Nachrüstung Ablagenpaket

Diskutiere Nachrüstung Ablagenpaket im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo an alle aus dem Forum! Nachdem ich für meine Verlobte bereits letzte Woche einen günstigen 116i ergattert habe (4 Wochen alt), bin ich...

  1. #1 Sattler, 04.05.2010
    Sattler

    Sattler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Süd-Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo an alle aus dem Forum!

    Nachdem ich für meine Verlobte bereits letzte Woche einen günstigen 116i ergattert habe (4 Wochen alt), bin ich nun dabei, für mich ebenfalls einen zu kaufen.

    Ich hatte bereits 2005 einen 120i Firmenwagen und war schon damals begeistert :icon_smile: , musste dann allerdings wegen Aufnahme eines Studiums Fahrzeugmäßig einen Gang zurück schalten.
    Da ich mit studieren jetzt seit einem Jahr fertig bin, soll dann auch endlich wieder ein anständiges Auto her. Und damit kommen wir zu meinem eigentlichen Problem:

    Ich liebäugele derzeit mit einem Jahreswagen, der ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis hat. Allerdings fehlt mir da das Ablagenpaket; ich überlege daher, ob ich das einfach nachrüste soll.

    Primär geht es mir um die Mittelkonsole, sekundär um einen Getränkehalter und das Fach auf dem Armaturenbrett. Handwerkliche Begabung meinerseits kann vorausgesetzt werden. :nod:

    Frage 1: Ich lese im Internet von Mittelkonsolen mit und ohne Vorbereitung für die MAL. Wie ist das bei einem Bj 2009er? Ist beim FL 1er die Vorbereitung vorhanden? (Montage wäre dann ja recht easy)

    Frage 2: Muss man für den Aufsteckbaren Getränkehalter baulich etwas an der Konsole verändern oder wird er tatsächlich nur "aufgesteckt"?

    Frage 3: Wie siehts mit dem Schwierigkeitsgrad der Montage des Ablagefachs auf dem Armaturenbrett aus? Mit dem Dremel ausschneiden, einsetzen, festschrauben, fertig? Kann ich versehentlich Kabel o.ä. durchschneiden?

    So, das wärs dann erstmal, würde mich über ein paar kurzfristige Antworten freuen, bevor jemand anderes das Auto kauft :mrgreen:

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 frankenmatze, 04.05.2010
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    zu 2.: Es gibt zwei verschiedene Aufsteckhalter. Der an der Mittelkonsole ist nicht so leicht zu montieren. Da musst du ein Loch in das Plastik der Mittelkonsole bohren. Davor würde ich Abstand nehmen.

    Es gibt aber noch einen ca. rechts oben neben dem Radio. Der wird hinter die Blende geschraubt.

    zu 3.: Nein, darunter verlaufen keine Kabel. Du kannst auch einfach mal die Lüftungsschlitze raushebel (Plastikspatel) an den vier Druckpunkten, dann kannst du da mal drunter langen.
     
  4. #3 striker118, 04.05.2010
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Ja
    Nur wenn du dich sehr dumm anstellst... das einzige Kabel was da liegt ist das vom Sonnensensor, das ist aber unter/vor dem Platz verlegt, den das Ablagefach einnimmt.
     
  5. #4 Sattler, 05.05.2010
    Sattler

    Sattler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Süd-Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Alles klar - bliebe noch die Frage mit der Mittelkonsole. Liege ich richtig, wenn ich vermute, im FL ist die Montage der MAL einfacher durchführbar als im vFL?

    Ach ja - und gestern Abend hat sich noch ne neue Baustelle aufgetan - bisher war ich davon ausgegangen, die Umrüstung auf ein Zubehör-Radio wäre genauso einfach wie in meinem jetzigen Golf IV :?

    Dank CAN-Bus ist dem wohl dann aber nicht so. Mir gehts um den Einbau eines Pioneer DEH 7100 BT - das Radio hab ich jetzt seit zwei Monaten und find es einfach super.

    Die Notwendigkeit eines Einbaurahmens war mir ja schon klar - aber brauch ich jetzt zusätzlich noch einen von den superteuren Adaptern? (Im Forum hab ich was von mehreren hundert Euro gelesen)

    Zur Info: Habe kein Multifunktionslenkrad - also nur "einfache" Radiomontage.

