nanoversiegelung - eure meinung?

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von jestpa, 25.02.2012.

  1. jestpa

    jestpa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    hallo liebe 1er,

    der frühling naht und ich würde mich gerne der nanoversiegelung widmen. allerdings möchte ich dies nicht selber machen sonder....professionell. ;)
    ich habe ein angebot für ca. 250 euronen und nun brauche ich eure erfahrene meinung. bringt das überhaupt was? wie sieht es mit garantie etc. aus? auf was muss ich beim anbieter achten usw. usw. ich habe auch schon geschichten gelesen, bei denen der abperlspass nach ca. 2 monaten vorbei war. ich komme aus dem main kinzig kreis und bin für jede empfehlung bzw. tip dankbar.

    *Liebe Grüße
    jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy74

    Andy74 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    wilder Süden
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andy
    Also ich habe das schon direkt bei BMW machen lassen und bei einem freien Fahrzeugaufbereiter.

    Preis war jeweils ca. 200 Euro.

    Ergebnis beim freien war deutlich besser und hat länger gehalten.
    Bei BMW war auch nach ca. 3 Monaten kein Effekt mehr vorhanden. Beim freien gute 9-10 Monate.


    Ich würde auf alle Fälle die Scheiben NICHT versiegeln lassen.
    Perlt zwar gut ab, wenn du aber den Scheibenwischer laufen lässt, bildet sich immer ein matter Film für ein paar Sekunden. So wie beim Wachs aus der Waschstraße.

    Auf dem Lack wirklich ne feine Sache. Deutlich weniger Schmutz und für den wenigen genügt zumindest im ersten halben Jahr klares Wasser.
     
  4. jestpa

    jestpa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    hey,

    danke dir für deine antwort. ja, ich gehe davon aus, dass der freundliche seine eigenen nanoversetzen produkte aufs auto haut, das ist halt auch keine richtige versiegelung. das dachte ich mir fast und du hast es bestätigt, danke dir! dann werde ich morgen mal dem freien auf den zahn fühlen und gebe das dann hier durch.
    achja: wie hast du während den 9-10 monaten gepflegt? einfach nur abgespritzt? kein shampoo, keine sonstige pflege wie wachs o.ä.? danke dir!
     
  5. #4 SirRichi, 26.02.2012
    SirRichi

    SirRichi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grenchen, Schweiz
    Hallo

    Ich bin seit 8 Jahren in dem Bereich unterwegs und kann empfehlen, auch mal die Arbeiten zu begutachten, wo man es dann machen lassen möchte. Idealerweise lässt man auch gleich Felgen/Glasflächen versiegeln.

    Das Abperlverhalten hat auch viel damit zu tun, wie man wäscht, respektive mit was. Es gibt Shampoos, die das Abperlen nicht mindern, es gibt aber auch welche, die einen Film drauflegen, damit da Wasser abläuft und man somit keine Wasserflecken hat, wenn man das Auto nicht abtrocknet.
    Generell ist zu sagen, dass wer nur abdampfen geht, alle 2-3 Monate idealerweise mal eine Handwäsche macht oder in eine moderne Textilwaschstrasse düst, damit der Film von Feinstaub etc. weggeht. Den kriegt man mit normalen Hochdruckreinigern kaum ab.

    Wenn ihr dampfen geht, würde ich das Wachsprogramm immer empfehlen, nicht wegen der Versiegelung, sondern damit das Wasser besser aus den Sicken usw. rausläuft :mrgreen:

    Was die Garantie angeht bei solchen Versiegelungen: Genau durchlesen, was die eigentlich abdeckt. Manche bieten eine mehrjährige Garantie an wo im Kleingedruckten steht, dass man 1x pro Jahr das ganze erneuern lassen muss :wink: . Oder dass nur eine Handwäsche erlaubt ist mit von ihnen gekauften Produkten.
    Am Besten ist: Arbeiten anschauen gehen, sich umhören und im Internet schauen.

    Viele Grüsse

    Richi
     
  6. Andy74

    Andy74 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    wilder Süden
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andy
    nur Handwäsche mit klarem Wasser, bis eben der Nano Effekt nicht mehr merkbar vorhanden war.
     
