Navi Buisness macht Probleme

Diskutiere Navi Buisness macht Probleme im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, ich frag jetzt mal hier, da mir in der anderen Rubrik leider nicht geantwortet wurde. Vieleicht hab ichs auch einfach ins falsche Board...

  1. deroli

    deroli 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich frag jetzt mal hier, da mir in der anderen Rubrik leider nicht geantwortet wurde. Vieleicht hab ichs auch einfach ins falsche Board gschrieben :).

    Wir haben einen 1er von 2005 mit Navi Buisness. Dieses zeigt seit einiger Zeit "Head Unit not programmed correctly" im Display an. Allerdings funktionierte alles, also Radio,CD und AUX, die Tasten am Bedienteil und am Lenkrad. Lediglich der Idrive Knopf war nur sporadisch verfügbar.

    Ich war dann mit dem Wagen beim BMW-Händler und ließ mal eine erste Diagnose stellen. Hier war dann die Aussage: "ein Softwareupdate hilft vieleicht", also hab einen Termin auf gestern ausgemacht. Das Fahrzeug war dort und mittags bekam ich einen Anruf, dass es nicht möglich sei das Navi zu programieren, da es keine Rückmeldung gäbe und dass der Navirechner warscheinlich defekt sein.Alles schön und gut dachte ich und holte den Wagen ab.
    Nun ist es so, dass vorher ja alles eigentlich funktionierte. Jetzt steht der Radio seit der "Neuprogramierung", die ja abgebrochen wurde, auf "stumm". Heute war ich nochmal dort, man hängte den Wagen wieder ans Gerät und versuchte es nochmal mit dem gleichen Erfolg, das Radio bleibt "stumm". Über den Knopf für die Lautstärke am Gerät selbst, lässt sich der "stumm"-Modus nicht verlassen.
    Weder der Händler noch die nächstgelegene Niederlassung wissen Rat. Die einen sagen das Teil muss getauscht werden, die anderen dass das Navi "totprogramiert" wurde. Auf meine Aussage " ja vorher hat ja aber der Ton funktioniert" wusste keiner was er sagen sollte.
    Allerdings ist es so, dass wenn ich keinen Schlüssel im Schloss stecken habe und den Lautstärke-Knopf drücke, dann geht der Bildschirm auf und zeigt mir das Radio-Sender-Menu an und ich kann per Idrive knopf die sender anwählen, frequenzband auswählen usw. nur auf drücken reagiert er nicht.
    Da frag ich mich doch ob es wirklich am Navi-Rechner liegt oder ob nicht was anderes faul ist.

    Bin ziemlich hilflos, ich hoffe es kann mir hier jemand weiterhelfen :( weil ich hätte schon gerne wieder Ton im Auto, da ja auch das Signal der PDC nun nichtmehr verfügbar ist.

    Btw. das andere Thema im 118i-abteil kann somit gelöscht werden, wäre nett wenns einer der Admins oder Mods machen könnte. Danke

    Grüsse
    Oli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deroli

    deroli 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ein kleines Update:

    vorhin beim Heimfahren, ließ sich auf einmal per Idrive-knopf die fehlermeldung entfernen und das komplette!!!! Menu anwählen, inkl. bestätigung durch drücken des Knopfs. Hab dann schnell, da ich nicht wusste wielange der Zustand so hält, die Raute-Taste am Lenkrad auf "Mute ein/aus" programiert in der Hoffnung, das sich so der "Mute"-Zustand so zurücksetzen lässt. Aber leider ist das nicht der Fall. Es kommt mir so vor, wie wenn diese Funktion einfach gesperrt ist, oder gesperrt worden ist.
    Morgen steh ich eben nochmal beim Händler damit mal sehn was die jetzt sagen.
     
  4. #3 andreasle, 04.01.2012
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Also das hört sich wirklich nach kaputtrepariert an. Oder eher nach kaputtprogrammiert. Die Fehlermeldung hört sich ja schon eher nach nem Softwareproblem an. Kann allerdings auch ein Fehler im Chipsystem sein. Vielleicht sollten die bei BMW nochmal versuchen das System zu programmieren.
     
