Nachrüsten

Diskutiere Nachrüsten im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo zusammen, hat jemand ne Ahnung ob man das Navigationssystem nachrüsten lassen kann? Wieviel würde das kosten? Gruß, Stefan Heindl

  1. #1 stefan.heindl, 15.02.2006
    stefan.heindl

    stefan.heindl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hat jemand ne Ahnung ob man das Navigationssystem nachrüsten lassen kann? Wieviel würde das kosten?

    Gruß, Stefan Heindl
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marcsolln, 15.02.2006
    Marcsolln

    Marcsolln 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irrenswo
    Servus Stefan,

    das Thema gabs schon mal - Quintessenz ist, dass die Kosten exorbitant hoch sind, da man einen komplett neuen Armaturenträger, Navi-Rechner und Empfänger braucht.
    Da das BMW-Navi als Ausstattung ja schon 2,5 K€ kostet, wirst Du wahrscheinlich mit dem Doppelten rechnen müssen.
    Gruß,

    Marc
     
  4. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Kann man sicher nachrüsten lassen.
    Wird jedoch erheblich mehr kosten als wenn man es gleich ab Werk bestellt. Wenn ich recht im Bilde bin muss dafür sogar ein neues Armaturenbrett eingebaut werden, weil der Navi-Bildschirm ja irgendwo da drin sitzt. Zumindest würde ich von der Optik her nicht sagen, dass man den nachträglich in das alte Armaturenbrett einsetzen kann.

    Dann kann ich Dir eher empfehlen einen Komplettumbau auf ein Navigationssystem aus dem Zubehör zu machen. Die Geräte sind den Werksradios / -navigationssystemen ebenbürtig und lassen sich auch problemlos wieder zurückrüsten.
    Ich habe mich für diese Variante entschieden / entscheiden müssen, weil mein 1er fertig beim Händler stand und ich die Umbauarbeiten auf Navi selber hätte zahlen müssen.
    So bin ich dann bei meinem jetzigen "Radio" gelandet und damit seeeeeht zufrieden!
     
  5. Sparky

    Sparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Hallo,

    also was das "große" Navi zum nachrüsten kostet weiss ich leider nicht. Radionavigation kosten für den Einser je nach Austattung ca. 1500€. Denke das andere Navi ist vom Preis her zum nachrüsten unrentabel.
    Oder doch auf ein Mobiles Gerät zurückgreifen :wink:

    Gruß
     
  6. #5 J-Sonic, 16.02.2006
    J-Sonic

    J-Sonic 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Nachrüsten käme dich wesentlich teurer!

    Wenn es kein Original BMW Navi sein muß: Es gibt viele günstigere (und auch bessere) Alternativen.
    Am einfachsten sind die DIN-Navis (Radio im DIN-Format mit Pfeilanzeige und Spachausgabe), z.B. Becker Traffic Pro (~500€).
    Besser sind die Moniceiver (DIN-Radio mit ausfahrbarem Monitor und eingebautem Navi, Kartendarstellung), wie der Pionner AVIC-X1R (~1400€).
    Die Highend-Lösung ist die Kombination aus Monitor/Moniceiver und exterem Navirechner (Kartendarstellung, Splitscreen, schnelle Routenberechnung), z.B. von Alpine oder Kenwood (2500-3000€).

    Oder eben die mobilen Lösungen (TomTom).


    Gruß
    Jo
     
  7. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Bis auf Deine High-End-Lösung habe ich alle Versionen schon durch.
    Muss sagen, dass ich mich in Deiner Liste langsam von unten nach oben durchgearbeitet habe.
    Mal abgesehen vom original BMW Navi-Einbau, bin ich vom Pioneer sehr begeistert. Finde die Navis mit Pfeildarstellung recht unübersichtlich. Habe da gerne eine Karte, auf der nen kleiner Pfeil durch die Gegend heizt :lol: :roll:

    Also wenn jemand dem BMW-Navi ebenbürtig nachrüsten will, kann ich als "günstiste" Variante nur ein DIN-Multimedia-DVD-Navi empfehlen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. [E81] Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.

    Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.: Hallo, habe seit gestern einen gebrauchten BMW 118i E81 aus dem Jahr 08/2017. Er hat leider weder iDrive-System noch FSE noch das Ablagenpaket und...
  2. Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?

    Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?: Muss man eigentlich die Dachantenne auch umrüsten, wenn ich mir nachträglich ein Navi Business oder Professional einbaue mit iDrive und neuem...
  3. Nachrüsten M-Paket Heckstoßstange

    Nachrüsten M-Paket Heckstoßstange: Hallo Leute, Wollte kurz nachfragen, ob M-Paket StoßStangen auf ein originäres "Nicht"-M-Paket-Fahrzeug nachgerüstet werden können. Explizit...
  4. Nachrüsten PDC vorne

    Nachrüsten PDC vorne: Hallo zusammen, folgende sehr ärgerliche Situation: Ich bin gestern beim Einparken mit der Frontschürze hängen geblieben und es lässt sich auf...
  5. Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten

    Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten: Hallo, ich lese hier schon etwas mit. Wir überlegen uns einen gebrauchten M135 noch als Zweitwagen zu kaufen(die sind ja nicht mehr so teuer)....