neue HA Reifen Vibration obwohl ausgewuchtet ab ca 110Km/h

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von RWAK1710, 24.06.2014.

  1. #1 RWAK1710, 24.06.2014
    RWAK1710

    RWAK1710 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Rottweil
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    02/2012
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    nachdem ich hinten neue Reifen drauf gezogen habe, hatte ich zuerst ein extrem "schwammiges" Fahrgefühl. Dieses wurde mit der Zeit besser, hoffe mal es wird sich auf ein Minimum einpendeln.

    Ab etwa 110Km/h ist jedoch eine Vibration im gesamten Auto zu spüren. Lokalisieren konnte ich leider nicht, am Lenkrad ist allerdings viel weniger zu spüren als im Fußraum.

    Mit zunehmender Geschwindigkeit wird es stärker, so dass ich mich selten mehr als 160Km/h zu fahren... :swapeyes_blue:

    War bereits beim Reifendealer meines Vertrauens und er hat mir auf Kulanz alle vier neu ausgewuchtet. Dabei wurde an der VA etwa 15g Pro Rad angehängt. An der Hinterachse wurde einiges mehr angeklebt. Hat auch etwas länger gedauert als üblich, vlt lag es auch am Perfektionismus beim "Feintuning".
    Gleich mal Probefahrt gemacht und siehe da es ist etwas besser ABER nicht allzu sehr.
    Beim Auswuchten wurde vorne ein ganz leichtes eiern und hinten links war es stärken, hinten rechts war es jedoch am übelsten. Der Reifenmann meinte ich kann damit ohne weiteres rumfahren.

    Zu den Reifen: VA 225/40/18 Vredestein ultrac sessanta und hinten 255/35/18 MAXTREK INGENS A1 auf den Original BMW Reifen, ich meine es sind die 311 Sternfelgen mit 7,5 bzw 8,5 J. ?! Beide Reifen sind aus 2013, wobei die vorne Fabrikneu montiert wurden und die hinten erst vor drei Monaten gekauft und bis vor 2 Wochen im Keller lagerten.

    Bitte keine Diskussionen wegen der Reifen, da ich hinten jährlich neue brauche wollte ich mal schauen was so Billigreifen mit guten EU-Label taugen. :roll: :wink:

    Spur und Sturz wird heute Nachmittag eingestellt, wobei ich mir kaum vorstellen kann dass es daran liegt :roll:
    Wagen hat auch erst 88.000 KM runter.

    Vlt weiß einer von euch weiter ?!?!

    Vielen Dank bereits vor ab :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dodo

    Dodo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Simon
    Ein Arbeitskollege hatte vor kurzem das selbe Problem. Bei ihm lag es daran das die Reifen unterschiedlich abgefahren waren und er deswegen "ins schwimmen" geriet!

    Gruß
     
  4. #3 Dominik92, 24.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Du hast jetzt vorne einen anderen Reifen als hinten.
    Ich hab den Versuch auch gewagt. Mein Reifenhändler hat mich aber schon gewarnt, das kann total in die Hose gehen. Habe mir jetzt auch neue für die VA bestellt, obwohl die noch über 4mm haben. Bei mir vibriert war nix, jedoch gerät der Wargen extrem ins Schwimmen und das DSC ist permanent heftig am regeln. Morgen werden die neuen vorne montiert. Hoffe das Problem ist damit beseitigt.
     
  5. #4 F22225d, 24.06.2014
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    Also ich habe vor kurzem auch neue Reifen und Distanzen hinten bekommen.
    Bei mir vibriert es aber nur zw 120 und 140 km/h und man merkt, dass es von hinten kommt.
    Wieso weiß ich leider auch nicht. Reifen sind gewuchtet und die Distanzen sitzen ordentlich.
     
  6. #5 MrBl4ck, 24.06.2014
    MrBl4ck

    MrBl4ck 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Habe das selbe Problem wir E81 Edition. Reifen sind neu, allerdings war das Problem auch schon bei den alten Reifen zu spüren. Die neuen wurden 2mal gewuchtet, ich habe ein hoppeln/vibrieren von der Hinterachse zwischen 120 und 140 kmh. Kann das ein Schlag in der Felge sein der beim auswuchten nicht auffällt? Kann sowas sein?
     
  7. #6 Dani_93, 24.06.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.657
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Kenne das vom E46 und das dürfte bei unserem 1er nicht anders sein.

    BMWs mit Mischbereifung reagieren leider sehr bescheuert auf neuen Reifen auf der Hinterachse, wenn die vorne schon gebraucht sind. Teilweise führt das zu einem wirklich gefährlichen Fahrverhalten und hohe Geschwindigkeiten sind kaum mehr fahrbar...
    Bei manchen legt sich das nach 1.000-3.000 km, bei anderen bleibt's, vermutlich Reifenabhängig.
     
  8. #7 Dominik92, 24.06.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Das liegt bei dir aber an den Spurplatten. da ist nichts zu machen. Das Problem haben viele und zeigt sich vor allem wie du schon sagst durch Vibrationen innerhalb eines bestimmten Bereiches. Also von bis...
     
