[E82] Nervöse VA durch nonRFT

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von deus, 15.04.2013.

  1. deus

    deus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Am WE hab ich meine RFT Wintereifen (207 M Felge 17") gewechselt auf meine neuen Sommerreifen (PP 313 Felge 18") mit Hankook V12 non RFT Bereifung.

    Bei Stadtverkehr und Landstraße sind die einfach nur Traumhaft, die Haftung ist ein rießen Unterschied.

    Allerdings bei schnelleren Tempo ist die VA total nervös.
    Ab 200 km/h bekommt man langsam Angst.
    Es kommt einen vor das die VA total am schwimmen ist.
    Hab es heute morgen auf den Wind und die Temperatur (8 Grad) geschoben ... aber als ich heute nachmittag bei Windstille und 25 Grad gefahren hatte ich das gleiche Problem wieder.
    Minimalste Lenkbewegung und die VA schwimmt regelrecht. Die AB hatte eine minimalste Kurve, welche ich vorher immer problemlos v-max gefahren bin, und jetzt bekommt man mit 200 Angst, das gleich die VA wegrutscht und ich ne Drehung hinlege.

    Woran kann es liegen?

    Liegt es an den nonRFT-Bereifung in Kombination mit den 18" Reifen?
    Ausgewuchtet sind die Korrekt ... hab ich vorhin nochmal überprüfen lassen.
    Die HA liegt einwandfrei auf der Straße. Auf der Autobahnabfahrt hatte ich auch das Gefühl das ich ein Untersteuern habe und die VA leicht geradeaus schieben wollte.
    Vorher hatte ich eher immer das Gegenteil.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CSchnuffi5, 15.04.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Wieviel Bar Luft hast du drin?
    Wieviel KM runter?
    Was für ne Reifenkombi fährst du?
     
  4. deus

    deus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Ich glaub 2,2 Bar sind vorne jetzt drin
    Ich hab jetzt 49.000km runter

    215/40 R18 vorn
    245/35 R18 hinten
     
  5. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Und welchen Druck fährst du an der Hinterachse?
     
  6. #5 CSchnuffi5, 15.04.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Fahre gleiche Dimmension und Reifen wie du und habe/hatte auch das Problem.

    Bei mir war es ein sehr unruhiges Fahrverhalten auf der Landstraße und dein beschriebenes Problem auf der Autobahn.
    Landstraße konnte ich heute Fixen. Autobahn weiß ich noch nicht.

    Problem war bei mir das die Werkstatt zu viel Luft drin hatte.
    Hatte V:3,0 und H:3,2 Bar drin.
    Bin jetzt auf 2,6 und 2,85 runter.

    Fühlte sich schon recht gut an aber bin noch nicht 100%ig zufrieden (eventuell liegt das noch an der Einfahrphase).

    Morgen früh wird der Luftdruck noch mal beim kalten Reifen gecheckt und Notfalls noch mal etwas angepasst.
     
  7. Ca-Pa

    Ca-Pa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Vorname:
    Benjamin
    Spritmonitor:
    Geb' den Reifen ca. 500km Zeit sich "einzulaufen".

    Danach sollte das Fahrverhalten wieder normal sein. :wink:
    Hatte das gleiche Problem ...
     
  8. deus

    deus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Ok danke für die Info.

    Hinten müsste so bei ca. 2,4 Bar drauf sein.
    Reifenhändler hatte es so empfohlen und meinte bei Bedarf und mehr Beladung diesen etwas höher zu nehmen.

    Werde es morgen früh nochmal prüfen und gegebenfalls in Richtung deiner Werte zu gehen.

    Hatte auch schon den Verdacht das der Reifen noch nicht ganz "eingefahren" ist. Produktionsdatum ist auch 3. KW dieses Jahr.
    Bis Ende der Woche dürfte ich 1.000km drauf haben ... mal gucken wie es sich dann anfühlt ... ansonsten werd ich Samstag mal bei BMW vorbeischauen.
     
  9. Ca-Pa

    Ca-Pa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Vorname:
    Benjamin
    Spritmonitor:
    Ich fahre auch den V12 auf 18" - mit 2,5 Bar rundum. Das passt so! :daumen:
     
  10. deus

    deus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Heute morgen nochmal Luftdruck geändert.
    2,5 Bar vorne und 2,8 Bar hinten.

    Jetzt ist er schon einigermaßen fahrbar bei 200km/h. Aber trotzdem fühlt man sich nicht wirklich wohl.
    Hoffe es gibt sich mit der Zeit noch.
     