  5. #4 deroli, 04.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2012
    deroli

    deroli 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    das hab ich morgen auch vor, da nochmal vorstellig zu werden. Wundert mich nur das jetzt wieder alles geht nur die Tonabschaltung eben nicht.

    Edit:

    und Ernüchterung macht sich breit. Also da fragt man sich echt ob die Herren bei BMW es einfach nicht versuchen wollen, oder ob die echt nur noch Teile tauschen können.
    Nachdem ich heute morgen nochmal angerufen habe, hieß es nur, der Rechner hat einen Fehler, bricht deshalb das Softwareupdate ab und man könne sonst nix machen.
    Schöner Service, gibst ein Auto ab das nach Abholung auf einmal keinen Ton mehr von sich gibt.
    Sollen wir jetzt selber singen?
    Es wurde jetzt auch kein Versuch unternommen zu sagen kommen sie nochmal vorbei wir probierens nochmal :(.... Ich hab schon überlegt obs am Schlüssel liegt und obs mit dem Zweitschlüssel vieleicht geht, weil ohne Schlüssel wird das Lautlossymbol nicht angezeigt, erst wenn der Schlüssel im Schloss steckt.
    Bleibt mir wohl nur der Griff zu einem Gebrauchten in der Hoffung, dass es damit funktioniert.

    Ich editer hier nochmal:
    Meine Freundin wurde vorhin auf nachfrage des oben genannten Stummschaltungsproblem mit den Worten abgespeißt: es wäre nie die Rede davon gewesen, dass das Softwareupdate auch funktionieren würde.
    Finde ich eine bodenlose Frechheit. Am liebsten würde ich ja mal selber den Laptop dranhängen, allerdings fehlt mir die passende Software um auf das Navi zu zugreifen.
    Die stempeln einem echt als doof ab und wollen einem ein Neuteil andrehen. Dabei haben dies ja "kaputtrepariert" und nicht ich.
     
  6. deroli

    deroli 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich hätte da nochmal ne Frage bezüglich der Umrüstung vom MASK auf das CCC. Weil wenn ich schon ein gebrauchtes Navi kaufen muss, dann werd ich kucken gleich ein CCC zu bekommen.
    Was benötige ich außer der passenden Blende und einer neucodierung für die Umrüstung, wenn das CCC diese Fav-Tasten hat? Lässt sich die Mittelkonsole bei unserem Fahrzeug austauschen, damit man das CCC verbauen kann? Wie verhält sich das ganze mit den Tasten für die Sitzheizung? diese "hängen" ja in nem eigenständigen Bauteil unter der Mittelkonsole...
    Wer hat sowas schonmal gemacht und kann mir Tipps geben. In den div. Themen die ich jetzt gelesen hab steht immer nur die Umrüstung vom CCC auf CIC in den FL modellen...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 andreasle, 06.01.2012
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Naja, eigentlich sollte das klappen, der Bildschirm war der Selbe soweit ich weiß. Aber das iDrive müsste ein anderes sein als beim MASK.
    Irgendwo gibts hier nen Fred wo auch das mit den Sitzheizungstasten beschrieben wird.
     
  9. deroli

    deroli 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    so heute waren wir bei einem befreundeten Kfz-Mechaniker. Der hat den Wagen an den Bosch-Tester gehängt und nochmal die Steuergeräte abgefragt. Nachdem der Tester am Anfang bis zur Zentralelektrik mit der Abfrage kam, brach er den Vorgang ab. Ab diesem Zeitpunkt konnte auf keines der Steuergeräte mehr zugegriffen werden. Nach ca. 5min warten und Motorstarten, konnten alle Steuergeräte ausgelesen und auch auf die Audiofunktionen zugegriffen werden. Wie es der Zufall aber so will, gerade beim Zugriff auf das Audiomenü mit der Stummschaltung brach der Vorgang wieder ab und der Tester fand kein Steuergerät mehr.
    Ursache:
    Bei laufendem Motor!!! liegt am Audiosteuergerät eine Spannung von 10,8V an.
    An der Überbrückungsklemme im Motorraum, sowie im Kofferraum an der Batterie kommen um die 14V an.

