Neuer 123d QP mit M207, bitte löst mein Winterreifenproblem ;) !

Dieses Thema im Forum "Winterreifen" wurde erstellt von maximus72, 25.01.2010.

  1. #1 maximus72, 25.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2010
    maximus72

    maximus72 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Hallo 1er Gemeinde,

    nachdem ich nun endlich einen 123d gefunden habe der paßt habe ich nun eine letzte große Hürde zu überwinden und dafür benötige ich Euren fachkundigen Rat bzw. einfach Eure geschätzte Meinung was Ihr mir empfehlen würdet; unter Berücksichtigung der verschiedenen Aspekte die gleich folgen.

    Natürlich habe ich so ziemlich alles was dieses Thema betrifft durchgelesen, aber es sind so viele Meinungen und unterschiedliche Aussagen vertreten, dass ich einfach mal meinen Fall schildere und meine Sichtweise, dann könnt Ihr mich steinigen oder einfach nur Tipps geben, was mir lieber wäre!

    Vorab, ich hatte einen Unfall mit meinem 120d und habe nun den Wiederbeschaffugswert erhalten, muß aber unter Zeitdruck einen Winterreifensatz herzaubern, da ich ein Auto brauche um zu arbeiten. Natürlich will ich auch nicht einfach Geld verbrennen. Wichtig: Ich will nn RFT.

    Also..

    Ausgangssituation:
    M207 Sommerradsatz mit VA 7J 205 / HA 7,5J 225

    Die Felge möchte ich gerne im Winter fahren, für den Sommer werden es die 313.

    Fall1:
    Einfach Winterreifen draufziehen lassen mit 205 und 225
    -> es gibt die Aussage, dass das seitens BMW nicht zugelassen sein soll? ich hatte gerade einen Unfall, es wurde genau geschaut (Dekra), welche Reifen drauf waren, hier will ich auf keinen Fall Probleme bekommen

    Fall2:
    Auf die HA auch 205er draufziehen. Geht das einfach ohne Gutachten. Hat das jemand schon gemacht und war damit beim TÜV?

    Fall3:
    2 neue 7J dazukaufen für die HA, also wie 142, 256, das wäre nat. 100% sicher aber ca. 540 € für neue Felgen, die 7,5 J dann verkaufen, kriegt man die los?

    Fall4:
    doch gesamten Satz verkaufen und zB 141 holen (will ich eigentlich vermeiden, da die Felge wirklich schön ist)

    So, es kommt mir unbedingt darauf an, dass ich keine "nicht konforme" Variante fahre, die Sicherheit mißachte oder eine Zwischenlösung mache. Ich möchte jedoch auch nicht Geld verbrennen.

    Also, bitte gebt mir Eure Meinung zu den einzelnen Fällen, was habt Ihr entschieden, wo mache ich Fehler etc.

    Sorry, aber ich habe einfach keine Zeit mehr und brauche Euch!!!

    Vielen Dank.

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Emanuel, 25.01.2010
    Emanuel

    Emanuel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    Ich fahre ebenfalls ein 123d Coupe mit den M207 Felgen 17 Zoll. Für den Winter habe ich mir die Dunlop Wintersport 3D NON-RFT und bin sehr zufrieden (fahre im Monat ca. 4000 TSD KM)

    Anfänglich blinkte das DSC wie verrückt, passend zur Musik bis es nach ca. 500KM müde wurde. Abhilfe gibt es aber auch: ABSCHALTEN
     
  4. #3 maximus72, 25.01.2010
    maximus72

    maximus72 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    hi, danke für die Info. Ich denke, ich werde dies ebenso machen. Hast du H oder V gewählt?

    Habe gerade mal geschaut, mir schwebt folgendes vor:

    VA: Continental 205/50 R17 93 V WinterContact TS 830 P XL FR
    HA: Continental 225/45 R17 94 V WinterContact TS 830 P XL FR

    Wäre soweit ich sehe ein ähnlich guter Reifen und bis zu 240 km/h zulässig.

    Was meint Ihr ?
     
  5. #4 Frank_DC, 25.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Reifen der Dimensionen VA 205/50 R17 und HA 225/45 R17 kannst du auf der 207er ohne Probleme (und auch ohne Abnahme und Eintragung) fahren, da sie exakt den ab Werk gelieferten Dimensionen entsprechen und natürlich ab Werk freigegeben sind.

    Ist prinzipiell möglich, muß aber abgenommen und eingetragen werden. Evtl. benötigst du dafür eine Freigabe des Reifenherstellers für dessen 205er Reifen auf einer 7,5"-Felge. -> nimmt Zeit in Anspruch und kann etwas nervig sein (evtl. mußt du mehrere TÜV-Prüfer konsultieren, bis es abgenommen wird)

    Funktioniert problemlos, muß aber abgenommen und eingetragen werden, da die 207er ab Werk nur eine Freigabe mit Mischbereifung 205/225 hat. Mit einem Tragfähigkeitsgutachten für die 7J-Felgen (kundenbetreuung@bmw.de) und einem ETK-Ausdruck mit 142ern oder 256ern in 7J mit 205ern VA+HA bekommst du das ohne Probleme eingetragen.

    Korrektur: Die M207 ist von BMW auch in 7Jx17 mit Reifen 205/50 R17 für VA und HA freigegeben. Es dürfen somit 4 VA-Räder rundrum ohne Abnahme und Eintragung gefahren werden.

    Lieber Winterreifen in 205/50 R17 (VA) bzw. 225/45 R17 (HA) besorgen.
     
  6. #5 maximus72, 25.01.2010
    maximus72

    maximus72 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vielen vielen Dank! so wünscht man sich beraten zu werden!!! Hast mir alles beantwortet, werde dann die Conti ordern!

