Nepp oder normal?

Diskutiere Nepp oder normal? im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hi, ein Freund hat mich um meine Meinung bei folgender Sache gebeten, allerdings konnte ich mir keine fundierte bilden. Vielleicht hat jemand...

  1. #1 labosch, 09.05.2011
    labosch

    labosch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Hi,

    ein Freund hat mich um meine Meinung bei folgender Sache gebeten, allerdings konnte ich mir keine fundierte bilden. Vielleicht hat jemand von euch eine?

    Er möchte sein Auto verkaufen, ein eher kleines, älteres, nicht mehr mega kostbares (glaub ein Twingo ist es). Heute hat es sich einer angeschaut, der, wenn man Vorurteile gegen bestimmte Personenkreise hinsichtlich ihrer Integrität hätte, etwas zwielichtig wirken würde. Im Schlepptau waren noch seine Frau und sein Cousin (oder Onkel). Nach einer mehr als oberflächlichen Begutachtung, bei denen ihn die vorhandenen Kratzer nicht wirklich interessierten, und einer kurzen Probefahrt stimmte er zu, das Auto zu kaufen. Jetzt der Knackpunkt: Er habe zwar seinen Zweitwohnsitz hier (=Karlsruhe), seinen Erstwohnsitz aber in Hamburg, und daher müsse er das Auto dort ummelden. D.h. sein Vorschlag ist, er fährt das Auto auf meinen Freund angemeldet nach Hamburg und meldet es da um.

    Ich hab die Geschichte jetzt nicht gerade so beschrieben, dass sie Vertrauen erzeugen und Zweifel zerstreuen soll, aber so wurde sie mir auch berichtet. Mein Freund hat ein ungutes Gefühl.
    Aber was meint ihr? Kann das ein Nepp sein? Ist das üblich? Wenns ein Nepp sein könnte, wie würde die Masche weitergehn?

    Viele Grüße,
    labosch
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Grouara, 09.05.2011
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Ich würd mir halt erst das geld geben lassen, vertrag machen und dann kann er gern zum ummelden fahren^^
     
  4. #3 KoHuWaBoHu, 09.05.2011
    KoHuWaBoHu

    KoHuWaBoHu 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    würde ich NIEMALS machen !!!

    allein wenn er nen unfall baut bis nach HH geht deine versicherung hoch, was passiert wenn er es einfach nicht ummeldet weiss ich nicht !!!

    du hast dann nämlich ohne brief keine chance es mehr abzumelden...
     
  5. #4 BMWlover, 09.05.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Mein Vater hat das auch schonmal gemacht. War aber ein etwas anderes Klientel...
     
  6. newb

    newb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Soll er sich ne rote Nummer holen oder Tageszulassung und gut ist. Dabei hat niemand ein Risiko.
     
  7. #6 labosch, 09.05.2011
    labosch

    labosch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Ja, ich auch. Als ich meinen Peugeot verkauft habe hat ihn der Käufer (Fähnchenhändler) abgemeldet. Haben wir einfach im Vertrag vermerkt. Der hat das Auto allerdings währenddessen nicht durch ganz Deutschland gefahren und außerdem war er für mich gut greifbar.
     
  8. #7 daytona900, 09.05.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Nie machen, Auto abmelden und mit dem Käufer zur Zulassungstelle fahren und ein Kurzkennzeichen kaufen und schon können keine probleme da sein. Wenn er dann noch 3 monate so rumfährt und Strafzettel sammelt, kommen alle zu deinem Kumpel. Also lieber abmelden und Kurzkennzeichen holen, wenn er ihn schon angemeldet haben möchte
     
  9. #8 Alex253, 09.05.2011
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.807
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    .....ohne ein Kurzzeitkenzeichen, was er sich besogen soll, wirde ich das nicht machen. Denn alles was dann passiert, dafür Haftet dein Kumpel im Schadenfall.
     
