Neues Auto, erste Fragen..

Diskutiere Neues Auto, erste Fragen.. im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi liebe Community, seit letzter Woche bin ich stolzer Besitzer eines M135i xDrive Aut. Nach langer Zeit des wartens durfte ich ihn endlich...

  1. #1 shortys-outlaws, 11.03.2014
    shortys-outlaws

    shortys-outlaws 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hi liebe Community,

    seit letzter Woche bin ich stolzer Besitzer eines M135i xDrive Aut.

    Nach langer Zeit des wartens durfte ich ihn endlich in München in Empfang nehmen. Absolut super Auto, ich bin absolut happy damit!

    Jetzt bin ich gerade am Einfahren, habe nun knapp 1300km auf der Uhr und mir sind ein Paar Kleinigkeiten aufgefallen. Vllt. kann mir hier ja jmd ein paar Infos dazu geben :icon_smile:

    1. Während der Fahrt, wenn ich vom Gas gehe, im Normalfall unabhängig von der Geschwindigkteit habe ich eine leises aber doch hörbares Piespen aus den Boxen.
    Ist das eine Rückkopplung? Oder gibt es da andere Gründe?

    2. Wenn ich beschleunige, und an die 3000U/min komme klappert etwas. Vom Gehör her muss es vom Amaturenbrett kommen, kommt glaube nicht vom Motor sondern müsste irgendein Verkleidungsteil sein.. Vllt in der Lüftung?
    Habe soweit schonmal alles abgeklopft und abgetastet, aber noch nichts gefunden.
    Hatte das schonmal wer? Bzw eine Idee was das seinn könnte?

    3. Meine Bremsen quietschen leicht..:? Ich denke mal das es bei den Bremsen vorkommen kann, oder? Kann man etwas dagegen tun?


    Schonmal vielen Dank :wink:!


    VG
    Mark
     
  2. #2 Zerhacker, 11.03.2014
    Zerhacker

    Zerhacker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    zu 1. und 2.


    Ich vermute es liegt an dem ASD Aktive Sound Design Modul, Steck das mal ab ist eventuell ungewohnt fuer dich? Wenn du das ASD absteckst geht kein Radio mehr im Auto. Dieser versuch dient ja auch nur zur lokalisierung der Stoerungen.

    3. Solltest mal schoen einbremsen, flott fahren, heiss bremsen und dann wieder kalt fahren.
     
  3. #3 Guido99, 11.03.2014
    Guido99

    Guido99 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Guido
    1) Gib doch mal an welches Soundsystem du drin hast, normal, hifi oder H-K.
    Zu vorigem Beitrag: Der Stecker ist hinten links im Kofferraum unter der Abdeckklappe.
    3) Am Anfang hat meine auch gequietscht, hauptsächlich im Rückwärtsgang.
     
  4. #4 shortys-outlaws, 11.03.2014
    shortys-outlaws

    shortys-outlaws 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hi,

    schnomal vielen Dank für die Antworten!

    Das Hifi System ist drin..

    zu 2.
    das kommt def. nicht von den Boxen. Hier gehe ich davon aus das irgendein Verkleidungsteil spiel hat und dann bei warmem Motor anfängt zu klappern..


    VG
    Mark
     
  5. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Könnte das bei 3000 U/min die Auspuffklappe sein, die sich öffnet?
     
  6. #6 Optizzo, 11.03.2014
    Optizzo

    Optizzo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Christian
    Zu 1.:

    Bist du sicher, dass das Geräusch aus den Boxen kommt? Wenn nicht:
    Kann es sein, dass das das Turbopfeifen ist?

    Zu 2.:

    Keine Ahnung

    Zu 3.:

    Das hatte ich am Anfang auch. Ein paar Mal ordentlich Bremsen, dann geht das weg
     
  7. #7 shortys-outlaws, 11.03.2014
    shortys-outlaws

    shortys-outlaws 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)

    Ja kommt sicher von den Boxen. Also wie eine Art Rückkopplung..?
    Das Turbopfeifen kenne ich :mrgreen:

    Vom Auspuff kann das klappern meiner Meinung nach nicht kommen.. Hört sich eher nach Plastik an das spiel hat..
     
  8. Zaha

    Zaha 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HD
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Hallo Mark,

    mal ein Tipp zu Punkt 2:

    Ich hatte ein ähnliches leises klappern als mein Wägelchen neu war. Nach viel rumdrücken hat sich dann rausgestellt dass es von der Verkleidung unterhalb des Lenkrads kam (nicht vorhandene Lenkstange). Die Verkleidung konnte ich nochmal spürbar festdrücken, seither ist Ruhe, vielleicht ist es bei dir ähnlich. :nod:

    Gruß Zaha
     
  9. Zaha

    Zaha 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HD
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Das hier noch zu den bremsen, wie von den Jungs schon angesprochen.

    Damit funktioniert es eigentl. immer. Sportbremsen quietschen gerade während der vorsichtigen Einfahrphase immer gerne und auch generell wenn sie unterfordert sind.

