Neue Xenon-Birne wie Halogen!!!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von madon, 22.07.2011.

  1. madon

    madon 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Micha
    Hi Leute...

    Vielleicht könnt Ihr mir helfen??? In der Suchfunktion find ich leider nix dazu!

    Hab nen 120d vFL (BJ: 2005) Mit Xenon, aber ohne Kurvenlicht...

    Zum Problem:

    Vor knapp 6 Wochen ist eine Xenonbirne (VR) kaputt gegangen... Bin in meine Garage gefahren und die eine leuchtete nimmer Weiß, sondern Lila/rötlich...

    OK, Hab mir dann ne neue Birne gekauft und einbauen lassen.
    Und zwar genau die gleiche die ich vorher drin hatte... Keine andere Birne!!!

    Und nun... Ganz toll, die neue Birne leuchtet NICHT Weiß und sieht fast wie Halogen aus!!! :motz:

    Hab dann verschiedene Meinungen gesagt bekommen...

    Einer meinte das das bis zu 100 Stunden dauert bis sich die Farbe von Halogen in Weiß ändert, der andere meinte mein Xenon-Steuergerät sei kaputt!

    Was ich nun beobachtet hab, ist dass wenn ich das Liche einschalte BEIDE Xenonlampen Weiß leuchten, aber die neue sich dann so nach 5 - 10 Sekunden in die Halogen-Farbe ändert...

    Keine ahnung was ich da machen soll... Sieht mal richtung besch... aus!
    :cry:

    Was mich wundert, ist dass mein Schwiegervater nen etwas älternen Mercedes ML hat und als wir bei ihm eine Xenonbirne getauscht haben, die neue auch gleich genauso Weiß wie vorher war!!!

    Wie sind Eure Erfahrungen damit???


    Danke schonmal im Vorraus :wink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mozoliciu, 22.07.2011
    Mozoliciu

    Mozoliciu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart / Sindelfingen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    aso bei meinem 3er war es genau so wie bei eurem ML.
    alte raus, neue Rein. und sie hat gleich geleuchtet, wie due alte. :roll:
     
  4. #3 Nolight, 22.07.2011
    Nolight

    Nolight 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Oli
    Hey

    Bei mir ( vFL, Xenon, Kurvenlicht ) wurde vorne links schon zwei mal der komplette Scheinwerfer getauscht, was ja auch eine neue Birne bedeutet. Ab dem ersten Einschalten strahlte die neue Birne links in beiden Fällen genauso, wie die Birne rechts. Ich konnte also nicht beobachten, dass die Birne Zeit brauchte, um wieder wie Xenon auszusehen.
     
  5. #4 Mozoliciu, 22.07.2011
    Mozoliciu

    Mozoliciu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart / Sindelfingen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    wäre ja auch sehr komisch das man 100std warten muss bis sie wieder voll da wären. :roll:

    da ist wohl bei dir etwas Kaputt Micha.
     
  6. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
  7. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Es gibt Xenon-Brenner (Birnen hängen an Bäumen), die unterschiedliche Farbtemperaturen, sprich Farbtönung, haben.
    Wahrscheinlich hast Du zwei unterschiedliche Brenner mit unterschiedlichen Farbtemperaturen.
     
  8. madon

    madon 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Micha
    Aha du willst mir also sagen das meine neuer Xenon-BRENNER eine andere ist???
    Kann net sein, da steht exakt das gleiche drauf...

    Na ja, ich tausch jetzt mal die Birnen vorne von Links nach Rechts aus und dann schau ich mal was passiert!

    Wenn ich meinen alten Brenner von Links nach Rechts tausche und der auch so gelblich wird, dann kann es vielleicht gut sein dass das Steuergerät kaputt ist...