  10. #9 daytona900, 09.05.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Der kann sogar eine Versicherung beim Nummernschild macher Kaufen ca, 80€+ nummer 22€
     
  11. #10 labosch, 09.05.2011
    labosch

    labosch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Ok, da habt ihr wohl recht.

    Gibt's aber sowas wie einen bekannten Nepp, der darüber hinausgeht, dass eventuelle Strafzettel oder Unfälle zu Lasten meines Kumpels gehn? Irgendwas "größeres", das bewusst gemacht wird um Geld rauszuschlagen?
     
  12. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Ich möchte das bei meinem Autokauf so machen. Man kann der Versicherung ja mitteilen, dass daf Fahrzeug zu einem bestimmten Zeitpunkt an den Käufer verkauft wurde... sehe da wenig Probleme. Vorher nachtürlich Kaufvertrag abschließen und Geld geben lassen, logisch.
     
  13. #12 BMWlover, 09.05.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Mitteilen kannst es ihnen natürlich, aber dennoch bleibt der Halter der Versicherungsnehmer. Wenn ich mir dein Auto ausleihe und gegen nen Baum klatsche wirst auch du hochgestuft... Würde das auf jeden Fall vorher abklären, wie die Versicherungen das sehen, wenn es zu einem Schaden kommt. Sonst kann man später vielleicht ganz doof aus der Wäsche schauen...
     
  14. #13 KoHuWaBoHu, 09.05.2011
    KoHuWaBoHu

    KoHuWaBoHu 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    und was sagste dem ordnungsamt wenn es abgeschleppt wurde und 200 € haben will...
    und dann kannste es noch nichtmal von der unterbringung abholen, falls es auf so einer steht, weil du keinen schein mehr hast und zahlst stellgebühr...

    nimm einfach nen käufer der es so mitnimmt...
     
  15. #14 joern1977, 09.05.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern

    "größeres"?

    dein kumpel bleibt solange halter und versicherungsnehmer bis das auto umgemeldet ist, und dein kumpel hat keine möglichtkeit das auto irgendwie zwangsabmelden zu lassen.
    im endeffekt steht er erstmal für allen möglichen scheiss gerade, der mit dem auto angestellt wird und kann dann anschliessend versuchen seine "unschuld zu beweisen."

    lasst bloß die finger weg !!!
     
  16. #15 labosch, 09.05.2011
    labosch

    labosch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Ok, stimmt wohl, konkretes kann man sich selbst ausmalen. Eine Antwort wie "solche Autos werden üblicherweise für Banküberfälle verwendet" wäre auch nicht hilfreicher.
    Ich liebäugelte halt damit, dass jemand mal irgendwas über eine Abzock-Masche gelesen hatte, die auf diese Weise eingefädelt wird.
     
  17. #16 A1exander, 10.05.2011
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo,

    ich habe das schonmal so gemacht allerdings hat sich der Trottel dann so lange Zeit mit dem Ummelden gelassen, dass ich mir dawei ein anderes Kennzeichen besorgen musste.

    Fazit: Ich würde es nicht mehr machen, vom ganzen rechtlichen Kram mal abgesehen.
     
  18. #17 GrandSlam, 10.05.2011
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Ich würde es auch nicht machen. Ein Kollege hat es gemacht und noch x Monate danach Briefe für falsch Parken und Blitzer bekommen. Musste es natürlich nicht zahlen, war bei der Polizei oder so..
    Ist aber Nervig und den Stress hat man selber.
     
  19. #18 SuperflyHOF, 10.05.2011
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Würde ich auch nicht machen. Der Typ will sich eben die Kurzzeitkennzeichen sparen, wird wohl ein altes Auto sein und jeder Cent den man mehr ausgibt ist unnötig.

