Neue Lüftungslogik?

Dieses Thema im Forum "Klima und Heizung" wurde erstellt von Joker69, 04.01.2011.

  1. #1 Joker69, 04.01.2011
    Joker69

    Joker69 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Mein alter 3er hat morgens bei der Saukälte automatisch die Gebläsestärke hochgestellt, um möglichst schnell Wärme im Auto zu verbreiten. Mein 123er macht das nicht.

    Warum?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Gehts auch genauer? Hast du Klimaautomatic oder Tronic?
     
  4. #3 Blauer Wolf, 04.01.2011
    Blauer Wolf

    Blauer Wolf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14542 Werder
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Wilfried
    Meiner mit Klimatronic regelt genauso wie mein vorheriger 3er bei Kälte das Gebläse hoch.
     
  5. #4 Joker69, 04.01.2011
    Joker69

    Joker69 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Es geht immer genauer ;-)

    Ich habe Klimaautomatik, aber nicht eingeschaltet, da ich ja aktuell nur die Heizung brauche.
     
  6. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    @Joker 69: Die Klimaautomatik sollte immer eingeschaltet sein, da sonst Schläuche porös werden und bei eingeschalteter Klima auch die Luft entfeuchtet werden und somit die Fenster nicht beschlagen.

    Wo liegt bitte der Unterschied zwischen Klimaautomatik und Klimatronic bei BMW??
     
  7. #6 joker78, 04.01.2011
    joker78

    joker78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    Naja, wenn du die Automatik nicht einschaltest, kann auch die Lüftung nicht automatisch gesteuert werden. Bei "Auto" muss das grüne LED leuchten. Die Klima kannst du dann trotzdem ausschalten (LED beim * aus).
     
  8. #7 Uncle_Louis, 04.01.2011
    Uncle_Louis

    Uncle_Louis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lux/MS
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Patrick
    Genau plus das Teil fängt an mit stinken!
     
  9. #8 Joker69, 05.01.2011
    Joker69

    Joker69 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Eigentlich bräuchte ich jetzt zwei Threads.
    1) Mein urspüngliches Problem mit der Lüftung
    2) Diskussion "Klimaautomatik immer an"

    Ich versuche es aber mal zusammen...

    zu 1)
    Heute morgen fahre ich aus der unbeizten Garage. Es sind laut Bordcomputer draußen -4,5 Grad. Die Temperatur ist auf 18 Grad eingestellt. Die Taste "Auto" leuchtet grün. Die Sternchen-Taste für die Klimaautomatik ist aus. Die Lüftung bleibt bei Stufe 1.
    -> Das war bei meinem alten Dreier anders. Der fing nach einiger Zeit an zu blasen...

    Dann stelle ich die Sternchen-Taste für die Klimaautomatik auf an. Die Lüftung bleibt bei immer noch auf Stufe 1. Ist da doch was defekt?

    zu 2)
    Mein alter Dreier hatte auch Klimaautomatik. Den habe ich 9 Jahre gefahren. Die Klimaautomatik habe ich immer nur im Sommer für die Kühlung verwendet.
    Ich habe damit keine Probleme gehabt.

    Da ich meist von Garage zu Tiefgarage und zurück fahre, habe ich das Problem der beschlagenen Scheiben nicht.

    Ich dachte, ich spare damit Energie, da ich im Winter ja nur die Heizung benötige.

    Gibt es zu der Aussage "Klimaautomatik immer an" noch weitere Meinungen/Aspekte?
     
  10. #9 ADizzle, 05.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Ist bei mir, wie bei deinem 3er.

    Erst ist das Gebläse sehr schwach und sobald warme Luft aus den Düsen kommt dreht er die Lüftung temporär hoch.

    EDIT: Die grafische Darstellung der Gebläse-stärke ist natürlich der Sollwert und nicht der Istwert.
     
  11. #10 ADizzle, 05.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Ich dachte der Klimakompressor geht bei winterlichen Temperaturen sowieso nicht an?!

    und sollte man die Klimaanlage nicht schon vor Fahrtende deaktivieren?
     
  12. #11 Uncle_Louis, 05.01.2011
    Uncle_Louis

    Uncle_Louis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lux/MS
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Patrick
    Bei der Fahrzeugübergabe habe ich meinen :icon_smile: gefragt ob ich, wenn es draußen sehr heiss ist, die Klima erst mal auslassen soll und alle Fenster aufschmeissen soll um die extrem warme abgestandene Luft aus dem Innenraum rauszubekommen. (Stand so im geheimen Buch meines alten Auddos.)
    Er meinte man soll die Klima immer anlassen, auch im Winter, aus den von Samaki und mir angeführten Gründen!
     
  13. #12 ADizzle, 05.01.2011
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Habs bisher immer so gemacht dass ich die Klima im Winter, wenn es die Temperaturen zulassen, 1-2 mal aktiviert habe.

    Ich werde sie jetzt aber wohl auch immer anlassen, auch wenn der Klimakompressor nicht läuft, so arbeitet der Trockner noch.

    Aber was ist nun im Sommer, Klima aus 5 Minuten vor dem Fahrtende oder nicht? ;)
     
  14. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Um die Klimaautomatik zu motivieren, auch die stärkeren Gebläsestufen zu nutzen musst Du nur im Automatikmodus, die Gebläseeinstellung (+/-) erhöhen. Die Automatik sucht sich dann eine passende Gebläseeinstellung bis zur von Dir max. vorgewählten Stufe.
    Dies habe ich auch erst nach einiger Zeit heruasgefunden nachdem ich vom 3er umgestiegen war.

    Dieser ganze Hokuspokus ist natürlich unabhängig von der (De-)Aktivierung des Klimakompressors.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Fabi120d, 05.01.2011
    Fabi120d

    Fabi120d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leuchtenburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Fabian
    Wenn man mit eingeschalteter Klima im Winter fährt, vereist da nichts?
    Also anlassen oder wie? Ich habe sie bis jetzt immer AUS gehabt, nur wenn es beschlägt durch Schnee im Auto, dann mache ich sie kurz an.

    Was ist besser?
     
  17. #15 ADizzle, 05.01.2011
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Wenn die Temperaturen Rrichtung Null gehen wird der Kompressor sicherlich nicht arbeiten.
     
Thema:

Neue Lüftungslogik?

Die Seite wird geladen...

Neue Lüftungslogik? - Ähnliche Themen

  1. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  2. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...
  3. Der Neue

    Der Neue: Hey Leute, mein Name ist Max. Ich bin 26 Jahre alt. Und seit gerade eben dabei . Schön dabei zu sein. Ich selber fahre seit nun mehr 2 Jahren...
  4. Eine neue Interessentin..

    Eine neue Interessentin..: Hallo, hmm was erzähl ich euch denn hier... ich heiße Kerstin, bin 27 und fahre leider (noch) keinen 1er :) aber das soll sich bald ändern. In...
  5. Roys neuer Ford

    Roys neuer Ford: Ganz im Sinne meiner alten Fahrzeugvorstellung komme ich hier mal zu meiner Neuen. Auch, wenn es zur Zeit beim M140i unglaubliche Nachlässe gibt,...