Nervöse Lenkung

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von ulmi, 02.01.2012.

  1. ulmi

    ulmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Servus Zusammen,

    Mir ist aufgefallen, dass der Wagen bei höheren Geschwindigkeiten extrem feinfühlig auf Lenkbewegungen reagiert.

    Alles über 120km/h benötigt man nur <1° Lenkwinkel um die Spur zu wechseln.
    Ist bisher jedem negativ aufgefallen, der mit dem Auto gefahren ist.

    Besonders beim Auffahren auf die Autobahn (3. Gang Vollgas) muss man richtig aufpassen, das er da hinfährt wo man es gern hätte.

    Klingt für mich nach verstelltem Fahrwerk und wollte den Wagen die Woche mal vermessen lassen.
    Was sind eure Vorschläge bzw. Erfahrungen?

    Reifen: 245/40 R18 / 265/40 R18
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 02.01.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.762
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Hattest du vorher ein frontgetriebenes Fahrzeug? Vielen kommt die direktere Lenkung eines Hecktrieblers anfangs gewöhnungsbedürftig vor.
     
  4. ulmi

    ulmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Servus Maulwurfn
    Nein, bin für mein Alter wohl schon sehr viele der Zuffenhausener Zucht auf Rennstrecken gefahren und ich erinnere mich an keinen Wagen der so unruhig war.

    Man pendelt wirklich hin und her wenn man nicht aufpasst.
    Ich hätte eigtl. erwartet, das er Spurrillen nachfahren würde, aber die sind ihm herzlich egal.
     
  5. #4 Maulwurfn, 02.01.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.762
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Was bei der Bereifung auch nachvollziehbar wäre ...

    Ist es denn dein erster 1er? Hast du eine Sonderausstattung hinsichtlich der Lenkung an deinem Fahrzeug?
     
  6. ulmi

    ulmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    1er M Standard, nix gemacht
     
  7. joe266

    joe266 Guest

    also kleiner als 1° ist schon etwas merkwürdig. Da würdest ja bei einem Ausweichmanöver sonst wo landen. Würde ich mal vom :lol: prüfen lassen.
     
  8. #7 Hellracer01, 02.01.2012
    Hellracer01

    Hellracer01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Philipp
    @ ulmi

    wie ich deinem Post entnommen habe, fährst du die Winterbereifung mit 18 Zoll. Sind die Winterreifen RFT (RunOnFlat Tires) oder sind es normale Winterreifen ohne Notlaufeigenschaften? Ist ein anderes Fahrwerk verbaut?

    Normalerweise müssten sich die Winterreifen ohne RFT genau entgegengesetzt verhalten. (leicht indirekt und man wird seekrank :mrgreen: )

    Meiner bekommt keine Winterreifen.

    Gruß
    Philipp
     
  9. #8 ulmi, 02.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
    ulmi

    ulmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    ja, das ist echt nicht normal.
    Einen auf der Landstraße zu überholen muss man echt schaun, dass man nicht den Grünstreifen trifft.
    Not Funny....

    Mein Vater verglich es sofort mit dem Citroën SM den er 1971 mal gefahren ist.
    Der war auf der Autobahn wohl auch sehr gewöhnungsbedürftig.

    -------------

    Ne nix Runflat... find ich den letzten Dreck... Die machen sogar nen 7er auf Bahnschwellen zum Polterkönig
     
  10. #9 Hellracer01, 02.01.2012
    Hellracer01

    Hellracer01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Philipp
    Kann es evtl. sein, dass BMW die Transportsicherung (Plastiksicherungen) zw. den Federn vergessen hat rauszunehmen? Schau bitte mal nach. Der Wagen müsste etwas zu hoch liegen.

    Thema: Run On Flat

    Geb ich dir recht. Zum Glück sind diese Reifen, jetzt nur noch optional zu ordern.

    Gruß
    Philipp
     
  11. #10 mpowerII, 02.01.2012
    mpowerII

    mpowerII 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Ganz ehrlich, da stimmt was nicht.
    Das Auto lenkt absolut präzise.
    Also ab zum :lol: und checken lassen.
    Wieviel KM haste denn schon drauf,
    war das mit den Sommerfelgen auch schon?
    Nicht das noch was passiert.
     
