Navigation Professional + freisprecheinrichtung mit USB

Diskutiere Navigation Professional + freisprecheinrichtung mit USB im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ich bin mir sicher das wurde irgendwo schon diskutiert. Ich finde es nicht... Zuerst einmal zu dem was ich will: Ich möchte mit meinem Handy...

  1. THK

    THK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Thorsten
    Ich bin mir sicher das wurde irgendwo schon diskutiert. Ich finde es nicht...

    Zuerst einmal zu dem was ich will:
    Ich möchte mit meinem Handy über die Freisprechanlage via Bluetooth telefonieren können und das Telefonbuch des Handy's über das iDrive/den Monitor bedienen.
    Toll währe noch wenn ich die Musik in meinem I-Phone über Bluetooth/iDrive/Monitor abspielen könnte.

    Jetzt zu meiner Frage:
    Reicht die im Titel angegebene Kombi oder brauch ich die im meinen Augen viel zu teure "Handyvorb. mit Anbind. Bluetooth-,USB Geräte inkl.BMW Assist"?

    Auf den Assistkram kann ich verzichten.
     
  2. zenzo

    zenzo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Bartek
    Wenn Du mit Deinem Iphone Musik abspielen möchtest brauchst Du die zusätzliche Option.
     
  3. #3 Seiyaru, 23.05.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Wenn du die Cover mit sehen willst brauchst du die große FSE, das habe ich von einigen Usern gelesen die im Nachhinein enttäuscht waren.
     
  4. THK

    THK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Thorsten
    Also zum Verständnis für mich:
    Der Ganze Telefonkram geht also?
    Wenn ich einen I-Pod bzw. das Handy über USB anschließe kann ich die Titel über's iDrive bedienen?
     
  5. THK

    THK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Thorsten
    Enttäuscht das Sie die Cover nicht sehen? Das sind sorgen :eusa_doh:
     
  6. #6 Seiyaru, 23.05.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Naja oder geärgert das sie nicht die große FSE genommen haben. Es ist schon cool wenn du die Coveranzeige hast, man gibt so viel Geld für das ganze Infotaiment aus und dann spart man an der falschen stellen. Eigentlich reicht ein Navi was du an die Scheibe bastelst und fertig, jeder der mehr bestellt hat hat die Sorge berechtigterweise :mrgreen:
     
  7. THK

    THK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Thorsten
    Na ja, so würde ich das nun nicht sehen. Ich Brauch das Navi beruflich. Da ist es schon eine andere Welt. Der Wagen weis sofort wo man ist und braucht nicht Ewigkeiten bis er einen Satelliten hat, keine Kabel die im Auto rumfliegen usw.
    Gute Musik kann ich auch ohne Cover hören :wink:
    Vermutlich werde ich die Musik sowieso auf die Platte ziehen.
    Deswegen ja auch die Frage nach der Telefonbedienung, die finde ich dann schon wichtig. Ich hoffe das geht in dieser Kombination.
     
  8. #8 Spacecowboy, 24.05.2013
    Spacecowboy

    Spacecowboy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Wiesbaden
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ich glaube man braucht noch zusätzlich so eine Musikschnittstelle zur BT-FSE !

    Ich nutze seit einiger Zeit einen USB Stick in der Mittelkonsole, klappt prima, Cover usw werden einwandfrei angezeigt, man kann Playlists auswählen und es gibt eine Suchfunktion. Bedienung erfolgt über das Scrollrad im Lenkrad oder iDrive.
    Ich finde mehr braucht man eigentlich nicht, von den Kosten mal ganz zu schweigen.
    Der Auskunftsdienst von BMW Connected Drive ist allerdings klasse und den möchte ich auch nicht mehr missen.
     
