Nachträglich "Aufrüsten" - Steigt die Rate?

Diskutiere Nachträglich "Aufrüsten" - Steigt die Rate? im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Nabend. Wusste nicht wie ich die Überschrift hätte besser formulieren sollen. Meine Frage lautet wie folgt: Wie sieht das aus, wenn ich...

  1. tok

    tok 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Nabend.

    Wusste nicht wie ich die Überschrift hätte besser formulieren sollen.

    Meine Frage lautet wie folgt:

    Wie sieht das aus, wenn ich z.B. ein USB-Anschluss nachrüsten möchte?
    Sonderausstattung sagt mir 300-350euro. Muss ich die entweder a) direkt auf den Tisch legen oder b) werden die 300-350 in die Leasingrate mit einberechnet (also so 3-5euro mehr/monat) ?!

    Grüße
    Lars
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. slazer

    slazer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Jens
    Ich glaube nicht das du das nachträglich so einfach in den Leasing vertrag bekommst. Wobei ich bei dem Betrag der da im Raum steht 300-350 + Einbau lohnt sich das doch nicht wirklich da den Aufwand bzgl. Leasing Vertrag zu betreiben. Allerdings würde ich nachfragen ob der Restwert des Fahrzeuges steigt wenn auch nur geringfügig.

    Gruss Jens
     
  4. Miles

    Miles Guest

    Wenn Du Dein Fahrzeug schon hast und der Leasingvertrag steht, geht das im Nachhinein nicht mehr.

    Wenn Dein Auto schon produziert ist, aber noch nicht ausgeliefert wurde (und der Leasingvertrag noch nicht unterschrieben ist), kann man Zubehörteile verleasen - allerdings wird der Betrag über die Laufzeit zu 100% abgetragen und nicht nur teilweise (also z.B. 51% Restwert).

    Früher gab es diese Verleasung von Originalteilen (war bei mir z.B. mal bei Mini und JCW Teilen), ob das heute noch so angeboten wird, weiß Dein Händler!

    Gruß

    Miles
     
  5. #4 curacao, 18.03.2008
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    laut meinem :) ist es moeglich auch originalteile zu verleasen, OHNE dass sie ueber die laufzeit komplett amortisiert werden muessen.
    Auch bei Zubehoerfelgen kann man z.N. nur die 49% zahlen (51% Restwert), muss sie dann allerdings nach Vertragsende mit abgeben.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nachträglich "Aufrüsten" - Steigt die Rate?

Die Seite wird geladen...

Nachträglich "Aufrüsten" - Steigt die Rate? - Ähnliche Themen

  1. Apple CarPlay nachträglich codierbar?

    Apple CarPlay nachträglich codierbar?: Hallo, ich bin kurz davor mir einen 118i (F20, Baujahr 2016) mit Navi Business zu kaufen. Eine Frage, wäre Apple CarPlay nachträglich codierbar,...
  2. Aufrüsten nach Unfall ? F 21

    Aufrüsten nach Unfall ? F 21: Hallo ^^, Ich fahre einen 2013er F21 in alpinweiss ganz stinknormal ohne M Paket. Vor einigen Tagen ist mir leider einer hinten reingefahren und...
  3. AGR Rate senken

    AGR Rate senken: Hallo 1er Freunde, ich möchte bei meinem 120d mit N47 Motor die Abgasrückführungsrate senken. Probleme habe ich mit dem Auto nicht, dass ich das...
  4. [E87] 118d mit Business Radio / 4 Breitbänder aufrüsten

    118d mit Business Radio / 4 Breitbänder aufrüsten: Guten Tag werte Forenmitglieder, seit kurzem fahre ich einen 118d e87 mit dem Business Radio und insgesamt 4 10cm Breitbandlautsprechern. Keine...
  5. Türbeleuchtung nachträglich einbauen

    Türbeleuchtung nachträglich einbauen: Hallo, Ich möchte euch folgenden Umbau bzw. folgende Modifikation an meinem Hatch (09/05) Zeigen. Zuerst etwas zu meinem fahrbaren Untersatz:...