Nebenkostenerhöhung wg. Kabel-TV

Diskutiere Nebenkostenerhöhung wg. Kabel-TV im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo zusammen, hoffe mir kann einer weiterhelfen... Der Vermieter hat uns mitgeteilt, dass der derzeitige TV-Abieter im kompletten...

  1. #1 eiNMal1k, 20.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2013
    eiNMal1k

    eiNMal1k 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    hoffe mir kann einer weiterhelfen...

    Der Vermieter hat uns mitgeteilt, dass der derzeitige TV-Abieter im kompletten Mieterverbund von UnitiMedia auf Telekom gewechselt wird. Darauf haben wir bei der Telekom einen neuen Vertrag abgeschlossen für 3Play (TV, Inet, Telefon). Zwischenzeitlich wurde dann auch das LWL-Kabel der T-COM gelegt.

    Auf Nachfrage wurde gesagt wenn wir LWL nutzen, kommt eine Blombe vor die Kabeldose. Und das keine weiteren Kosten auf uns zu kommen.


    Jetzt haben wir eine Erhöhung der Betriebskosten von 9,99€ bekommen für Kabel-TV.


    Das kann doch nicht sein? Wir wollen dieses Kabel-TV nicht! Da wir jetzt alles bei der T-COM haben. Anfrage beim Vermieter:Ihr Pech, lt. Vertrag dürfen wir die Nebenkosten erhöhen....


    Ich bekomm gerade das kalte Kotzen :motz:


    Dürfen die uns die 9,99€ abrechnen? Wir wollen es nicht nutzen, was wollen wir auch mit 2TV Anschlüssen?! :eusa_doh:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fdj2k

    fdj2k 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    655xx
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Das mit dem TV-Kabel in den Nebenkosten ist so eine (legale) Grauzone. Wenn die Eigentümerversammlung den Vertrag mit dem Kabelanbieter verlängert, hast du wenig bis keine Chancen da raus kommen.

    Ich muss auch 10€ monatlich an Kabel D. bezahlen obwohl ich eine Schüssel auf dem Balkon nutze. Auf der letzten Eigentümerversammlung habe ich immerhin durchgesetzt, dass der Gemeinschaftsvertrag gekündigt und auf Einzelverträge umgestellt wird, war eine schwere Überzeugungsarbeit :swapeyes_blue: Hier musst du also tätig werden und andere Mieter überzeugen, gegen die Abzocke bei der Verwaltung oder dem Vermieter sich zu beschweren.

    Wo hast du nachgefragt, bei der Telekom? Die haben mit dem TV-Kabel nichts am Hut und werden dir sonst was erzählen, Hautsache du unterschreibst ;) Hast du sonst nichts schriftlich wird sich niemand an diese Aussage erinnern (wollen).

    Wenn du es ganz genau wissen willst, gehe zum Mieterschutzbund und lasse deinen Mietvertrag prüfen....
     
  4. #3 eiNMal1k, 20.08.2013
    eiNMal1k

    eiNMal1k 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:
    Hatte direkt beim Vermieter angerufen dort wurde mir an 2Tagen von 2 unterschiedlichen Personen bestätigt, dass keine Kosten folgen. Natürlich - ab und zu glaube ich noch an das Gute im Menschen - keine Namen oder was schriftliches geben lassen.


    Habe noch das Schreiben wo es angekündigt wurde, da steht schwarz-auf-weiss die bräuchten mein Einverständnis, Schreiben wurde nie abgeschickt. Heute nochmal angerufen, wird als stille Einverständnis gezählt - würde auch auf irgendeinem anderen Schreiben stehen...


    Also nach dem Vorgesetzten gefragt wurde, hat die Tante sich erst geweigert und dann aufgelegt. Zu erst geht jetzt nochmal ein schriftlicher Wiederrufen zu denen und parallel wird ein Anwalt eingeschaltet.


    Danke für deine Infos! Ich werde mich an deine genannte Stelle auch noch wenden. :blumen::daumen:


    Reicht ja nicht dass sich die Miete in 4Monaten um 60€ erhöht -.-
     
Thema:

Nebenkostenerhöhung wg. Kabel-TV

Die Seite wird geladen...

Nebenkostenerhöhung wg. Kabel-TV - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Original BMW Y-Kabel iPhone/iPod 61120440812

    Original BMW Y-Kabel iPhone/iPod 61120440812: Verkaufe ein Original Y-Kabel mit der Teilenummer 61120440812 von BMW. Habe ich noch bei mir gefunden und stammt von meinem damaligen E87....
  2. Acer AT2219MF 22 Zoll LCD TV Flachbildschirm inkl. Zimmerantenne

    Acer AT2219MF 22 Zoll LCD TV Flachbildschirm inkl. Zimmerantenne: Hallo, zum Verkauf steht hier ein gebrauchter 22 Zoll (55 cm) LCD-TV bzw. Monitor von Acer. Der Bildschirm/Fernseher (AT2219MF) befindet sich in...
  3. Loses Kabel

    Loses Kabel: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Bei mir hängt seit seit kurzer Zeit (heute Morgen festgestellt) ein Kabel unter dem Motorraum lose...
  4. Unterschied Snap-In und Y-Kabel

    Unterschied Snap-In und Y-Kabel: Hallo Leute! Bin auf diese Aussagen getroffen: In einem internationalen Forum für BMW war die Rede von dem Y-Kabel mit dem man (angeblich)...
  5. [E87] 2 Fragen zur Elektrik ( Nummernschild Beleuchtung und OBD Kabel)

    2 Fragen zur Elektrik ( Nummernschild Beleuchtung und OBD Kabel): Hallo zusammen. Kurzes vorstellen [IMG] Heiße Daniel Komm aus Bayern und fahre einen 120d LCI 130KW 05/07 Bin seit letzter Woche stolzer...