Navi als Zubehör

Diskutiere Navi als Zubehör im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Zusammen Ich möchte gerne ein zusätzliches Navi einbauen. Hat jemand Erfahrungen, Tipps was sich am Besten eignet? Vielen Dank für...

  1. #1 Schwester S, 11.06.2005
    Schwester S

    Schwester S 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Zusammen

    Ich möchte gerne ein zusätzliches Navi einbauen. Hat jemand Erfahrungen, Tipps was sich am Besten eignet?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruss
    Schwester S
     
  2. #2 Schnubbi, 13.06.2005
    Schnubbi

    Schnubbi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehre-Flechtorf (Wolfsburg)
    Kommt drauf an, wsa du investieren willst. Die einfachste Lösung ist so ein potables System, da kenn ich mich aber net so gut aus. Das schönste (aber auch teuerste...) ist ein DVD-Radio mit herausfahrendem Monitor inklusive DVD-Navigationsmodul. So was gibt´s von Kenwood, Alpine oder Clarion. Musst dir mal auf deren Homepages die verschiedenen Designs anschauen. Das Alpine- und das Kenwood-System sind beide absolute Spitzenklasse. Tip: Bei ebay kann man schon mal leicht ein Schnäppchen machen!

    Hier mal zwei Links als Beispiel:

    http://www.kenwood.de/navipak_frmset.htm

    http://www.alpine.de/content/german...are-Qualitaet-und-hervorragende-Leistung!.htm

    Hoffe, das ich ein bisschen helfen konnte bei deiner Entscheidungsfindung. Ich persönlich würde mir das oberste Kenwood in mein Auto einbauen, sieht gut aus und kann wirklich alles, sogar mp3 von DVD.

    Schöne Grüße, Schnubbi
     
  3. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.356
    Zustimmungen:
    3
    Also das Kenwood sieht wirklich Klasse aus .... aber der Preis kann einem wieder den Spass verderben :shock:

    Wie siehts beim 1er mit Einbaurahmen aus .... wenn das Serienradio raus ist .... klafft dort ein Riesenloch :?

    Gruß
    Frank
     
  4. #4 Schwester S, 14.06.2005
    Schwester S

    Schwester S 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Tja da hast Dur Recht, die Preise sind schon sehr hoch...

    Wegen dem 'Loch': Ich nehm mal an es gibt auch eine Blende dazu.

    Was ich nun noch am abklären bin: BMW bietet ja eine Rückfahrkamera an mit Bildschirm im Lüftungskanal. Evtl. kan man ja dort einen passenden Navi-Bildschrim einbauen. Wenns denn was in dieser Grösse gibt...
     
  5. #5 roadrunner, 14.06.2005
    roadrunner

    roadrunner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Hallo Schwester S

    Also nachträglich Navi einbauen würde ich nicht ist kostspielig.
    Als portables Navi würde ich TOMTOM GO 700 nehmen hat alles was man braucht 3 Straßenkarten usw.. geh mal auf
    www.tomtom.com
    Und wenn du dein Auto verkaufst nimmst du dein NAVI für dein Neues! Hast nur einmal Kosten!
     
  6. #6 Schwester S, 14.06.2005
    Schwester S

    Schwester S 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Bei Ebay gibts übrigens die Blenden (Rahmen) für DIN-Radios für ca. 20 EUR zu kaufen. Also kann man anstelles der BMW-Radios ohne Probleme ein 'fremdes' Modell einbauen.

    Ansonsten ist im Moment das Tomtom-Gerät mein Favorit. Ist halt schon genial, Software installieren, einstecken, losfahren...
     
  7. #7 DarkFreeman, 01.08.2005
    DarkFreeman

    DarkFreeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Ja also wenn man über Radios von Alpine oder Kenwood nachdenkt, hätte man sich auch fast schon das coole Navi von BMW bestellen können mit aufklappbaren Bildschirm und iDrive.

    Und ich denke wenn Du nicht unbedingt DVDs usw. im Auto gucken willst, reicht ein mobiles Gerät vollkommen aus. Hatte mal nen Pocket PC mit Navi-Software, was mir dank des Kabelsalates im Auto aber nicht so wirklich passte. Würde daher ein Gerät mit eingebautem GPS-Empfänger empfehlen!
     
  8. 130i

    130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Playa Del Carmen
    sagt mal warum kann man eigentlich in mexico keine navi mit diesem wunderschönen bildschirm bestellen
     
  9. #9 DarkFreeman, 01.08.2005
    DarkFreeman

    DarkFreeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Gibt nur eine Strasse? :)

    Ne keine Ahnung! Wundert mich eigentlich sehr, dass die Ausstattungsmöglichkeiten da abweichen. Wusste nur, dass von Land zu Land die Serienausstattung abweichen kann...
     
