Nachrüstung BT FSE Radio Professional ohne MFL

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von bash0rn, 02.02.2009.

  1. #1 bash0rn, 02.02.2009
    bash0rn

    bash0rn 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    71131 Jettingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Philipp
    Hi Leute!
    Die Suche hat mich leider nicht wirklich bedient.. vielleicht wird mir ja auch so geholfen. Ab Ende Feb hab ich meinen 1er BJ 03/06. Daran würde ich gerne eine BT Freisprecheinrichtung nachrüsten, am liebsten wär mir das in integrierter form fürs Radio Professional, dass ab Werk verbaut war.
    Meine Frage ist also:
    ist das
    a) Möglich?, auch ohne Multifkt-Lenkrad
    b) Ein goßer Aufwand?
    c) welche Teile werden benötigt?

    wenn es zu kompliziert werden sollte werde ich auf ein portables navi mit entsprechender Funktion zurückgreifen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RoN

    RoN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Ich schließ mich an. :) Gibts für das Vorhaben eine gute Möglichkeit?
     
  4. m

    m 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Es gibt ein Nachrüstset für die original BMW Freisprechanlage wenn man das Radio Professional hat.
    Aber es ist teuer. Der Nachrüstsatz kostet in AT 260€+Snap In 85€ und die Lade und Freisprech-Elektronik ca. 400€.
    Dann kommt noch der Einbau dazu.
    Wieso nehmt ihr keine Parrot FSE um ca. 100-250€?
    Man kann die per Sprache steuern und das Bedienteil im Aschenbecher verstauen (wenn man einen hat und ihn nicht braucht) so das man es nicht sieht.

    m
     
  5. #4 Doppelspeiche, 05.02.2009
    Doppelspeiche

    Doppelspeiche 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Markus
    Hi,

    ich habe mir am Wochenende die Bury CC9060 in meinen 118d FL (Radio Business + Alpine System) eingebaut uns bin ganz begeistert. Die Sprachsteuerung funktioniert sehr gut, der Klang ist auch gut (koennte ggf. etwas lauter sein bei hohen Geschwindigkeiten).
    Ich hatte in meinem alten 120d das Navi Business mit der BT FSE (ab Werk). Die Sprachsteuerung der CC9060 funktioniert um Welten besser, der Klang scheint auch fuer den Gespraechspartner jetzt besser zu sein.

    Toll ist auch, dass man MP3s vom Handy (sofern unterstuetzt) direkt via BT an das BMW Radio uebertragen kann (die CC9060 bietet einen separaten Ausgang, den man direkt an den Aux-in am Radio haengen kann).

    Der Einbau hat etwas laenger gedauert, da ich die das Zuendplus vom Zigarettenanzuender nehmen wollte (Abdeckung des Mitteltunnels musste ausgebaut werden).
     
  6. #5 schakal, 05.02.2009
    schakal

    schakal 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zandt
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    wie hast du das mit mute und aux gelöst ?
     
  7. RoN

    RoN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Möchte auch evtl das Bury installieren, habe aber leider keine Ahnung, wie ich das anstellen soll. Über eine Anleitung (mit Bildern) wär ich daher super happy :)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 bash0rn, 05.02.2009
    bash0rn

    bash0rn 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    71131 Jettingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Philipp
    Passt das in der Form auch in den vFL?
     
  10. #8 Doppelspeiche, 05.02.2009
    Doppelspeiche

    Doppelspeiche 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Markus
Thema:

Nachrüstung BT FSE Radio Professional ohne MFL

Die Seite wird geladen...

Nachrüstung BT FSE Radio Professional ohne MFL - Ähnliche Themen

  1. [E87] Radio Umbau

    Radio Umbau: Hallo erst mal, Ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage und hoffe auf Eure Hilfe Ich weiß, es ist schon sehr viel über dieses Thema...
  2. How To: Nachrüstung Lenkradheizung

    How To: Nachrüstung Lenkradheizung: Hallo Leute, ich habe heute die Lenkradheizung (SA248) bei mir nachgerüstet: Bei mir ist bereits das M_Lenkrad verbaut durch das M-Paket und...
  3. [F21] BMW Professional-Sounderlebnis

    BMW Professional-Sounderlebnis: Hallo, Als zukünftiger F21 Fahrer habe ich mir bei meiner BMW Niederlassung den Klang des BMW Professional mit normalen Lautsprechern angehört....
  4. Biete: 1er BMW Business Radio E87

    Biete: 1er BMW Business Radio E87: Hallo Zusammen, ich biete ihnen hier mein Radio Business aus dem E87 an. Das Radio ist in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig. Bei...
  5. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...