Neuer Rasenmäher

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von hanzz, 23.06.2007.

  1. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen Jungs,

    brauche mal ein bisschen feedback. ein neuer rasenmäher muss her,
    grundstück hat handlage und viele schmale sowie auch größere rasenflächen,
    insgesamt ca 700m2...
    jetzt war ich heute bei einem händler, wahnsinnig große auswahl
    und wahnsinnige preisspannen... :shock:

    aufgrund eines testberichts hab ich folgenden angepeilt:
    SABO 43-COMPACT
    http://www.tecprofi.de/html/43_compact_sabo.html

    jetzt gibts den auch mit antrieb:
    SABO 43-A Economy
    http://www.tecprofi.de/html/sabo_43-a_economy.html

    hat jemand von euch son mäher mit antrieb? wie gut macht sich der?
    kommt der auch mit steigungen klar?
    was die qualität von SABO angeht denk ich ist man auf jedenfall auf
    der sicheren seite...
    gibts noch andere vorschläge? die neuen Wolf-Garten wirken irgendwie
    nicht sonderlich stabil :?

    Danke&Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Deichsteher, 23.06.2007
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    HI!
    Ich nehme immer den billigsten Mäher mit der Maximalen Schnittbreite (48cm)
    Inzwischen haben die auch Höhenverstellung und andere Dinge(Fangkorb etc)
    Mein Rasen ist auch nicht so klein,allerdings eben und keinen Hang.
    Ob mit Antrieb oder nicht ist wohl ne Frage der Bequemlichkeit.
    Bißchen körperliche Anstengung schadet ja auch nicht :wink:
    Mein letzter Billigmäher hat ohne jegliche Wartung 10Jahre gehalten.
    Was will man mehr?! 8)
    Gruß
    Stephan
     
  4. Günni

    Günni Guest

    brauchst du einen rasen- oder einen wiesenmäher :?: :?:
    die besten wiesenmäher, die wir auch benutzt haben, kommen von honda.
     
  5. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    naja son billig mäher kommt nicht in frage, die lassen sich ja total
    schlecht "lenken" und da die flächen ziemlich viel rangieren erfordert
    ist das ein ko-kriterium außerdem sollte ein benziner sein und da
    muss es dann ja schon entweder ein Honda oder Briggs&Stratton Motor sein... :wink:
     
  6. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Schau auf jeden Fall dass das Teil Hinterachsantrieb hat. Wir haben jetzt einen der vorne angetrieben wird und das ist mega der Schund. Gerade bei Gefällen null Traktion. :?

    Ansonsten muss in erster Linie die Schnittbreite passen und der Mäher muss einigermaßen in Ordnung sein was die Verarbeitung angeht. Kann man fast nix falsches kaufen. Briggs&Stratton sind super Aggregate - nie Probleme mit gehabt.
     
  7. #6 KarlPeter, 24.06.2007
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Hans wie wärs denn mit einem Balken Wiesenmäher, damit kommst Du fast überall hin.

    Oder den von HONDA !!!

    Gruß Peter
     
  8. Günni

    Günni Guest

    wir hatten mal den vorgänger vom UM 536 und der :daumen: :daumen:
    ist leider teuer, aber absolut jeden cent wert. im prinzip hält der ewig 8) und wenn der bauer sein mähdrescher kaputt hat, kannst du ihm seine fläche mähen, würde problemlos funktionieren. haben damit einmal im jahr eine bayrische wiese an unserem urlaubsdomizil gemäht und die wahr dann min. 1 meter hoch :shock:
     
  9. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    allerdings geht es bei mir um gepflegte rasenflächen und keine wilde
    wiese ;)
     
  10. Günni

    Günni Guest

    [​IMG]
    oder
    [​IMG]

    nee nee,
    von honda gibt´s auch sehr gute rasenmäher, wenn nicht sogar die besten. 8)
    motor hat aber leider nicht die v-tec technologie :wink:
     
  11. #10 KarlPeter, 25.06.2007
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

  12. #11 äidschäi, 25.06.2007
    äidschäi

    äidschäi 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet-Berg.Land
    Aber auch Heckantrieb muß nicht der Reißer sein. Unser zieht bei leicht feuchtem Boden schon sichtbare Antriebsspuren durch den Rasen. Nicht schön!!!!
    aj
     
  13. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Besser als das Du schieben musst und der Mäher keinerlei Hilfe leistet vorwärts zu kommen, oder? Der Antrieb soll dich ja entlasen und das macht er an der Vorderachse nicht :evil:
     
  14. #13 Deichsteher, 25.06.2007
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Nachn Mähen noch 1m hoch-Alle Achtung!! :lol:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Deichsteher, 25.06.2007
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Seit ihr alle schon zu schwächlich?
    Selbst ist der Mann-schieben! 8)
     
  17. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    so hab vorhin den mäher geholt, ist der oben erwähnte sabo mit antrieb geworden.

    grade schnell öl eingefüllt, sprit rein, einmal gezogen zack an wars teil..
    ich sag nur briggs&stratton :mrgreen:

    auch gleich mal am hang probiert, der geht recht steil bergauf,
    marschiert das teil einfach so hoch...suppi!

    hat übrigens 5,5 PS :D
     
Thema:

Neuer Rasenmäher

Die Seite wird geladen...

Neuer Rasenmäher - Ähnliche Themen

  1. Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen

    Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen: Moin, ich fahr ja nun schon länger meinen 118d der momentan als Firmenwagen seinen Dienst gut verrichtet. Da ich größtenteils auch weite Strecken...
  2. NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive

    NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive: Verkaufe meinen NEUEN Remus MSD für den M135i und M235i sowie die xdrive Modelle. Der MSD ist NEU und wurde einmal montiert ohne das Fahrzeug zu...
  3. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  4. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  5. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...