Nanoversiegelung/allg. versiegeln

Diskutiere Nanoversiegelung/allg. versiegeln im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; hi leute, bin grad auf der suche nach ner versiegelung für meinen kleinen. jetzt kenne ich mich aber null aus auf diesem gebiet. wollt ma fragen,...

  1. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    hi leute,
    bin grad auf der suche nach ner versiegelung für meinen kleinen. jetzt kenne ich mich aber null aus auf diesem gebiet. wollt ma fragen, was ihr so epmpfehlen könnt!! also ich würde gerne was haben,was mir den lack bisschen auf vordermann bringt und dann noch versiegeln halt!!

    gruß vito
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 08.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

  4. #3 danielAb, 09.02.2009
    danielAb

    danielAb 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hattingen
    ja der ist hier bei uns um die ecke der laden,aber so erfahrungsberichte davon hab ich bis jetzt noch nix gehört davon,weil wenn man die bilder sieht schauts gut aus,aber wie LANGE hält sowas ???


    gruß
     
  5. #4 Hell13raiser, 09.02.2009
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Also ich würde dir ganz von Nano abraten. In der Regel bringt das nur seeehr kurzfristig den gewünschten Effekt.
    Ein guter Freund von mir hat eine eigene Fahrzeugaufbereitung und hat schon ne Menge Zeug ausprobiert. Er schwört auf eine vernünftige Aufbereitung mit Swiss Oil Produkten. Also 2 verschiedene Polituren und dann versiegeln. Er selber sagt, das Nano meißt mehr verspricht als es hält und die Kunden sich bei vielen Aufbereitern damit verarschen lassen.
    Ganz extrem schlecht war das Ergebnis bei meinen Felgen. Nach einer Woche war der Spass schon vorbei.

    Vielleicht gibt es noch positive Nano Erfahrungen aber ich halte diese ganzen Nano Autopflegeprodukte für einen übertriebenen Hype :wink:

    Gruß,
    Hell
     
  6. grobi

    grobi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das mit dem Hype mag sein, ich werde es jedoch wieder machen lassen.
    Ich bin nicht so der "jeden Samstag das Autowascher". ;) Der Fliegendreck geht mit der Nanoversiegekung auch nach 2 Jahren besser ab das kann dann die Waschstrasse erledigen. Vom Dreck in der Luft hier im Pott ganz zu schweigen. :roll:
     
  7. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    "Ganzkörper"-Versiegelung habe ich auch noch im Blick, wollte mir aber erstmal anschauen wie das an den Scheiben so wirkt.

    (siehe http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=16463)

    Ich bekomme den Kram morgen und werde es die Tage mal auftragen.
    Bei der Gesamtnanoversiegelung bin ich unsicher, ob ich mich da selbst ranwagen möchte. Finanziell sicherlich ein großer Vorteil, andererseits kriege ich bei Mr. Wash oder anderen auch eine Garantie. Müsst ich mal nen Preis-/Leistungsvergleich machen...

    Kann jemand im Raum München eine gute Firma empfehlen, die auch ein gutes Produkt einsetzt?
     
  8. #7 idealist, 09.02.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Wie oft lässt du die Versiegelung machen?
     
  9. grobi

    grobi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    ich habs 1mal machen lassen. Die Wirkung hat echt lange gehalten. Beim draufmachen hat der Timo mir erklärt das das Zeug ca. 2Jahre hält, abhängig von der Waschfrequenz. Da ich meinen nur alle 2-3 Wochen durch ne Waschstraße fahre, bin ich mit der Haltbarkeit seeeehr zufrieden. Mein Messobjekt sind immer die Fliegen an der Motorhaube, wenn die leicht abgehen ist noch Versiegelung drauf. Als die Versiegelung nach gelassen hat gingen die Fliegen auch nicht mehr so gut ab.
     
  10. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    und ich hab gedacht, nano wäre so das beste was man machen kann :?
    hat denn jemand den ultimativen tipp für langzeitschutz des lackes?
     
  11. #10 overcast, 10.02.2009
    overcast

    overcast Guest

    gib mir geld und ich mach es dir (versiegeln :D)
     
  12. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    was würdest du denn draufmachen?
     
  13. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Das sagter dir nich. :lol: Und das willste auch gar nich wissen :grins: :narr:
     
  14. #13 Stuntdriver, 12.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Tomatenpüree?
     
