neue Hocheffiziente 4Rohr Anlage

Diskutiere neue Hocheffiziente 4Rohr Anlage im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hey Leute.. Ich möchte euch nicht mein neues Projekt vorenthalten: [IMG] Plan war es, eine staudruckoptimierte 2-Flutige Anlage mit...

  1. #1 DerMicha81, 01.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2011
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hey Leute..

    Ich möchte euch nicht mein neues Projekt vorenthalten:

    [​IMG]

    Plan war es, eine staudruckoptimierte 2-Flutige Anlage mit gleichmässiger rechts-limks-Verteilung zu bauen, welche zudem perfekt in den Quad-Diffuser passt.

    Die perfekte Performance war primäres Ziel und das ist eindeutig gelungen... 2x 2.5" von Kat bis Auslass... Wir wollten den Rohrquerschnitt von Motor bis hinten durchziehen....
    Der Endschalldämpfer wanderte in die Mitte um eine optimale Abgasverteilung zu Gewährleisten...

    Klanglich ist das Teil der Wahnsinn... Trotz vorhandenen Orig. Kats, klingt es tief, agressiv und einfach nur dreckig :mrgreen: .. Die BMW Performance Anlage klingt dagegen wie Floh-Husten :icon_smile:

    Soundfile gibts später, wenn ich eine geeignete Kamera gefunden habe...

    Tüv-Abnahme war auch kein Problem...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 135i_BMWPerformance, 02.03.2011
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    :sinnlos:

    Und wie ist die "Staudruckoptimierung" realisiert? Wurde das was konstruiert, berechnet oder einfach probiert? Ich nehm an komplett Edelstahl? Wer ist wir? Warum nicht 3"?
     
  4. #3 DerMicha81, 02.03.2011
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Foto ist doch da :icon_smile: .. oder klappt der Link bei dir nicht?
    Noch ein Versuch:

    Code:
    [FONT=Courier New][URL="http://www.bilder-hochladen.net/files/g3cb-3-jpg.html"][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/g3cb-3.jpg[/img][/URL][/FONT]
    Die Endrohre sind schwarz pulverbeschichtet, der Rest erstmal provisorisch schwarz lackiert, zum Testen... Jaa... Komplett Edelstahl und Edelstahl-Schweissnähte natürlich...

    Also..
    3" hätte nicht am Nadelör Achse/Differential gepasst... und da die Originalrohrführung bis Kat 2.5" ist, haben wir den Querschnitt so beibehalten... Wenn es möglich gewesen wäre, die 3er Doppelflutig nach hinten zu bekommen, hätten wir es natürlich gemacht..

    Staudruckoptimierung haben wir mit gleichbleibendem Rohrquerschnitt und möglichst geringen, bis garkeine Knickwinkel erreicht.. Keine Y-Adaptionen wie viele Andere benutzen, keine Biegungen im Schalldämpfer... nix berechnet.. Try and Error.. :-)

    Gefühlt sind es 10% mehr Leistung... Hätt ich so in dem Maße selber nicht erwartet :mrgreen:


    WIR sind ich, iCarbon-Parts und mein Partner in Niederbayern, der die Auspuffanlage umgesetzt hat..

    Will hier auch keine große Werbung machen für das Teil :wink:, sondern noch ein paar mehr Bilder und Einbauerfahrungen posten...

    Der Rest kommt dann natürlich irgendwann im Händlerbereich, damit sich keiner auf den Schlips getreten fühlt :blumen:
     
  5. RG135

    RG135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2010
    sieht ja mal geil aus! obwohl ich nicht so der fan von 4-rohr anlagen bin. (ausgenommen M-Fahrzeuge)

    wie macht ihr es mit ner Halterung an der rechten (Beifahrer) Seite? wie wird da das Rohr gehalten?
     
