[E87] Nasser Beifahrersitz...

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von muffuff, 13.09.2013.

  1. #1 muffuff, 13.09.2013
    muffuff

    muffuff 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    Vorname:
    Chris
    Hey Leute,
    ich bin seit heute hier im Forum, liegt vielleicht auch daran das ich erst seit ende Mai einen BMW fahre:wink:

    Hab direkt eine Frage zu meinem Problemchen.

    Ich hab am Dienstag sehr wahrscheinlich mein Fenster an der Beifahrertür vergessen zu schließen. Als ich heute das Auto nach ein paar Tagen wieder nutzen wollte bemerkte ich das mein Auto einges vom Regen der letzten Tagen mitbekommen hat:crybaby::crybaby:
    Beifahrersitz, Beifahrertür und hinteren rechte Rückbank sowei Fußraum bekam einiges ab.

    Jetzt ist meine Frage;
    Muss ich mir Sorgen machen ob sich hierdurch irgendwie Wasser in der Verkleidung der Beifahrertür gesammelt hat und somit es zu Schlimmel oder sonstige Schäden kommen könnte?
    Ob es auch bis zur Elektronik kommen könnte, da ich ja in der Verkleidung elek. Fensterheber habe?
    Und wie ich den Fleck an auf dem Beifahrersitz wieder entfernen könnte?

    Ich hoffe Ihr könnt mir bei meinem Problem direkt Helfen und mir versichern das es wenigstens nicht zu weiteren Schäden kommen könnte:-)

    Grüße an die BMW Heitzer :winkewinke:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Firefighter, 13.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2013
    Firefighter

    Firefighter 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster/Osnabrück
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Daniel
    Erstmal willkommen hier im Forum! :winkewinke:

    Ich gehe jetzt mal davon aus du viel Wasser im Innenraum hast, dabei hilft eigentlich nur Sitz raus, Teppich hoch klappen und alles Wasser das sich im Teppich bzw. in der Schicht darunter befindet raus. Ich würde dann noch die Türverkleidung abbauen und das Auto so richtig trocknen lassen.
    Vorsicht bei Heizlüftern, sicherstellen das der frei steht!!!
    Wenn alles trocken ist würde ich mir noch Schimmelspray besorgen und die nass gewordenen Stellen einmal einsprühen.
    Das hat bei meinem Auto damals super geklappt, dauert allerdings seine Zeit.
    Bei den Sitzen ist es abhängig was du für Sitze hast (Stoff oder Leder). Bei stoffsitzen hilft vielleicht eine leichte Pril-Wasser-Mischung schon ganz gut. Bei Ledersitzen kenn ich mich nicht so aus, würde da nen Fachmann fragen. Ansonsten guck mal hier: http://www.1erforum.de/pflege/wasserfleck-auf-sitz-148638.html
     
  4. nock

    nock 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Florian
    Über die Tür brauchst du dir keine Sorgen machen, die Sachen da drin können das in der Regel ab wenn sie nass werden. Bei jedem Regen wird es innen in der Tür nass. Du hast auch einen Wasserablauf, damit das Ganze dann auch wieder rauslaufen kann.
    Im Innenraum siehts schon schwieriger aus. Das Dämmmaterial unter dem Teppich saugt das Wasser auf und wird von alleine nur noch sehr schwer wieder trocken.
    Hatten vor Jahren mal ein Cabrio, bei dem wir einmal bei beginnendem Regen versäumt haben das Dach rechtzeitig zu schließen. Da haben wir gute Erfahrungen mit einem Elektro-Heizlüfter gemacht.

    Bei den Sitzen sind Wasserflecken leider nur sehr schwer wieder rauszubekommen. Ich gehe mal davon aus, du hast Stoffsitze. In dem Fall am besten einen Kfz-Aufbereiter fragen.
     
Thema: Nasser Beifahrersitz...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er Beifahrer sitz

    ,
  2. nasser fahrersitz beim auto

    ,
  3. nasse leder sitze regen trocknen

Die Seite wird geladen...

Nasser Beifahrersitz... - Ähnliche Themen

  1. leichte Motorprobleme bei Nässe

    leichte Motorprobleme bei Nässe: Hallo Forums-Mitglieder, ich brauche eure Hilfe. Seit einigen Wochen ist mir aufgefallen, dass mein BMW F20 116i, Bj 2011, 55 Tkm leichte...
  2. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  3. Unteschiedliche Höhen Fahrer-/Beifahrersitz

    Unteschiedliche Höhen Fahrer-/Beifahrersitz: Hallo zusammen, nun ist er endlich da. Unser 120i Sport Line F20. 09/2016 Allerdings scheinen Fahrersitz und Beifahrersitz nicht identisch in der...
  4. [F21] Fahrer- und Beifahrersitz Geräusch

    Fahrer- und Beifahrersitz Geräusch: [MEDIA] Normal oder noch ein Fall für Galileo Mystery??
  5. Mein e87er nasse Rücksitze Krankheit?

    Mein e87er nasse Rücksitze Krankheit?: Habe kürzlich bemerkt das mein 1er nasse Rücksitze hat und war echt mies drauf da ich ihn privat vor 3 Monaten gekauft habe und so wie es ist wenn...