    Und wenn net, dann reklamier ich meinen neuen Brenner! :motz:
     
  9. #8 Matze123, 22.07.2011
    Matze123

    Matze123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sulze
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Matthias
    Hi, du must nach der Kelvinzahl schauen , die gibt die Farbtemperatur und somit die Farbe des Lichtes an. Kann schon sein das du ein Xenonbrenner mit niedriger Kelvinzahl hast .
     
  10. #9 Mozoliciu, 22.07.2011
    Mozoliciu

    Mozoliciu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart / Sindelfingen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    schierr unmöglich wenn es der gleiche Brenner ist. :roll:
     
  11. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das Steuergerät ist es bestimmt nicht. Es ist lediglich die Farbtemp des Brenners. Hier gibt es verschiedenste Werte - von recht bläulich bis fast Halogenlampen-warm
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 derFoeller, 22.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2011
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Ich würde auf einen Herstellungsfehler tippen. Xenonlampen haben bei der Zündung eine leicht unterschiedliche Farbtemperatur im Vergleich nach einigen Sekunden Betrieb, das ist also normal.

    Wenn bei der Herstellung der Xenonlampe neben dem Xenon ein Fremdgas in die Brennkammer gelangt ist oder der Anteil an Matallsalzen zu hoch (zum Verringern der Farbtemperatur) ist, dann hast du eine leicht unterschiedliche Farbtemperatur bis hin zu deinem Halogenfarbton.

    Ich würd den Brenner umtauschen lassen.

    Steuergerät erschließt sich mir nicht, weil die Lampe zündet und dann auch leuchtet. Die Farbtemperatur ist nicht von der Betriebsspannung abhängig, sondern lediglich vom Gas im Brenner. Wenn der Brenner mit zu wenig Spannung versorgt wird geht er a) aus oder b) leuchtet nicht mehr mit der normalen Intensität.

    Grüße
    Mathias

    Wikipedia: Zwischen zwei Wolfram-Elektroden der Xenon-Gasentladungslampe brennt ein konzentrierter Lichtbogen. Der extrem kleine Brennraum – ein Glaskolben aus Quarzglas – enthält eine Xenon-Gasfüllung unter hohem Druck sowie Quecksilber (s. u. Unterschiede der Brenner-Kategorien) und Metallsalze – insgesamt weniger als 1 mg. Diese senken vor allem die Farbtemperatur des eher violett leuchtenden Xenons auf die Tageslichtfarbe von etwa 5000 bis 6000 Kelvin ab. Genau genommen ist daher der Xenonbrenner eine Kombination aus Xenon-Gasentladungslampe und Halogenmetalldampflampe. Neuere Varianten kommen ohne Quecksilberanteil in der Füllung aus.

    Also scheint da wohl wirklich bei der Befüllung des Brenners falsch gelaufen zu sein, wenn er in der falschen Farbe leuchet.
     
  14. madon

    madon 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Micha
    Hab jetzt den gleichen Xenon-Brenner nochmal bestellen lassen...

    Scheint wohl an diesem Brenner normal zu sein!!!

    Jetzt sind beide Brenner so...

    Ich mach mein Xenon an und es leuchten beide schön Weiß! Und nach so knapp 10 Sekunden werden sie fast so gelb wie Halogen-Birnen...

    Hab dann bei Osram angerufen und die meinten das sei normal...

    Tja, was soll ich sagen :haue:
     
Thema:

Neue Xenon-Birne wie Halogen!!!

Die Seite wird geladen...

Neue Xenon-Birne wie Halogen!!! - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  3. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...
  4. Der Neue

    Der Neue: Hey Leute, mein Name ist Max. Ich bin 26 Jahre alt. Und seit gerade eben dabei . Schön dabei zu sein. Ich selber fahre seit nun mehr 2 Jahren...
  5. Eine neue Interessentin..

    Eine neue Interessentin..: Hallo, hmm was erzähl ich euch denn hier... ich heiße Kerstin, bin 27 und fahre leider (noch) keinen 1er :) aber das soll sich bald ändern. In...