  9. THK

    THK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Thorsten
    Na, da ist doch schon mal die Musiklösung. :mrgreen:
     
  10. #10 Rubberduck, 24.05.2013
    Rubberduck

    Rubberduck 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dom
    Ich hab das Naviprof. mit Musikschnittstelle für Smartphones und Anbindung Bluetooth- und USB Geräte. Telefonieren will ich nicht im Auto, daher hauch keine Freisprecheinrichtung.
    Ich werde das wohl auch so machen, entweder das Handy in die Mittelkonsole oder mit einem iPod oder mit einem Stick. Bin gespannt was am besten funzt.

    Gibt es übrigens schon eine Schnittstelle/Adappter für das iPone 5?
     
  11. Macboy

    Macboy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlande
    Ich habe Navi Pro. Sonst nichts. Alle bluetooth und Audio Optionen habe ich nicht gewählt den Standard ist das meiste schon drin. Also wenn Standard dan kann man:

    - Telefonieren über Bluetooth
    - ipod und USB anschliessen zusammen mit ein HUB USB
    - Cover kann mann sehen
    - Bedienung via iDrive

    BMW hat mir gesagt das kein HUB angeschlossen werden kann aber es funktioniert super. Also den USB und der iPod sind beiden angeschlossen und funtkionieren beiden. Einfach Toll !

    Was nicht geht ist audio vom Telefon via Bluetooth. Dafür braucht man ein Kabel oder natürlich musst du die zusätzlichen Optionen wählen.

    Aber für mich ist also Standard genügend.
     
  12. #12 Rubberduck, 30.05.2013
    Rubberduck

    Rubberduck 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dom
    Also ich hab jetzt mein Mchen. Könnte mein iPhone anschliessen müsste aber dazu noch ein Dingens für rund 300 CHF erwerben. Aber ich kann ja mein iPhone mit dem USB naschliessen. Will ich aber nicht weil zu umständlich. Ich möchte eine Lösung bei der ich meine Musi immer im Auto habe. Da gibt es wohl nur einen iPod oder einen USB Stick. Beides müsste ich mir anschaffen. iPod ist sau teuer, so ca. 180 CHF. Einen Stick mit 32 GBT gibts für rund 30-40 CHF. Wie muss ich meine Musi-Alben auf den Stick machen, bzw. in welchen Formaten? Ich hab nen Mac und demzufolge habe ich meine Musi auf iTunes.

    Hat jemand Erfahrung? Stick gut oder doch gleich iPod (der dann dauerhaft im Mchen in der Armauflage liegt?)
     
  13. #13 Seiyaru, 30.05.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    iTunes funktioniert, aber wenn du Mac hast dann hol dir ITunes Match und ein USB-Kabel und fertig das ist das beste du hast so immer aktuell deine Musik drauf. Oder du streamst deine Musik via Bluetooth und nutzt da zum Beispiel Spotify damit sparst du Geld und Nerven^^

    Aber die ITunes Musik wird erkannt nur keine Hörbücher
     
  14. #14 Rubberduck, 30.05.2013
    Rubberduck

    Rubberduck 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dom
    Bitte um genauere Erklärung. iTunes Match kostet, muss man wie abonnieren. Will ich nicht. Ich will ein Medium wie zB einen Stick den ich immer im Auto angestöpselt lasse. geht das mit dem Stick, wenn ja wie muss ich bzw. was für ein Format?
     
  15. #15 Seiyaru, 31.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    iTunes Match kostet so gut wie nichts und du hast den Vorteil das deine mediathek immer aktuell ist. Ich hatte 3 Jahre zu 90 % immer die gleiche Musik auf meinen Stick. Als Format geht alles gängige MP3, Wma, das iTunes Format wie auch immer das heißt
     
  16. Macboy

    Macboy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlande
    iTunes Match braucht man gar nicht. Wenn du alle Music hast auf Mac kaufe ein ipod shuffle und steck drin und alles arbeitet perfect mit idrive. Und Cover kann man auch sehen.
     
