Navi mit Dockingstation / kabelloser Einbau

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von frankenmatze, 20.02.2008.

  1. #1 frankenmatze, 20.02.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Letzte Woche habe ich doch glatt den Nürnberger Saturn aufgesucht, um mich von der Kompetenz der Verkäufer überschütten zu lassen.

    Also guckte ich mir die Navis so an und fragte schliesslich einen Verkäufer, ob sie nicht auch eines hätten, dass nicht wie ein gespickter Igel aussieht, wenn man die Kabel reinsteckt. Bei den meisten Geräten stecken links und rechts die Strom- und TMC-Kabel raus.... Ein visueller Fauxpass ohne gleichen eigentlich.

    Nunja, der ,verkäufer guckte und meinte "kompetent" wirkend, dass es sowas nicht gäbe.

    Also entschloss ich mich nochmal selbst im Laden umzuschlendern und entdeckte die Premium-Serie von Falk. Und siehe da, die kommen alle mit einer Dockingstation, die alle Kabel dezent im Hintergrund entlangführen. Man muss auch keine Kabel irgendwo reinstecken, sondern hat eine Art Bus-Adapter. Genau sowas stellte ich mir vor.

    Von Toshiba soll es wohl ein ähnliches Gerät geben. Kennt jemand noch weitere Geräte, die endlich den Ansprüchen des "Ich-geb-keine-300-euro-für-ein-gerät-aus-das-ich-jedesmal-zusammenbauen-muss"-Kunden genügen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2wicked, 22.02.2008
    2wicked

    2wicked 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxembourg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Hallo Frankenmatze,

    ich kenne noch die VDOs (klick) PNXXXX für die Geräte gibt es eine Zubehör-Dockingstation, die dann wahlweise noch Bluetooth und/oder TMC mitbringt, sowie ein sog. Systemkabel, welches einen Kabelbaum zum Anschluss an die KFZ Elektronik bereitstellt, so dass man z.B. hinter dem Armaturenbrett die Verkabelung (Strom, Antenne über zusätzliche Standard y-Weiche) durchführen kann und nur noch ein sauberes Kabel zur Dockingstation hin hat.

    Ich habe selber das kleinste Navi PN2050 (jedoch nicht die Docking/Systemkabel) seit etwa 1 Jahr im Einsatz - funktioniert ganz gut und zuverlässig - ist eher rudimentär in der Ausstattung - tuts aber für meine Bedürfnisse (hat halt sehr wenig Schnick-Schnack).

    Gruss,
    Ralf
     
  4. #3 pitcher33, 22.02.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Mehr hab ich jetzt bei meiner Lösung auch nicht... und wenn ich das Navi nur kurz brauche, z.B. in einer Stadt die ich nicht kenne, dann nutze ich es nur mit Akku ohne Kabel.
     
  5. #4 2wicked, 24.02.2008
    2wicked

    2wicked 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxembourg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Hi Pitcher,

    genau das erlauben die VDO's der angesprochenen Serie auch - und was ich eben als grossen Vorteil erachte - die Docking wird über nen Bus an das Navi gehängt und es gibt eben ein vorkonfektioniertes Systemkabel über das man Strom (geschaltet und Dauerplus - sowie Masse, Antenne (für TMC, Mute out and Audio out) sauber aus der Bordelektronik abgreifen und in die Dockingstation bringen kann. Hier mal 2 links zu den angesprochenen Teilen:

    Dockingstation

    Dockingstation bei navisys.de (ich hoffe das verstösst jetzt nicht gegen copyright etc.)

    Systemkabel

    Systemkabel bei navisys.de

    Gruss,
    Ralf
     
  6. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo zusammen,

    ich wollte zu diesem Thema auch gerade etwas posten. Ich habe im letzten BMW-Magazin gelesen dass es jetzt ein portable Navi von BMW direkt gibt. Es kommt mit einer Halterung die das ganze angeblich kabellos (d.h. die Kabel werden anscheinend irgendwo sauber verlegt) im 1er befestigt.


    Das habe ich dazu auf der BMW-Seite gefunden:
    Dort gibt es auch ein Bild dazu. Einfach unter "Serive und Zubehör" nach "Navigation Portable" suchen. Mich würde interessieren ob der MP3-Player und das Navi so auch über die Bordlautsprecher laufen. Wenn ja verkaufe ich meine portable navi und hole mir das. Mir geht der ganze Kabelsalat auch immer auf die Nerven. Hat jemand das Gerät vielleicht schon?
     
