[E82] Nachfrage 125i

Diskutiere Nachfrage 125i im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich gucke ab und zu mal bei autoscout rein um zu sehen wie sich der wert vom 125i so entwickelt. Dabei fällt mir auf dass die angebote sehr lange...

  1. #1 Bender82, 03.03.2012
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ich gucke ab und zu mal bei autoscout rein um zu sehen wie sich der wert vom 125i so entwickelt. Dabei fällt mir auf dass die angebote sehr lange online sind, die autos sich also scheinbar die räder platt stehen!

    Hat schon mal jemand einen 125i privat verkauft und erfahrungen ob es da überhaupt interessenten gibt? Könnte ja irgendwann mal interessant werden. ;-)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. meckez

    meckez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Ist mir schon aufgefallen und ich sehe einem Verkauf an Privat mit Argwohn entgegen...
    Insbesondere ist mir aufgefallen, dass keine entkastrierten 125er angeboten werden wenn ich dann und wann mal reinschaue.
     
  4. nox

    nox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Graz
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christof
    Dies ist mir auch schon aufgefallen. Da ich selbst mit dem Gedanken spiele, mir einen 125i zu sichern, stellt sich mir die Frage nach den Gründen.


    In Österreich ist es deutlich festzustellen, dass PS-starke Autos in den letzten Jahren schwerer an den Mann zubringen sind. Dies ist aber auch nicht weiter verwunderlich (KFZ-Steuer etc.). In Deutschland ist mir dies aber noch nicht so stark aufgefallen, deswegen wundert es mich beim 125i doch. Der anstehende Modellwechsel kann es meiner Meinung nach nicht sein. Einerseits dauert es noch relativ lange bis das neue Modell auf den Markt kommt, andererseits gibt es noch nicht mal offizielle Bilder.
    Vielleicht hängt es einfach mit den stetig steigenden Spritpreisen zusammen, dass die Leute auf Diesel umsteigen? Eventuell veranlasst der zunehmende Aktionsradius der Individuen spriteffizienter Mobilität zu bevorzugen.
    Andererseits ist der 125i ein sehr sportliches Kompaktfahrzeug, an das von den zukünftigen Nutzern wahrscheinlich „sportliche“ Ausstattungsmerkmale vorausgesetzt werden. Bei den aktuellen Inseraten (unter 25.000€) fehlen meist Sportsitze, Sportfahrwerk oder gar das M-Paket. Bei einem Budget von über 25.000 wird vielleicht auch des öfteren gleich der 135i gewählt.
     
  5. #4 TierparkT0ni, 03.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
    TierparkT0ni

    TierparkT0ni 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    AUX
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vielleicht liegt es daran, dass die Preise einfach übertrieben hoch sind!?

    Ich spielte ja auch mit dem Gedanken, meinen 120d PP durch nen 125i QP zu ersetzen, aber die Preise sind einfach nur der Hammer.
    Auch die Arroganz mancher BMW Händler ist nur noch durch Audi Händler zu überbieten....
     
  6. #5 domsi1984, 03.03.2012
    domsi1984

    domsi1984 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Dominik
    Mhh na ja ich biete meinen momentan für 20.900€ an und hab M Paket, Sportsitze etc
     
  7. 125er

    125er 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    definitiv ja -
    Nachfrage besteht !

    wenn du verkaufen "willst" ,dein Preis dem entsprechend ansetzt, findet sich jemand !

    Ich denke der R6 ist hier der "Magnet" :wink:
    Du musst dir natürlich auch Angebote gefallen lassen,die gehen mal gar nicht.


    lohnt sich das denn überhaupt noch Wirklich ?
    Ich fahre meinen Aktuell mit 9,4 l ,bei ~ 80 % Stadt ( natürlich dann auch bei 50-60 km/h im 5ten Gang)

    Mittwoch ,Donnerstag kommt jemand für meinen,schauen wir mal .
    :wink:
    Gruss
     
  8. #7 Bender82, 03.03.2012
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Denke auch dass viele einen 123d bevorzugen. Persönlich bin ich aber auch der Meinung dass es sich mittlerweile nicht mehr so lohnt sich das Genagel für die paar Euro anzutun. ;) Die ganz bekloppten (also wir :) ) suchen dann vllt. wirklich wiederrum gleich nach nem 135i. Egal... dann fahr ich meinen halt bis er auseinander fällt. :D
     
  9. 125er

    125er 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    und ich,wenn der Preis nicht passt nach Marl ....:wink:

    Gruss
     
  10. #9 Bender82, 03.03.2012
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Da hab ich meinen gekauft. ;)

    Ach du bist das der seinen immer bei eBay reduziert seh ich grad. ;) Finde dein Auto sehr schick... wenn ich noch keinen hätte hättest du nen Käufer. :p
     
  11. 125er

    125er 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    gehörte da schon zu AHAG ?


    sollte dann wohl ich sein ja:wink:

    :blumen:

    Gruss
     
  12. #11 Bender82, 03.03.2012
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Nein, das war im Mai 2009 uns hieß damals Fett & Wirtz.
     
  13. nox

    nox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Graz
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christof
    Buh, man kann sich das noch schön reden. Wenn ich 20.000km im Jahr fahre und der Diesel 2-3l weniger braucht bei ein paar Cent weniger (wobei der Preis ja in den letzten Wochen meist ident war), rendiert sich das natürlich. Umso weniger km, umso weniger wird's klarerweiße. Dafür hab ich keine 2 Turbos gegenüber dem 23d und das herrliche R6 Aggregat unter der Haube (überspitzt formuliert). Servicekosten sollen ja bei Benzinern allgemein günstiger sein als bei Diesel. Diesen Vergleich kann ich aber nicht bestätigen.

