Neuer 1er? Was sagt ihr?

Diskutiere Neuer 1er? Was sagt ihr? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich habe jetzt seit circa einem Jahr einen 116i, BJ 2005, vom BMW Händler gekauft! Habe ihn damals mit 35k KM erworben und bin jetzt bei...

  1. #1 Muffinman, 26.11.2010
    Muffinman

    Muffinman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe jetzt seit circa einem Jahr einen 116i, BJ 2005, vom BMW Händler gekauft! Habe ihn damals mit 35k KM erworben und bin jetzt bei circa 61k und da ich einfach viel zu viel fahre, will auch Diesel umsteigen. Ausstattugsmäßig hat der jetzt nicht sonderlich viel, ich glaube das einzige ist das elektrische Schiebedach.
    Ich hätte deshalb wenn ich jetzt sowieso schon etwas "neues" kaufe gleich auch gern ein bisschen mehr Ausstattung und ein bisschen mehr Wumms unter der Haube, kann dabei jedoch nur begerenzt mehr Geld drauflegen..
    Sprich, das Auto muss eine höhere Laufleistung haben.
    Ich habe jetzt folgendes (Klick) bei mobile gefunden und werde wohl Samstag dort hinfahren, um ihn anzugucken bzw. vielleicht auch zu kaufen, komme jedoch aus Kiel, daher ist der Weg schon etwas weiter.
    Habe eben mit dem Verkäufer telefoniert, das Auto ist ein italienisches Auto.

    So jetzt meine Fragen:
    1. Muss ich mir Gedanken machen, bzw. habe ich Probleme damit, weils aus Italien kommt?
    2. Was sagt ihr allgemein zu dem Wagen?
    3. Worauf sollte ich beim Besichtigen achten?
    4. Was meint ihr, ist mein "alter" noch Wert?
    Hatte bestimmt noch mehr Fragen, aber die sind mir jetzt sicher entfallen.. :p

    Danke schonmal und viele Grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joern1977, 26.11.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    ich will dir das auto nicht schlecht reden, aber ich würde nie ein auto kaufen, dass in italien gelaufen ist.

    klingt jetzt nach vorurteilen, aber italiener haben eine ganz andere einstellung zum thema wartung und pflege.
    außerdem fährt kein italiener ein auto warm oder wieder kalt.

    wie gesagt: meine persönliche meinung, such lieber weiter, zumal wenn es weit weg ist von dir.
     
  4. #3 Stuntdriver, 26.11.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich bin genauso politisch unkorrekt wie Yossi und würde mir nicht die Mühe machen dahin zu fahren. :kaffee:
     
  5. Aniac

    Aniac 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Ich stell mir auch die Frage nach dem Sinn einen Diesel mit vielen km zu kaufen, wenn man viel fahren will. Dann brauchst du doch in 2 Jahren wieder einen "neuen". Ohne das jetzt genau durchzurechnen, glaube ich nicht das es sich da lohnt deinen 116i zu verkaufen anstatt den einfach bis zum bitteren Ende zu fahren. Der Verlust beim verkauf macht den Verbauchsvorteil doch schon fast zu nichte.

    Außerdem kommt der Wagen aus Italien, dass sollte schon abschreckend genug sein ;).
     
  6. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
  7. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    37
    Ein Händler, der ein Auto "im Kundenauftrag" verkauft, ist in der Regel eher mit Vorsicht zu genießen.
    Ich würde den NICHT kaufen.
     
  8. #7 HavannaClub3.0, 26.11.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.904
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    abgewandert!
    wieso? der sagt zumindest deutlich dass er die Probleme nicht selbst haben will. :wink:
     
  9. #8 joern1977, 26.11.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    wie jetzt?
    alle einer Meinung ??!!
    kann ja wohl nicht wahr sein.


    Sent from my eifon using tapasquark
     
  10. #9 striker118, 26.11.2010
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Wenn schon Händler, dann bitte auch Gewährleistung.
     
