Neuer 130

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von sedici, 07.02.2006.

  1. sedici

    sedici 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin neu hier im Forum und bekomme meinen 130 in 5 Wochen.

    Als Probefahrzeug hatte ich einen 130 mit M-Fahrwerk. Der Motor hat mich absolut überzeugt, das Fahrwerk (mit 18 Zoll-Bereifung) war mir jedoch zu hart. Ich hatte den Eindruck, der Wagen verliert bei hoher Geschwindigkeit auf kurz-welliger Bahn an Haftung, die Federung/Dämpfung kam nicht mehr nach. Ich habe zum Vergleich einen 120d mit Standardfahrwerk auf der gleichen BAB gefahren, der schien mir wesentlich besser abgestimmt, auch schon mit einer gesunden Härte..

    Meine Aussattung: (Ohne M-Paket)
    Schwarz metallic, V-Speiche 142, Paket Kombination Dynamik und Comfort, Radio Professionell, Schriftzug Entfall, Klimaautomatik, M-Lederlenkrad mit Multifunktion, Raucherpaket, Getränkehalter, Sitzheizung, Xenon, Fondstützen klappbar.

    Ich finde, diese Kombination hat das schönste Armaturenbrett (ohne die "leere" Blende mit CD-Schlitzen der Navi. Deshalb habe ich mir noch die zugegeben teuren Leisten in Aluminium Längsschliff gegönnt.

    Jetzt hoffe ich, dass die "sportliche Fahrwerksabstimmung" mit den 17 Zöllern nicht ganz so hölzern ist wie das M-Paket mit 18-Zoll und freue mich auf die ersten Runden
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mhoutman, 07.02.2006
    mhoutman

    mhoutman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlande
    Gute Wahl und gratuliere !

    Auch ich bekomme meine 130i irgendwo in KW 10. 18-Zoll ist mir auch zu hart und habe deshalb auch 17 Zoll mit 142 Felgen bestellt. Meine Reifen Wah ist frei und habe -bis jetzt- für Goodyear NCT Runflats eintschieden.
     
  4. NLD

    NLD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Ich verstehe das einfach nicht. 18" zu hart?

    Fahre 19" und werde noch ein KW3 Competition verbauen, weil Performance in Serie mit M-Sportpaket einfach nicht berauschend ist.

    Bitte nicht angegriffen fühlen, aber wenn ihr Komfort wollt, warum kauft Ihr Euch dann keinen Wagen mit "Air-Ride" Fahrwerk?

    Ohne M-Sportfahrwerk und 17" fährt sich der Wagen wie ein Amphibienfahrzeug.... :cry:

    Irgendwie lässt sich für mich "Freude am Fahren" nicht mit "komfort" erreichen.
     
  5. #4 mhoutman, 07.02.2006
    mhoutman

    mhoutman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlande
    Wirklich kein problem damit aber was soll ich sagen: jedes daß seine ? :wink:

    Momentan fahre ich eine Mini Cooper S Works mit 17 Zoll RF Reifen und Sportfahrwerk und einer 545iTouring mit 18 Zoll RF Reifen und Sportfahrwerk. Auf die Autobahn sind beide überhaupt kein problem aber wenn mann - wie bei uns in der gegend - viel auf kleine Steinchen fährt wird es recht unkomfortabel..... also dann genügt 17". Außerdem bin ich nicht sehr froh mit RF Reifen: zu hart, ungenau, viel gerausche...
     
  6. sedici

    sedici 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Es ist nicht die Härte, die wirklich stört, sondern vielmehr das Fahrverhalten selbst: Mein Eindruck war, dass der Wagen auf unebener Stasse gehoppelt ist wie ein Ziegenbock, ziemlich nervös wirkte und Lenkkorrekturen erforderte bei hohem Tempo. Das Standardfahrwerk war deutlich souveräner. Mir erschließt sich der Sinn der harten Auslegung selbst bei sportlicher Fahrweise nicht so richtig, schon weil das Serienfahrwerk alles andere als unsportlich wirkt. Vielleicht könnten sich auf der Landstrasse Vorteile ergeben, aber nur bei wirklich rabiater Fahrweise. Ich gehöre jedoch nicht zu denen, die Landstrassenkurven quer angehen oder mit Geschwindigkeiten jenseits der 200 auf Landstrassen unterwegs sind, wissend, dass sich fast alle tödlichen Unfälle auf Landstrassen ereignen und einfach zuviele Nichtskönner unterwegs sind. Dennoch bin ich alles andere als ein Sonntagsfahrer!
     
  7. NLD

    NLD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Ich denke, dass ist nur ein subjektiver Eindruck.

    Wie soll ich es sagen? Die Fahrwerke und deren Einstellungen sind sehr komplex. Ein 1/4 Umdrehung am Dämpfer eines Bilstein PSS9 z.B. verändert das Fahrverhalten gewaltig. Nicht jede Einstellung passt zu jedem Fahrer.

    Der eine hat es lieber wenn es nicht so direkt ist und ihm Reserven lässt bzw. den Grenzbereich gutmütig ankündigt, der andere (wie ich z.B.) hat es lieber sehr direkt, dafür lässt sich der Wagen aber auch ohne Wankneigungen im Drift halten. Ich hasse nichts mehr als Aufschaukeln oder Wankbewegungen im Grenzbereich.

    Zu dem anderen Thema: Ich habe 0 Punkte in Flensburg und 0 Unfälle auf meinem Konto. Ich denke, dass es sehr wichtig ist zu wissen wie sich ein Auto im Grenzbereich verhält, denn nur so kann man richtig reagieren. Dafür muss man üben, denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Geübt wird immer wo Platz und kein Verkehr ist. :wink:

    Den richtigen Freaks kann ich das BMW Wintertraining in Lappland ans Herz legen.
     
  8. sedici

    sedici 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, ist subjektiv, mein Eindruck. Ich habe den Wagen ja auch mit der sportlichen Fahrwerksabstimmung gekauft, mit dem Standardfahwerk wäre er wahscheinlich als Gebrauchtwagen eine Standuhr.

    By the way: Bislang konnte mir noch kein Händler wirklich glaubhaft erklären, ob es einen Unerschied zwischen "M-Fahrwerk" und der "sportlichen Fahrwerksabstimmung" gibt. Zwei Händler (Bonn Niederlassung und Hammer) sagten mir, es gebe keinen Unerschied, Federn und Dämpfer seien identisch. Habt Ihr andere Erkenntnisse?
     
  9. #8 wakatikee, 07.02.2006
    wakatikee

    wakatikee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Das M-Fahrwerk ist meines Erachtens nur einen Tick härter, und auf 18" fine getunt, das Sportfahrwerk ala BMW (=sportliche Fahrwerksabstimmung) genauso hart, auf 17" getrimmt. Im Prinzip tun sie sich nichts, beide sind auch gleich tief (- 15 mm).

    Das Hoppeln ist primär dem kurzen Radstand zu zu schreiben, je kürzer desto anfälliger.

    Als Vergleich für Dich: wenn ich sportlich fahre, blinkt DTC alle 5 min wie ein Weihnachtsbaum, leichte Traktionsprobleme bekommst Du nicht weg (fehlendes Sperrdiff erschwert nochmal zusätzlich).

    Nimm es halt so hin, 130i ist 130i mit allen Vor- u. Nachteilen.

    Viel Spass mit Deinem neuen Auto, halte uns auf dem Laufendem.
     
  10. #9 mhoutman, 07.02.2006
    mhoutman

    mhoutman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlande
    Sieht auch IMHO weniger gut aus ohne Sportfahrwerk (spalte Kottflügel)

    1 Serie: M-Sportfahrwerk und Sportfahrwerk: bitte sehe mal hier:

    http://www.realoem.com/bmw/showparts.do?model=UF31&mospid=48924&btnr=33_1233&hg=33&fg=45

    Unterschiedliche Teilenummer für M-Sportfahrwerk (704) und normaler Sportfahrwerk (226)

    Für der E90 Dreier gibt es in die NL als Mehrausstattung ein M-Sportfahrwerk aber für der E91 (Touring) nur das normale Sportfahrwerk.
     
  11. #10 ChiliRed, 08.02.2006
    ChiliRed

    ChiliRed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Das Einzige was dem "Hoppeln" noch entgegen wirken kann ist der Wechsel von RFT Reifen auf Reifen ohne RFT. Bei meinem Z4 hatte das enorme auswirkungen zu nem positiveren Fahrverhalten hin...
     
  12. Miles

    Miles Guest

    Ich würde nie und nimmer den Sicherheitsaspekt RFT für etwas mehr Komfort aufs Spiel setzen!
    Denk an eine Reifenpanne im Tunnel oder wenn Du auf der Autobahn igendein verlorenes "Etwas" überfährst........

    Im Leben nicht!!

    Aus diesem Grund habe ich mir auf keinem der BMW 19 Zoll montiert, da es RFT (bisher) nur bis 18 Zoll gibt.

    Gruß

    Miles
     
  13. #12 ChiliRed, 08.02.2006
    ChiliRed

    ChiliRed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Ist ne Einstellungssache... RFT bringt Dich bei nem Reifenplatzer auch nicht weiter... Sicher, dem Aspekt des ploetzlichen Entweichens der Luft und der damit verbunden insatbilen Lage des Fahrzeugs wird erfolgreich entgegengewirkt, das will ich ganz bestimmt nicht bestreiten, aber wenn es den Reifen mal richtig zerlegt hast Du auch mit RFT keine Chance...
     
  14. #13 Marcsolln, 08.02.2006
    Marcsolln

    Marcsolln 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irrenswo
    Reidfenplatzer bei nem RFT? Wie soll das gehen? Da die Seitenflanken verstärkt sind - ist die Wahrscheinlichkeit eher gering....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. NLD

    NLD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Also, wenn man bei einem 19" Niederquerschnittreifen einen Platten hat merkt man das fast gar nicht.

    Weiters sind die Preise für Runflat Reifen noch unverschämt teuer. Bei meinem Verschleiss wäre das alleine schon der Grund gegen RFT
     
  17. #15 ChiliRed, 08.02.2006
    ChiliRed

    ChiliRed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Das geht... Glaub mir... Ich spreche da aus Erfahrung :?
     
Thema:

Neuer 130

Die Seite wird geladen...

Neuer 130 - Ähnliche Themen

  1. Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen

    Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen: Moin, ich fahr ja nun schon länger meinen 118d der momentan als Firmenwagen seinen Dienst gut verrichtet. Da ich größtenteils auch weite Strecken...
  2. [Verkauft] NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive

    NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive: Verkaufe meinen NEUEN Remus MSD für den M135i und M235i sowie die xdrive Modelle. Der MSD ist NEU und wurde einmal montiert ohne das Fahrzeug zu...
  3. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  4. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  5. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...