  11. hmpf

    hmpf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Herzen der Heide
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    Fahrertür auf, Aufkleber an der B-Säule angucken und Zack, da steht was von vorne 2,0 und hinten 2,5 Bar... :wink:
     
  12. #11 CSchnuffi5, 17.04.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    diese werte Unterscheiden sich bei jeden Modell und bei anderen Reifen müssen die Werte auch nicht stimmen da jeder Reifen sich anders verhält
     
  13. nelson

    nelson 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo zwischen Aachen und Mönchengladbach
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Genau das hatte ich auch, als ich von WR auf SR gewechselt habe letzte Woche... fuhr dann auf der AB und bei 200+ kam mir alles total schwammig vor.. An der Tanke habe ich dann genau das festgestellt.. Reifen wurden etwas viel aufgepumpt :eusa_clap: Jetzt ist wieder alles ok \:D/
     
  14. #13 Shaitan, 17.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2013
    Shaitan

    Shaitan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Ich werde bei mir mal den Luftdruck überprüfen. Habe wohl das gleiche Problem. Also Autobahn bin ich bis jetzt noch nicht gefahren aber auf der Landstraße verhält sich die VA teilweiße komisch.

    Habe vor 2 Wochen die neuen PP 269 in 18 Zoll 215/40 VA 245/35 HA aufgezogen. Reifen sind Continental Sportcontact 2. Hab sie bei Leebmann als Komplettradsatz gekauft.

    Irgendwie habe ich das Gefühl wenn ich durch kleine Unebenheiten fahre, dass das Auto dann entweder leicht nach links oder rechts zieht. Heute beim Überholen auf der Landstraße habe ich beim Ausscheren auch bemerkt, dass die Vorderachse etwas dagegen gearbeitet hat.

    Bei den Winterreifen habe ich dagenen in der Lenkung nie etwas bemerkt.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. deus

    deus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Mit der Zeit wird das Fahrverhalten der Reifen besser. Hab gute 1.000km in der Woche zurückgelegt und man merkt ein Riesen Unterschied. 100% zufrieden bin ich zwar noch nicht, aber man kann jetzt schon sicher 240km/h fahren ohne Angst zu haben.
     
  17. #15 dreizehn, 24.04.2013
    dreizehn

    dreizehn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Ich hab das gleiche Problem mit den V12.
    Hatte gestern ein langes Gespräch mit Hankook Deutschland. Man bestätigte mir das grade bei BMW der Unterschied bei non RFT deutlich spürbar ist. Dennoch muss grade der V12 als sportlicher Reifen auch bei hohen Geschwindigkeiten sicher zu fahren sein. Als ersten Schritt bekam ich nun die errechneten Reifendrücke bei Volllast. Allerdings bekam ich auch gleich die Info das grade die Verwendung von non RFT bei BMW extrem sensibel auf Druckunterschiede reagiert.
    Als nächsten Schritt empfahl man mir Spur/Sturz kontrollieren zu lassen. Wenn auch das nichts bringt soll ich mal meine reelen Achslasten wiegen lassen. Dann berechnet man mir den idealen Reifendruck. Z.b. machen 100kg weniger Achslast über 0,5Bar aus was bei non RFT eben deutlich spürbar sein so. Hinzu kommt das der ideale Reifendruck auch geschwindigkeitsabhängig ist. Über 200km/h liegt der errechnete Wert ca. 0.4 Bar über dem für unter 200km/h.

    Zusammenfassend ist also wohl der richtige Reifendruck bei non RFT wichtiger als bei RFT um schlechten Fahrverhalten entgegen zu wirken.
     
Thema:

Nervöse VA durch nonRFT

Die Seite wird geladen...

Nervöse VA durch nonRFT - Ähnliche Themen

  1. [E8x] 330D Bremsanlage VA 330mm / Bremssättel wie 123D, 130i,

    330D Bremsanlage VA 330mm / Bremssättel wie 123D, 130i,: Verkaufe eine Bremsanlage von einem 325D VA 330mm Bremssättel Verbaut ca 175000km, funktioniert einwandfrei Sind die gleichen Sättel wie vom...
  2. Stoßdämpfer VA wechseln

    Stoßdämpfer VA wechseln: Hallo, ich muss meine Stoßdämpfer auf der Vorderachse wechseln (Standard Fahrwerk - E81 - FL N47) und habe die Teile bestellt. Welche Schrauben...
  3. xDrive Differtialübersetzungen VA und HA aller Modelle Auflistung?

    xDrive Differtialübersetzungen VA und HA aller Modelle Auflistung?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Auflistung welche Differtialübersetzungen beim xDrive es alles gibt für VA und HA bei allen F20 Modellen....
  4. [E8x] Wer fährt in Österreich legal 8J Felgen auf der VA?

    Wer fährt in Österreich legal 8J Felgen auf der VA?: Hallo, ich möchte mein Cabrio von der Mischbereifung 215/245 auf 225er rundum umstellen. Nun meine Frage an die 1er Fahrer aus Österreich: Wer...
  5. Preis für gebrauchte PP VA Bremse ok?

    Preis für gebrauchte PP VA Bremse ok?: Hi, hätte n Angebot für 720€ für die VA Bremsanlage inkl. Scheiben und Beläge. ca. 10tkm gelaufen. Haltet ihr das für zu viel?