  15. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    lol... warum das denn? :?: :)
     
  16. #15 Stuntdriver, 12.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Holland-Tomaten.....Witz komm raus. :roll:
     
  17. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    ok ich will es dann doch lieber nicht wissen :shock: :lol:
     
  18. #17 Stuntdriver, 28.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    So, das geht natürlich nicht als Langzeiterfahrung durch, aber ich habe ja eine Nanoversiegelung draufmachen lassen und hatte gestern die ganze Zeit Nieselregen und bin auch ein paar Hügel hoch, die ich nicht gefahren wäre, hätte ich gewußt wie es dort oben aussieht. Der Wagen bekam also leichten Regen und sicher auch Spritzwasser, welches mit Salz oder ähnlichen Eisbekämpfungschemikalien versehen war.
    Man konnte sofort erkennen, daß das Wasser auf der Motorhaube sich zu kleinen Kügelchen formte - was ich bei feinem Nieselregen gar nicht mal erwartet hätte.
    Ein kleiner Nachteil der Nanoversiegelung ist daß das Wasser von der Motorhaube auch dann noch auf die Scheibe hochgewirbelt wird wenn es gar nicht mehr regnet :mrgreen: Der Wischerverschleiß könnte also minimal höher sein als normal - das nur für all diejenigen, die mit spitzem Bleistift rechnen.
    Da ich gestern erst sehr spät nach Hause kam und in meiner Garage kein Licht ist :? war ich heute früh auf das Resultat gespannt:
    Das ganze Auto ist immer noch glatt wie Jungf...äh ein Babypopo und es gab keine ersichtlichen Verschmutzungen, bis auf das Heck (siehe Foto-1) wo sich etwas Straßenschmutz angesammelt hat - läßt sich aber logischerweise nicht vermeiden.
    Wenn das Auto ein zwei Wochen auf dem Buckel hat werde ich mal - mit gehörig Abstand den Hochdruckreiniger zum Einsatz bringen, ich vermute das geht einfach ab.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  19. Nik

    Nik Guest

    Aber den Werbungsaufkleber von deinem :) entfernst du noch oder ? :wink:

    Sonst siehts echt schick aus ! :D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stuntdriver, 28.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ja, das muss noch runter, aber das darf er selbst machen, ich hatte im Vorfeld schon gesagt daß ich ihn nicht will, es gestern aber vor lauter Endorphinschüben übersehen :D
     
  22. zett78

    zett78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Augustin
    Habe vor 2,3 Jahren mal einen Test in der Auto-Zeitung gefunden, da wurde dieses Mittel gut getestet:



    Kerona Felgen Versiegelung

    Habe es dann gekauft und beste Erfahrungen gemacht. Bremsstaub, Dreck usw. haftet für 5-6 Monate so gut wie gar nicht an den Felgen, ist wirklich mal etwas Schmutz vorhanden, benötige ich keinen Felgenreiniger, Bürste oder ähnliches zum entfernen.
     
Thema:

Nanoversiegelung/allg. versiegeln

Die Seite wird geladen...

Nanoversiegelung/allg. versiegeln - Ähnliche Themen

  1. Suche Hilfe beim Polieren / Versiegeln

    Suche Hilfe beim Polieren / Versiegeln: Hey! Ich wollte mal fragen ob vielleicht ein etwas Erfahrener Polierer Lust hätte sich ein wenig mit mir um mein Auto zu kümmern. Es geht um einen...
  2. Neues Fahrzeug schwarz /versiegeln

    Neues Fahrzeug schwarz /versiegeln: Hey, habe einen neuen M140 i, den ich nach dem Winter schön versiegeln lassen will. Es gibt je verschiedene Arten ( Nano usw. ) ich habe davon...
  3. Allg. Fragen zur Felgen-/Reifekombination

    Allg. Fragen zur Felgen-/Reifekombination: Hallo Zusammen, ich hatte vor mir statt langweiligen Stahlfelgen endlich Alufelgen mit Ganzjahresreifen zu kaufen. Nun steh ich aber vor ein paar...
  4. [F20] Versiegeln von alpinweiß nach jeder handwäsche sinnvoll und nötig???

    Versiegeln von alpinweiß nach jeder handwäsche sinnvoll und nötig???: isr es ratsam notwendig und oder sinnvoll nach jeder handwäsche das Auto zu versiegeln ??? Mein f20 Is alpinweiß und ich wage mich seit 2 Wochen...
  5. [E87] Womit Scheiben versiegeln?

    Womit Scheiben versiegeln?: Hey ihr Profis Ich habe letztens auf der "Kirmes" son Stand gesehn wo jemand sone Nanoversiegelung für alles Mögliche angeboten hat. Da bin ich...