    Reicht mir sowas: BMW Radioadapter 1er E87, 5er E39 E60 E61, 3er E90 ab 2001 - Powernetshop.at für ein paar Euro oder brauche ich einen richtigen Can-Bus Adapter?
    :eusa_doh:
     
  6. #5 guenner, 21.06.2010
    guenner

    guenner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    war vor paar Tagen beim :icon_smile: , ich hab ihm gefrage wegen dem Navi Portable ins Amaturenbrett einbauen. Weil ich kein Ablagefach im Amaturenbrett habe meinter er: "Der Ausschnitt dauert ca. 6h weil das komplette Amaturenbrett ausgebaut werden muss"
    Kann man da nicht einfach im eingebauten Zustand die Schablone Auflegen und mitm Teppichmesser o.ä. das Loch reinschneiden?
     
  7. #6 striker118, 21.06.2010
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Teppichmesser wird schwer, aber der oben genannte Dremel sollte es tun.
     
  8. #7 guenner, 21.06.2010
    guenner

    guenner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    und das geht ohne ausbau des Amaturenbrett?
     
  9. #8 KarlPeter, 21.06.2010
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    6 Stunden :shock: :shock:

    Da wird nix ausgebaut, das steht auch nicht in der EBA zum Nachrüstsatz. :wink:

    Ich habe das damals mit 'nem Dremel in ca. 20min geschafft. Allerdings benötigte ich diese Zeit dann noch zum aufsaugen der Späne anschließend. Deshalb ist eine zweite Person welche den Staubsauger bedient sehr hilfreich.

    BMW verwendet für den Ausschnitt eine Vibrationssäge welche nicht soviel Dreck macht. :wink:
     
  10. #9 guenner, 21.06.2010
    guenner

    guenner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    das klingt ja viel besser! Hast du zufällig die EBA zur Hand? Damit ich die meinem :icon_smile: mal unter die Nase halten kann! Will der mich wohl abzocken oder hat der einfach keine Ahnung...
     
  11. Fairy

    Fairy Guest

    Hoffe und tendiere mal zu deiner Annahme Nummer 2 ... :mrgreen: ... :wink:
     
  12. #11 KarlPeter, 21.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.06.2010
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Ich habe die leider nur in Druckform und ich kann auch nicht einscannen da mein alter Agfa-Scanner eine SCSI-Schnittstelle hat, aber mein neuer PC leider keine mehr.

    Aber dein Händler hat die EBA, ich habe die damals auch ausgedruckt bekommen als ich den Nachrüstsatz kaufte.

    In der EBA lese ich gerade "Die Einbauzeit beträgt ca. 0,5 Stunden"

    Also war ich ja damals richtig gut. :mrgreen:
     
  13. #12 guenner, 21.06.2010
    guenner

    guenner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    haste keine Digicam?
     
  14. #13 KarlPeter, 21.06.2010
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Ja schon, aber die ist leider zur Reparatur da sie einen Wasserschaden erlitten hat als ich vor 14 Tagen in Stuttgart weilte. So ist nun mal das Leben - Schicksal! :crybaby:

    http://img823.imageshack.us/img823/7713/p6210001.jpg

    Hier dennoch ein Bild mit Handy von Seite 1 von 8. :wink:
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 guenner, 21.06.2010
    guenner

    guenner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    danke! Die werd ich mal meim :icon_smile: zukommen lassen. Bin scho gespannt was er sagt :aufgeregt:
     
  17. #15 KarlPeter, 21.06.2010
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Bitte schön - aber da bin ich auch gespannt, melde dich mal wieder!
     
Thema: Nachrüstung Ablagenpaket
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er ablagepaket nachrüsten

    ,
  2. e90 ablagenpaket nachrüsten

    ,
  3. e87 ablagenpaket

Die Seite wird geladen...

Nachrüstung Ablagenpaket - Ähnliche Themen

  1. [E81] Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.

    Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.: Hallo, habe seit gestern einen gebrauchten BMW 118i E81 aus dem Jahr 08/2017. Er hat leider weder iDrive-System noch FSE noch das Ablagenpaket und...
  2. Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?

    Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?: Muss man eigentlich die Dachantenne auch umrüsten, wenn ich mir nachträglich ein Navi Business oder Professional einbaue mit iDrive und neuem...
  3. Nachrüsten M-Paket Heckstoßstange

    Nachrüsten M-Paket Heckstoßstange: Hallo Leute, Wollte kurz nachfragen, ob M-Paket StoßStangen auf ein originäres "Nicht"-M-Paket-Fahrzeug nachgerüstet werden können. Explizit...
  4. Nachrüsten PDC vorne

    Nachrüsten PDC vorne: Hallo zusammen, folgende sehr ärgerliche Situation: Ich bin gestern beim Einparken mit der Frontschürze hängen geblieben und es lässt sich auf...
  5. Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten

    Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten: Hallo, ich lese hier schon etwas mit. Wir überlegen uns einen gebrauchten M135 noch als Zweitwagen zu kaufen(die sind ja nicht mehr so teuer)....