Neue Sommerreifen hinten, schwammiges Fahrverhalten, DSC Leuchte ging heute an

Diskutiere Neue Sommerreifen hinten, schwammiges Fahrverhalten, DSC Leuchte ging heute an im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hier im Bietebereich weiter unten werden auch Reifen angeboten.

  1. #21 Dexter Morgan, 29.06.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    12.779
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Hier im Bietebereich weiter unten werden auch Reifen angeboten.
     
  2. #22 Dexter Morgan, 29.06.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    12.779
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
  3. BiosT

    BiosT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Groß-Gerau
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Mirko
    Mal unabhängig von der Größe der Reifen und dem Hersteller, hatte ich vor einiger Zeit mal das gleiche Phänomen.

    Hatte und habe, 225/40R18 Michelin PSS rundherum. Nachdem die hinteren durch waren, habe ich zwei PSS in der selben Größe gekauft und auf die Hinterachse gesteckt. Dannach war das Fahrverhalten eine Katastrophe und super schwammig. Die vorderen hatten zwar noch Profil für eine Saison, aber ich entschied mich dann diese auch zu erneuern, dass ich vier gleiche rund herum habe und hoffte damit das Problem zu lösen. Ergebnis: Leider immer noch schlecht und schwammig.

    Schlussendlich führte eine Spurvermessung zum Glück und der Stuhl fuhr wieder 1a.
    Vermutlich war die Spur vorher schon leicht aus den Toleranzen, was dann (warum auch immer) aber erst durch den wechsel auf neue Reifen so richtig aufgefallen war.
     
    deadman gefällt das.
  4. #24 CeterumCenseo, 29.06.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.439
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Auch sowas kann sein ... hier liegt aber schon sehr nagmhe, dass es am Reifen liegt, alleine wegen Kombi aus rft/non-rft. Selbst ohne dem Thema muss man sich aber auch nicht wundern, wenn man einen Reifen aus dem untersten Preissegment nimmt und mit einem aus dem Premiumbereich kombiniert ...
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  5. #25 deadman, 01.07.2020
    deadman

    deadman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Kann mir jemand noch folgende Fragen beantworten?

    1) Wie stelle ich fest ob mein 1er BMW E87 2009 über ein RDKS verfügt?
    2) Falls er ein RDKS System besitzt, dürfte/sollte ich dann nur Reifen mit RF fahren?
     
  6. #26 SilberE87, 01.07.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    1.392
    Ort:
    Norddeutschland
    Du hast kein RDKS. RDKS kann mit allen Reifen kombiniert werden.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  7. #27 gotcha43, 01.07.2020
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7.546
    Zustimmungen:
    3.432
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Nur US Fahrzeuge deiner Baureihe hatten RDKS.
    Du hast auch ein System für Druckverlust, das wird aber über die Raddrehzahl geregelt.
    Beim räderkauf ist daher nichts zu beachten
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  8. snk

    snk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    33
    Problem bei solchen NoName-Reifen ist meist die viel zu weiche Flanke.
    Ich habe da auch schon ein wenig probiert (auf der Suche nach günstigen Reifen für Drift-trainings etc), und es ist einfach nur erschreckend, wie sehr vor allem die Reifen auf der Hinterachse das komplette Fahrverhalten des Autos negativ beeinflussen können.
    Testweise hatte ich vorne gute PSS 225/40 R18 und hinten einen der Marke "Aeolus", ebenfalls in 225/40 R18 (45eur/stk. nagelneu) montiert.
    Mir ist bewusst das die Reifen nichts taugen, jedoch ist es fast nicht vorstellbar wie schlecht die sich fahren.
    Vorallem in Verbindung mit einem versteiften Hinterachsenrahmen (PU-Lager) und verstärkten Stabilisatoren, fängt der Wagen bei höherer Belastung "in" der Reifenflanke an zu schwimmen, die Lenkung ist total unpräzise, trotz/oder gerade aufgrund der PSS auf der Vorderachse. Die Balance zwischen vorder-/hinterachse ist komplett im Eimer.
    Alles über 130 km/h wird bei entsprechenden straßenverhältnissen wirklich gefährlich.
    Ich hätte es nicht geglaubt, wenn ich es nicht selbst ausprobiert hätte.