    LG
     
  7. #6 Iceman80, 25.01.2010
    Iceman80

    Iceman80 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Das stimmt so nicht.

    Die M207 ist ebenfalls von BMW für VA und HA in 7J x 17 mit 205/50/17 freigegeben, ebenso die Sternspeiche 142.

    Siehe Tabelle:

    Felge 142 4 x 7J x 17 mit 205/50/17 ohne Eintragung möglich?
     
  8. #7 Frank_DC, 26.01.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Da hast du Recht, die habe ich in der Tabelle doch glatt übersehen:
    [​IMG]

    P.S. @Iceman80: Cooler Link (mit meiner Tabelle :mrgreen:)
     
  9. #8 Iceman80, 26.01.2010
    Iceman80

    Iceman80 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Naja, man kann ja nicht alles im Kopf haben ;-)

    Damals hast Du mir damit ja sehr geholfen.
     
  10. #9 svenobmw, 26.01.2010
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    also ich fahre die Kombi
    Reifen der Dimensionen VA 205/50 R17 und HA 225/45 R17 auf den 207er Felgen und so ist sie mir vom freundlichen empfohlen wurden:lol:
     
  11. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hi!

    Ich verstehe die Diskussion nicht!

    Warum nicht vorne die 205/50-17 wie Original und hinten 225/45-17, wie Original?

    Ich fahre auf den 7"/7,5" M207 sogar vorne wie hinten 225/45-17, weil das deutlich preiswerter
    ist als die 205/50-17. Die TüV-Eintragung hat nicht mehr gekostet als der Aufpreis zu
    den 205/50-17 (sau teures Format!).
     
  12. #11 surlaender58, 27.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2010
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Ritiiiich ! Zitiere Kundenbetreuung BMW

    "Sehr geehrter HerrXXX,

    @BMWUA. Die TÜV-abnahme kostet 30-35 €, so gesehen hast du recht. Fragt sich nur wie sich die breiteren reifen vorne auf Lenk./Fahreigenschaften auswirken. BMW wird sich bei der Bereifung schon etwas gedacht haben bzgl. FW-Kinematik.die Lenkung finde ich schon mit den 205er recht stramm und nicht gerade leichtgängig.Aber ist in Ordnung so !

    bitte haben sie Verständnis dafür das für Ihren BMW eine Rundumbereifung mit der maximalen Größe von 205/50 R17 89 V freigegeben ist....größere Bereifung benötigen sie eine einzelabnahme durch den TÜV".

    Auf der HA darfst du auch 225/45 R17 auf 7.5 Zoll fahren. Habe auch das M-Paket mit der 207M. Meine Frage an BMW bezog sich auf die Möglichkeit 225/45 R17 rundum zu fahren !

    Grüssle
    Karsten

    @BMWUA

    Die Einzelabnahme kostet 30 -35 €. so gesehen hast dur recht.Fragt sich nur wie sich die breiteren Reifen vorne auf die Lenkkäfte/ Fahreigenschaften auswirken. BMW wird sich bei der FW-Auslegung schon was gedacht haben. Ich finde das M-Fahrwerk perfekt, werde aber im Sommer aus Komfort-Gründen auf Non-RFT switchen.
     
  13. #12 Ichfahregolf, 20.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2010
    Ichfahregolf

    Ichfahregolf 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    jungejunge...

    bin sehr zufrieden (fahre im Monat ca. 4000 TSD KM)

    Hallo Emanuel leider ist mein Posting nicht unter deinem gelandet....

    mal kurz gerechnet: der Tag hat 24 stunden, der monat sagen wir 30 tage.
    bei 400.000 km im monat sind das.... kritzelkritzel...durchschnittlich 555 km/st wenn du ununterbrochen fährst.
    bei 8 stunden am tag 7 tage die woche bist du permanent bei mach 1,6....
    das schafft mein golf nicht, da braucht man wahrscheinlich schon einen BMW.
    schönen gruß von buggeliger
    (der name deutet auf "bug" hin.. den guten alten käfer. das ist übrigens das einzige fahrzeug mit heckantrieb das ich jemals fuhr und noch fahren würde *ggg*
    (ô)\_l_/(ô)
    p.s.: postings könnt ihr euch sparen, jungs, habe mich per zufall hierhin verirrt und nur für diesen beitrag angemeldet und schaue bestimmt nicht mehr hier rein
     
  14. #13 Fabi189, 20.12.2010
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    2
    :lach_flash::lach_flash::lach_flash: Scheiße muss Dir langweilig sein! :narr:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 players-club, 22.12.2010
    players-club

    players-club 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alex
    Was hätte er doch gestaunt, wenn er es richtig berechnet hätte... 4000TKM sind immer noch 4.000.000km :weisheit:
     
  17. Aniac

    Aniac 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    er fährt halt golf ;)
     
Thema:

Neuer 123d QP mit M207, bitte löst mein Winterreifenproblem ;) !

Die Seite wird geladen...

Neuer 123d QP mit M207, bitte löst mein Winterreifenproblem ;) ! - Ähnliche Themen

  1. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  2. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  3. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...
  4. Der Neue

    Der Neue: Hey Leute, mein Name ist Max. Ich bin 26 Jahre alt. Und seit gerade eben dabei . Schön dabei zu sein. Ich selber fahre seit nun mehr 2 Jahren...
  5. Eine neue Interessentin..

    Eine neue Interessentin..: Hallo, hmm was erzähl ich euch denn hier... ich heiße Kerstin, bin 27 und fahre leider (noch) keinen 1er :) aber das soll sich bald ändern. In...