Navi Blau abgeholt.

Diskutiere Navi Blau abgeholt. im Vorstellung Forum im Bereich Das 1er BMW Forum; 17.00 Uhr war es soweit. Ich war wetterfest eingepackt, Taschenlampe dabei, da ich dachte man würde mir auf dem Hof den Schlüssel in mein...

  1. #1 rainers, 15.12.2005
    rainers

    rainers 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwieberdingen
    17.00 Uhr war es soweit. Ich war wetterfest eingepackt, Taschenlampe dabei, da ich dachte man würde mir auf dem Hof den Schlüssel in mein eiskalt gefrorenes Händchen drücken, weit gefehlt.

    Mein 118d war im Show-Room aufgebaut, in blendend gleißendes Licht. 2 Sachen haben noch gefehlt, der Spielmannszug eines örtlichen Musikvereins und die Flasche Schampus die man mit Schwung irgendwo gegenhaut. Aber dafür ist der BMW ja jetzt wirklich zu schade.

    Mein freundlicher Verkäufer hat einen super Service geboten, angefangen bei der Beratung, mir keine Flausen in den Kopf gesetzt und mein beginnendes erotische Verhältnis zu meinem neuen Liebling, de 118 d auch nicht ausgenutzt, um mir irgendwelche Extras zu verkloppen.
    Wenn man verliebt ist, auch in ein Auto, kann ja auch diese Liebe blind machen und das Ratiohirn dahinschmelzen.

    Es war ausserordentlich feierlich, festlich. Habt Ihr Ähnliche Erfahrungen gemacht? Ein denkwürdiger Augenblick, hätte ich eigentlich fotografieren sollen.
     
  2. Michel

    Michel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bergwinkel
    Hi rainers,

    es gibt manche Leute die sagen verrückt, bezahlste Alles mit, aber genau das, sind die "Kleinigkeiten" die es einfach ausmachen einen BMW zufahren. Ich habe bis jetzt 12 neue BMW's gekauft. Es war jedesmal ein Erlebniss und auch immer eine kleine Steigerung. Als meine Frau Ihren X3 abgeholt hat, gab's nen Blumenstrauß in blau/weis gehalten, aber wirklich mit Geschmack, also nix billiges. Modell in 1:43 und 1:18 ist genau wie ein Schlüsselanhänger nach Wunsch schon immer mit dabei. Bei der Übergabe von meinem 1er war es wieder ein Erlebniss. Selbst wann mal was am Auto dran ist, was natürlich immer nervt, wird die Wartezeit mit einen Gespräch und Kaffee immer angenehm verkürzt. Heute war es wieder ähnlich. War wegen etwas erhöhtem Verbrauch bei 118d in der Werkstatt. (Hierzu werde ich noch gesondert berichten unter Verbrauch 118d) Als ich den Wagen abholte, war ein Lebkuchen von BMW und ein BMW-Williams Cap im Auto als Weihnachtsgeschenk. Ist eigendlich meistens nach einem Werkstattbesuch bei meinem Freundlichen so. Mal ne Taschenlampe von BMW mal ne Warnweste, als ich noch keine hatte usw. Klar bezahlt der Kunde es letztlich mit. ABER WARTE MAL bei AUDI, DAIMLER oder ganz und gar bei VW oder Opel............................................. :roll: :roll:
    Dann doch lieber BMW, zwar aus Freund am Fahren :D :D und nicht aus Freunde bei Warten. :twisted: :evil:
     
  3. #3 rainers, 16.12.2005
    rainers

    rainers 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwieberdingen
    Ja ich kann Deine Wort voll verstehen, ich habe sogar da ich Geffroy Student war (MBA in Clienting) und dieser lehrt, dass der Kunde das Wichtste und Einzig wichtige ist, und der zufriedene Kunde Dein bester Verkäufer ist, mit meinem "Freundlichen" gewettet, dass ich ihm innerhalb von 2 Monaten einen neuen 1er Fan bringen werde!

    Die haben sogar den Abverkauf meines alten Wagens übernommen und übernehmen auch das Abmelden bei der Strassenbehörde gratis!

    Einfach vorbildlich! - Und das mit den Geschenken werde ich mal beobachten oder meinen Freundlichen mit dem Hinweis empfehlen, dass das bei mir auch gut ankäme. Gruss.
     
  4. Michel

    Michel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bergwinkel
    Hi rainers,

    Zitat: Ja ich kann Deine Wort voll verstehen, ich habe sogar da ich Geffroy Student war (MBA in Clienting) und dieser lehrt, dass der Kunde das Wichtste und Einzig wichtige ist, und der zufriedene Kunde Dein bester Verkäufer ist

    Dieses ist auch mein Prinzip bei meinen Kunden, gehe so mit Deinen Kunden um, wie Du selbst als Kunde behandelt werden willst. Und der Erfolg gibt uns recht. (Nicht immer, aber meistens oder immer öfter) :D :D Viele, gerade auch bei Behörden oder Ämtern, glauben Sie bekommen ihr Geld von der Firma, dem Chef oder dem Amt. Das Geld bekommen wir nur vom Kunden, sonst von niemanden.
     
Thema:

Navi Blau abgeholt.

Die Seite wird geladen...

Navi Blau abgeholt. - Ähnliche Themen

  1. Bluetooth Probleme Navi Professional BJ. 2013

    Bluetooth Probleme Navi Professional BJ. 2013: Guten Abend. Ich habe einen BMW 1er F20 Bj. 12/2013 mit dem Navi Professional. Leider macht bei mir die Bluetooth Verbindung mit meinem handy...
  2. Navi - Splitscreen nicht möglich?

    Navi - Splitscreen nicht möglich?: Hallo zusammen, ich bin seit ein paar Wochen zufriedener Besitzer eines 116i mit Baujahr 09/2015. Eine Sache habe ich bislang nicht geschafft:...
  3. Uhrzeit BC geht nicht. Uhrzeit Navi geht.

    Uhrzeit BC geht nicht. Uhrzeit Navi geht.: Hallo, Und zwar zeigt mein F21 im Display des Bordcomputers die Uhrzeit nicht an und fordert mich auf diese einzustellen. Im Navi/Radio hingegen...
  4. Navi Udate E87 von 2011

    Navi Udate E87 von 2011: Hallo Zusammen, kann mir jemand weiterhelfen wie ich mein Navi „günstig“ auf den Stand von 2019 bekomme? Im Display steht folgender Status: ECE...
  5. [F20] Navi NBT evo ID6 in Verbindung mit altem Tacho

    Navi NBT evo ID6 in Verbindung mit altem Tacho: Hallo, ich habe von NBT auf NBT evo ID6 aufgerüstet. Funktioniert soweit alles ganz gut, jedoch sehe ich in meinem Tacho bei der Kreuzungsansicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden