Nachrüstung NBT Evo ID6 mit Touchscreen oder ohne?

Diskutiere Nachrüstung NBT Evo ID6 mit Touchscreen oder ohne? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, wir wollen ein NBT Evo ID6 inklusive Touchcontroller nachrüsten. Die Sprachsteuerung wird danach ebenfalls funktioneren. Eingebaut wird...

?

NBT Evo ID6 Nachrüstung! Mit oder oder Touchscreen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 23.06.2020
  1. Mit Touchscreen

    2 Stimme(n)
    50,0%
  2. Ohne Touchscreen

    2 Stimme(n)
    50,0%
  1. #1 Gast63009, 16.06.2020
    Gast63009

    Gast63009 Guest

    Hallo,

    wir wollen ein NBT Evo ID6 inklusive Touchcontroller nachrüsten. Die Sprachsteuerung wird danach ebenfalls funktioneren. Eingebaut wird definitiv ein 8,8 Zoll Bildschirm. Aber es stellt sich eine Frage. Soll ich mit oder ohne Touchdisplay nachrüsten? Der Preisunterschied liegt bei 350 Euro. Laut den Informationen gibt es zwischen den Displays keinerlei Unterschiede (Farben, Kontrast, Auflösung etc.). Ich frage mich nur ob die Touchfunktion die 350 Euro Aufpreis wert ist. Wie oft benutzt ihr so euren Touchbildschirm? Ich hasse zum Beispiel Fingerabdrücke auf den Displays. Deshalb würde ich es wohl nur ab und an nutzen. Hat man einen wirklichen Mehrwert? Denn wie gesagt die Spracheingabe und der Touchcontroller sind ja auch noch da.

    Teilt doch einfach mal eure Erfahrungen. Danke.
     
  2. #2 SilberE87, 16.06.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.650
    Zustimmungen:
    1.670
    Ort:
    Norddeutschland
    Du hast echt viele Baustellen mit Deinem Auto...wenn Du es Dir leisten kannst, mach es richtig, mit allen Funktionen. :)
     
    DominikS66, Manu1995 und Gast63009 gefällt das.
  3. #3 Gast63009, 16.06.2020
    Gast63009

    Gast63009 Guest

    Leisten ist nicht das Thema. Aber die Frage ist eben ob man es in der Realität so oft benutzt. 350 Euro für ein Feature, dass ich fast nie benutze wäre natürlich Quatsch :D Daher wollte ich mal fragen ob die NBT Evo Besitzer den Touchscreen eigentlich benutzen.
     
  4. #4 misteran, 16.06.2020
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    8.423
    Zustimmungen:
    1.082
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Musst du für dich selbst entscheiden ob die Touch im Auto willst und brauchst. Ich persönlich finde, Touch hat in einem KFZ genau nichts verloren.
     
    Gast63009 gefällt das.
  5. #5 Gast63009, 16.06.2020
    Gast63009

    Gast63009 Guest

    Warum nicht? :icon_smile:
    Vom Grundsatz her bräuchte ich es eigentlich auch nicht. Dachte nur es gibt vielleicht coole Gimmicks die nur mit Touch möglich sind. Aber anscheinend ist das nicht der Fall. Außer natürlich die Navi Karte mit den Fingern zoomen und so Zeugs.
     
  6. #6 SilberE87, 16.06.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.650
    Zustimmungen:
    1.670
    Ort:
    Norddeutschland
    Wenn man nur Navigationskarte und Sportanzeigen laufen hat, reichen ältere Modelle vollkommen aus (Spotify usw läuft doch eh meist im Hintergrund) und kosten einen Bruchteil des ID6. :-k
     
  7. #7 Gast63009, 16.06.2020
    Gast63009

    Gast63009 Guest

    Das stimmt. Aber die alten Modelle gefallen mir von der Kartendarstellung etc. überhaupt nicht. Zudem sind diese lahm ohne Ende. Das nervt mich extrem. Das gestochen scharfe Darstellung des NBT Evo und ID6 ist schon top.
     
    Speed-TEC gefällt das.
  8. #8 misteran, 16.06.2020
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    8.423
    Zustimmungen:
    1.082
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Warum soll ich beim fahren meine volle Aufmerksam dem Touchdisplay geben um es zu bedienen? Ich bedien mein Navi komplett blind über den iDrive Controller. Dann muss man sich noch vorbeugen um das Display zu erreichen und von den ganzen Fingerabdrücken mal abgesehen. Ich sehe gar keinen Vorteil bei Touch im Auto.
     
    Speed-TEC gefällt das.
  9. #9 Gast63009, 16.06.2020
    Gast63009

    Gast63009 Guest

    Stimme ich dir soweit zu. Bei Apple Car Play könnte es hilfreich sein. Aber selbst dafür sind 350 Euro einfach zu viel. Wenn das Touchdisplay eine bessere Auflösung hätte und einen anderen Kontrast etc. dann wäre es eine Überlegung wert. Aber so weiß ich nicht so recht.
     
  10. LACNR

    LACNR 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    175
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Die Touchfunktion hat sicher mehr Vorteile für den Beifahrer oder besser gesagt für Fahrer und Beifahrer die sich mit dem iDrive Controller (noch) nicht auskennen oder eben schnell etwas auswählen wollen. Über Touch kannst du das was du siehst einfach drücken und es geht weiter wohin du willst.