    Bei stehendem Motor ist die Batteriespannung bei 12,6V. An der Sicherung für das Navi ( die große gelbe 20A Sicherung) kommen 9,7V an.

    Also liegt das Problem nicht am Navi sondern irgendwo liegt ein Masseproblem vor, oder eine Sicherung ist nicht ganz frisch.
    Ich hab dann zuhause mal die Sicherungen getauscht und die Massepunkte im Beifahrerfußraum unter dem Teppich ( wer sowas dahinbaut und dann noch in Kunststoff packt gehört meines Erachtens eh gesteinigt) kontroliert und festgestellt, dass an 2 so Sammelpunkten keine Mutter auf dem Gewindestab, der das ganze fixiert, war. Also neue Mutter drauf und siehe da:
    Bei laufendem Motor liegen auf einmal 13,5V an der Sicherung an. Bei stehendem Motor um die 12,5V.

    Meine Vermutung ist nun:

    Da ich alle Funktionen des Navis in vollem Umfang nutzen kann und nur die Tonausgabe nicht geht, vermute ich, dass in der Werkstatt während des Programier/Codiervorgangs die Spannung eingebrochen ist, das Navisteuergerät den Vorgang abgebrochen hat und somit die Codierung aufs Fahrzeug nicht funktioniert hat. Hab hier im Forum schon öfter gelesen, das wenn das Radio nicht codiert ist, dass dann kein Ton ausgegeben wird.

    Wir lassen das Radio jetzt bei einem befreundeten BMW Händler unseres Bekannten neu codieren.
    Sollte es wirklich nur an sowas banalem wie einem Massefehler gelegen haben, frag ich mich wieso das der Meister beim Händler nicht gesehen/gemerkt hat. Sondern gleich gesagt hat, das Navi ist kaputt. Sowas erwarte ich von einem Laien aber nicht von einem Meister.

    Das mal nur zur Info hier, werd weiter berichten wenn es weiter geht :)
     
Thema:

Navi Buisness macht Probleme

Die Seite wird geladen...

Navi Buisness macht Probleme - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit USB Verbindung

    Probleme mit USB Verbindung: Hallo Leute, bin neu hier. :) Habe mir letzte Woche Donnerstag einen BMW 116i Bj 11/2013 geholt und bin mit dem Auto bis jetzt echt zufrieden,...
  2. 135i Cabrio weiß DKG Harman Navi Prof zu verkaufen

    135i Cabrio weiß DKG Harman Navi Prof zu verkaufen: Hallo zusammen, Verkaufe mein wunderschönes 135i Cabrio mit DKG. Er ist von 09/2010, hat jetzt 110000km gelaufen. Wurde von mir nur selten...
  3. 10.25 Zoll Navi Display NBT aus F15

    10.25 Zoll Navi Display NBT aus F15: Hier verkaufe ich mein funktionsgeprüftes 10.25 Zoll Display aus einem BMW F15 BJ 11/2013, da doch ein anderes verwenden werde. Der Zustand des...
  4. [E87] Probleme mit den Lautsprechern

    Probleme mit den Lautsprechern: Hallo liebe Community, ich habe folgendes Problem: Ausgangsbasis E87 6/2011 Stereo - es wurden bisher die Lautsprecher auf Hifi Hoch und Mittel,...
  5. [F21] Probleme Navi Prof. (NBT) mit iPhone verbinden (mit VIDEO)

    Probleme Navi Prof. (NBT) mit iPhone verbinden (mit VIDEO): Servus, ich bekomme keine stabile Verbindung zwischen meinem Navi Professional und meinem iPhone 6 über die USB Buchse in der Mittelarmlehne hin....