Nachfolger M2

Diskutiere Nachfolger M2 im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Optional auch das Carbondach und ja auch das Manuelle Getriebe :icon_smile: … erstmals optional und teurer

  1. #81 Ringtool_Owner, 12.10.2022
    Ringtool_Owner

    Ringtool_Owner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Fürth
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Mirko
    Spritmonitor:
    Optional auch das Carbondach und ja auch das Manuelle Getriebe :icon_smile: … erstmals optional und teurer
     
  2. Roy

    Roy Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    7.872
    Zustimmungen:
    4.808
    Ort:
    Eifel und Rhein-Main-Region
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Ich habe jetzt ein wenig das Auto auf mich wirken lassen, einen konfiguriert und bin doch sehr positiv angetan - um nicht zu sagen "haben will".
    Bei den ersten Leaks hatte sich das noch nicht eingestellt, aber der Reihe nach...

    Das Exterieur des neuen M2 gefällt mir unglaublich gut. Es handelt sich zweifelsohne um einen komplett neuen Designansatz, aber man hat die doch sehr breiten und kantigen Karosserieverbreiterungen a lá E30 M3 sehr schön in das Design von Front und Heck übernommen. Gerade die seitliche Silhouette finde ich wunderschön, wesentlich schicker als der mir viel zu lang gezogene M4. Die Front wirkt auch nicht wirklich globig, vielmehr sehe ich viele weiche und sanfte Linien, die die Übergänge zu den harten Formen herstellen. Nicht schön empfinde ich die Integration der PDC Sensoren und des Kennzeichenhalters... Das Heck nimmt das Design der Front auf und wegen der sehr breiten Karosse sehen die Rückleuchten jetzt sogar passend aus. Hinsichtlich der Farben war der "kleine" M ja schon immer etwas karg. Schwarz und Weiß sind seit 1er M Standard. Dazu kam dann seinerzeit beim M2 dann Grau und ein ebenfalls kontroverses Blau als Launch-Farbe. Jetzt gibt es sogar 5 Farben. Immerhin.

    Rad-/Reifen-Kombination, Fahrwerk, Motor, Bremse und Antriebsstrang sind vollständig M3/M4 - von Keramikbremse einmal abgesehen. Bei der Ausstattung ansonsten wurde im Grunde auf alle Kritik des F87 gehört: Carbondach, Schalensitze, Track-Reifen und außer eine Kastration des S58 kein merklicher Unterschied mehr zum M3/M4.

    Würde ich mir jetzt ein schönes Sportcoupé für den Alltag kaufen wollen, wäre es dieser neue M2. Vermutlich in Schwarz oder Brooklyn Grau. Vermutlich mit 8-Gang-Automat.
    Da ich aber momentan kein Sportcoupé für den Alltag brauche, lasse ich es und warte auf einen M2 CS oder CSL.
     
    BMW2998, *mt*, 102 Octan und 2 anderen gefällt das.
  3. #83 Dexter Morgan, 12.10.2022
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    8.034
    Zustimmungen:
    24.396
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Oder einfach auf eine warten, die mit ihrer natürlichen Geilheit nichts ausgleichen muss! :icon_cool:
     
    102 Octan gefällt das.
  4. #84 mehrfreudeamfahren, 12.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2022
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    744
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Ok. So schlimm wie auf den Fotos sieht es nicht aus. Bin daher positiv überrascht, auch wenn mich das zeitlose Design des Vorgängers eher anspricht, aber das ändert sich auch über die Zeit. Ist harmonischer als der 1er oder 4er. Erinnert mich etwas an den M6, das hässliche Entlein

    Eigentlich genau das Geschoss das man sich wünscht. Ja. Mal schauen. Mein Kopf sagt man solle nicht mehr so viel Geld in einen Verbrenner versenken und schaue nur noch nach Elektro. Rund 10k mehr als der „alte“ ist halt schon ne Ansage mit der Rabattsitiation. Der M135i war volle Hütte mit Rabatt bei unter 40k inkl mwst - das war ein no-brainer.

    Edit: Was ich mich gerade frage - wie groß ist der Tank? Weil wenn der nur 50L ist komm ich damit ja wieder keine 250km ohne wieder an der Reserve zu kratzen. Das war schon ... dezent kacke im M135i.
     
  5. #85 andreasstudent, 12.10.2022
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    420
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    In dem Video wird etwas von 52 Liter gesagt.
     
    Teddybearx25xe gefällt das.
  6. #86 directo, 12.10.2022
    directo

    directo 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Ich finde klasse, dass nun Merinoleder beim M2 auch verfügbar ist.
     
    Roy gefällt das.
  7. Julius

    Julius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Harz
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Das Fahr-Zeuch käme für mich nur in Frage, wenn

    1. die Luftwinlässe an der Front weicher gestaltet werden
    2. die Scheinwerfer größer sind
    3. die Heckschürze komplett neu gestaltet wird
    4. das billige, unförmige, überladene, schlecht ablesbare Display aka Armaturenanzeigendingens in schön eingebaut wird (wer soll da eigentlich zur Scheibe hin putzen?)
    5. das Auto auch in drei Jahren noch in schwarz bestellbar ist.

    Heisst: ich hoffe auf ein baldiges Fazze-Lift
     
    Teddybearx25xe gefällt das.
  8. #88 mehrfreudeamfahren, 13.10.2022
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    744
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Ich hab das nochmal ne Nacht sacken lassen. Ich sehe das Design schon als etwas wichtiges. Ich hab mir den aktuellen F20-LCI geholt, weil mir das Design gefällt und technische Paket gut ist. Ich hatte die Option den M135i-Pre-LCI aus dem Leasing raus zu kaufen, habs aber nicht gemacht weil er einfach nicht schön ist. Ja es gibt Blickwinkel wo er okay ist - aber auch welche wo du dir denkst: Alter was bist du für ein Gesichtselfmeter.

    upload_2022-10-13_10-28-51.png

    Das gleiche haben wir hier beim neuen M2. Der ist in meiner Welt nicht schön und würde ihn nur als billiges Spassgerät leasen. Ein Liebhaber-Objekt wird der nie. Wenn dann würde ich mir einen 1er M Cope holen oder einen alten M2-F87, der Fahrspass ist bei allen gleich - auf die paar PS kommts mir nicht an.

    Analogie zum 5er-E60 möchte ich mal herstellen: Kein Auto-Affiner-Mensch würde sich heute einen E60 holen, weil er hässlich ist. Das sind eher Leute die Wert auf Qualität und Preis/Leistung legen. Da legt man lieber 10k drauf und geht auf die F10-Modelle.
     
    myway1980 gefällt das.
  9. MaxT.

    MaxT. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    56
    Bin mir auch nicht sicher ob gefällt oder nicht. Die Farbauswahl ist jedenfalls mau. 83 muss man mindestens hinlegen um zufrieden zu sein. Wohl eher die 90k.
    mmhhh
     
    Teddybearx25xe gefällt das.
  10. *mt*

    *mt* 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    1.236
    Ich habe mir ihn heute in der BMW Welt angesehen.
    Mir gefällt er.

     
    Roy, Mysterikum, 102 Octan und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #91 men's toys, 13.10.2022
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    12/2019
    Vorname:
    Tom
    Die M-Sportsitze im M2C sind mMn der perfekte Kompromiss aus Seitenhalt und Langstreckenkomfort und daher ganz sicher "vernünftig". So gut bin ich (190cm) noch nie in einem Fahrzeug gesessen! Wer häufig auf der Rundstrecke unterwegs ist, hat eventuell andere Ansprüche, schon klar.
     
  12. #92 men's toys, 13.10.2022
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    12/2019
    Vorname:
    Tom
    @fbn: Danke für die Gegenüberstellung! Von den Bildern her zu urteilen, wird es mir vermutlich nicht leicht fallen, den neuen M2 "schön" zu finden. Allerdings bleibe ich bei meiner zuvor gémachten Aussage, dass ich das Auto erst real gesehen haben muss.
     
  13. michax

    michax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.08.2018
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
  14. #94 Dexter Morgan, 14.10.2022
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    8.034
    Zustimmungen:
    24.396
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Bis auf den für mich peinlichen Auspuff (beim anderen übrigens auch) besser als ohne.
     
    fbn, 102 Octan und Teddybearx25xe gefällt das.
  15. #95 Teddybearx25xe, 14.10.2022
    Teddybearx25xe

    Teddybearx25xe Böser, alter Sack

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    19.541
    Ort:
    Bergisches Land
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Norman
    Das ist ja mal ein genialer Marketingschachzug von BMW, erst mit den Performance Elementen und dem Lexus LFA Style Endschalldämpfer macht das merkwürdig gestylte Heck plötzlich Sinn, auch die Front wirkt besser, auf die Seitenelemente könnte ich gerne verzichten, der Flügel dagegen passt wieder!
     
    fbn, Dexter Morgan und 102 Octan gefällt das.
  16. #96 andreasstudent, 14.10.2022
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    420
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Teddybearx25xe gefällt das.
  17. #97 swisscheese, 14.10.2022
    swisscheese

    swisscheese 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2015
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    AG
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Patrik
    So sieht das ganze "stimmiger" aus. Für meinen Geschmack zu sehr auf Krawall (so Type R mässig) aber besser als Serie. Der Heckflügel ist allerdings sehr lieblos draufgeklatscht worden (siehe Seitenansicht)
     
    fbn, Teddybearx25xe und Dexter Morgan gefällt das.
  18. #98 mehrfreudeamfahren, 14.10.2022
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    744
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Mit 22 garantiert ein Traumauto. So als Seriöser Berater vorzufahren. Weis nicht. Kann man machen. Muss man aber nicht.
     
    Teddybearx25xe gefällt das.
  19. #99 Julian62, 14.10.2022
    Julian62

    Julian62 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2020
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Julian
    Der M2 ist als Modell ja per se etwas "jugendlicher" positioniert als z.B. ein M3/M4, aber der neue sieht wirklich un-mög-lich aus.
    Eigentlich erschreckend, dass das Fahrzeug mit den Powerparts, die aussehen wie ein Spoilerkit von D&W, stimmiger wirkt.
    Natürlich wird sich Kundschaft finden lassen, und wenn es hauptsächlich in Fernost ist.

    Vielleicht bin ich aber auch einfach nur altmodisch, weil ich mit dem aktuellen Fahrzeugdesign, Touch Displays im Cockpit und den ganzen Assistenzsystemen nichts anfangen kann. :weisheit:
     
    Junior, men's toys, Dexter Morgan und 2 anderen gefällt das.
  20. #100 myway1980, 14.10.2022
    myway1980

    myway1980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2020
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    151
    Die Scheinis hinten wie Vorne komplette Fehlbesetzung , und der Rest ... die ganze Art der Verspoilerung sieht echt billig und drangeklatscht aus... Harmonisch sieht da gar nix mehr aus....

    Da ist der Vorgänger aber sowas von das bessere Optische Paket...
     
    Bimi gefällt das.
Thema:

Nachfolger M2

Die Seite wird geladen...

Nachfolger M2 - Ähnliche Themen

  1. Mein E36 Nachfolger

    Mein E36 Nachfolger: Hallo Leute, ich bin neu in der M2 Welt und stelle meinen Wagen hier mal vor. Bisher fahre ich Toyota MR2 Turbo und BMW Class II (E36). Das ganze...
  2. BMW M140i Nachfolge => Z4 (G29) // M2 Comp. (F87)

    BMW M140i Nachfolge => Z4 (G29) // M2 Comp. (F87): Die BMW Modelle Z4 M40i (G29) und M2 Comp. (F87) sprechen mich derzeit am stärksten aus dem Modellportfolio an. Ich habe lange überlegt: mir die...
  3. [F21] Nachfolger gesucht

    Nachfolger gesucht: Gude, eigentlich sollte als Folgefahrzeug für meinen alpinweissen 120i F21 ein 220i F22 Coupé her... Da es für das 220i Coupé nach diversen...
  4. Leasing läuft aus. Fragen wegen nachfolge

    Leasing läuft aus. Fragen wegen nachfolge: Hallöchen. Im Juni läuft mein Leasing aus. Gerade bin ich dabei mich mit einem Nachfolger auseinander zu setzen. Aktuell fahre ich nen 118d...
  5. 3 Jahre M135i Fazit und Nachfolger

    3 Jahre M135i Fazit und Nachfolger: Hallo zusammen. 3 Jahre Leasing nähern sich dem Ende. Zeit ein kurzes Fazit zu ziehen. - Übergabe am 28.02.2015 in der BMW Welt. Taufe des Autos...