  7. Digo

    Digo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenlohe
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Sind so auch die Fliegen gut abgegangen?
    Ich überlege das nämlich jetzt für das jahr auch zu machen.
    Ich habe vor dem Winter nur eine Scheibenversiegelung machen lassen und das ist das Genialste, was ich je gehabt habe. Nie wieder Scheibenwischer, auch nicht innerorts und ab 160 im Regen merkt man gar nicht mehr, dass es regnet, weil das Wasser so schnell wieder abfließt.

    @Andy74
    Das muss man natürlich davor überlegen, weil eigentlich braucht man ja eben keinen Scheibenwischer mehr. Allerdings waren bei mir diese Schlieren auch nach 3mal wischen weg und mittlerweilen (wenn das Auto stand zB) einmal Scheibenwischer und schmierfrei alles weg.
     
  8. jestpa

    jestpa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    mh, ich überlege als hin und her ob es mir das wirklich wert ist.
     
  9. #8 brummbrumm, 28.03.2012
    brummbrumm

    brummbrumm 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jörg
  10. kBasti

    kBasti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Sebastian
    kann man die Mittelchen auch selbst erwerben? Selbst verarbeiten ??
     
  11. #10 brummbrumm, 28.03.2012
    brummbrumm

    brummbrumm 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jörg
    Glaube ich nicht, würde das aber auch nicht selber machen wollen.

    Bei meiner Premiumversieglung wurde erst der ganze Lack entwachst.
    Nach ner gründlichen Reinigung wird das Zeugs aufgesprüht. Dann mußte der Wagen bei mindestens 20 Grad 24 Stunden stehen bleiben, damit es einwirkt.

    Ich Lasse es dieses Jahr nochmal machen.
     
  12. #11 Tim_Taylor, 29.03.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    250 Euronen sind viel Geld für eine Versiegelung die durchschnittlich 6 Monate hält.
    Da kommt wachsen viel preiswerter, selbst bei Verwendung eines höherpreisigen Wachses
     
  13. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Sicherlicht kann man das. Guck mal nach "Gtechniq" im Netz.

    Bei den genannten Preisen handelt es sich ja um Mittel plus Verarbeitung. Je nach Ausgangslage sind da 250€ nicht zu viel. Mit Wachs lässt sich da nichts sparen, da der Materialeinsatz eh nur wenige Euro beträgt.
     
  14. joe266

    joe266 Guest

    meine hat mich jetzt 100€ gekostet.
    Ich bin mal gespannt wie lange das hält.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Lars711, 04.04.2012
    Lars711

    Lars711 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Hat schon jemand die Produkte von preimess.de benutzt?
     
  17. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ...bei uns in Österreich bietet zur Zeit BMW WIEN Nanoversiegelung an um ca 450,00 und gibt für Scheiben 20000 km Garantie und den Rest 40000 km !

    lg
    indo5
     
Thema:

nanoversiegelung - eure meinung?

Die Seite wird geladen...

nanoversiegelung - eure meinung? - Ähnliche Themen

  1. BMW 135i Coupe eure Meinung dazu

    BMW 135i Coupe eure Meinung dazu: Hallo, bin neu hier im Forum und gerade auf der Suche nach einem 135i Coupe wirklich ein schönes Auto und da bin ich auf eine Anzeige bei...
  2. 1er BMW Diesel: Hohe Laufleistung, Eure Meinung zum Fahrzeug und zum Geräusch aus Motorraum

    1er BMW Diesel: Hohe Laufleistung, Eure Meinung zum Fahrzeug und zum Geräusch aus Motorraum: Hallo Leute! Zu meinem 1er BMW: Erstzulassung: 09.2007 Hubraum: 1995 Kubik cm Variante: UB31 Typ: 187 Version: AA Kraftstoff : Diesel PS: 143...
  3. Audi RS3 - Meinungen

    Audi RS3 - Meinungen: Wer hat von euch der AUDI RS3, neues Model, versucht? läuft gut? Schwachen - Stärken?
  4. Akra Evo - Meinung

    Akra Evo - Meinung: So. Ich kaufe mir die Akra. Endschalldämpfer und Midpipe! Downpipe bleibt original. Wie ist das mit der Lautstärke vs Serie? Klappensteuerung...
  5. Optisches "Tuning" e82 - eure Meinungen

    Optisches "Tuning" e82 - eure Meinungen: Hallo zusammen, hab seit ca 3 Monaten einen 125i e82 und wollte eigentlich nicht viel dran machen.."leider" packt es mich doch immer wieder und...