  7. #6 MarshallT, 28.02.2008
    MarshallT

    MarshallT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Dazu folgende Info:
    Das teil kosten 478.-€ normaler Verkaufspreis und wird nur mit "Plus und Minus" angeschlossen. Alle anderen Funktionen wie MP3, Bluetooth und Telefon usw. werden über den internen Gerätelautsprecher wiedergegeben und es hört sich nicht wirklich schön an. Zum Telefonieren mag es noch gehen, aber alles andere ...
    Der Halter wird neben das Instrumentenkombi gebaut!
     
  8. #7 MarshallT, 28.02.2008
    MarshallT

    MarshallT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Achso: Hersteller ist GARMIN, also dementsprechend ist die Funktionsweise und die Software!
     
  9. #8 frankenmatze, 28.02.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Na, das ist aber auch nicht einfacher einzubauen als das Pendant von Falk beispielsweise.
     
  10. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    schaaaaaaaaaaaade

    wenn das Ding ans Radio gekoppelt wäre usw hätte ich es mir ernsthaft überlegt
     
  11. #10 MarshallT, 29.02.2008
    MarshallT

    MarshallT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Richtig ... :roll:
     
  12. #11 frankenmatze, 29.02.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    ..beim Car Komfort kit (falk) ist dies möglich. Andere Hersteller bieten dies auch an.
     
  13. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    echt? muss ich direkt mal nach suchen
    haben die auch so einen "Festeinbausatz", mit versteckten Kabeln?
     
  14. raph

    raph 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Wie wäre's mit einem TomTom und der entsprechenden Halterung? Habe mir gerade erst das Go 720T (mit TMC) gekauft (ist übrigens bald zu vergeben, da mein 1er mit Navi kommt) und hätte, wenn ich kein Werksnavi hätte, hierzu gegriffen: http://www.meintomtom.de/content/review/302/Carcomm_Aktivhalter_fur_GO_520_-_720_-_920.html

    IMHO die beste Lösung da TomTom das beste Navi ist (hatte schon einige) und man mit dem Aktivhalter kein Kabelgewühl mehr hat...

    Das TomTom kann wie gesagt TMC (seperate Antenne), hat ausserdem FM Transmitter für MP3 und Navi, aber auch Audio Out (Klinke), BT Freisprecheinrichtung und ist einfach die "Eierlegende Wollmilchsau".

    Natürlich muss man den Halter einmal einbauen und die Kabel verlegen ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. satyrx

    satyrx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo Zusammen,

    bin derzeit am überlegen mir das "EGO Drive" einbauen zu lassen... Macht auf der Internetseite einen super Eindruck! Man sieht keine Kabel, das Radio wird stummgeschaltet etc.

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit diesem Navi machen können?

    Gruß
    Marcus (SatyrX)
     
  17. #15 pitcher33, 08.04.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Link? Preis incl. Einbau?
     
Thema: Navi mit Dockingstation / kabelloser Einbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabelloses navi

    ,
  2. navigationsgeräte docking station

Die Seite wird geladen...

Navi mit Dockingstation / kabelloser Einbau - Ähnliche Themen

  1. Navi Update! Fahren nötig?!

    Navi Update! Fahren nötig?!: Grüß euch! hätte eine Frage bezüglich des Navi Updates. Hab jetzt schon eín paar mal gelesen dass das Update nur während der fahrt funktioniert....
  2. BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...

    BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen M135i abzugeben da ich eventuell neue Pläne habe. Viele von euch werden das Auto...
  3. [E87] CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren

    CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren: Hallo, weiß jemand ob es möglich ist aus den originalen Navi DVD Road Map Europe Prof (CCC) eine persönliche Version zu basteln? Im Speziellen...
  4. [E8x] 8,8" Display für CCC Navi auf großes Display

    8,8" Display für CCC Navi auf großes Display: Hallo Leute, Ich biete hier ein 8,8" Display aus dem E90 in dem Displayrahmen für ein Tablet an. Der Display Rahmen hat vorne zwei kleine Löcher...
  5. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...