Navigationssystem Business vs Professional (ab 03/07)

Diskutiere Navigationssystem Business vs Professional (ab 03/07) im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, Leute! Ich habe mir einen neuen 1er bestellt. Eigentlich wollte ich das Navi Professional nicht mehr haben, nachdem ich damit im 120d...

?

Welches ist das bessere Navigationssystem

  1. Professional

    100,0%
  2. Business

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 macferdi, 25.12.2007
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo, Leute!

    Ich habe mir einen neuen 1er bestellt.
    Eigentlich wollte ich das Navi Professional nicht mehr haben, nachdem ich damit im 120d VFL sehr viel Ärger hatte (viele Abweichungen von Soll und Ist zur Beschreibung im Katalog, Instabilitäten, Kinderkrankheiten, etc...).

    Das neue (und auch das alte) Navi Business hingegen funktioniert sehr gut und ohne Einschränkungen.

    Die Entscheidung ist mir also relativ leicht gefallen zugunsten des Navi Business.

    Leider hat die Sache einen Haken:
    Beim Navi Business sind die Dienste BMW Assist und Online nur für sechs Monate frei, danach muss man "connected drive" bezahlen für 250 euro pro Jahr.
    Gerade die Stauumfahrungsunktionen des VI+, Bestandteil des Assist, halte ich für eine sehr attraktive Funktion, die ich gerne nutzen möchte.
    Im Gegensatz zum TMC wird die Route automatisch den Verkehrsbedingungen entsprechend umgeplant, und wenn sich ein Stau auflöst, dann ändert das Navi die Route automatisch zurück.
    Die Verkehrsinformationen über das VI+ sind offensichtlich jünger / aktueller.

    Der Jahresbeitrag für connected drive beträgt 250 euro.
    Der Aufpreis von Navi Business auf Professional kostet mich in drei Jahren Leasing aber weniger als zwei Jahresbeiträge fürs connected drive.

    Paradox: Das Navi Professional ist billiger als das Business!!!
    Weil: im Professional sind drei Jahresbeiträge für connected drive (also assist, online, etc...) enthalten.

    Hier die von mir zusammengetragenen Vor- und Nachteile Business vs Professional:

    VORTEIL Navi Professional (ab 03/07):
    - 3 Jahre connected drive enthalten
    - hausnummerngenaue Navigation
    - feinere Abstufung der PDC Anzeige auf dem Navi-Monitor
    - Das Navi beherrscht Groß- /Kleinschreibung bei allen Funktionen (MP3-Wiedergabe, Ortsnamen, etc...)
    - Bird-View Darstellung beim navigieren
    - Eingabe von Navigationszielen per Sprache möglich? (http://www.heise.de/mobil/artikel/95119/1)

    VORTEIL Navi Business (ab 03/07) gegenüber dem Professional:
    - insgesamt schnellere Funktion des gesamten Systems (Zieleingabe, Navigation, etc...)
    - kein langes Booten des Systems nach Einschalten des Autos
    - Verbindung von Handy zum Auto auch während dem Telefonieren möglich, wenn man das Auto dann einschaltet (geht beim pro nicht)
    - bessere Sprachqualität der Navigationssprachansagen
    - angenehmerer Klingelton bei Anrufen über die Handyfreisprecheinrichtung Bluetooth


    Also, was mache ich jetzt?
    Soll ich das teurere Navi Business und connected drive bestellen oder das effektiv günstigere Navi Professional, bei dem die Gebühren für connected drive entfallen?

    Hat sich jemand von Euch schon mit Online und Assist auseinandergesetzt?

    Erholsame Weihnachtsfeiertage

    - Ferdinand -
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sumy

    Sumy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Leider keine Erfahrung mit dem PRO. Allerdings halte ich auch den Aufpreis für völlig überzogen. Gerade weil das neue Business ja auch Kartendarstellung hat.

    Habe das alte Business (nur Pfeil). Da geht allerdings hausnummerngenaue Navigation!?! Wurde das beim neuen wieder entfernt?
    Da ich ziemlich abseits im Schwarzwald wohne, wäre das allein für mich ein Grund keinen neuen 1er zu bestellen!!!
     
  4. #3 macferdi, 25.12.2007
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Sumy, das PRO ist gar nicht teurer als das Business im Leasing, wenn man sowieso Assist dazu haben möchte:

    1000 euro aufpreis kostet das Upgrade von Business auf Professional
    Im Leasing zahle ich nur den Wertverlust z.b. von 100% auf 61% runter.
    Macht 390 euro + Leasingzinsen.

    3 Jahre Assist (und den Rest vom connected drive) kosten aber 3x250=750 euro.

    damit bekommt man das professional dazugeschenkt, wenn man nur die günstigste variante wählt, um an das Assist ranzukommen!

    Hausnummerngenaue Navigation:
    Im neuen Business kannst Du nur Nummernblöcke auswählen (in Ballungszentren wie München).
    Steht ein Haus alleine, so konnte ich die Hausnummer explizit auswählen.
     
  5. Sumy

    Sumy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Da ich das Assist noch nie genutzt habe, habe ich auch nur die Listenpreise verglichen.

    Jetzt wo Du es sagst, fällt es mir auch auf. Wenn ich in größeren Orten ne Hausnummer eingebe, ist tatsächlich nur Blockauswahl möglich (Gerade proBIERt:)). Ei verbübsch, isch habs kapiert :tanzen:
     
  6. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Das hats alte Business ohne VI+ aber auch gemacht. Ich gehe davon aus, daß es das Neue auch ohne macht, war noch nicht in der Situation (und bin jetzt ja in den kostenlosen Assist-Monaten).
     
  7. #6 macferdi, 26.12.2007
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    @mleun: das alte (und vermutlich auch das neue) navi PRO ohne aktiviertes Assist / VI+ hat die route aber nicht mehr zurückkorrigiert...
    also noch ein argument zugunsten des business.
    wobei die verkehrsdaten über VI+ trotzdem aktueller sind als via TMC.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Navigationssystem Business vs Professional (ab 03/07)

Die Seite wird geladen...

Navigationssystem Business vs Professional (ab 03/07) - Ähnliche Themen

  1. [E81] Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.

    Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.: Hallo, habe seit gestern einen gebrauchten BMW 118i E81 aus dem Jahr 08/2017. Er hat leider weder iDrive-System noch FSE noch das Ablagenpaket und...
  2. Ab wann ist die Steuerkette unproblematisch?

    Ab wann ist die Steuerkette unproblematisch?: Liebes 1er Forum, ich möchte mich gerne vorstellen bei euch. Mein Spitzname ist Jackol, bin fast 30 Jahre alt und komme aus dem Ruhrgebiet. Seit...
  3. B58 neuer Turbolader ab 07.2017

    B58 neuer Turbolader ab 07.2017: Hallo zusammen, Das Thema wurde bereits in der Gerüchteküche angesprochen, bevor sich das 2. Facelift herauskristalisiert hatte. Als dann klar...
  4. Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT

    Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT: Hallo zusammen. Ich möchte mir einen Satz Pilot Sport Cup 2 von Michelin zulegen. Bei der Wahl des Hinterreifens bin ich nun darauf gestoßen,...
  5. Belastbarkeit Schaltgetriebe vs. DKG

    Belastbarkeit Schaltgetriebe vs. DKG: Mich würde interessieren ob es Probleme mit dem Schaltgetriebe beim M2 bzw. M3/4 gibt?! Gibt's da Erfahrungswerte, was die Haltbarkeit angeht?!...