    Die Touchfunktion ist vermutlich schneller und vorteilhafter wenn du im Stand bist, wenn du also schnell ein neues Reiseziel eingeben willst oder dir einen Überblick verschaffen willst worüber auch immer oder irgendwas erledigen musst, Musik abspielen. Die Touchfunktion ist halt vom Smartphone mittlerweile die mit natürlichste Bediennung für jeden oder die meisten ;)

    Es ist defintiv eine gute Alternative und Ergänzung zu den Bedienmöglichkeiten aber du wirst es also nicht unbedingt brauchen, da du die gut bekannten und easy-to-use Steuerung als Fahrer hast die gerade während der Fahrt vermutlich einfacher zu bedienen ist, für den Beifahrer wäre aber vermutlich die Touchfunktion einfacher/schneller zu bedienen vorallem wenn man sich mit dem noch nicht so gut auskennt oder nicht genutzt hat.

    Manche würden jetzt sagen man muss doch nur drehen und drücken und kippen, ja, aber das weißt man nicht und paar mal benutzten muss man es ja um wirklich vertraut damit zu sein wie viel ich drehen muss und mit den Kippen und Drücken da ist man ja gerade die Mädels anfangs etwas vorsichtig oder zurückhaltend weil sie sich unsicher sind und nichts kaputt oder falsch machen wollen ;)

    Das hatte meine Freundin auch, nach einmal erklären und 2-3 mal benutzten war sie sich viel sicherer mit dem Controller und dem Menüsystem anvertraut und wusste von alleine wie alles funktioniert und wo sie hin muss im Menü.
    Da war sie auch ganz stolz drauf und sagte es mir auch extra dass sie es sich gemerkt hat und weiß wie es geht und jetzt schon von alleine kann :)
     
    straba und Gast63009 gefällt das.
  11. #11 DominikS66, 18.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2020
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
    Wie kommst du auf einen Preisunterschied von 350 Euro ? So ein Touch müsste doch eigentlich sowieso "handmade" sein, da die Touch-fähigen Displays m.W. nur im LCI2 verbaut wurden und diese aufgrund des überarbeiteten Armaturenbretts auch noch eine andere Gehäuseform haben...
     
  12. hoelly

    hoelly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe auch mal eine Frage zum NBat Evo für den F20.
    Habe ein Angebot bekommen für die Nachrüstung.
    Da ich ein 116 Lci 1 aus 2015 nur mit Radio Pro fahre. Habe ich kein GPS.
    DER EVO Rechner hat ein extra GPS Anschluss sowie WLAN DAB+.
    Wie kann ich das denn in mein F20 integrieren?
    Wie geht dies mit ID 4.
    Kann man dies auf ID 5 oder gar 6 kodieren auch wenn der Monitor kein Touch hat?
     
  13. #13 Gast63009, 18.06.2020
    Gast63009

    Gast63009 Guest

    Wenn du einen ID4 Rechner mit 2GB gekauft hast, ist eine Codierung auf ID6 absolut nicht ratsam. Das läuft nicht flüssig. Denn die ID5 ID6 Rechner haben 4GB Arbeitsspeicher.
     
  14. #14 Eaglekt, 29.07.2020
    Eaglekt

    Eaglekt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    5
    Ich finde die Anordnung des Screens beim den älteren Modellen unpraktisch für Touch. Da kannste immer nen langen Arm machen - BMW hat nicht ohne Grund bei den neuen Modellen nachgebessert und sie näher an den Fahrer gebracht. Persönlich hasst ich auch flecken auf nem Display, würd ich bei den älteren Fahrzeugen nicht machen. Als alternative zu einem kompletten Umbau empfehle ich dir ein Andream MMI oder baugleich, ist integriert, kannst I-Drive Kontroller benutzen und hast Apple-/Android Carplay. Ich nutze das BMW System nicht mehr.
     
Thema:

Nachrüstung NBT Evo ID6 mit Touchscreen oder ohne?

Die Seite wird geladen...

Nachrüstung NBT Evo ID6 mit Touchscreen oder ohne? - Ähnliche Themen

  1. Nachrüstung F20 Navi CIC Business auf NBT Professional

    Nachrüstung F20 Navi CIC Business auf NBT Professional: Guten Tag, Ich habe vor in meinem F20 vom Navi Business auf das NBT Professional aufzurüsten. Angefangen hat es damit dass ich den Wagen gekauft...
  2. Nachrüstung Navigation NBT Evo ID6 im Raum Berlin

    Nachrüstung Navigation NBT Evo ID6 im Raum Berlin: Hallo, gibt es im Raum Berlin weitere empfehlenswerte Werkstätten, die Nachrüstungen professionell durchführen können, wie das NBT Evo ID6 oder...
  3. BMW 1er F21 Navigationssystem NBT Professional Diebstahlschaden oder Nachrüstung

    BMW 1er F21 Navigationssystem NBT Professional Diebstahlschaden oder Nachrüstung: [IMG] EUR 2.690,00 End Date: 28. Jun. 15:22 Buy It Now for only: US EUR 2.690,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. [Gefunden] Programmierung NBT Headunit auf Plug‘n’play Nachrüstung

    Programmierung NBT Headunit auf Plug‘n’play Nachrüstung: Ich suche einen Codierer, der eine HU Entrynav aus einem F30 mit passenden FSC zur Freischaltung der Navigationsfunktion versehen und auf eine VIN...
  5. Navi Professional NBT oder NBT EVO ID5/6 nachrüsten

    Navi Professional NBT oder NBT EVO ID5/6 nachrüsten: Liebe Community, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Nachfolger für meinen F20. Soll wieder ein F20 werden oder ein F22. Ich möchte...