Nachfolger für den 1er gesucht...

Diskutiere Nachfolger für den 1er gesucht... im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hi Leute, eine frohe und eine traurige Nachricht. Die Frohe: Nachwuchs steh an :) Die Traurige: Der 1er "muss" weg... Jetzt habe ich die...

  1. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hi Leute,

    eine frohe und eine traurige Nachricht.

    Die Frohe: Nachwuchs steh an :)

    Die Traurige: Der 1er "muss" weg...

    Jetzt habe ich die Qual der Wahl. Entscheiden kann ich mich so gar nicht für einen Nachfolger. Kombi soll es auf jeden Fall sein.
    Mein erster Gedanke war ganz klar Der E91 (FL) 320d. Allerdings wäre dass dann nach meinem 118i und meinem 120d der dritte BMW mit nahezu identischem Innenraumdesign. Und ich möchte irgendwie was neues. Das einzige was bei BMW finanziell in Frage kommt momentan wäre der letzte 5er Touring. Allerdings ist mir der bisschen zu Altbacken...
    Wollte nicht mehr wie 22.000€ ausgeben und er sollte so um die 3 Jahre alt, mit maximal 70k auf der Uhr haben.
    Austattung so viel wie möglich (siehe meinen 1er. Das muss er mindestens drin haben) ;)

    Schwanke momentan zwischen 3er Touring, Opel Insignia und aus dem VW Lager dem Skoda Superb oder nem VW Passat. Wobei BMW und Opel momentan ganz klar vorne liegen. Opel ist das einzige Problem dass ich (eher grundlos) eine Abneigung gegen Opel hab. Wie gesagt, hat keinen tieferen Grund. Aber bisher war immer so die Reaktion (innerlich): "Opel ? Möcht ich nicht unbedingt fahren !". Wobei das seit dem Insignia etwas anders ist. Das ist auch der einzige Opel der mir gefällt...

    Ich denke einige von euch waren oder sind vieleicht in ähnlichen Situationen gewesen...

    Was ratet Ihr ? Wofür habt Ihr euch eventuell entschieden ?

    g
    Max
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchlaster, 09.01.2013
    Elchlaster

    Elchlaster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Ich brauchte auch was größeres und habe damals meinen 118d Hatch durch einen X1 ersetzt. Damit bin ich bisher sehr zufrieden. Groß genug um mit zwei Kindern und Skiausrüstung (mit Dachbox) in den Urlaub zu fahren, trotzdem im Fahrverhalten recht dynamisch und kein ganz so hohes Schaukelschiff wie größere SUV´s und im Winter dank Allrad der Superspaß auf Schnee. Gebraucht sollte das mit deinem Budget wohl auch schon möglich sein.
    Gruß Elchlaster
     
  4. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ja x1 hab ich auch gekuckt. Aber da wäre Leistungstechnisch fast nur der 23d interessant und der liegt mit der Wunschkonfig meist bei 30k
     
  5. #4 Elchlaster, 09.01.2013
    Elchlaster

    Elchlaster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Genau den habe ich und über Leistungsmangel muß man sich da keine Gedanken machen. Ich denke aber auch mit dem 20d könnte man gut leben. Den 18d habe ich damals probegefahren und der war mir zu schlapp.
    Gruß Elchlaster
     
  6. #5 marcel-bonn31, 09.01.2013
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    also der bmw ist meiner meinung nach 1te wahl:daumen:

    aber wenn dir der ähnliche innenraum langsam auf den nerv geht und du was neues willst, kann ich nur den insignia empfehlen.

    ich habe auch ne abneigung gegen opel, aber der insignia sieht einfach geil aus und ist auch von innen echt top :daumen:

    wäre auch der einzige opel , denn ich mir kaufen würde.

    also wenn kein 3er touring, dann den insignia:wink:
     
  7. olztr

    olztr 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Die Dieselmotoren bei Opel werden eine Enttäuschung für dich als BMW Fahrer sein.
    Denke auch bei einer Investition jetzt schon an den Restwert. Vorsichtig gesagt zählt Opel (und leider auch der Insignia) nicht zu den Restwertriesen.

    Skoda Superb spricht mich persönlich nicht an, auch wenn die Technik bestimmt voll ok ist. Warum kein A4 Avant?
     
  8. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Nimm halt einen 3er mit anderen Innenraumfarben. Opel Insignia bin ich auch mal bei der Arbeit gefahren. 0 Laufruhe und hört sich wirklich wie ein Traktor an.
     
  9. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also ich muss sagen. Gefahren bin ich den Insignia noch nicht. Habe nur von Bekannten, welche den als Firmanwagen hatten gehört, dass er sehr hochwertig von den Materialien sein soll und auch gut fährt. Allerdings haben die alle noch keine BMW Diesel gefahren ;)

    Aber über den Motor hab ich auch gehört dass er nicht annähernd wie eine BMW Aggregat laufen soll...