  10. 130i

    130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Playa Del Carmen
    naja hier gibt es wirklich nicht viele straßen aber in mexico city da gibt es millionen und ich meine wenn man in andere städte fahren möchte dan wäre so ne navi doch eigentlich nicht schlecht ach ja nur so dort wo ich wohne sind die straßen immer weg vom meer zum meer und gegenüber vom meer das heißt wen man von oben gucken würde würde man denken es wäre ein schachbrett so viereckige häuserblöcke
     
  11. #11 Schwester S, 02.08.2005
    Schwester S

    Schwester S 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hab mir übrigens den TomTom Go 700 gekauft.

    Geniale Sache. Auspacken, Montieren, Einstellen, Zielort eingeben, fertig..... :D
     
  12. #12 DarkFreeman, 02.08.2005
    DarkFreeman

    DarkFreeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Hm... vom TomTom Go hab ich auch schon viel Gutes gehört. Nur wirkt es auf mich immer ein bißchen teuer! :)
    Muss es mir vielleicht irgendwo mal genauer angucken! hehe
     
  13. #13 Schwester S, 02.08.2005
    Schwester S

    Schwester S 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ja das stimmt, ist nicht ganz billig, aber immer noch günstiger als die Radio-Navis und wie oben schon erwähnt ist es sogar noch portabel.
     
  14. #14 Sauerländer, 02.08.2005
    Sauerländer

    Sauerländer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lennestadt
    Sorry, aber den Satz habe ich jetzt nicht so ganz verstanden... :oops:
     
  15. 130i

    130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Playa Del Carmen
    ich meine die straßen sind entweder (wo ich wohne) paralel vom meer oder sie führen zum meer
     
  16. #16 Sauerländer, 03.08.2005
    Sauerländer

    Sauerländer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lennestadt
    Ach so... :wink: :D :wink:
     
  17. 130i

    130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Playa Del Carmen
    und was meinst du warum man keine navi bekommt es gibt ja wie gesagt auch städte die sind aufgebaut wie bei euch (die straßen)
     
  18. #18 DarkFreeman, 04.08.2005
    DarkFreeman

    DarkFreeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mexikaner dürfen halt kein Navi haben! :p *lach*
     
  19. 130i

    130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Playa Del Carmen
    hahaha mei haben wir jetzt gelacht dan bestell ich mir den 1er halt aus münchen und dan kommt er mit dem schiff
     
  20. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.356
    Zustimmungen:
    3
    Der 1er wird doch eh nur in Regensburg gebaut und kommt daher doch immer mit dem Schiff ?!?

    Oder irre ich mich :?
     
Thema:

Navi als Zubehör

Die Seite wird geladen...

Navi als Zubehör - Ähnliche Themen

  1. 2017er F21 Navi Prof + Bluetooth ausgefallen

    2017er F21 Navi Prof + Bluetooth ausgefallen: Vor 2 Tagen brach während eines telefonats die Bluetooth-Verbindung ab und es kam nur noch ein Knacken und Knistern aus den Lautsprechern. Seitdem...
  2. 2018er F20 mit Navi Prof. : Ipod Classic 160gb nicht nutzbar?

    2018er F20 mit Navi Prof. : Ipod Classic 160gb nicht nutzbar?: Hallo, habe seit 4 Wochen einen neuen F20. Ein paar Jährchen mehr besitze ich einen Ipod Classic mit 160gb der mit guten 120gb dann auch bespielt...
  3. Navi Professional NBT oder NBT EVO ID5/6 nachrüsten

    Navi Professional NBT oder NBT EVO ID5/6 nachrüsten: Liebe Community, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Nachfolger für meinen F20. Soll wieder ein F20 werden oder ein F22. Ich möchte...
  4. Nachrüstung Rückfahrkamera mit Navi Business (Champ 2)

    Nachrüstung Rückfahrkamera mit Navi Business (Champ 2): Hallo Forum, gerne würde ich mal euer gesammeltes Wissen anzapfen: Mir würde es gefallen, in meinem F20 (4/2012) eine Rückfahrkamera...
  5. Kurvenlichtsteuergerät E8x auch im zubehör oder bei anderen herstellern?

    Kurvenlichtsteuergerät E8x auch im zubehör oder bei anderen herstellern?: Hi.... Gibt es die platine fürs kurvenlicht auch im zubehör oder wirddie auch bei anderen herstellern verbaut? Wechsel die nämlich schon zum 2....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden