navi-anzeige steht auf dem kopf

Diskutiere navi-anzeige steht auf dem kopf im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; hallo an euch, gestern suchte ein flackern meine navi-anzeige heim, derweil steht das bild konstant auf dem kopf, egal ob entertainment,...

  1. ufo

    ufo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hallo an euch,

    gestern suchte ein flackern meine navi-anzeige heim, derweil steht das bild konstant auf dem kopf, egal ob entertainment, navigation oder sonstiges. gibt es einen kniff, das ganze ohne BMW-service zu loesen?

    viele gruesse und vielen dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tomtra

    Tomtra 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tom
    Hy,
    definitiv nicht. Da hilft nur Tausch vom Monitor. Weiß nicht wie alt dein 1er ist, aber ich würd beim Händler einen Kulanzantrag stellen lassen falls du außerhalb der Garantie bist. Sollte mE bewilligt werden, da Problem bekannt.
    Gruß
    tom
     
  4. ufo

    ufo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    okay, danke tom.
    der 1er ist 2 1/2 jahre alt, also grad raus aus der gewaehrleistung. aber wenn's ein bekanntes uebel ist, dann bin ich ja zuversichtlich wegen der kulanz.

    ich haette allerdings auf einen softwarefehler getippt, denn schliesslich gibt es ja kein optisch-mechanisches system, welches die drehung verursacht. und der monitor empfaengt doch eigentlich nur befehle ...
     
  5. #4 DeepNote, 20.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2010
    DeepNote

    DeepNote 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mels (Schweiz)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Erik
    Spritmonitor:
    Relativ viele LCD Controller haben eine Leitung / Pin die bestimmt, ob das Bild um 180° gedreht wird. Hierdurch wird festgelegt, an welcher Ecke der Controller anfängt die Bildzeilen darzustellen. Dadurch kann der Hersteller das Display je nach Bedarf auch mal "verkehrt herum" einbauen. Vermutlich ist bei deinem Display genau diese Leitung falsch angesteuert (Kabelbruch?).
     
  6. #5 Benni_oh, 20.04.2014
    Benni_oh

    Benni_oh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Ich habe das selbe Problem. Weiss mittlerweile jemand was die Ursache ist? Software, Hardware?
     
  7. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Hardware.. Sensor im Display im Arsch....
     
  8. #7 Benni_oh, 21.04.2014
    Benni_oh

    Benni_oh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Danke für die Antwort!
    Ist das eine Vermutung oder hattest du das gleiche Problem?
    Kann mir jemand sagen was es kosten wird das reparieren zu lassen?
     
  9. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Hardwarefehler.
    Frag aber nicht nach den Preis, zumindest nicht bevor Du sitzt
    Ich denke mal deiner ist Bj. irgendwo zwischen März 2007 u. 2009, stimmts?
     
  10. #9 Benni_oh, 21.04.2014
    Benni_oh

    Benni_oh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Ende 2007... Wieso... So teuer? Was für'n Sensor soll denn da kaputt sein?
     
  11. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Das Teil kostet neu 1700€ zzgl. Einbau.
    Reparatur ist nicht unmöglich, aber man bekommt keinen Schaltplan, genau da liegt daher das Problem.
    Für einen Fehler die man mit einem Cent Artikel beheben könnte muss man ein Vermögen auf den Tisch legen.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Duesentrieb, 24.04.2014
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Ich bezweifle, dass es sich um einen Sensor handelt. Der Navi-Monitor ist ja kein Handy oder Tablett, der einen eingebauten Sensor zur Erkennung der Display Position hat. Wäre überflüssiger und sinnloser Schnick-Schnack. Ansonsten wäre wahrscheinlich auch ein Vibrationsmotor im Display verbaut :P

    Ich tippe eher, wie DeepNote auch schon geschrieben hat, auf einen Kabelbruch bzw. eine kalte Lötstelle auf der Platine.
     
  14. #12 Benni_oh, 24.04.2014
    Benni_oh

    Benni_oh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    So, Problem gelöst.
    Der BMW Händlet hats zuerst neu codiert... hat nix gebracht. Ich hatte noch ein Ersatzdisplay. Das hat er dann verbaut und gut war. Also, dass es ein Hardware-fehler war steht nunmal fest. Was nun genau war konnte er mir nicht sagen, aber es wird wohl irgend eine Kleinigkeit sein, Lötstelle, Kontakt o.Ä. Er war sich selber nicht sicher.
    By the way. Da ich den ,,defekten,, Bildschirm nicht mehr brauche, verkaufe ich ihn gerne. Er funktioniert, steht halt nur um auf dem Kopf. Vllt gibt es ja den ein oder anderen Schrauber, der es gerne repariert und weiter verkauft. Einfach PN an mich...
     
Thema: navi-anzeige steht auf dem kopf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. navugation steht kopf

    ,
  2. bmw display steht kopf

    ,
  3. bmw display steht auf dem kopf

    ,
  4. bordcomputer anzeige auf dem kopf,
  5. navi steht kopf
Die Seite wird geladen...

navi-anzeige steht auf dem kopf - Ähnliche Themen

  1. [E81] Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.

    Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.: Hallo, habe seit gestern einen gebrauchten BMW 118i E81 aus dem Jahr 08/2017. Er hat leider weder iDrive-System noch FSE noch das Ablagenpaket und...
  2. Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?

    Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?: Muss man eigentlich die Dachantenne auch umrüsten, wenn ich mir nachträglich ein Navi Business oder Professional einbaue mit iDrive und neuem...
  3. Album wechseln im Navi Pro

    Album wechseln im Navi Pro: Hallo zusammen, ich habe hier einen M2 mit Navi Pro und habe meine MP3 Musik in Ordnern pro Album sortiert. Gibt es tatsächlich keine Möglichkeit...
  4. [E8x] Kratzer CIC Navi Prof Display

    Kratzer CIC Navi Prof Display: Hallo zusammen, ich habe meinen Bildschrim vom CIC Navi mit nem APC Reiniger sauber machen wollen, dass war dem Display aber anscheinend zu...
  5. Bremsenservice-Anzeige falsch

    Bremsenservice-Anzeige falsch: Hallo, an meinem 1erle ist die Bremsenservice-Anzeige total falsch. Ich war beim TÜV und er sagte, dass die Beläge an der Verschleißgrenze seien...