Nebenkosten 118d

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von wise, 16.04.2009.

  1. wise

    wise 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Wie genau sehen die Nebenkosten eines gebrauchten 118d (EZ 12/2007) aus? (Wertverlust nicht mit gerechnet)

    Ich habe mal eine Rechnung aufgestellt und würde gerne eure Meinung dazu hören:

    Steuern ab 01. Juli 2009: 190 €
    Versicherung: ca. 1280 im Jahr z.B. bei HUK24 (TK mit SB 150 €, VK mit 300 € SB)
    Benzin: 1.267 € im Jahr
    Ölwechsel: ca. 125 €
    Inspektion: ca. 150 €
    Garage: 480 €

    Erläuterungen:
    Ich bin leider in SF 1/2, da ich zwar seit 10 Jahren einen Führerschein besitze aber nie einen PKW besaß.
    Kennt jemand eine Möglichkeit ein besseres Versicherungsangebot zu erhalten?
    Ist eine Vollkaskoversicherung sinnvoll?
    Welche Vorteile bringt sie mir?

    Benzin bei 15000 km jährlicher Fahrleistung und einem durschn. verbraucch von 6,5l und einem angenommen Preis von 1,30 €/l.

    Edith hat mal die Kosten für Benzin und Versicherung angepasst. Öl und Inspektion hinzugefügt. Außerdem Garage.

    Was sagt ihr dazu?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 16.04.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Also bei einem 1,5 Jahre alten Wagen würde ich immer eine Vollkasko Versicherung abschließen! Denn die deckt anfallende Kosten an deinem Auto ab. Mal angenommen zu verursachst einen Unfall, dann müsstest du den Schaden an deinem Auto komplett selber zahlen...
    Ich denke das man nur bei alten und nicht mehr ganz so wertvollen Autos auf die Vollkasko verzichten sollte...

    Ich würde den angenommen Spritpreis etwas erhöhen! Das er dauerhaft bei 1,10 bleibt halte ich für unwahrscheinlich! Kalkuliere lieber mit 1,25 oder 1,30 :wink:
    Den durchschnittlichen Verbrauch kannst du dafür noch etwas senken. Wenn du keine regelmäßigen Vollgasorgien auf der BAB machst, kannst du locker 6,5 Liter erreichen!
     
  4. bela

    bela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Spritmonitor:
    so ist es. ein totalschaden ist sonst ne böse sache. nma kauft man auch das falsche auto, wenn man an der versicherung sparen muss.
     
  5. #4 ziboy84, 16.04.2009
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    völlig richtig beurteilt... :roll:
     
  6. bela

    bela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Spritmonitor:
    was noch hinzukommt sind denke ich so sachen wie servicekosten/ölwechsel/reifen und sowas, zumindest als pauschale pro jahr.
     
  7. #6 BMWlover, 16.04.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das sollte man in der Tat noch mit einkalkulieren!
     
  8. wise

    wise 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Wie sehen da so die Erfahrungswerte aus?

    Was kostet z.B. im Schnitt pro Jahr bei einer Laufleistung von 15.000 km:
    Ölwechsel
    Service
    Reifen

    Gibt es evtl. weitere Kosten, die wir noch nicht berücksichtigt haben?

    Zur Info: Leisten kann ich mir den 118d. Ich möchte nun gerne eine genauere Auflistung der Kosten erstellen, um identifizieren zu können, was so neben all meinen fixen Kosten (Miete, Versicherungen, PKW, Finanzierungstilgung + Zinsen usw.) noch von meinem Nettogehalt übrig bleibt, um z.B. Urlaube zu planen oder weiterhin Luxusartikel zu kaufen.
     
  9. #8 BMWlover, 16.04.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Kosten für Reifen hängt natürlich von der Bereifung des Fahrzeugs ab (18 Zöller sind entsprechend teuer als 16 Zöller). Ich würde mal sagen, das du hier mit etwa 500-600€ für vernünftige Reifen rechnen musst. Abnutzung nachtürlich je nach Fahrstil :wink:

    Ölwechsel + Bremsflüssigkeit kostet etwa 250€ (alle zwei Jahre oder 30.000km)
    Bei 60.000km steht dann ein größerer Service an (Bremsen, Öl, etc.) dann wirste dann schon mit etwas mehr rechnen müssen... (min. 600€; aber das weiß ich nicht genau, da ich den noch nicht brauchte :wink: )
     
  10. bela

    bela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Spritmonitor:
    schwer zu sagen, weil es teilweise sehr von der persönlichen fahrweise (und bei reparaturen natürlich vom glück) abhängt.

    ich hab für den 60.000er check gerade 367 euronen bezahlt (inkl. ölwechsel, pollenfilter, bremsflüssigkeit) und nochmal 100 euronen für den austausch der servoleitung (teile auf kulanz).

    gerade reifen und bremsen hängen natürlich sehr vom fahrer ab noch dazu kommts ja darauf an, ich welcher grösse du reifen drauf hast.
     