  6. #5 Specter, 02.03.2011
    Specter

    Specter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Oliver
    sieht sehr nice aus! da bin ich mal auf das hören in münchen gespannt im mai :D
     
  7. Vegas

    Vegas 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Worms
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Ich war mal so frei dein Bild richtig einzufügen ... (Rechtsklick > Grafik anzeigen für Vollbild)

    [​IMG]
     
  8. #7 DerMicha81, 02.03.2011
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    @ RG135:

    Hier wurde ein zusätzlicher Halter an einer vorhanden Schraube angebracht... Wie auch bei der Bastuck 4Rohr Anlage...

    @ Specter:

    Wenn du ihn gehört hast, wirste deinen Trecker freiwillig abgeben :mrgreen:

    @ Vegas:

    :daumen: mercy
     
  9. #8 mju23sk, 02.03.2011
    mju23sk

    mju23sk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Michal
    sehr schöne anlage!!! "two thumbs up" :daumen: respekt!!

    da muss ich sagen hut ab, finde es immer bewundernswert wie man beim tüfteln auf pfiffige lösungen kommt (ist klar, dass es seriefahrzeuge nicht ab werk bekommen)

    ich hoffe nur das dir auf der beifahrerseite nix kaputt geht, sehe das da kein hitzeschutzblech drauf ist.

    gruß
    michal :twisted:
     
  10. #9 135i_BMWPerformance, 02.03.2011
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Wow! :daumen: Gefällt mir, sieht echt geil aus! Nur das mit dem TüV ist mir irgendwie noch ein Rätsel. Das wurde einfach so eingetragen, ohne Abgasgutachten? Hast du zusätzlich noch Catless DPs drin? Was steht dann da als Bezeichnung im Fzg.-Schein?
     
  11. #10 DerMicha81, 02.03.2011
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Mercy :wink:

    Die Rohre werden hinten nicht so heiss, auch nicht unter Vollast.. hatte vorher ja ach schon die Bastuck 4-Rohr Anlae drauf, und da gibt es Hitze-technisch keine Probleme
     
  12. #11 DerMicha81, 02.03.2011
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Eintragung über Einzelabnahme... Typenbezeichnung ist auf dem Endschalldämpfer eingestanzt...
    In den Papieren steht: ...geänderter Endschalldämpfer ICP-BMW135 mit 4x 76mm Endrohren...

    Ist ja nur eine Anlage ab Kat.. Diese blieben unangetastet, da es hier ja leider TÜV-technisch keine Chance gibt.. Nachkats ja, aber keine TÜV-fähigen Downpipes...

    Daher war hier auch kein Abgasgutachten notwendig..

    So handhaben das alle Individual-Auspuffbauer .. Ab Kat ist es kein Problem, solange die Lautstärke im Rahmen bleibt.. :mrgreen:
     
  13. #12 Azmo_135i, 02.03.2011
    Azmo_135i

    Azmo_135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Weinland ZH, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Heisst das nun, er wird viel lauter als mit Performance ESD oder meinst Du den Klang selbst, der viel besser ist?
    Ist das realistisch 10% mehr Leistung zu erreichen mit ner Anlage nach Kat? Dachte der ärgste Gegendruck entsteht durch die Kats?

    Die Anlage sieht super aus. Die Endrohre hätte ich jetzt lieber "natura" aber das ist Geschmackssache :)
     
  14. #13 DerMicha81, 02.03.2011
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Er klingt komplett anders... Viel kerniger und bulliger.. die BMW-Anlage klingt im Vergleich sehr hochfrequent und ein wenig "gebremst"

    Minimal lauter vieleicht, aber das wirkt eventuell auch nur so, da sie in einem anderen Frequenzbereich "brüllt".


    Die Kats verursachen sicherlich auch Gegendruck, aber die Verwinkelten und gebogenen und per Y-Adaption verjüngten Rohre der BMW oder auch Bastuckanlage bremsen die Abgase schon extrem...

    Der Vorher-Nachher Effekt des Abgas-Ausstosses durch die beiden Abgänge ist schon erheblich höher...


    Die 10% Lesitung waren ja auch nur daher"gesschrieben" :icon_smile: .. Er spricht jedenfalls viel direkter an und dreht viel williger aus.. :daumen: ..
     
