[F2x] Neuer Wasserfleckenentferner von Meguiars

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Mike_083, 02.07.2013.

  1. #1 Mike_083, 02.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2013
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Hallo,

    anbei ein Tipp für alle Geplagten: Buy Meguiar's Water Spot Remover from Meguiar?s Deutschland GmbH

    Dürfte erst seit einigen Wochen hier erhältlich sein, aber vielleicht hat ja schon jemand Erfahrungen damit gesammelt!?

    Ich habe meinen 1er gestern gründlich zuhause gewaschen. War gut gemeint, aber aufgrund der starken Sonneneinstrahlung kam ich mit dem Abtrocknen nicht nach, und es haben sich einige Wassertropfen (bzw. der darin enthaltene Kalk) regelrecht in den Lack "eingebrannt".
    Ich bin nur froh, dass ich das Estorilblau Metallic habe - da sieht man die Wasserflecken nur wenn man unter einem gewissen Lichteinfall ganz genau hinsieht. Aber die schwarzen Shadow Line-Leisten sehen da schon übler aus.

    Mal sehen, was das Ding kann - und als Tipp für alle, die ebenfalls sowas schon (lange) gesucht haben.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Morphous, 02.07.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi,
    danke für den Tipp. Es kann vielleicht auch „anders“ gehen...ich verwende zum letzten Spülgang VE-Wasser aus der eigenen Umkehr-Osmose-Anlage. Hat natürlich nicht jeder in der Garage stehen aber man kann z.B. der „Mutti“ aus dem Kondensationstrockner nach getaner Arbeit das Wasser „klauen“ und für die Autowäsche sammeln.
    Damit kriegst Du keine Salzflecken oder sonstige Probleme und brauchst keine Chemie.
    Auch die meisten Waschboxen an den Tanken haben dieses Wasser, zusätzlicher Vorteil noch...ich spare mir ab und an danach auch das abledern und überlasse das Trocknen dem Fahrtwind. Rückstände habe ich an meinen Sapirschwarzem noch nie (deutlich) gesehen.:icon_smile:
     
  4. Bean

    Bean 1er-Profi

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorweg:
    Was hat das Pflegeprodukt mit dem F2x zu tun?

    BTT:
    Wasserflecken bekommt man auch mit jedem Detailer o. Glanzreiniger nach der Fahrzeugwäsche weg.
    Entmineralisiertes Wasser sollte, wie schon Morphous geschrieben hat, ebenfalls benutzt werden.

    Das o.g. Produkt ist mMn nur ein "Lückenfüller"...
     
  5. #4 Mike_083, 03.07.2013
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Sorry, ich habe versucht, den Thread ohne Präfix zu erstellen, aber es hat nicht geklappt.

    Ob ein normaler Detailer ausreichend ist, wenn mal die Kalkränder des Wassers im Lack sind, halte ich für fraglich. Ich habe es ein paar Stunden nach der Autowäsche mit einer eher milden Politur versucht. Da war nix zu machen. Politur war von Aristoclass, das es ja mittlerweile leider nicht mehr gibt. War noch ein Restposten aus meiner Pflegesammlung.

    Ich werde es nun einfach mit dem Meguiars-Zeug probieren. Alternativ kommendes Frühjahr den Lack aufbereiten lassen.
     
  6. Bean

    Bean 1er-Profi

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2008
    Schon mal versucht?
    Was für ein hartes Wasser habt ihr denn...? :mrgreen:
    Spaß bei seite:
    Benutze den Detailer direkt nach bzw. während des Abtrocknens.
     
  7. #6 Mike_083, 03.07.2013
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Ich habe mir jetzt mal den Meguiars Water Spot Remover bestellt und werde einfach abwarten wie sich das gestaltet.
    Wie gesagt, Gott sei Dank muss man die eingetrockneten Kalkränder beim Estorilblau Met. mit der Lupe suchen. Und die restlichen größer sichtbaren Flecken gehen ganz bestimmt ab.
     
  8. #7 Mike_083, 04.07.2013
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Ende der Geschichte: Die Flecken lassen sich mit herkömmlicher Handpolitur nicht mehr entfernen.
    Habe nun einen Termin beim Aufbereiter. Der Lack wird danach auch wieder versiegelt.
    Nunja, eigentlich hatte ich nicht vor, dass ich ihn schon so zeitig polieren lasse, aber was solls.
     
  9. #8 Peterchen, 04.07.2013
    Peterchen

    Peterchen 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Versuch es evtl. an einer unauffälligen Stelle mal mit Klarspüler. Hab damit schon mal fiese Flecken wegbekommen, allerdings auch schon ein anderes Mal ordentlich Schlieren hinterher gehabt. Wenn du ihn eh polieren lässt, würd ich es vorher mal ausprobieren. Schlimmstenfalls bringt es nichts ;)
     
  10. #9 Mike_083, 04.07.2013
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Danke für den Tipp.
     