    -^3 – 4 Bremsungen mit mittlerem Pedaldruck aus einer Geschwindigkeit von ca. 160 km/h auf 80 km/h. Dazwischen Abkühlphasen von 300 – 400 m einhalten

    -^2 – 3 Bremsungen mit stärkerem Pedaldruck aus einer Geschwindigkeit von ca. 180 km/h auf 100 km/h. Dazwischen Abkühlphasen von 500 m einhalten. ABS – Regelung unbedingt vermeiden.

    -^1 – 2 Reinigungsbremsungen dazwischen durchführen. Die Beläge sollen/dürfen dabei keinesfalls überhitzen. (Gefühlvolles Bremsen).

    -^Alle aufgeführten Vorgänge mehrmals die ersten 150 km ausführen.

    So habe ich es bisher immer mit Erfolg gemacht. Sicher gibt es noch andere Methoden. So gibt es z.B. Literatur (Porsche), die aussagt, das neue Bremsbeläge eine Einfahrzeit von 200 km benötigen. Und während dieser Zeit nur im Notfall aus hoher Geschwindigkeit voll beansprucht werden sollen. Ich bleibe bei meiner Methode, falls ich nicht eines Besseren belehrt werde.

    Ich persönlich hab z.B. beim Abholen eines Neuwagens gesagt bekommen, doch bitte die ersten 300 km keine Vollbremsung zu machen und nicht aus hohen Geschwindigkeiten (fällt beim Motoreinfahren ja eh weg) rasant herunterzubremsen.

    Danach sollte nichts mehr Quietschen, falls es doch nach einiger Zeit mal wieder vor kommt, einfach mal wieder "ordentlich" bremsen und dann ist wieder Ruhe :nod:
     
  10. Xdrive

    Xdrive 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Südostbayern
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Andi
    zu Punkt 2:
    hatte ich auch, das Problem ist bei BMW bekannt und es gibt eine Abhilfe. Der Kabelbaum liegt irgendwo hinter der Lüftung an und verursacht das Vibrationsgeräusch zwischen 2000 und 3000U/min. beim Beschleunigen.
    Bei mir ist seither Ruhe, hat mich auch sehr genervt...
     
  11. #11 shortys-outlaws, 11.03.2014
    shortys-outlaws

    shortys-outlaws 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Warst du dann bei BMW und es wurde gerichtet?


    Vielen Dank für eure Antworten:icon_smile:!
     
  12. Xdrive

    Xdrive 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Südostbayern
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Andi
    ...ja war beim Händler, ist ja Garantie....
     
  13. #13 shortys-outlaws, 24.03.2014
    shortys-outlaws

    shortys-outlaws 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hi,

    also ich war bei BMW und Punkt 2 wurde behoben. War ein Verkleidungsteil im Lüftungstunnel.

    Bremsen quietschen nun eigentlich auch fast gar nicht mehr. Nur ab und zu wenn ich den Rückwärtsgang einlege.. Nich weiter schlimm, dann sind wenigstens alle gewarnt :mrgreen:.

    VG
    Mark
     
  14. #14 shortys-outlaws, 24.06.2014
    shortys-outlaws

    shortys-outlaws 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hi,

    also leider hat das klappern nach kurzer Zeit wieder angefangen...:roll:

    BMW sagt sie hören nichts und können somit auch nichts machen.. Das Problem ist es tritt nur ab und zu auf.

    Ich denke es ist ein Teil im Frischluftgrill. Ich habe die Möglichkeit diesen zu tauschen. Allerdings eine Frage dazu:

    Kann ich die Stecker vom Warnblinklicht und der Verrrigelung einfach abziehen? Oder verursacht das einen Fehler?


    Vielen Dank!

    Mark
     
Thema:

Neues Auto, erste Fragen..

Die Seite wird geladen...

Neues Auto, erste Fragen.. - Ähnliche Themen

  1. BMW Nieren mit Chromrand.....NEU

    BMW Nieren mit Chromrand.....NEU: Hallo. Ich habe noch NEUE BMW Nieren zu verkaufen. Innen schwarz mit Chromrand. VerpackungvsDie Nieren hattee ich vor einigen Jahren von meinem...
  2. Fragen zu PP DKS

    Fragen zu PP DKS: Hi Leute, würde gern meinem E87 den DKS nachrüsten und hab daraufhin beim Freundlichen nach Preisen gefragt. 218 Euro für den Spoiler grundiert,...
  3. Ein neuer F20 an der Mosel

    Ein neuer F20 an der Mosel: Hallo, seit gut 5 Wochen und ca. 3.500 km darf ich mich auch zu den stolzen Besitzern eines 1er F20 zählen. Ich bin der Johannes, 26 Jahre und...
  4. [F20] BMW 1er 2er LED Nebelscheinwerfer NEU, auch für M Paket

    BMW 1er 2er LED Nebelscheinwerfer NEU, auch für M Paket: Hallo Verkaufe ein paar neue LED Nebelscheinwerfer für den 1er 2er F20,... Passend in den 1er und 2er der F Generation. Preis: 160 Euro....
  5. QSTARZ LT-6000S GPS-Laptimer NEU, OVP

    QSTARZ LT-6000S GPS-Laptimer NEU, OVP: Ich verkaufe hier einen original QSTARZ LT-6000S GNSS GPS-Laptimer OVP/ungeöffnet....