Neue Betrugsmasche mit Autokennzeichen

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von JimPanse, 15.02.2011.

  1. #1 JimPanse, 15.02.2011
    JimPanse

    JimPanse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Olli
    Neue Betrugsmasche mit Autokennzeichen

    Wer sein Auto im Internet abbildet, zum Beispiel in einer Verkaufsanzeige, sollte stets das Kennzeichen unkenntlich machen. Kriminelle können es sonst leicht für einen Versicherungsbetrug missbrauchen. Vor der neuen Masche hat die R+V Versicherung gewarnt.

    Und so funktioniert der Trick: Die Betrüger suchen gezielt nach Fahrzeugen, deren Kennzeichen vollständig zu sehen sind. Dann kontaktieren sie die Besitzer und geben sich als Interessenten aus. Im Gespräch versuchen sie, weitere Informationen zu bekommen: den Namen und die Adresse des Verkäufers, das Versicherungsunternehmen und die Art der Versicherung.

    Gefälschte Abrechnung für Scheibenreparatur

    Mit diesen Informationen können sie der Versicherung eine gefälschte Abrechnung über die Reparatur einer Autoscheibe schicken. Dabei wird eine Erklärung verwendet, wonach der Versicherer direkt mit dem Autoglaser abrechnen soll - den es aber gar nicht gibt. So landet das Geld auf dem Konto der Betrüger.

    Da der Glasschaden über die Kaskoversicherung abgerechnet und der Kunde dabei nicht hochgestuft wird, informieren die Versicherer in der Regel nicht über die Schadenregulierung. Damit erfährt der Versicherte meist nichts und der Betrug bleibt unentdeckt. Das ist auch der Grund dafür, dass nur eine Autoscheibe und nicht ein teurerer Schaden für den Betrug gewählt wird. Im Schnitt lassen sich so aber immerhin 400 bis 500 Euro ergaunern.

    Autokennzeichen immer verpixeln oder schwärzen

    Falls der Autobesitzer aber kurz danach einen echten Schaden meldet, fliegt die Sache doch noch auf. Die R+V Versicherung rät deshalb, Autokennzeichen im Internet immer unkenntlich zu machen und am Telefon gegenüber Kaufinteressenten keine Informationen zur Versicherung herauszugeben. Der Versicherer denkt außerdem darüber nach, den Kunden eine Bestätigung über die Schadenregulierung zu schicken, um eventuellen Betrügereien auf die Spur zu kommen.

    Quelle: t-online.de
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joern1977, 15.02.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    guter Trick, aber wer bitteschön erzählt einem Kaufinteressenten bei welcher gesellschaft er sein auto versichert hat ?


    Sent from my eifon using tapasquark
     
  4. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Hab ich mir auch gedacht Yossi, das geht den Typ einfach gar nichts an!
     
  5. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    So nach der Masche, na wo haste das Auto versichert und was kostet der in etwa etc..
     
  6. #5 Bender82, 15.02.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Krass auf was für Ideen die alle kommen anstatt Ihr Geld durch ehrliche Arbeit zu verdienen...
     
  7. #6 Stuntdriver, 15.02.2011
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ach das wird einfach ein unverfängliches Gespräch sein und irgenwann kommt man auf das Thema Versicherungen und *zack*. Die arbeiten ja auch nach dem Prinzip wenn einer von 3 sich verplappert hat man mit den anderen dank Flatrate nur Zeit verschwendet. Neben Hartz4 doch ein nettes Zubrot.
     
  8. #7 joern1977, 15.02.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern

    neidisch ? :baehhh:
     
  9. #8 HavannaClub3.0, 15.02.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    ähhm, ja. deshalb hab ich das Kennzeichen jetzt vom Lackierer verpixeln lassen. man weiss ja nie wer es sonst sieht und aufschreibt... :lol:
     
  10. #9 bursche, 15.02.2011
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    :mrgreen:
     
  11. #10 enseignant, 15.02.2011
    enseignant

    enseignant 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Landshut
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Ich frage mich, wie da ein unverfängliches Gespräch mit einem Unbekannten überhaupt zustande kommen kann.
     
  12. #11 turrican, 16.02.2011
    turrican

    turrican 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Markus
    Die Versicherung der Unfallgegners brauchts für die Einleitung der Schadensregulierung gar nicht. Darum kümmert sich die Gemeinschaft der Autoversicherer schon selbst, siehe hier:
    Dienstleistungs-GmbH des GDV: Anfrage zur gegn. Versicherung
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 HavannaClub3.0, 16.02.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    freiwillig zahlen Versicherungen gar nix. und ohne Unfallgegner schon gar nicht.
     
  15. #13 Stuntdriver, 16.02.2011
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Mir würde da schon was einfallen, schließlich geht es ja um den Autokauf.
     
Thema:

Neue Betrugsmasche mit Autokennzeichen

Die Seite wird geladen...

Neue Betrugsmasche mit Autokennzeichen - Ähnliche Themen

  1. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  2. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...
  3. Der Neue

    Der Neue: Hey Leute, mein Name ist Max. Ich bin 26 Jahre alt. Und seit gerade eben dabei . Schön dabei zu sein. Ich selber fahre seit nun mehr 2 Jahren...
  4. Eine neue Interessentin..

    Eine neue Interessentin..: Hallo, hmm was erzähl ich euch denn hier... ich heiße Kerstin, bin 27 und fahre leider (noch) keinen 1er :) aber das soll sich bald ändern. In...
  5. Roys neuer Ford

    Roys neuer Ford: Ganz im Sinne meiner alten Fahrzeugvorstellung komme ich hier mal zu meiner Neuen. Auch, wenn es zur Zeit beim M140i unglaubliche Nachlässe gibt,...