    Folgerichtig wurden die Aeolus dann beim letzten Drifttraining "verbraucht".
     
    spitzel, momoda, CeterumCenseo und 2 anderen gefällt das.
  9. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    161
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Allgemeine Regel für BMW und zwar aus Erfahrung, egal was irgendwelche Fachleute sagen: Bei gleicher Reifengröße vorne/hinten die neuen Reifen immer vorne drauf. Dann funktionierts.
    Gruß Peter
     
    RS187i gefällt das.
  10. #30 gotcha43, 04.07.2020
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7.546
    Zustimmungen:
    3.432
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Das ist nur verschleißtechnisch echt blöd, um‘s vorsichtig zu formulieren.
    Die besseren Reifen gehören grundsätzlich auf die Spurgebende, also hintere Achse. Bei Hinterradantrieb zudem sehr praktisch, da man so einen guten Verschleiß bekommt, wenn man die Räder durchtauschen kann.
     
    malte87, Flo95, Manu1995 und 2 anderen gefällt das.
  11. #31 CeterumCenseo, 04.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.439
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Ein alter Streit ... genauso wie Radmutter/-bolzen schmieren oder nicht. Alte Grundregeln gibt es da eben so wenig, wie dass die 4° Regel für WR noch wirklich relevant ist.

    Es gibt Gründe für jede Sichtweise, muss man halt für sich überlegen, was einem wichtiger ist. Beim Thema Reifen ist i.d.R. (insbesondere für Otto-Normalfahrer) die sicherere
    Spurführung, das wichtigste Kriterium, also die besseren Reifen hinten drauf! Nicht umsonst werden moderne Autos zu fast 100% untersteuernd ausgelegt.
     
    Dexter Morgan und gotcha43 gefällt das.
  12. #32 Bernd235, 04.07.2020
    Bernd235

    Bernd235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    246
    Krasser Shit im Jahre 2020!

    Alle beschweren sich, dass unsere Vorschriften in Deutschland zu hart sind (was sie teilweise auch meiner persönlichen Meinung nach sind), aber so ein technischer Unsinn ist dann wiederum erlaubt... :aufgeregt:

    Gruß, Bernd
     
    CeterumCenseo gefällt das.
  13. #33 Dexter Morgan, 04.07.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    12.779
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Nur weil etwas erlaubt ist, ist man ja nicht gezwungen, das zu tun. Etwas gesunder Menschenverstand und Eigenverantwortung schaden halt nicht. Eigenverantwortlich hätte man sich z. B. über diverse Punkte informieren können. Warum sollte das mit noch mehr Regeln unterbunden werden??
     
    CeterumCenseo gefällt das.
  14. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    161
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Der Reifen mit der besseren Spurführung ist halt nicht der neue sondern der gebrauchte. Oder weshalb ist der Wagen sonst mit den neuen Reifen hinten so schwammig und unsicher. Die neuen Reifen mit dem tieferen Profil haben größere Schräglaufwinkel und damit schlechtere Spurführung. Ist einfach so.
    Gruß Peter
     
  15. #35 gotcha43, 04.07.2020
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7.546
    Zustimmungen:
    3.432
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Bei Regen und Aquaplaning Gefahr ist’s aber einfach der mit mehr Profiltiefe.
     
  16. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    135
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2018
    Da es sich hier um Mischbereifung, ist die Achse ja schon gegeben.

    Was da auf dem Billig-Reifen-Sektor angeboten wird, ist z.T. schon recht interessant,
    ich hatte mal "Kelly" (eine Tochter von Goodyear) als Stand- und Überführungsreifen für ein Wettbewerbsfahrzeug gekauft, da waren die billigsten gerade recht.

    Die erste Überraschung kam auf der Wuchtmaschine, wo einer einen deutlichen Höhenschlag hatte, komischerweise hat man beim fahren nichts davon gemerkt.
    Zwei von ihnen musste man mehrmals auf der Felge verdrehen, damit die Reihe von Gewichten nicht 30, sondern nur 15 cm lang war, so unwucht waren die.

    Das Schlimmste war, als ich eine Notbremsung von 140 auf 80 Km/h machen musste (leere Straße, Blitzer gerade noch gesehen), obwohl es kaum blockiert hatte,
    gab es danach eine heftige Unwucht, da ich keine Gewichte verloren hatte, vermute ich, dass sich ein Reifen auf der Felge verdreht hat.