  11. #10 Muffinman, 26.11.2010
    Muffinman

    Muffinman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Danke bis jetzt schon mal, habt ihr auch antworten auf die anderen Fragen? Das die Italiener mit mehr verschleiß fahren, das weiß ich, ich glaube aber, da bin ich auch nicht anders.. Was die ersparnis angeht, ist mir das egal, ich will nur im Monat weniger ausgeben. Wie lang hält sich denn so ein 1er durchschnittlich bis der aufgefahren ist?
    Das Dahinfahren kann man ja mit einem schönen Tag in Berlin bei Schnee koppeln und zu dem Fahrzeug aus dem Forum, das sagt mir nicht zu, außerdem ist mir Automatik wichtig!

    Gruß
     
  12. #11 joern1977, 26.11.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    o.k. letzter versuch, nachdem du bisher nur fundierte antworten erhalten hast, und dich dann doch als beratungsresistent erweist... :crybaby:

    ich verstehe dich im punkt "automatik" voll und ganz.

    wenn du hinfährst, nimm jemanden mit, der sich mit autos auskennt, der die verschleissteile kurz abcheckt und der auch erkennt, wo spaltmaße nicht passen und wo nachlackiert wurde.


    und noch eine lebenserfahrung von onkel yossi:
    leute, die nidal jallous heissen und autos, die sie verkaufen wollen vorm baumarkt ablichten, haben diese autos angekauft, weil der ankaufpreis gepasst hat. der kilometerstand wird berichtigt, das auto kommt zur wunderbewirkenden aufbereitung und der herr nidal jallous weiß nichts, absolut nichts über das auto. er hat es noch nicht mal auf einer hebebühne gehabt, weil er verkauft ja im auftrag seines cousins, der aber gar nicht in deutschland lebt...


    so, und jezt mach draus, was du willst.


    edith meint grad: das klingt irgendwie aggressiv ist aber gut gemeint.
     
  13. #12 Muffinman, 26.11.2010
    Muffinman

    Muffinman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    ja, du hast schon recht, vielleicht bin ich bloß einfach auch ein bisschen zu gutgläubig, jedoch habe ich vor einiger zeit gleiche autos zu gleichen preisen auch von deutschen verkäufern vorm haus fotografiert gesehen..
    ich wäre halt auch bereit, 1000 oder 1500 euro mehr zu zahlen, aber da findet man zzt auch nichts! :/
    und wo bekomme ich jemanden her, der sich mit autos auskennt?! kenne leider niemanden in meinem umfeld
     
  14. #13 Muffinman, 26.11.2010
    Muffinman

    Muffinman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    gibts vielleicht ne möglichkeit mit dem auto während der probefahrt zu irgendeiner werkstatt oder so zu fahren die fürn schein das ganze mal kurz durchguckt?
    ist es eigentlich möglich den kilometerzähler zurückzusetzen bzw nach hinten zu stellen`?
     
  15. #14 mfdcpereira, 26.11.2010
    mfdcpereira

    mfdcpereira 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Marco
    Spritmonitor:
    Wenn du das so machen möchtest dann würde ich dir empfehlen mit dem Auto zu Dekra oder Tüv oder sonstigem zu fahren. Hat mein Bruder auch schonmal gemacht. Dort bekommst du dann auch fundierte Antworten ob es ratsam ist das Auto zu kaufen oder lieber doch nicht. Damit kannst du nichts falsch machen. Preislich bewegst du dich dann wie bei einer Hauptkontrolle.

    LG
    Marco
     
  16. #15 Muffinman, 26.11.2010
    Muffinman

    Muffinman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe gerade mit dem Händler telefoniert, er hat mich sogar gefragt ob ich während der Probefahrt noch zur Dekra möchte, habe natürlich ja gesagt.. Meint er gar kein Problem. Auf die Frage, wieso das Auto aus Italien kommt, sagt er, dass sie öfter dort Autos kaufen, weil sie dort günstiger sind und sich in deutschland teurer verkaufen lassen, in diesem Fall tut er das lediglich für einen Kunden, der auch dieses Interesse verfolgt..
    Klingt in meinen Ohren gar nicht soo schlecht, werde da morgen hindüsen und den Wagen mal ordentlich durchprüfen lassen, dann kann ich doch eigentlich nichts falsch machen, wenn der Prüfer mir sein OK gibt?
    Wieviel kostet so ein Check?
    Muss man da lange warten?
     
  17. #16 misteran, 26.11.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Die Farbe des Amaturenbrett's würde mich schon vom Kauf abhalten, aber das wäre ein Argument den Preis zu drücken.
     
  18. #17 joern1977, 26.11.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern

    o.k. ... allerletzter versuch:
    weißt du zufällig, ob der händler die hauptuntersuchungen an seinen fahrzeugen, eventuell auch an der DEKRA-Prüfstelle zu der er dich wahrscheinlich empfehlen wird, durchführen lässt und somit möglicherweise eine geschäftliche beziehung besteht ...


    es gibt zwei möglichkeiten einen gebrauchtwagen zu kaufen:
    1. vom händler mit garantie
    2. von privat ohne garantie

    so, und jetzt bin ich raus.
     
  19. #18 oce@n77, 26.11.2010
    oce@n77

    oce@n77 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberland/Königliches Bayern
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Max
    Naja, wenn dir der Käufer schon anbietet, das du ihn zu einer Überprüfung fahren darfst, macht es den Tripp zumindest schonmal sinnvoller! Ich musste mich halb verbiegen um meinen Händler dazu zu bringen, mir den Check zu erlauben...
    So ein Gebrauchtwagen-Check kostet glaub ich zwischen 60 und 100 Öken, je nachdem ob du zur DEKRA, zum ADAC oder TÜV fährst!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 striker118, 26.11.2010
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Full Ack. Wenn der Händler so "viel" Vertrauen in das Auto hat, dass er sich vor der Sachmängelhaftung drücken will (und nichts anderes ist "im Kundenauftrag"), sagt das doch schon alles und er will nur schnelle Kohle damit machen und die Karre dann nie wieder sehen.
     
  22. #20 Riders, 26.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2010
    Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    +1 :nod:

    ich hatte mal 'nen 320i reimport aus italien, wurde zur 2 jährigen leidensgeschichte.

    finger weg von reimportierten autos ist meine meinung.

    gebrauchtwagencheck auf 'nen samstag in berlin zu bekommen wird nicht ohne weiteres möglich sein behaupte ich mal ;)
     
Thema:

Neuer 1er? Was sagt ihr?

Die Seite wird geladen...

Neuer 1er? Was sagt ihr? - Ähnliche Themen

  1. Ein neuer F20 an der Mosel

    Ein neuer F20 an der Mosel: Hallo, seit gut 5 Wochen und ca. 3.500 km darf ich mich auch zu den stolzen Besitzern eines 1er F20 zählen. Ich bin der Johannes, 26 Jahre und...
  2. Noch ohne 1er ;)

    Noch ohne 1er ;): Guten Morgen :kaffee: Hab zwar noch keinen 1er , stell mich aber trotzdem kurz vor ... Michael - Männlich , 43 , Autonarr :driver: Der...
  3. 1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?

    1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?: Hallo Leute habe interessen an einer jb+/ jb4 Box von Burger Motorsport, hat jemand Erfahrungen oder einen Rat für mich? Es geht darum das ich...
  4. Rückleuchten 1er F20 Led oder normal Version

    Rückleuchten 1er F20 Led oder normal Version: Hallo, Suche günstige Rückleuchten/Heckleuchten für meinen 1er F20, Bj 11/2011 in LED oder normaler Version. WICHTIG, OHNE Kratzer, Risse der...
  5. [E8x] Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278)

    Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278): Biete neuen Kabelsatz wie auf dem Bild Ersichtlich Preis inkl. Versand 99,- € Paypal kein Thema [ATTACH]...