  11. #10 ziboy84, 16.04.2009
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    hab bei meinem e46 im monat immer mit mind. 100euro pro monat für wartung und reparaturen kalkuliert und die hab ich auch gebraucht, wird beim 1er nicht viel anders sein....

    1200 euro im jahr inkl aller verschleißteile sind realistisch...

    ein grund mehr, weshalb aus meiner sicht nur noch leasing sinn macht (besonders bei den derzeitigen angeboten aus dem hause bmw...)
     
  12. #11 schafwurzel, 16.04.2009
    schafwurzel

    schafwurzel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Mhmmm... mit 1.30€/l würde ich auch rechnen, aber 6.5 l/100km Verbrauch ist ein wenig überzogen. Das ist sicherlich abhängig vom Fahrer, aber ein 118d zwingt ein auch ein wenig zum sorgsam fahren, da er eh nicht so wirklich gut geht. Dafür aber echt ein Sparschwein ist. Ausserdem fährt man sicherlich am Anfang noch mehr und unvernünftiger, da ja alles so neu ist. Das ist zumindest bei mir so. Man sieht das auch etwas bei meinem Spritmonitor Profil. Der nächste Eintrag wird definitiv tendntiell runter gehen. Ich gehe von ca. 5.0 aus.

    Aber Service Kosten, Reifen etc. auf 3 Jahre gerechnet würden mich auch mal interessieren. Ein kompletter Winterfelgen Alu Satz inkl. Reifen (Radialspeiche 139) hat bei mir niegel nagel neu 850€ gekostet!
     
  13. #12 BMWlover, 16.04.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Hängt natürlich vom Fahrprofil ab! Ich fahr 95% stadt... das sind 5,0 nur Wunschwerte... Realistisch sinds schon mindestes 6 Liter!!
     
  14. wise

    wise 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Ich kenne mich eigentlich als recht verhaltenen und Sprit-sparenden Fahrer. Ich passe den Verbrauch jetzt mal auf 6.0l an.

    Desweiteren packe ich mal die durchschnittlichen Kosten pro Jahr für Ölwechsel und Inspektionen dazu. Ein Annäherungswert: 125 € Öl und Inspektion 140 € bei 15.000 km im Jahr.

    Garagenmiete kostet im Jahr auch nochmal ca. 480 €!!!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Muss ich auch zu diesem Service? Hab jetzt bald die 60tkm voll.
    Hab den Wagen allerdings gebraucht beim Händler vor 2,5 Monaten mit 51tkm gekauft....
     
  17. #15 BMWlover, 16.04.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Befrage doch mal deinen BC :wink: Da steht doch normal drin, wann er gerne einen Service hätte :wink: Kann natürlich sein, das der Händler das schon gemacht hat :wink:
     
Thema:

Nebenkosten 118d

Die Seite wird geladen...

Nebenkosten 118d - Ähnliche Themen

  1. E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust

    E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust: Hallo, ich bin am Donnerstag in die Schweiz gefahren und kurz vor der Ankunft ist die gelbe Leutchte (Kasten mit Wasserstand und Auslass oben...
  2. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  3. [E81] Fehlermeldung cc-ID 415 118d `08

    Fehlermeldung cc-ID 415 118d `08: Hi @ all, kleine Frage, in meinen BMW bekomme ich immer die Fehlermeldung CC-ID 415, nach längerer suche habe ich herausgefunden, das es an der...
  4. e87 118d HDP

    e87 118d HDP: Unkulante Abwicklung BMW Gewährleistung e87 118d 90 000km 50 000km Steuerkette defekt-Austausch BMW Kulanz 90 000km HDP defekt und Metallspäne im...
  5. [E87] 118d Komplettausfall Elektrik

    118d Komplettausfall Elektrik: Hallo zusammen, ich hatte gestern ein ärgerliches Erlebnis mit meinem E87 118d, Bj 2007. Als ich den Schlüssel gesteckt habe und losfahren...