neuer 118d Leasingrate okay?

Dieses Thema im Forum "Die 1er BMW Rabattschlacht" wurde erstellt von Verheizer, 31.07.2010.

  1. #1 Verheizer, 31.07.2010
    Verheizer

    Verheizer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Hey,

    habe ein Angebot über einen 118d der es mit Ausstattung und Nebenkosten auf 37000€ Listenpreis bringt. Das Fahrzeug soll auf 20000km und 36 Monate geleast werden. Ohne Anzahlung ist das Angebot meines Freundlichen 499€ monatlich. Er meint darein einen Rabatt von 16,5% schon eingearbeitet zu haben, ich frage mich aber ganz ehrlich wo der wohl steckt!
    Sind 499€ zu viel? Was sollte drin sein?

    Danke:gespannt:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rene1103, 01.08.2010
    rene1103

    rene1103 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    René
    Spritmonitor:
    wäre mir persönlich zuviel. Lass dir das Angebot doch mal mit 15k km rechnen. Lohnt sich oftmals die Mehrkm zu zahlen abzgl. Toleranz. Außerdem gehen auf die 16,5% noch 1,2 Prozentpunkte. Schreib mal Bumbes01 an. Der macht i.d.R. sehr gute Konditionen!
     
  4. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Hi,


    warum einen Diesel bei so geringen KM? 20000 auf 36 Monate?
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich denke eher 20tkm pa
     
  6. #5 bursche, 01.08.2010
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Servus, ich finde es ehrlichgesagt ein bissl arg teuer. Wenn ich mir vorstelle 499€ für nen 18d zu bezahlten wird mir ganz schwindelig.

    Tip: Vorführwagen >1000km :nod:

    Siehe meine Signatur
     
  7. #6 Christoph, 01.08.2010
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Das ist viel zu viel.
    Wie bursche sagt: Frag mal nach einem Vorführer oder Tageszulassung...
     
  8. #7 Verheizer, 01.08.2010
    Verheizer

    Verheizer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Hey, ja 20000km pro Monat sind richtig! 15000km werden zu wenig sein, aber auf 17500km kann ich das ganze nochmal berechnen lassen! Erster guter Tipp:)

    17,7% kann ein Händler also geben? Dann werd ich da also auch noch etwas bohren können.

    Über Vorführwagen haben nicht im speziellen gesprochen, aber über Junggebrauchte/Jahreswagen. Da meinte der Händler dass viele dieser Fahrzeuge von Sixt kommen und danach nur Probleme machen weil sie 1 Jahr lang vergewaltigt wurden und außerdem, dass BMW momentan das Neuwagenleasing viel mehr Subventioniert. Wir hatten einen 118d mit 16tkm von 2009 für 26000€ durchkalkuliert und kamen von der Leasingrate her auf 470€. Deshalb hatte ich bei Nicht-neufahrzeugen Ruhe gegeben.

    Wichtig sind mir 118d, mind 17Zoll Alus, Automatik,Xenon und PDC. Alles andere ist weitesgehend egal. Aber wegen der Automatik wird die Luft bei Vorführern bestimmt dünn. Dennoch werde ich danach fragen.

    Bumbes01 wird auch angeschrieben! Danke!
     
  9. Dane

    Dane Guest

    :roll: - wenns stimmt *RESPEKT* :blumen:

    Aber sonst :lach_flash: :narr: :winkewinke:

    Zur Frage: Ich finds viel zu viel. Ich würde bei den Summen und 3 Jahren mit ernsthaft überlegen einen 1-2 Jahre alten zu KAUFEN - wir zahlen unseren 118d (3 Jahre alt / 40tkm)auf 30 Monate ab - 18500 Kaufpreis liegen wir nach Anzahlung bei 500 p.M.
     
  10. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Naja,

    das kommt auch drauf an ob er nach 3 Jahren nen Neuen will oder ihn käuft.

    Aber ich finde die Rate heftig... dafür bekommste schon stärkere 1er und auch 3 /5 mit minimal mehr oder je nach Verhandlung gleich. Je nach Kondition und Vitamin B.
     
  11. kalum

    kalum 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    20.000 pro Monat...da kannste den Wagen nach 3 Jahren weg schmeißen...also doch eher 20tkm pro JAHR

    also ich weis auch nicht wo die Prozente sind...einfach mal zum nächsten Händler gehen... und schauen was der sagt... aber ich denke mal die Raten werden jetzt leider wieder etwas anziehen... also mehr als 450 wirste kaum rausholen können...
     
  12. Dane

    Dane Guest

    Ne kommts nicht. Wenn er in 3 Jahren nen Neuen will (Annahme Leasing) dann hat er bei dem, den er heute finanziert und in 3 Jahren verkauft schätzungsweise 10.000€ Gegenwert vom Verkauf des 3 Jahre gefahrenen über.

    Leasing macht für mich nur Sinn wenns

    - steuerlich nutzbar ist
    oder
    - die Belastung deutlich niedriger als finanzieren ist.

    Es ist und bleibt Mieten ... egal wie man es dreht und wendet ...
     
  13. kalum

    kalum 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Also die 3 Wege Finanzierung ist auch nichts anderes als leasing... weil ich glaube kaum das jmd das Auto so auf 3 Jahre voll finanziert...wird einfach zu teuer... und wenn Finanzierung dann ja die 3 Wege und das ist halt auch nur "mieten"
     
  14. Dane

    Dane Guest

    Daher sag ich ja: guten gebrauchten finanzieren, das kann man auf 3 Jahre zahlen (bei seinen 500eur immerhin 18.000€ - da sollte doch was schönes zu finden sein!)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. kalum

    kalum 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    naja das mit dem Gebrauchten...kann ja dann wieder andere Krankheiten haben, aber so ein eigenes Auto ist schon etwas tolles...
     
  17. Dane

    Dane Guest

    Daher 1x mit dem Gebrauchten zum ADAC - Gebrauchtwagencheck bei solchen Gegenwerten und dann am Fahrzeug erfreuen :-)

    1. ists das "eigene"
    und
    2. zahlt man nicht nur 18.000€ für 3 Jahre und hat danach nichts, sondern hat ein Auto :-)
     
Thema:

neuer 118d Leasingrate okay?

Die Seite wird geladen...

neuer 118d Leasingrate okay? - Ähnliche Themen

  1. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...
  2. Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen

    Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen: Moin, ich fahr ja nun schon länger meinen 118d der momentan als Firmenwagen seinen Dienst gut verrichtet. Da ich größtenteils auch weite Strecken...
  3. NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive

    NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive: Verkaufe meinen NEUEN Remus MSD für den M135i und M235i sowie die xdrive Modelle. Der MSD ist NEU und wurde einmal montiert ohne das Fahrzeug zu...
  4. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  5. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...