  15. #14 momographics, 02.03.2011
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    klingt alles sehr gut und professionel! bin mal gespannt :) auch wenn ich keinen 135er hab interessiert es mich doch sehr - man weiss ja nie :D
     
  16. #15 HeiTech, 02.03.2011
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Coole Sache das! Habt Ihr prima gemacht.
    Und das Beste ist: Passt auch mit AHK :wink: .
     
  17. #16 schaki, 02.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2011
    schaki

    schaki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Nico
    Hallo zusammen,

    Mensch, das sieht ja aus wie beim Diesel :wink:
    Zumindest ab MSD...aber der Sound wird sicherlich nen Tuck besser sein :eusa_shifty:

    [​IMG]

    ... sorry, aber das musste sein und ist nicht bös gemeint :baehhh:

    Im Gegenteil, ich finde es sehr bemerkenswert, dass es Leute gibt, die "rumtüfteln" und dann dabei solche
    Sachen herauskommen. Ein Leistungszuwachs von 10% ist schonmal eine Hausnummer und wenn es dann
    noch eine soundtechnische Verbesserung mit sich bringt frag ich mich - Was will Man(n) mehr?!?

    Wenn ich jährl. nicht soviel KM fahren würde, dann hätte ich mich wahrscheinlich auch für einen 135i entschieden.

    Macht weiter so und ich lese gern solche Threads - auch wenn es für mich nicht relevant ist :wink:

    Viele Grüße
    Nico :winkewinke:

    Edith & RG135 sagen: Es sind gefühlte 10% - sorry
     
  18. RG135

    RG135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2010
    "gefühlten" Leistungszuwachs. also nix bewiesen ;)

    10% wären beim 135i 30.6PS.... denke nicht das es wirklich so viel ist... ;)
     
  19. #18 DerMicha81, 02.03.2011
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Ja klar.. nen Loch ins Carbon bohren :lol: ..wer kann der kann :wink:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DerMicha81, 02.03.2011
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Naja, bei mir wären es 38PS mehr :icon_smile:

    Vieleicht schaff ichs ja noch mal irgendwann auf nen Prüfstand :wink:
     
  22. #20 135i_BMWPerformance, 02.03.2011
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Also hast du bei dir nichts an den Kats gemacht? Keine Metallkats, keine Catless DPs?!
    Hat es ein dB-Messung gegeben? Wenn ja was kam raus? Bei der PP-Anlage sind ja bei ~4200U/min 91dB.
     
Thema:

neue Hocheffiziente 4Rohr Anlage

Die Seite wird geladen...

neue Hocheffiziente 4Rohr Anlage - Ähnliche Themen

  1. Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?

    Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?: Muss man eigentlich die Dachantenne auch umrüsten, wenn ich mir nachträglich ein Navi Business oder Professional einbaue mit iDrive und neuem...
  2. B58 neuer Turbolader ab 07.2017

    B58 neuer Turbolader ab 07.2017: Hallo zusammen, Das Thema wurde bereits in der Gerüchteküche angesprochen, bevor sich das 2. Facelift herauskristalisiert hatte. Als dann klar...
  3. BMW E87 PDC Leisten Stoßstange VORNE NEU

    BMW E87 PDC Leisten Stoßstange VORNE NEU: Hallo Zusammen, ich biete hier unlackierte PDC Leisten Vorne für die Stoßstange an. Die Teile sind NEU und Originalverpackt. BMW Teilenummer:...
  4. BMW E87 Chromnieren Kühlergrill NEU

    BMW E87 Chromnieren Kühlergrill NEU: Hallo Zusammen, ich biete hier originale BMW E87 Chromnieren an. Diese sind original von BMW und noch nie ausgepackt(NEU). Bitte informieren Sie...
  5. [F20] Biete M140i Originalfahrwerk wie neu

    Biete M140i Originalfahrwerk wie neu: Hallo 1er Freunde, ich biete euch mein M140i M-Sport Fahrwerk an. Es war knapp 2000km verbaut, ist also wie neu. EZ des Wagens war 11.04.2017,...