  11. #10 1erRacing, 05.07.2013
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Klarspüler wie in Klarspüler für den Geschirrspüler?

    Ich spüle meinen mit entmineralisiertem Wasser - Wasserflecken, was ist das?
     
  12. #11 Peterchen, 05.07.2013
    Peterchen

    Peterchen 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Genau der :) Dachte mir, wenn es auf Gläsern Flecken verhindert, sollte es das auch auf Lack tun - womit ich allerdings wie gesagt nur in der Hälfte der Fälle Recht hatte... :wink:
     
  13. #12 Exitron, 05.07.2013
    Exitron

    Exitron 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    @OT: WTF... wie putzt ihr denn euer Auto?

    Wie auch bereits gesagt wurde, werden Wasserflecken nachdem man das Auto abgetrocknet hat z.B. mit einem Orange Babies Trockentuch -> mit einem Quickdetailer wie es z.B. der P40 von Chemical Guys ist, wieder entfernt. Wenn es etwas hartnäckiger wird, nimmt man etwas "Clay Lube" und geht mit Knete übers Auto. Damit bekommt man so gut wie jeden Flecken weg! Danach nochmal gründlich waschen, es sei denn es wurde mit Optimum no Rinse und Knete gearbeitet. Dann reicht auch ein einfaches Abtrocknen nach dem "kneten".

    Grüße
     
  14. #13 1erRacing, 05.07.2013
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    :swapeyes_blue::swapeyes_blue::swapeyes_blue:
    Um Gottes Willen - Glas ist doch um einiges strapazierfähiger als Lack! Lack reagiert auf soetwas unter Umständen sehr sehr schlecht, aber das hast du ja offenbar schon selbst erleben dürfen...

    ...ganz ehrlich - Klarspüler gehört in die Spülmaschine und auch nur da hin...!
    Genauso wie z.B. Spüli nicht auf ein Auto gehört...

    Jetzt mal ein wenig quer gedacht: Ich packe ja auch keinen Klarspüler beim Duschen auf meine Haut, damit ich trocken aus der Dusche komme...
    ...meine Haut wird mir dann auch was erzählen...!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Mike_083, 05.07.2013
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Ich hatte vorher ein schwarzes Auto. Dieses habe ich auch mit normalem Wasser gewaschen. Allerdings bin ich nach dem Waschen immer gleich in die Garage zum Abtrocknen gefahren. Da gab es nie Wasserflecken obwohl ich kein entmineralisiertes Wasser verwendete.

    Beim 1er habe ich einfach den Fehler gemacht, dass ich ihn bei strahlendem Sonnenschein draußen auch noch gemütlich abgetrocknet habe.

    Wird mir kein zweites Mal passieren.
     
  17. #15 Peterchen, 09.07.2013
    Peterchen

    Peterchen 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es ist sofort die Welt untergegangen. Mit einem großen Knall. :roll:
    Wie gesagt, in der Hälfte der Fälle passierte genau das, was passieren sollte, in der anderen musste ich Schlieren wegrubbeln, mit einem Mikrofasertuch. Den Lack hat beides nicht interessiert. Klarspüler ist immerhin etwas, was wir quasi essen. Der bleibt ja auf dem Geschirr drauf und ist harmlos genug, dass er zumindest akut keine Gesundheitsprobleme verursacht.
    Und Haut ist noch einmal eine ganz andere Sache und nicht mit Glas und erst recht nicht mit Lack zu vergleichen.
     
Thema: Neuer Wasserfleckenentferner von Meguiars
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserfleckenentferner

Die Seite wird geladen...

Neuer Wasserfleckenentferner von Meguiars - Ähnliche Themen

  1. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  2. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...
  3. Der Neue

    Der Neue: Hey Leute, mein Name ist Max. Ich bin 26 Jahre alt. Und seit gerade eben dabei . Schön dabei zu sein. Ich selber fahre seit nun mehr 2 Jahren...
  4. Eine neue Interessentin..

    Eine neue Interessentin..: Hallo, hmm was erzähl ich euch denn hier... ich heiße Kerstin, bin 27 und fahre leider (noch) keinen 1er :) aber das soll sich bald ändern. In...
  5. Roys neuer Ford

    Roys neuer Ford: Ganz im Sinne meiner alten Fahrzeugvorstellung komme ich hier mal zu meiner Neuen. Auch, wenn es zur Zeit beim M140i unglaubliche Nachlässe gibt,...