  9. #8 Alex_306, 24.06.2014
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Ich denke du siehst, vielmehr fühlst das Resultat dieses Versuchs. Da fährt man ein schönes Cabrio mit HECKANTRIEB und schnallt sich solche LingLing-"Reifen" drauf. Kauf dir vorne und hinten ordentliche Reifen und du hast Ruhe.

    Und wieso brauchst du jedes Jahr hinten neue? Vielleicht solltest du deinen Fahrstil überdenken? :narr:
     
  10. #9 MrBl4ck, 24.06.2014
    MrBl4ck

    MrBl4ck 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand noch eine Idee was es bei mir sein könnte? Habe keine Mischbereifung. Spur wurde eingestellt. Wenn ich b auskuppel ist das hoppeln noch da. Kann das ein Radlager sein?

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
     
  11. #10 Dominik92, 24.06.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Sein Problem ist sicher Nicht der reifen an sich. Ich tippe wirklich mehr auf die Kombination...

    Das sind ein paar angaben zu wenig. Was ist denn genau dein Problem?
     
  12. #11 MrBl4ck, 24.06.2014
    MrBl4ck

    MrBl4ck 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 Sandman, 24.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2014
    Sandman

    Sandman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Spritmonitor:
    Viele Mutmaßungen hier. Und auch günstige Reifen haben eine Toleranz welche dafür sorgt, dass das Auto nicht vibriert.
    Musste mich mit genau so einem Problem beschäftigen weil ich nach dem Kauf zwei neuer Hinterreifen (Goodyear Assymetric) einen unrunden Lauf an der Hinterachse feststellen musste. Bei 140 km/h sehr starke Vibrationen im Innenraum. Die Personen auf den Rücksitzen haben es besonders stark gemerkt. Es war auch im Lenkrad zu spüren, so dass der Verdacht aufkam, dass es von vorne kommt.

    Was du tun solltest:

    Schritt 1
    Herausfinden ob es nur einen oder beide Reifen betrifft. Ich habe dazu die Winterräder genommen und nacheinander die neuen Sommerräder gegen die Winterräder getauscht bis der Wagen rund läuft.

    Schritt 2
    Bei den Rädern, welche den unruhigen Lauf verursachen, die Felgen auf Höhenschlag prüfen lassen. Sind die Felgen in Ordnung, liegt es an den Reifen!

    Tipp
    Stelle dein Auto auf eine Hebebühne bei der die Räder frei hängen, stelle etwas gerades (horizontal) unter das Rad und drehe es.
    Mit einem Wagenheber funktioniert es sicher auch, ist aber etwas umständlicher.

    Bei Fahrzeugen mit Sportfahrwerk und Reifen mit einem niedrigen Querschnitt, macht sich ein Höhenschlag der Reifen sehr schnell bemerkbar. Die Reifen haben i.d.R. immer einen kleinen Höhenschlag welcher jedoch in der Toleranz ist. ABER weder die Reifenflanke noch das Fahrwerk kann diesen Höhenschlag "verstecken" wenn das Fahrwerk hart und der Querschnitt gering ist.
    Zudem kann es sein, dass die Reifen einen erhöhten Lastenindex haben und entsprechend verstärkte Flanken haben. Dadurch werden noch mehr Vibrationen/Unebenheiten an die Karosserie weitergegeben.


    Ich war zum Auswuchten bei drei unterschiedlichen Reifenhändlern und habe die Achse vermessen lassen....half aber alles nichts. Zum Schluss hat sich herausgestellt, dass beide Reifen einen Höhenschlag haben (nicht die Felgen!!!). Daraufhin habe ich mit Goodyear telefoniert und habe dem netten Herren (wirklich nett und hilfsbereit) meine Leidensgeschichte erzählt. Er meinte, dass sie halt nicht sagen können wie die Reifen gelagert wurden. Bei falsch gelagerten Reifen kann es zu genau so einem Verhalten kommen. Habe die Reifen reklamiert und andere gekauft. Nun ist's perfekt.

    Wenn es wichtig sein sollte:
    120d FL
    vorne: 205/45 R18 - 7,5 Zoll --> jetzt: 215/40 R18 - 7,5 Zoll
    hinten: 225/40 R18 - 8,5 Zoll --> jetzt: 245/35 R18 - 8,5 Zoll
     
  14. #13 RWAK1710, 24.06.2014
    RWAK1710

    RWAK1710 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Rottweil
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    02/2012
    Spritmonitor:
    Die Lösung

    Super wie schnell ihr die Antworten kamen. Vielen Dank an alle! :-)

    War eben bei einem richtigen Reifenhändler. Der hat zuerst die Spur neu eingestellt und nur zum Spaß die Reifen mal auf der Wuchtmaschine laufen lassen... Resultat viel zu viel Gewichte, die dazu noch unprofessionell kreuz und Quer montiert wurden.
    Also alles ab, auch die Klebereste der alten Gewichte, neu gewuchtet und sie da nach der Probefahrt ist keine Vibration mehr zu spüren! (Hab zwar nur bis 140 getestet da Landstraße aber nix bemerkt)

    Zwar ist das Fahrgefühl noch "etwas schwammig" aber bei weitem nicht mehr so wie davor.
    Moral von der Geschicht: Jeder kann Reifen montieren aber nicht jeder macht es sorgfältig.

    Zu den billig Reifen: Gestern hat es leicht geregnet, in der Kurve hat man gemerkt dass das DSC heftig am regeln ist.

    Stell man alles an elektronischen Helfer ab, drehen die Reifen ab halbgas durch. Macht zwar ziemlich spaß :unibrow: :narr:

    ...aber kann natürlich auch böse ausgehen, jetzt weiß ich auf jeden Fall womit ich zu rechnen hab und kann meinen Fahrstil dementsprechend anpassen.

    Da ich etwa 26-30tkm jährliche fahre brauche ich hinten auf jeden fall jährlich neue Reifen, natürlich macht der sportliche Fahrstil auch etwas aus :mrgreen:

    Ich fahr die Reifen jetzt runter und dann kommen wieder vernünftige drauf.

    Welche Reifen könnt ihr mir auf die Mischbereifung empfehlen ? :roll:

    Die o.g. Vredestein sind ganz gut und vor allem viel viel leiser als die Bridgestone Runflats ab Werk.

    Gruss
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Dominik92, 24.06.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Geh mal davon aus, dass das 1. daran liegt das die hinteren Reifen neu sind und noch viel mehr 2. zu zwei verschiedene Hersteller fährst. Es kann also sein das sich dieses Schwimmen legt, genau so kann es auch bleiben.
    Ein gut gemeinter Rat von mir: Solange sich das Fahrzeug nicht einwandfrei bewegen lässt und mehr oder weniger macht was es will, lass die Helfer an. Helfer ausmachen ist ja ganz schön, aber nur wenn der Wagen im Fall der Fälle auch so reagiert wie man das möchte.

    Du kannst auch Nangkang fahren. Ich würde das aber nie machen. Es muss natürlich auch kein Premiumreifen sein. Oft spart man aber im Endeffekt Geld, da es Premiumreifen gibt, die zwar in der Anschaffung teurer sind, deren Laufleistung aber weit über denen der billigen liegt.
    Lass dich hier einfach von deinem Reifenhändler beraten. Ich Hatte z.B. Anfangs mal den Hankkok V12. Der ist relativ günstig und hält lange durch. Von dem bin ich aber weg, weil er mich Performanctechnisch überhaupt nicht überzeugt hat. Dann kam der P Zero von Pirelli.. Der klebt gut aber nudelt sich ruck zuck ab.
    Mein letzter Reifen war der Dunlop SP Sportmaxx. Den würde ich zwischen dem V12 und dem Pirelli einordnen. Der hielt recht lange und war ganz schön zu fahren. Ist halt mehr oder weniger ein klassiker...
    Jetzt hab ich den Hankook S1 evo 1 verbaut. morgen bekomme ich die Vorderachse montiert, dann kann ich eventuell schon mehr sagen.
    Bin den aber schon auf anderen Autos gefahren und muss sagen der macht schon ordentlich Spaß..
    Kurz um: Ich würde an Reifen nie sparen. Abgesehen von der eventuell schlechteren Qualität zahlt man hier eventuell zwei mal.

    Gruß
     
  17. #15 Dominik92, 25.06.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Hallo

    Hab jetzt seit heute Morgen auch vorne den S1 evo, sprich rund um den selben Reifen. Probleme sind alle gelöst. Fährt wieder wie auf Schienen!
     
Thema: neue HA Reifen Vibration obwohl ausgewuchtet ab ca 110Km/h
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. höhenschlag reifen vibrationen

    ,
  2. ich kriege reifen nicht ausgewuchtet

    ,
  3. bmw e90 ab 120 km h schwammiges fahrverhalten

    ,
  4. bmw e46 120 kmh,
  5. hankook macht Vibrationen,
  6. Neue Reifen raufgezogen ab 120 kmh geräusche an der Hinterachse,
  7. vibration vorne räder,
  8. neue reifen auto vibriert,
  9. vibrieren bei 110,
  10. reifen vibration,
  11. HA e90 vibriert ,
  12. e46 vibrationen ab 110 km/h,
  13. billige reifen vibrieren ,
  14. bmw e46 touring Auto vibriert trotz ausgewuchteter Räder,
  15. alte reifen vibrationen,
  16. unrunder lauf ab 140km/h
Die Seite wird geladen...

neue HA Reifen Vibration obwohl ausgewuchtet ab ca 110Km/h - Ähnliche Themen

  1. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  2. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  3. [F20] Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?

    Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?: Bin beim Stöbern "zufällig2 über dieses Angebot gestoßen:...
  4. [F21] Reifen- und Felgenkombination

    Reifen- und Felgenkombination: Hallo, gibt es irgendwo eine Seite, wo man nachschauen welche Reifen- und Felgenkombinationen für mein Fahrzeug passt ohne irgendwelche...
  5. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...