Nervendes Quitschen!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Patrick0610, 18.03.2014.

  1. #1 Patrick0610, 18.03.2014
    Patrick0610

    Patrick0610 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barbing
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Patrick
    So erstmal ein Hallo an alle da ich frisch im Forum bin :)
    und leider komm ich somit auch schon zu meinem ersten Problem...
    Mein 1er quitscht beim ein- un aussteigen bzw wenn das Auto wackelt und das auch mal etwas lauter..
    ABER nur bei gezogener Handbremse!
    das ist aber erst seit ca 2 wochen so
    Hat da jemand ne Vermutung oder sogar schon Erfahrung was das sein könnte?
    Bin noch in der Ausbildung und will nicht gleich in die Werkstatt fahren.
    Danke schonmal im voraus
    Mfg Patrick :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marcel-bonn31, 18.03.2014
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    Macht meiner auch, der meines Cousins hats auch gemacht und unzählige weitere die ich kenne bzw kannte auch, scheint so ne art kinderkrankheit zusein.

    Mich störts nicht sonderlich, da es nur beim aussteigen ist wenn ich gerade die handbremse angezogen hab
     
  4. #3 Patrick0610, 18.03.2014
    Patrick0610

    Patrick0610 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barbing
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Patrick


    ja bei mir is das aber erst seit kurzer zeit so und etwas stören tut es mich schon da wenn man aussteigt und es quitscht grad mal etwas lauter dich gleich alle doof ankucken ^^ und so vorallem auch. Am Samstag hab ich ihn auf der Hebebühne da ich auf Sommerreifen wechsel. Könnte ich das bei Gelegenheit irgendwie beheben ?
     
  5. #4 mb_120i, 19.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2014
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Auf der Hebebühne wirst da wenig ausrichten können. Das liegt (vereinfacht) einfach daran, dass die Handbremsanlage mit einer separaten Bremstrommel und Bremsbacken bestückt ist. Und da diese i.d.R. lediglich beim Parken benutzt wird, kommt es infolge von Korrosion / Ablagerungen zu unschönen Begleiterscheinungen, die sich u.a. mit lautstarker Geräuschkulisse bemerkbar machen.

    Gegenmittel: Beim Fahren einfach intervallartig leicht die Handbremse anziehen und dabei den 'Handbremsewurdefestgestellt-Gong' ignorieren. Jedoch mit sehr viel Gefühl vorgehen. Dies müsste eine Besserung herbeiführen :icon_cool:

    Dies hättest Du Dir aber bei entspr. Druck auf :suchen_im_forum: oder bei >> Güügl << leicht selbst beantworten können...
     
  6. flix14

    flix14 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.07.2013
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Felix
    Bei mir auch so.. gibt wirklich schlimmeres
     
  7. #6 Knüppel74, 19.03.2014
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    ...Oder einfach nicht mehr die Handbremse anziehen, zumindest, wenn der Wagen eben steht!:mrgreen:
    Ganz ehrlich: neben dem "Rückwärts Einparken" ist das "Handbremse anziehen" beim Parken eine der ersten Maßnahmen, die ich mir nach der Fahrschule abgewöhnt habe!
    Natürlich nur, wenn der Wagen eben steht, was er bei uns hier oben im "Norddeutschen Flachland" naturgemäß fast immer tut! :baehhh:
     
  8. #7 Patrick0610, 22.03.2014
    Patrick0610

    Patrick0610 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barbing
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Patrick

    wenn er eben steht mach ich das eig auch nie nur kommt es bei mir leider öfter vor das ich auf etwas steileren hängen zum parken komme :/
     
  9. #8 Patrick0610, 22.03.2014
    Patrick0610

    Patrick0610 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barbing
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Patrick
    Ich werde aus auf jedenfall ausprobieren :)
    Vielen dank ;)
     
  10. #9 GSatino20, 24.03.2014
    GSatino20

    GSatino20 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Verzeiht mir die Frage, aber aus welchen Grund sollte man auf ebener Fläche nicht die Handbremse ziehen?
    Bringt dieses Vorhaben irgendwelche Vorteile mit sich?
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. maybe

    maybe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Alexander
    naja, auf ebener fläche benötigt man ja nicht unbedingt die handbremse, somit kann man wenigstens auf ebener fläche das quitschen vermeiden..

    sent by nexus 5 via tapatalk ~
     
  13. Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
    Und nebenbei gibt es nix schlimmeres, als im Winter auf eine fest gefrorene Handbremse zu treffen.
    Das Losreissen derselben ist, oder kann ziemlich Materialmordend sein. :shock:

    Handbremse brauch ich zu 99% nie.
    Der 1.Gang hat schon eine ziemliche Blockierwirkung, bei nem Automat ist in P gar ein 100% Lock drinne.

    Im Winter mit der Hure siehts anderst aus, da ist eine intakte Handbremse überlebenswichtig :mrgreen:

    Handbremse ist nur durch Schleifen lassen bei langsamen Geschwindigkeiten zu pflegen, ansonsten rostet der Reibbelag der Trommel und egalisiert deren Wirkung sehr stark.
     
Thema:

Nervendes Quitschen!

Die Seite wird geladen...

Nervendes Quitschen! - Ähnliche Themen

  1. F20 Quitschen Werkstatt ratlos

    F20 Quitschen Werkstatt ratlos: Hallo zusammen, Mein Auto 125D M Sportpacket bj 09/12 mit cca 92.000 km Das quitschen hat angefangen seit paar Monaten. Kommt vor bis cca 30kmh,...
  2. [E87] Quitschen beim Anfahren

    Quitschen beim Anfahren: Hallo, Wie oben schon beschrieben nehme seit ein paar Tagen beim Anfahren ein quietschendes Geräusch wahr, wenn ich die Fenster unten habe. Es...
  3. komisches/hässliches quitschen HL

    komisches/hässliches quitschen HL: Hallo Zusammen, mein Coupé quitscht seit neustem von HL. Es ist sehr penetrant und beim Fahren fängt es direkt bei den kleinsten Unebenheiten an....
  4. Quitschen aus dem Motorraum

    Quitschen aus dem Motorraum: Hey Leute hab jetzt schon seid längeren Zeit so ein Quitschen/Zirppen im Motorraum. ... erinnert ein bisschen an eine Grille!! Das Geräusch ist...
  5. [E87] knarzen/quitschen bei vollen lenkeinschlag

    knarzen/quitschen bei vollen lenkeinschlag: Hey, ich habe seit genau 2 tagen meinen 130i vfl bekommen und jetzt leider schon ein Problem feststellen müssen :shock: . Wie ihr in den video...