    A4-Avant gefällt mir persönlich nicht sooo gut. Und ist auch der teuerste Kombi die ich so gefunden habe...

    Tendenz momentan 60% BMW 40 % Insignia...
     
  10. #9 misteran, 09.01.2013
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Einfach den 1er behalten.
     
  11. #10 Creaker, 09.01.2013
    Creaker

    Creaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Wenns nicht BMW sein soll wie wärs sonst mit einem Volvo?
    Schwedenstahl und viel Platz hast auf jeden Fall.

    Skoda Superb ist sicher die solideste Variante, viel Platz mit bewährter Technik (vor allem hinten hat der zum sitzten unglaublich viel Platz, wie ein 7er) aber halt auch die langweiligste. Fahrspass haste da keinen mehr.
    Aber befor ich mir nen Passat hole hol ich mir den, selbe Technik zu günstigerem Preis.

    X-Modelle sind alle ziemlich Wertstabil und von daher bei 22k sicher net so einfach was gutes zu finden.

    Opel käme für mich nicht in Frage, wie schon ein paar hier mag ich Opel einfach nicht. Innen find ich den auch hässlich, das ist aber Ansichtssache.

    Ich persöhnlich würde sicher den 3er touring nehmen oder wenn ich irgendwann vernünftiger werde nen Volvo, steht für mich für ein Familienauto wenn man irgendwann ganz vernünftig ist.
     
  12. Fabi7

    Fabi7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Heilbronn
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Fabi
    Ich würde dir entweder zu einem BMW oder VW Passat raten. Opel Insignia kann ich absolut nicht empfehlen…:eusa_snooty:

    Mein Vater hatte einen VW Passat, danach hat er nen Insignia bekommen.

    Das Teil hat zum einen ein total schlechtes Automatikgetriebe und nen grottigen Durchzug, zum anderen ist das Cockpit total unübersichtlich (wir haben mal durchgezählt, ich glaub es waren um die 50 Knöpfe) und die Verarbeitung bzw. die verarbeiteten Materialien m.M.n. einfach nur schwach!
     
  13. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also 1er behalten kommt nicht in Frage (leider). Brauche in Auto was bei nicht umgelegter Rücksitzbank Platz für einen Ferienhausurlaub bietet. Das krieg ich bei meinem 1er für uns zwei momentan noch hin. Sobald aber ein Kind hinzukommt reicht das nicht mehr. Ein Kombikofferraum mit Trennetz unters Dach beladen reicht dann eben wieder...

    Volvo gefällt mir von außen sehr sehr gut. Allerdings finde ich das Interieur irgendwie nicht so ansprechend...

    Das mit der Unübersichtlichkeit bzw den vielen Knöpfen ist Ansichtsache. Mir haben auch schon viele Gesagt dass die Rückseite meiner DSLR unübersichtlich ist. Ich komme aber sehr gut damit zurecht ;)

    [​IMG]

    Joa den Passat finde ich fast noch langweiliger als den Superb... Ach am End nehm ich echt nen 3er Touring. Da weiß ich wenigstens was ich für mein Geld kriege ;)
     
  14. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.936
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Wir haben grad nen 325d Touring Facelift gekauft.
    89.000 km
    M-Paket
    Xenon
    PDC hinten und noch etwas Kleinvieh für 18.500€ direkt in einer BMW-Niederlassung.

    Bevor ich an einen Passat/Insignia/Superb denke- nehm ich lieber den.
     
  15. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Naja wenn man sich einmal an eine gewisse Ausstattung gewöhnt hat ist der Rückschritt immer umso schwerer. Mit Navi Prof, Automatik, Sitzheizung, Sportsitzen, Schiebedach usw. sieht die Kiste dann schon ganz anders aus. Und dann biste schnell bei 25-30k
     
  16. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.936
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Ihhhh Automatik:grins:

    Und bis aufs Navi hat er alles wichtige. Ich brauch keine 2 Autos in der Familie die voll bis unters Dach sind.

    Außerdem fahr ich sehr emotional Autos und ich verzichte lieber aufs dicke Navi und fahr nen BMW als wenn ich ein Auto fahre, was supervoll ausgestattet ist aber mir keinen Spass macht.
     
  17. #16 azazel79, 09.01.2013
    azazel79

    azazel79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwanewede
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Hast Du schon mal über den X3 nachgedacht? Allerdings nur als LCI! Pass dann aber das Panoramadach auf, was so gut wie jeder zweite hat, von denen ist dann auch fast jedes zweite nicht mehr ganz so ok! Vom Navi musst leider abstriche machen, da es noch eine Generation älter ist- kein Idrive (MK heißt das glaube ich).
    Habe selber auch ein X3 gehabt als Familienauto, nur das VFL-Modell.

    mfg Thomas
     
  18. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    32
    Ich hab ja auch vom 120d auf den 325dA LCI gewechselt und es nicht bereut. Ich hatte damals zwar auch keine wirklich Wahl, weil es nach dem Unfall schnell gehen musste. Aber man bekommt für sein Geld beim E91 wirklich was Feines.

