Neue Winterräder ???

Diskutiere Neue Winterräder ??? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo! Momentan fahre ich noch einen 3,5 Jahre alten 1er (187/E87). In ca. 2 Wochen kann ich meinen neuen 1er (F20) abholen. Ist es...

  1. #1 tina2676, 29.09.2011
    tina2676

    tina2676 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Momentan fahre ich noch einen 3,5 Jahre alten 1er (187/E87). In ca. 2 Wochen kann ich meinen neuen 1er (F20) abholen.

    Ist es richtig, dass die alten Winterräder incl. Radmuttern nicht mehr auf den neuen F20 passen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Also das Thema wurde hier schon oft behandelt, ich habe mitbekommen, dass der F20 wohl eine andere ET und andere Radbolzen hat -> passt also nicht.
     
  4. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.010
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
  5. humma6

    humma6 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gmunden
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    ich war heute in der werkstatt mit meinen winterreifen vom alten 1er (hab stahlfelgen). die haben die reifen montiert und es hat gepasst.
     
  6. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.010
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Haben sie die Reifen oder die Räder getauscht? Das man die Reifen auf F20-Felgen ziehen kann, ist klar.
     
  7. T.B

    T.B Guest

    Das kann eigentlich nicht sein.
    Der Lochkreis ist gleich.
    Der E8X hat M12 Bolzen,
    der F20 hat M14 Bolzen Steigung weiß ich jetzt nicht mehr.
    Wenn die M12 Bolzen in der M14 aufnahme geschraubt haben..dann geht der Abflug hoffentlich glimpflich aus.
    Wenn das so ist wäre ich das letzte Mal in dieser Werkstatt gewesen und würde einen Brief nach BMW schicken.
     
  8. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.010
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich glaube die Steigung ist auch unterschiedlich, 1,25 und 1,5
     
  9. T.B

    T.B Guest

  10. humma6

    humma6 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gmunden
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    kann ich nicht sagen wie die das gemacht haben. weiß nicht vlt. haben die die schrauben von den Sommer-Alus verwendet? Ich kann nur das weitergeben was die zu mir gesagt haben.
     
  11. mvp

    mvp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Also haben die die WR vom E8x auf den F20 geschraubt? Wenn sie die Gewindegröße mitsamt Steigung geändert haben, dann haben sie aber doch nicht die alten Schrauben verwendet? LK dürfte ja gleich geblieben sein. Und bei den schmalen Asphaltschneidern spielt es wohl keine große Rolle, wenn die ET um ein paar mm kleiner ist. Da gibt es sicher einen Bereich in dem eine ET-Änderung zulässig ist ohne dass die Spurbreitenveränderungen merkbar sind.
     
  12. humma6

    humma6 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gmunden
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    kann mir auch nit vorstellen, dass die die alten schrauben verwendet haben... würde man doch merken bzw. glaub ich auch nicht das die schrauben "greifen" würden. wegen der et hat er mir gesagt, dass es sich nur um 2mm handelt. aber wie gesagt muss mich auch auf die verlassen...
     
  13. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.010
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ok das kann hinkommen, und ob nun ET37 oder ET39 (z.B.) drauf sind, sollte keine Rolle spielen. Da der E87 die größere ET hatte, und die Räder also beim F20 nur 2mm weiter raus kommen würden. Das war ja von Anfang an meine Vermutung. F20-Radschrauben nehmen und E87-Felgen direkt mit "festen" Distanzen verbauen. Aber alles nur Theorie.. ;)
     
  14. #13 zetti41, 29.09.2011
    zetti41

    zetti41 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich stelle mir vor, dass der 5x120 Lochkreis passt. Die Stahlfelgen vom alten 1er haben ET 42 (zumindest bei mir). Das passt also auch. Die Bohrungen in den Felgen sind wohl groß genug, dass die Radschrauben M14 passen sollte.
    Etwas anderes ist es wohl bei Alu-Felgen. Da sind manche Bohrungen für Radschrauben so eng, dass die 2mm (von m12 auf M14) Unterschied entscheidend sind.

    Ich warte also erst mal und probiere meine "alten" Winteralu´s mit ET 44 auf dem F20 aus.:icon_cool:

    Grüße aus Neuss

    zetti41
     
  15. #14 zetti41, 29.09.2011
    zetti41

    zetti41 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade gesehen, dass die 6,5 x 16 Stahlfelgen beim F20 eine ET33 haben. Da könnte es dann doch nur mit Hilfe von Spurverbreiterungen gehen.
     