    9,4l ist ein super Wert wie ich finde, wenn ich das mit meinen 6,3l Diesel bei mir vergleiche. Die 3l würd ich mir bzw. dem R6 gönnen. :D



    Es wird meist suggeriert, dass Diesel günstiger sind. Ich glaube aber auch, dass das oftmals von Käufern nicht nachgerechnet wird. Zu bezweifeln ist, ob der 23d dem 25i wirklich dauerhaft finanziell überlegen ist (bei Gebrauchtwagenkauf).
     
  14. #13 Eintrflo, 05.03.2012
    Eintrflo

    Eintrflo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    1.730
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Also ich hatte auch 2-3 Monate suchen müssen...um dann zu dem schluss zu kommen das ich mein Budget erhöhen muss um meinen Traumwagen zu bekommen. Der von 125er wäre eigentlich auch in Frage gekommen, allerdings wollte ich unbedingt xenon. Das was ihr geschrieben habt stimmt schon..

    viele 125er sind ohne M Paket, Sportsitze etc. und haben einfach ne abgespeckte ausstattung oder sind sogar unfallwagen. Fündig geworden bin ich dann für knapp 30k, n gebrauchter Werkswagen bei BMW geholt.

    @nox: Finde den Verbrauch für die leistung auch angemessen..mit meinem E36 316i hatte ich nur ca 1-2 liter weniger aber dafür auch nur die hälfte an leistung :P
     
  15. #14 fleX_88, 05.03.2012
    fleX_88

    fleX_88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Wieso ist denn für euch das Xenon so wichtig?

    Man sieht vllt. etwas besser und sieht nen tick geiler aus.

    Lieber M.Paket und am Xenon sparen^^
     
  16. Fairy

    Fairy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    1.626
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Ettlingen/Baden
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Joachim
    Nein. Lieber beides haben.
     
  17. #16 Bender82, 05.03.2012
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Also wenn ich mich zwischen m-paket und xenon entscheiden müsste, würde ich immer xenon nehmen! Ohne kauf ich nie wieder ein auto!


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  18. #17 Wondrazil, 06.03.2012
    Wondrazil

    Wondrazil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim, Bayern
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Stefan
    Sehe ich eigentlich auch so!
    ABER: ganz subjektiv finde ich, dass man mit Xenon zwar den ausgeleuchteten Bereich besser sieht, dieser Bereich aber erheblich kleiner ist als bei normalen Halogen-Leuchten. D.h. am Ende sieht man damit nicht wirklich besser.
    Das ist vermutlich den Auflagen geschuldet, nach denen alle Xenons ja eine Leuchtweitenregulierung haben und diese, so glaube ich, weiter nach unten abgewinkelt sind als bei normalen Leuchten.
    Ist mir jetzt schon bei zwei Autos aufgefallen (bei mir und bei einem Golf 6 GTD). Schaltet man allerdings das Fernlicht mit dazu, wird die Nacht zum Tag! :D
    Wäre interessant, was der Rest dazu meint...
     
  19. #18 525dA_Touring, 06.03.2012
    525dA_Touring

    525dA_Touring 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LOS
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Thomas
    also ich kann nur aus meinen E39 Zeiten berichten mit dem Facelift ist das Halogen sowas von schlecht geworden das ich dann den Schritt gemacht habe und auf Xenon, SRA und automatische Höhenregulierung umgerüstet habe und freue mich bei jeder Fahrt im Dunkeln.

    beim 1er ist sicher auch der Aufbau der Scheinwerfer schuld.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nox

    nox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Graz
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christof
    Würde auch eher auf das M-Paket als auf Xenon verzichten. Die Farbwahl ist für mich ausschlaggebend.
     
  22. #20 Bender82, 06.03.2012
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ja das stimmt! Ich denke das liegt einfach daran dass xenon gar nicht in die ferne streut und der übergang von hell zu dunkel viel extremer ist als bei halogen! Man blendet sich quasi selbst und sieht daher in der ferne gar nichts mehr. ;)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
Thema:

Nachfrage 125i

Die Seite wird geladen...

Nachfrage 125i - Ähnliche Themen

  1. 125i Fehlercode Wastegate-Magnetventil

    125i Fehlercode Wastegate-Magnetventil: Hallo zusammen, bei mir ging letzte Woche die gelbe Motorkontrolleuchte bei ca. 67000km an. Hatte aber keine Auswirkungen auf den Motor gefühlt....
  2. [E88] Kaufberatung - 125i Cabrio

    Kaufberatung - 125i Cabrio: Hallo zusammen, bei mir ist es jetzt dann endlich soweit - ich habe vor mir in den nächsten Wochen mein aktuelles Traumauto zu kaufen. Nach...
  3. 125i oder 120(x)d Tipps

    125i oder 120(x)d Tipps: Hi zusammen, ich habe Anspruch auf ein komplett leasing und mir aktuell einen 120xd bestellt. Nun überlege ich, ob ich daraus nicht einen 125i...
  4. [F20] 125i/125D komplette Bremsanlage

    125i/125D komplette Bremsanlage: Da ich auf Sportbremse umgerüstet habe, biete ich meine original Bremsanlage an. Stammt aus einem 125i Bj. 3/2014 mit 14 tkm Laufleistung. Passend...
  5. E88 125i mit Performance 313 + Distanzscheiben?

    E88 125i mit Performance 313 + Distanzscheiben?: Hallo, habe mir für mein E88 Cabrio einen Satz originaler Performance 313 Räder in 18" angeschafft. Weiss jemand, ob ich bei diesem Radsatz (215...