    Ich hab 33.300 EUR bezahlt bei nem Alter von 15 Monaten, 14.000km und nem Neupreis von 59.000 EUR. Der noch anstehende Wertverlust dürfte sich in Grenzen halten.

    Nen Insignia würde ich mir nicht kaufen. Außen ist der viel zu groß dafür, was er innen an Platz bietet. Allein diese Kofferraumklappe, wie bei ner Schiffsfähre.
     
  19. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Naja so unterschiedlich sind die Ansprüche. Zum einen brauchen wir gemeinsam nur 1 Auto, keine 2.
    Zum anderen sind mir Fahrspaß und technische Spielerein ziemlich gleich wichtig. Ich möchte ein gesundes Mittelmaß aus beidem haben. Ein nackter 330d würde mir genauso wenig Spaß (im Alltag) machen wie ein Voll ausgestatteter 116i. Aber um den Unterschied in der Fahrfreude zwischen meinem 120d und nem Insignia subjektiv beurteilen zu können bleibt wohl nur eine Probefahrt...

    QUOTE=azazel79;1736390]Hast Du schon mal über den X3 nachgedacht? Allerdings nur als LCI! Pass dann aber das Panoramadach auf, was so gut wie jeder zweite hat, von denen ist dann auch fast jedes zweite nicht mehr ganz so ok! Vom Navi musst leider abstriche machen, da es noch eine Generation älter ist- kein Idrive (MK heißt das glaube ich).
    Habe selber auch ein X3 gehabt als Familienauto, nur das VFL-Modell.

    mfg Thomas[/QUOTE]

    Ja an und für sich gefällt mir der X3 auch gut. Bin den auch schon mehrfach gefahren. Mein alter Herr fährt den LCI. Allerdings würde ich mir den dann auf jeden Fall ohne Navi holen. Weil das finde ich echt mal Steinzeit. Dann eher selbst ein Handheld Navi integrieren oder so...

    Ja kann ich so voll Unterschreiben. Und wenn ich derzeit 33k über hätte würde ich da auch nicht lange nachdenken. Aber Grundausstattung fürs Kind und neue Wohnung mit Möbeln haben erstmal Priorität...


    Ich bin echt kurz davor mir auf meinen 1er ne Dachbox zu schnallen und gut ist ;)
    Kann man beim 1er eigentlich das Gepäckraumtrennnetz nachrüsten ?

    g
    Max
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fluchtfahrer, 10.01.2013
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Ja. Ich meine schon.
     
  22. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    32

    Muss ja nicht gleich ein 325d mit Automatik und dem ganzen Klimbim sein.
    Wenn du dich mit nem handgeschalteten 20d ohne Leder, Navi und Panoramadach zufrieden gibst, ist da sicher auch was für um die 25.000 EUR drin. Oder eben ältere Modelle suchen.
     
Thema:

Nachfolger für den 1er gesucht...

Die Seite wird geladen...

Nachfolger für den 1er gesucht... - Ähnliche Themen

  1. 1er Elite NRW trifft sich am 18.03.17

    1er Elite NRW trifft sich am 18.03.17: Hallo Zusammen, die 1er Elite NRW trifft sich am 18.03.17 wieder in Wülfrath. Wer interesse hat kann sich melden. Hier der Link zur Veranstaltung:...
  2. Treffen der 1er Elite NRW am 18.03.17

    Treffen der 1er Elite NRW am 18.03.17: Die 1er Elite NRW trifft sich im neuen Jahr wieder. Frei nach dem Motto: Neues Jahr, neue Treffen... Los geht's 18.03.2017 ab 12 bis Ende...
  3. Laderaumauskleidung oder Wanne gesucht

    Laderaumauskleidung oder Wanne gesucht: Hallo Leute, da ich mir ein Häusschen gekauft habe, muss mein M135i jetzt demnächst auch für Transporte aller Art herhalten. Da ich mir den...
  4. [E8x] BMW E81 E82 E87 E88 1er Xenon Xenonscheinwerfer Scheinwerfer

    BMW E81 E82 E87 E88 1er Xenon Xenonscheinwerfer Scheinwerfer: Gebraucht- siehe Bilder Bitte Teilenummer vergleichen 63 11 7170291 und 63 11 7170292 Halter sind teilweise repariert- siehe Bilder Ohne...
  5. Passen die M3 E92 Sitze mit Konsolen in den 1er F20

    Passen die M3 E92 Sitze mit Konsolen in den 1er F20: Weiß eine ob die Sitze vom E92 M3 ohne Anpassungen in den F20 passen?