  17. #17 Seiyaru, 31.05.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Du verstehst mich anscheinend falsch, durch iTunes Match hast du immer deine Mediathek aktuell kaufst du ein Lied via iPhone oder auf dein Mac wird dies bei allen geräten sofort aktualisiert. So hat man einen ziemlichen Komfort gewinn da man so auch auf den Sprung ein oder 2 lieder via iTunes kaufen kann und diese dann sofort im Auto hören kann.

    Das man iTunes match nicht braucht, ist Richtig aber gerade in Zeiten von Musikstreamingdiensten immer noch stur eine Massenspeicher zu verweden der nie aktuell ist, hat schon eine Art von Nostalgie muss ich sagen
     
  18. #18 Rubberduck, 31.05.2013
    Rubberduck

    Rubberduck 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dom
    Das mit dem iTunes Match kenn ich schon bzw. hab mich informiert. Was ich aber nicht schnalle ist, wie bekommst du die Musik ins Auto, übers iPhone? Das musst du dann jede Mal anstöpseln?
     
  19. #19 Seiyaru, 31.05.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Entweder anstecken, (mit normalen Iphone-Ladekabel an USB ) oder du nutzt einfach den Bluetoothstream. Aber das anstecken des Iphone ist doch kein großes Problem frühs, zudem hörst du da auch wenn du eine SMS bekommst.
     
  20. #20 Rubberduck, 31.05.2013
    Rubberduck

    Rubberduck 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dom
    Auf lange Strecken wär das mit dem iPhone anstecken ok. Aber immer auch wenn ich nur kurz in den Wagen sitze das anstecken um meine Musi zu hören :eusa_shifty: Ich hätte es gern immer fix drin. Das mit dem Stick hab ich gerade getestet. Die Titel kommen zwar, aber komplett wirr. Einfach ein Lied nach dem anderen. Keine Albumgliederung etc. Sehr unpraktisch.
    Glaube, ich werd mal gucken ob ein iPod wärs so wie ich mir das vorstelle. Kann ich immer im Auto lassen, ggf. auch mal sonst anderweitig verwenden, und die Musik ist wo wie in iTunes bei mir auf dem Mac. So müsste das ja auch im Mchen funktionieren, alle Alben und Lieder etc.
     
Thema: Navigation Professional + freisprecheinrichtung mit USB
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m135 navi professional

    ,
  2. freisprecheinrichtung bmw 1er professionell mit freisprecheinricgtung

Die Seite wird geladen...

Navigation Professional + freisprecheinrichtung mit USB - Ähnliche Themen

  1. [E82] Was brauche ich für USB im Kofferraum

    Was brauche ich für USB im Kofferraum: Hi, Ich habe schon gesucht aber bin nicht ganz schlau geworden. Ich hoffe ihr könnt mir kurz helfen: ich habe Navi Business und idrive mit...
  2. Probleme mit USB Verbindung

    Probleme mit USB Verbindung: Hallo Leute, bin neu hier. :) Habe mir letzte Woche Donnerstag einen BMW 116i Bj 11/2013 geholt und bin mit dem Auto bis jetzt echt zufrieden,...
  3. [F20] USB Stick in Ordner ordnen

    USB Stick in Ordner ordnen: Hallo! Wie kann ich meine Musik in Ordner aufgeteilt im Navi Professional ( aktuelle Version) darstellen? Ich habe auf einen USB Stick mehrere...
  4. [F20] Radio BMW Professional Anzeige geht weg, Musik bleibt bei USB

    Radio BMW Professional Anzeige geht weg, Musik bleibt bei USB: Hallo, bin neu hier, habe auch schon a bisserl gestöbert, finde aber nichts hilfreiches. Habe einen F20 118i 170 PS BJ 11/2012 0663 Radio BMW...
  5. USB-Anschluss im Dauereinsatz...

    USB-Anschluss im Dauereinsatz...: Hallo, ich bin stolzer Besitzer eines F20 Baujahr 2013, welcher einen USB-Anschluss für das Abspielen von Musik hat. Ich habe meine komplette...