[E82] Neuer DPF oder Downpipe (Das Kostenelend nimmt kein Ende)

Diskutiere Neuer DPF oder Downpipe (Das Kostenelend nimmt kein Ende) im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Nichts für ungut, aber die DPF vom 120d und 123d haben die gleiche Teilenummer, also sind identisch....

  1. iFaN

    iFaN 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe FFM
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marc
    Original finde ich die auch fürn 123D, aber ich will keine 1500€ ausgeben und dann trotzdem damit leben müssen, das das wieder passieren kann, denn auch der Gegendrucksensor und die ganzen Abgastemperatursensoren haben mich nicht davor gerettet, das mir der DPF die Turbos kaputt macht (was ich erwartet hätte).
     
  2. Sacher

    Sacher 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    PLZ 73
    Vorname:
    Paul
  3. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.866
    Zustimmungen:
    420
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    @marc.....

    wurde bei dir überhaupt mal die zusatzwasserpumpe getauscht? die geht nämlich oft bei deiner km-leistung flöten. damit überhaupt eine regeneration angestoßen wird müssen folgende bedingungen erfüllt sein, bzw. folgendes steht in den carly handbücher zum thema DPF. falls die zusatzwasserpumpe defekt ist wird auch keine regeneration angestoßen. wenn man das nicht merkt kann es zu teuren folgeschäden wie bei dir kommen ! die ZWP kostet ca. 150,-euro

    - die motortemp. bzw. kühlwassertemp muss größer 75.grad sein.

    - die abgastemp vor dem dpf muss größer 245. grad sein.

    - es muss genügend sprit vorhanden sein. am besten mehr als 15l im tank

    - es dürfen keine fehlercodes vom einspritz- und luftsystem, abgassystem und von für die regeneration benötigten sensoren im
    motorsteuergerät gespeichert sein.

    die fehlercodes 480A, 481A, 452A und 4D4A bei den e-modellen erfordern besondere massnahmen und werden in den weiteren passagen dieses dokumentes ausführlicher beschrieben und erläutert.

    folgender beitrag ist interessant für dich auch gerade zum thema welchen dpf du kaufen kannst. kostet 630,- euro.

    https://www.1erforum.de/threads/dpf-richtwerte-fuer-russmasse-und-aschemasse.236509/
     
  4. iFaN

    iFaN 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe FFM
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marc
    Das sind aber China Zeug, ohne Angabe des Herstellers. Anders kann ich mir auch nicht erklären, warum die dinger nur 1/3 der Original teile kosten.

    Als Abschluss (Thema kann dann geschlossen werden):

    Ich habe mich dafür entschieden, den DPF auszuräumen und raus zu kodieren, für beides zusammen habe ich 480€ bezahlt.
     
  5. Sacher

    Sacher 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    PLZ 73
    Vorname:
    Paul
    Hat mit China Ware nichts zu tun, BMW kauft die Dinger beim Zulieferer auch nur für irgendwas zwischen 300 und 400 netto ein. Dass die den Endverbraucher UVP dann mal 4 tun, da überlasse ich dir die Schlussfolgerung bzw. Meinungsbildung. :kaffee:
     
    dieselbrenner1 gefällt das.
  6. #26 Dave1978, 16.04.2017
    Dave1978

    Dave1978 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Landau in der Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2008
    Vorname:
    David
    Möchte nochmal was zum Thema Preis schreiben:
    Ein reiner Onlinehandel schlägt auf seinen EK in der Regel zwischen 50 und 100% drauf.
    Ein gewöhnlicher Händler der sein Ladengeschäft und ggf. mehrere Angestellte unterhalten muss zwischen rund 200%
    Teile vom BMW Händler durchlaufen eine sehr lange Kette und gehen durch sehr viele Hände.... Aufschlag zwischen 200 und 300%.

    Hab auch schon für nen Kollegen den DPF gewechselt am 5er den ich in der Bucht bestellt habe, der läuft heute noch.
     
Thema: Neuer DPF oder Downpipe (Das Kostenelend nimmt kein Ende)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dpf geschmolzen

Die Seite wird geladen...

Neuer DPF oder Downpipe (Das Kostenelend nimmt kein Ende) - Ähnliche Themen

  1. HJS Downpipe für M135i

    HJS Downpipe für M135i: Verkaufe HJS Downpipe für M135i ab Modelljahr 2014. (mit grossem Turbo) Sie ist 3 Jahre alt und ca. 50k km gelaufen. Ich hab sie wieder gegegen...
  2. neue Batterie

    neue Batterie: Nun wars doch mal soweit ....... nachdem ich die Batterie 3 mal geladen habe und immer wieder 2-3 Tage später die Meldung kam: "Batterie stark...
  3. [F20] Meine neuen M140i xdrive Winterreifen auf alten Felgen. 379 17“

    Meine neuen M140i xdrive Winterreifen auf alten Felgen. 379 17“: Nach 6 Jahren Sommerdienst werden die Sportline Felgen 379 als Winterböcke benutzt mit neuen Pirelli Sottozero 3 225/45 R17 [IMG] [IMG] Mit dem...
  4. [E88] Neue Navisoftware möglich (Design) ?

    Neue Navisoftware möglich (Design) ?: Hallo, Ich habe einen BMW 120d e88 Bj 05/12. Das Fahrzeug hat den kleineren Display inkl Navi verbaut. Außerdem ist der "neuere" idrive" verbaut...
  5. [E82] N54 Zusatz Ölkühler Neu mit Halter

    N54 Zusatz Ölkühler Neu mit Halter: 650€ Bei fragen einfach Privat mailen.