    Ich würde sowas nicht mehr kaufen, dann lieber gebrauchte Markenreifen.
     
    gotcha43 und spitzel gefällt das.
  17. #37 CeterumCenseo, 05.07.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.439
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Du betrachtest das sehr einseitig, es gibt ja auch noch Geschichten wie massenhaft Wassertropfen, die auf die Fahrbahn fallen. :wink:

    Korrekt ist, dass der Schräglaufwinkel größer wird, der hängt aber auch noch vom Reifenaufbau, der Gummimischung und dem Profilform ab. (Hier im Fred für den TE bedeutsam.)

    Letztendlich ist der Grip vom neuen Reifen (gleicher Typ nach der Einfahrphase) besser und damit auch die (objektiv) Spurführung, auch wenn es sich vll. etwas (subjektiv) schwammiger anfühlt.
     
  18. #38 Bernd235, 05.07.2020
    Bernd235

    Bernd235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    246
    Um mal etwas abgewandelt Fettes Brot zu rezitieren:
    Das weißt du, das weiß ich, nur der TE, der wusste das nicht... :lach_flash:

    @TE: sorry, nicht böse / persönlich gemeint! :?

    Gruß, Bernd
     
    gotcha43 und Dexter Morgan gefällt das.
  19. #39 Bernd235, 09.07.2020
    Bernd235

    Bernd235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    246
    Ganz vergessen: da hier ja offenbar Fachleute unterwegs sind, fällt mir noch eine Frage ein.

    Ist es richtig, dass es eine aktuell gültige Verordnung gibt, nach der die Plicht einer ECE Kennzeichnung von PKW Reifen in Deutschland nicht gilt, wenn das Fahrzeug eine Oldtimerzulassung samt H-Kennzeichen aufweist?

    Und falls ja, ist diese Verordnung bei Polizeibeamten und TÜV Prüfern bekannt?

    Gruß, Bernd
     
  20. #40 SilberE87, 09.07.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    1.392
    Ort:
    Norddeutschland
    Du kannst alle deutschen Verordnungen jederzeit frei online abrufen. :winkewinke:
     
    CeterumCenseo und Dexter Morgan gefällt das.
Thema:

Neue Sommerreifen hinten, schwammiges Fahrverhalten, DSC Leuchte ging heute an

Die Seite wird geladen...

Neue Sommerreifen hinten, schwammiges Fahrverhalten, DSC Leuchte ging heute an - Ähnliche Themen

  1. Sommerreifen BMW 1er F21 Top Zustand !!!!! Reifen Fast NEU!!!!

    Sommerreifen BMW 1er F21 Top Zustand !!!!! Reifen Fast NEU!!!!: [IMG] EUR 600,00 (0 Bids) End Date: 09. Aug. 19:35 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Sommerreifen BMW 1er F21 Top Zustand !!!!! Reifen Fast NEU!!!!

    Sommerreifen BMW 1er F21 Top Zustand !!!!! Reifen Fast NEU!!!!: [IMG] EUR 600,00 (0 Bids) End Date: 02. Aug. 19:34 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. NEU BMW Sommerreifen Sommerräder 1er F40 2er F44 GC Gran Coupe 18 Zoll RDCi 819M

    NEU BMW Sommerreifen Sommerräder 1er F40 2er F44 GC Gran Coupe 18 Zoll RDCi 819M: [IMG] EUR 1.749,00 End Date: 06. Apr. 09:46 Buy It Now for only: US EUR 1.749,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Original BMW 1er Styling 311 18 Zoll Felgen 7,5+8,5x18 inkl. Sommerreifen NEU

    Original BMW 1er Styling 311 18 Zoll Felgen 7,5+8,5x18 inkl. Sommerreifen NEU: [IMG] EUR 1.099,99 End Date: 30. Jan. 13:17 Buy It Now for only: US EUR 1.099,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Neue Sommerreifen hinten. Sternspeichen 142

    Neue Sommerreifen hinten. Sternspeichen 142: Hallo liebe Leute, hab Sternspeichen 142, RFT Pirelli Hinten sind 225/45 R17 RFT verbaut diese brauch ich nach nun 26.000km neu Sommerreifen Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden