Neue Definition "Drängler"

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von 184hp, 23.08.2013.

  1. 184hp

    184hp 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hier mal eine interessante Definition eines Dränglers:

    Gericht legt Drängler-Regel fest - SPIEGEL ONLINE

    Vorweg ganz klar und deutlich: Drängeln ist scheisse! Persönlich habe ich dazu nur eine kleine Rechnung:

    Angenommen ich fahre 130. Jemand zieht aus dem Windschatten eines LKW mit 100 vor meine Nase (analog zu Spurwechsel im Stadtverkehr...) und beschleunigt erst dann auf 120. Ich bremse und nähre mich aber noch auf 30m (soll mir keiner sagen, dass das nicht täglich 100.000-fach vorkommt). Jetzt gibt mir der Richter 3 Sekunden, um den Mindestabstand von 60m wieder herzustellen. Ich muss also 30m in 3 Sekunden oder 10m pro Sekunde Relativgeschwindigkeit aufbauen um das Urteil zu erfüllen (dabei ist weiteres abbremsen und wieder auf 120 beschleunigen noch nicht brücksichtigt) und rechtzeitig genug von dem Vormann weg zu kommen. 10m pro Sekunde sind 36km/h. 120-36=84. Ich müsste also theoretisch diese 3 Sekunden mit 84 hinter dem Vordermann hinterher fahren, und danach wieder mit 120. Es kann sich jeder selbst überlegen, was das bei realistischen Brems- und Beschleunigungsmanövern bedeutet.

    Wo ist ein Gutachter, der ein derartig physikalisch fast unmögliches und in der Wirklichkeit auch gefährliches (wer rechnet schon damit, dass ich wegen eines Ausscherenden eine Vollbremsung von 130 auf unter 84 mache) Manöver dem Richter erläutert? Wo ist der Oberrichter, der den Schwachsinn kassiert?

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WhiteWolf, 23.08.2013
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Da steht doch:
    Von einem Fahrer sei zu verlangen, dass er innerhalb von drei Sekunden handle, um den Sicherheitsabstand wieder zu vergrößern.

    und nicht: in 3s ist der Abstand wieder herzustellen

    Aber das doch Standart auf den Autobahnen, das der Abstand unterschritten wird... ich erwisch mich selbst auch immer und immer wieder...
     
  4. 184hp

    184hp 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Korrekt, aber davor heisst es:
    Zitat
    "Die Frage, wann eine Unterschreitung des Abstands nicht nur vorübergehend ist, sei in erster Linie nach ihrer zeitlichen Dauer zu beantworten, entschied das Gericht. Bei einer Unterschreitung von mehr als drei Sekunden liege kein kurzfristiges Versagen mehr vor."
    Das heisst nicht mehr und nicht weniger, als dass der vorgeschriebene Sicherheitsabstand nur für insgesamt 3 Sekunden unterschritten werden darf, damit das noch als "kurzfristiges Versagen" gilt und nicht bestraft wird. Nach dieser Definition darfst Du keineswegs erst mal 2,9 Sekunden in 30m Abstand mit 120 hiterherdödeln... "Handeln" heisst hier im Juristendeutsch nicht, dass Du irgendwas anfängst, sondern dass Du fertig bist.

    Gruß
     
  5. #4 misteran, 23.08.2013
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Was bedeutet "Halber Tacho" in dem tollem Spigel Artikel?
     
  6. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    Gemeint ist damit 3-sekündiges konstantes Unterschreiten des Abstands. Schon bisher war es völlig klar, dass ein Abstandsverstoß NICHT vorliegt, wenn der Abstand sich in der Messstrecke vergrößert oder verringert.

    Dass ich innerhalb von 3 Sekunden in dem gewählten Beispiel nicht den nötigen Abstand herstellen kann, sollte ohnehin klar sein, weil schlicht unmöglich.
     
  7. #6 Holk1ng, 23.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2013
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Mal meine Meinung dazu: Hand aufs Herz, wer kennt das nicht, der Abstand wird eingehalten und der Kollege vor einem bummelt gemütlich auf der linken Spur weiter - erst wenn man ein wenig "nachdrücklich" dichter auffährt, bemerkt der Vorrausfahrende, dass hinter ihm ein schnelleres Fahrzeug vorbei möchte und macht Platz - umgekehrt finde ich es übrigens auch nicht schlimm - wenn ich merke, dass hinter mir einer vehement zu dicht auffährt mach ich natürlich auch direkt Platz - generell halte ich aber sowieso das Rechtsfahrgebot ein, solange die rechte Spur eben frei ist.
    Erst wenn es einer wirklich übertreibt und auch bis an die Stoßstange auffährt, obwohl sowieso dichter Verkehr ist und man selber nicht schneller fahren kann, empfinde ich das zu dicht Auffahren als Nötigung - ansonsten habe ich als langsameres Fahrzeug die linke Spur zu räumen, sobald rechts frei ist.
     
  8. #7 Maulwurfn, 23.08.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Helgoland
    Man kann legal Licht- und Schallzeichen zur Ankündigung eines Überholvorgangs einsetzen. ;)
     
  9. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    So wie du das beschreibst, ist das auch keine Nötigung im strafrechtlichen Sinne.
    Nur längerfristiges (also neuerdings wohl >3s andauerndes) konstantes massives Unterschreiten fällt darunter.
     
  10. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Tzzz 3 Sekunden, das ist bei manchen Verkehrsteilnehmern die halbe Reaktionszeit. Man sollte so Ausscheraktionen härter bestrafen. Es gibt immer wieder Leute die doch genau solche Situationen provozieren.
     
  11. #10 Maulwurfn, 27.08.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Helgoland
    :daumen:
     
  12. #11 pousa13, 27.08.2013
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    Lichtzeichen ja, Schallzeichen sind da aber meines Wissens nach wieder was anderes....

    Lichthupe benutze ich auch - aber nicht im typischen drängler stil sondern mit genug abstand mal kurz lichthupe, damit der vorausfahrende merkt, das ich zügiger unterwegs bin bzw. vorbei möchte...hat bisher fast immer geklappt ohne das es von den anderen missverstanden wurde
     
  13. #12 Maulwurfn, 27.08.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Helgoland
    Bitte schau wenigstens in Gesetz. ;)

     
  14. smoeke

    smoeke 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    H/HB/GÖ/IN/M/CE/WOB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Falsch! :eusa_naughty:

    :wink:

    edit: Oh, zu spät... :lol:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 pousa13, 27.08.2013
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    ah ok gut zu wissen, dann war das nur auf innerorts bezogen ;) muchas gracias :)
     
  17. #15 Maulwurfn, 27.08.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Helgoland
    Innerhalb geschlossener Ortschaften gilt keins von beiden. ;)
     
Thema:

Neue Definition "Drängler"

Die Seite wird geladen...

Neue Definition "Drängler" - Ähnliche Themen

  1. Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen

    Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen: Moin, ich fahr ja nun schon länger meinen 118d der momentan als Firmenwagen seinen Dienst gut verrichtet. Da ich größtenteils auch weite Strecken...
  2. NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive

    NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive: Verkaufe meinen NEUEN Remus MSD für den M135i und M235i sowie die xdrive Modelle. Der MSD ist NEU und wurde einmal montiert ohne das Fahrzeug zu...
  3. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  4. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  5. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...