  16. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    Ich verfolge das gespannt und lehne mich entspannt zurück :D
    (hab mir den Stress nicht antun wollen und mir bereits im Vorfeld original F20 Alus für den Winter besorgt, die inzwischen fix und fertig in der Garage auf ihren Einsatz warten)
     
  17. T.B

    T.B Guest

    Kann mir zwar nicht vorstellen das die Durchgangslöcher so groß sind das man statt M12 die M14 Schrauben durch bekommt.

    Auf jedenfall muß man die E8x Felgen..auch wenn es Originalfelgen BMW sind... wenn man die auf den F20 montiert eintragen lassen, sonst erlischt Deine Betriebserlaubnis.
     
  18. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    die Felgen passen nur wenn man die M12 Schrauben rein dreht u. das geht, aber halten tun die nicht :wink:

    E8x hat M12x1,5 u. der F20 M14x1,25
     
  19. humma6

    humma6 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gmunden
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    hab kurz nachgemessen. die löcher in den felgen sind zwischen 14 und 15mm (schwankt ein wenig) naja also müssten die schrauben durchpassen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. T.B

    T.B Guest

    Passt der Schraubenkopf, gerade oder konische Form.
    wie schon geschrieben man muß die Felgen beim TÜV eintragen lassen.
     
  22. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen, also habe ich mal wie wild gemessen.

    Radschraube F20 M14 x 1,25
    Radschraube F8x M12 x 1,5

    Aber beide Originalfelgen haben ein 16mm Bohrung u. den gleichen Konus.

    Legt man die Radschrauben nebeneinander ist auch der Konus gleich.
    Somit sollte eigentlich die Originale F8x Felge im Bereich der Radnabe passen, allerdings hat sie ein andere Einpresstiefe.
    Somit wäre zumindest eine Einzelabnahme nötig sofern BMW keine Freigabe gibt.

    Was eher nicht passt, zumindest nicht mit neuen Schrauben sind Zubehörfelgen, da werden ja die Radschrauben mitgeliefert u. die passen nicht mehr.
     
Thema: Neue Winterräder ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw radbolzen f20 zu kurz

    ,
  2. bmw f20 radschrauben

    ,
  3. BMW f20 Lochkreis Unterschiede?

    ,
  4. welcher lk passt auf f20,
  5. bmw f20 ET44,
  6. bmw f20 bolzen,
  7. radschrauben bmw 1er f20 stahlfelgen,
  8. bmw radschrauben unterschiede,
  9. et 44 1er f20,
  10. Radbolzen BMW f20,
  11. Radschrauben bmw f20 et33
Die Seite wird geladen...

Neue Winterräder ??? - Ähnliche Themen

  1. Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?

    Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?: Muss man eigentlich die Dachantenne auch umrüsten, wenn ich mir nachträglich ein Navi Business oder Professional einbaue mit iDrive und neuem...
  2. B58 neuer Turbolader ab 07.2017

    B58 neuer Turbolader ab 07.2017: Hallo zusammen, Das Thema wurde bereits in der Gerüchteküche angesprochen, bevor sich das 2. Facelift herauskristalisiert hatte. Als dann klar...
  3. BMW E87 PDC Leisten Stoßstange VORNE NEU

    BMW E87 PDC Leisten Stoßstange VORNE NEU: Hallo Zusammen, ich biete hier unlackierte PDC Leisten Vorne für die Stoßstange an. Die Teile sind NEU und Originalverpackt. BMW Teilenummer:...
  4. BMW E87 Chromnieren Kühlergrill NEU

    BMW E87 Chromnieren Kühlergrill NEU: Hallo Zusammen, ich biete hier originale BMW E87 Chromnieren an. Diese sind original von BMW und noch nie ausgepackt(NEU). Bitte informieren Sie...
  5. [F20] Biete M140i Originalfahrwerk wie neu

    Biete M140i Originalfahrwerk wie neu: Hallo 1er Freunde, ich biete euch mein M140i M-Sport Fahrwerk an. Es war knapp 2000km verbaut, ist also wie neu. EZ des Wagens war 11.04.2017,...