[F21] Neuer F21, Unterbodenwachs / Versiegeln für den Winter sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Philsen, 13.10.2014.

  1. #1 Philsen, 13.10.2014
    Philsen

    Philsen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Spritmonitor:
    Hi,

    nachdem ich jetzt meinen F21 seit 3000km fahre, war ich heute beim Händler wegen RDC Modul einbau bei den Winterreifen. Dabei habe ich mal unter den Wagen schauen können als er auf der Bühne stand. Gibt doch ein paar Stellen wo das Blech ziemlich ungeschützt ist. Vorne ist alles zu, aber hinten sieht es eher mau aus. Der Wagen sollte die 300tkm knacken, daher versuche ich ihn so gut es geht zu pflegen.

    Daher meine Frage - macht es Sinn bei einem Neuwagen eine professionelle Hohlraumversiegelung / Unterbodenbehandlung durchführen zu lassen und ihn so bestmöglich vor dem Winter-Salzmatsch zu schützen? Oder wie bringt ihr eure Schätze so schonend wie möglich über den Winter? Stehen lassen ist leider keine Alternative.

    Wäre euch für Tipps und Anregungen dankbar :daumen:

    Merci
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DerBay3r, 14.10.2014
    DerBay3r

    DerBay3r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Phil
    Servus :winkewinke:

    nicht böse gemeint aber besorg dir doch ein winter Auto das wird die beste Lösung sein für dein Baby :icon_surprised: so steht er safe in der Garage und zum frühling wird er wieder ausgepackt.. ergo kein salz -> kein rost (nicht so frühzeitiger)

    ansonsten denke ich bringt es nur bedingt was die stellen zu versiegeln da es auch nicht so lange halten wird... und ob es dann auch so viel schutz bietet ist auch fragwürdig..
     
  4. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Kollege schwört auf Seilbahnfett...ob es was bringt, weiß ich nicht. Aber sicherlich billiger als eine komplette Versiegelung. Ist aber wohl auch bei Oldtimern ziemlich beliebt.
     
  5. #4 Philsen, 16.10.2014
    Philsen

    Philsen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Spritmonitor:
    Danke für den Tipp, und er schmiert das Zeug dann einfach selber überall ran oder lässt er das machen?
     
  6. #5 Calandy, 16.10.2014
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    zwischen Harz und Heide
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    ...oder Fluid Film
     
  7. #6 Metschnsn, 16.10.2014
    Metschnsn

    Metschnsn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Ich hab bei meinem 5er, der nach 13 Jahren zum ersten mal im Winter gefahren wird, sämtliche Metall- und Fahrwerksteile (außer Auspuff und Bremsen) am Unterboden mit dem Zeug eingesprüht!

    Für die Hohlräume am Unterboden, Schweller und die Türen hab ich mir noch eine Hohlraumsonde mit dazu bestellt.

    Ob es was bringt kann ich dir erst nach ein paar Jahren beantworten :mrgreen:
    Schaden tut's mit Sicherheit nicht!
     
  8. #7 mb_120i, 16.10.2014
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Bei meinen (bisherigen) Fahrzeugen und jetzt mach ich das immer so. alles dick einsprühen. Und beim Wechsel auf die Sommerpneus sehe ich dann, wo noch Nachholbedarf ist. Dabei tut's auch ein Wachsspray aus dem Baumarkt. Ist m.E. sinnvoll für den Werterhalt. Außer, man fährt einen Leasingwagen...
     
  9. #8 Philsen, 17.10.2014
    Philsen

    Philsen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Spritmonitor:
    Wow super, danke euch für die ganzen Tipps. Ich werde mir das Fluid Film Zeug mal besorgen, ihn auf ne Bühne Fahren und dann einfach wie von euch vorgeschlagen alles dick einsprühen.
     
  10. #9 Calandy, 17.10.2014
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    zwischen Harz und Heide
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    so dick brauchst du gar nicht, einfach schön einnebeln, das FF "kriecht" selber...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Philsen, 20.10.2014
    Philsen

    Philsen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Spritmonitor:
    Mal als kurzes Feedback falls sich noch jemand dafür interessiert und es an seinem Wagen machen will:

    War ne recht einfache Aktion, da kaum etwas frei liegt. Habe hier 4 Dosen gekauft, aber nur eine gute Dose verwenden müssen. Vor allem im hinteren Bereich und an den Achsen liegt recht viel Blech frei. Vorne ist alles dicht. Das Zeug haftet recht gut, aber nebelt ordentlich. Sache war in 20 Minuten erledigt. Vor der Aktion bin ich in die Waschanlage gefahren und habe eine Unterbodenwäsche machen lassen, so war alles recht sauber. Wollte das Zeug nicht auf Dreck aufsprühen.

    Nach dem Winter mal schauen ob es was gebracht hat, aber denke Schaden wird es nicht. Weiß zufällig jemand ob das Zeug wasserbeständig ist, bzw. wie Wasserbeständig?
     
  13. #11 Calandy, 20.10.2014
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    zwischen Harz und Heide
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
Thema: Neuer F21, Unterbodenwachs / Versiegeln für den Winter sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterbodenbehandlung neuwagen

    ,
  2. unterbodenwachs sinnvoll

Die Seite wird geladen...

Neuer F21, Unterbodenwachs / Versiegeln für den Winter sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Türen öffnen im Winter

    Türen öffnen im Winter: Hey ich bin neu hier und wenn es das Thema schon gibt dann könnt ihr es gerne wieder löschen. Das Problem ist dass bei meinem 1er im winter die...
  2. Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen

    Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen: Moin, ich fahr ja nun schon länger meinen 118d der momentan als Firmenwagen seinen Dienst gut verrichtet. Da ich größtenteils auch weite Strecken...
  3. [E8x] sinnvolle Winterreifen- und Winterfelgengrößen

    sinnvolle Winterreifen- und Winterfelgengrößen: Hallo, da ich gerade fieberhaft nach einem 1er E81/E87LCI 118/120/123d suche und allzu oft Angebote ohne Winterreifen bekomme, wollte ich mich...
  4. NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive

    NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive: Verkaufe meinen NEUEN Remus MSD für den M135i und M235i sowie die xdrive Modelle. Der MSD ist NEU und wurde einmal montiert ohne das Fahrzeug zu...
  5. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...