    Die Briefe/Strafzettel etc. kann man relativ gelassen nehmen wenn man die Veräußerung der Zulassungsstellte unverzüglich mitgeteilt hat. Man sollte aber dennoch darauf antworten, dass nervt dann aber spätestens beim zweiten Bußgeldbescheid, gibt schon einige Aufkäufer denen die Straßenverkehrsordnung egal ist. Inhaltlich sollte man mitteilen an wen veräußert wurde und was übergeben worden ist (Kennzeichen, Fahrzeugschein etc.).

    Habe auch schon nen alten Fiesta mit Kennzeichen etc. an einen "südländisch" wirkenden Mann verkauft. Ich habe ihn entsprechend eingenordet und es kam nicht ein Bußgeldbescheid nach Hause. Versicherung habe ich mit Ablauf des Tages gekündigt, bis dahin war er auch schon Zuhause.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 benny6384, 13.05.2011
    benny6384

    benny6384 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Benny
    Rein rechtlich hat man hiermit überhaupt keine Probleme:

    http://www.autobild.de/dl/683388/autobild.de_Veraeusserungsanzeige.pdf


    Allerdings bleibt der Aufwand, wenn das Fahrzeug wochenlang nicht umgemeldet wird, immer bestehen.

    Ich hab schon öfter mein Fahrzeug zugelassen verkauft und es hat noch immer perfekt geklappt. Die Veräußerungsanzeige (Link oben) übt beim Käufer immer so einen leichten Druck aus und zeigt ihm, dass er damit besser nicht spaßen sollte...

    Muss aber jeder für sich selbst entscheiden. Die einfachste Lösung ist definitiv ein Kurzzeitkennzeichen.


    Grüße
     
  22. #20 Ralle135i, 13.05.2011
    Ralle135i

    Ralle135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tröstau
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Hmm, einfache Sache....

    Kommt drauf an ob deim Kumpel die Lösung des Geld wert ist...

    Auto abmelden.... Kurzzeitkennzeichen holen kosten nen 100€ für 5 Tage an die Kiste ran und übern Tisch... selbstverständlich auch das Kurzzeitkennzeichen im Vertrag vermerken damit eventuelle "Tickets" weitergeleitet werden können...

    So kann kein Schmu mit der Versicherung passieren und die Type wo des Auto kaufen will kann zum ummelden fahren...
     
Thema:

Nepp oder normal?

Die Seite wird geladen...

Nepp oder normal? - Ähnliche Themen

  1. Rückleuchten 1er F20 Led oder normal Version

    Rückleuchten 1er F20 Led oder normal Version: Hallo, Suche günstige Rückleuchten/Heckleuchten für meinen 1er F20, Bj 11/2011 in LED oder normaler Version. WICHTIG, OHNE Kratzer, Risse der...
  2. [E87] RF-Reifen Außenseite Abnutzung - normal?

    RF-Reifen Außenseite Abnutzung - normal?: Hallo, zum zweiten Mal müssen meine Sommerreifen RF 18 Z vorne erneuert werden. Jeweils werden die Außenseiten stark abgenutzt, so dass ich sie...
  3. [E82] Automatik schaltet nicht in M1, normal?

    Automatik schaltet nicht in M1, normal?: Hallo Freunde des 1er BMW, seit Ende September bin ich nun auch Besitzer eines gebrauchten 123dA Coupe. Ich habe mich nun hier registriert, weil...
  4. [E87] Spigelglas Elektrochrom in normales Spiegelglas wechseln?

    Spigelglas Elektrochrom in normales Spiegelglas wechseln?: Hallo Leute, bei meinem 118i sind die elektrochrom Gläser eingelaufen. Ich traue mich garnicht bei BMW nachzufragen was neue kosten. Deshalb...
  5. Bremsflüssigkeit wechseln mit normalen Entlüftungsgerät

    Bremsflüssigkeit wechseln mit normalen Entlüftungsgerät: Hallo. Bei meinem 1er steht ein Bremsflüssigkeitswechsel bevor und möchte es aus Kostengründen wieder selber machen. Beim letzten Wechsel hatte...