  12. #11 vitalier, 02.01.2012
    vitalier

    vitalier 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Dem kann ich nur zustimmen, das Auto ist absolut präzise und kann wie ein schweizer Messer millimetergenau bewegt werden. Das einzige was das Auto nicht verzeiht ist Unaufmerksamkeit, da die Lenkung schon bei geringsten Bewegungen sofort einlenkt. Mal eben aufs Handy oder Navi geschaut und dabei elegant nebenbei in die Kurve gelenkt, das geht ruckzuck schief. Das Auto will eben bewusst gefahren werden, cruisen ist nicht angesagt.

    lg:wink:
     
  13. #12 Mike@wtcc, 02.01.2012
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Wenn das Auto nervös liegt, dann sollte es eventuell mal vermessen werden? Eventuell liegt es einfach an der Spur der Vorderachse. Zu viel Vorspur (geöffnet) und schon lenkt er toll ein aber der Geradeauslaufen ist bei hohen Geschw. schlecht.

    Just my two Cents.
     
  14. 1erMQP

    1erMQP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Markus
    Hallo, fährst du denn noch mit originaler ET oder hast du Spurverbreiterungen verbaut ? Wenn der Lenkrollradius nicht mehr stimmt, ist die Kinematik der VA hin und das Fahrverhalten kann sich drastisch ändern.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. ulmi

    ulmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Solved!

    War heute beim Freundlichen und hab das Ganze vermessen lassen.

    Er wollte erst mal selbst einen Probefahrt machen um sich davon ein Bild machen.
    Hab ihn gefragt ob er schon Mal ein M-Coupé gefahren ist, was er darauf hin verneinte. Somit ist er ja höchstens so schlau wie ich was die Beurteilung des Verhaltens angeht und wir haben den Wagen sofort vermessen.

    Ohhh siehe da... der halbe Messtand war Rot

    Soll Werte:
    Vorne:
    Nachlauf: 6°50' bis 7°50'
    Spur: 0°02' bis 0°18'
    Sturz: -0°55' bis -1°45'

    Hinten:
    Spur:0°02' bis 0°18'
    Sturz: -1°33' bis -1°58'

    ----
    Genau Werte weiß ich nicht mehr außer das die Spur vorne mit 0°39’ noch mehr Verstellt war als der SuperTest Wagen (0°32’)

    Auf meine Frage, wie es denn sein könnte, dass das Fahrwerk nach 1300km sooo verstellt gewesen sei, kamen ein Haufen Aussagen des Typs „Nachts ist es kälter als draußen“

    Die Krönung: Haben Sie evtl. beim Ein/Ausparken aus einer Parklücke weitergelenkt obwohl das Vorderrad den Bordstein bereits berührt hat?
    Also quasi den Wagen mit Hilf der Lenkung aus der Parklücke gedrückt?

    Kein Kommentar dazu...

    However...
    Jetzt weiß ich endlich wovon Ihr alle gesprochen habt was die Lenkung angeht :-D

    Danke für eure Hilfe!
    Gruß
    Ulmi
     
  17. joe266

    joe266 Guest

    Warum der nicht einfach sagen konnte, dass er es nicht weiß. So wird lieber der Kunde als dumm dargestellt oder irgendwas unterstellt...... man man
     
Thema:

Nervöse Lenkung

Die Seite wird geladen...

Nervöse Lenkung - Ähnliche Themen

  1. Lenkung M140i xDrive

    Lenkung M140i xDrive: Nach gut 2000 km bin ich nach wie vor begeistert vom Auto. Eine Kleinigkeit stört mich aber doch etwas. Im Vergleich zum 135i Coupé mit...
  2. Schwergängige Lenkung

    Schwergängige Lenkung: Hey Leute, habe ein Problem mit meiner var. Sportlenkung und zwar ist meine Lenkung im Vergleich zu meinem Vater sein m235i deutlich...
  3. 120D LCI Lenkung schwergängig

    120D LCI Lenkung schwergängig: Hallo Leute, ich habe vor kurzem einen BMW E81 120D Facelift Baujahr Ende 2009 erworben. Mir ist nun aufgefallen, dass im Gegensatz zu anderen...
  4. Lenkung versagt ... komplett neue Software

    Lenkung versagt ... komplett neue Software: Moin, Bin gestern bei der Arbeit los mit meinem m235i x drive... Auf den ersten 30 Meter ist mir aufgefallen das meine Karre dezent heftig nach...