Nach Update keine Start/Stopp A mehr

Diskutiere Nach Update keine Start/Stopp A mehr im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; ... Kurze Sachlage: Mein Tuner hat mein Steuergerät abgeschsosen und mir jetzt ein neues spendiert. Aus diesem Grund war mein 1er nun heute...

  1. #1 chipsy16d, 19.07.2011
    chipsy16d

    chipsy16d 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2010
    Vorname:
    Lo
    ...
    Kurze Sachlage: Mein Tuner hat mein Steuergerät abgeschsosen und mir jetzt ein neues spendiert. Aus diesem Grund war mein 1er nun heute wieder mal gast in der Werkstatt und bekam ein neues "Hirn'kastl"


    Hab heute den ganzen Tag meinen Wagen beim :icon_smile: gehabt und bin dann um vier hin. Das erste was der mir gesagt hat:"Er ist nicht fertig. Ich weiß auch nicht warum." Sehr angenehm sowas zu hören wenn man seinen Wagen bei "Fachpersonal" zu wissen glaubt! :haue:

    Naja zumindest meinte er dann es dauere noch zumindest 30min da es (das Steuergerät) sich bis jetzt geweigert hat die neuen Daten anzunehmen und eine Freisprecheinrichtung erkennt wobei ich gar keine verbaut habe?! Naja bin dann halt mal quer durch den Schauraum und hab die Zeit irgendwie rüber gebracht um dann 30min später wieder in der Werkstatt zu sein.
    Der fachkundige Mitarbeiter kam mir schon entgegen und meinte es habe jetzt funktioniert und ich könne gleich fahren.
    Na da freut man sich doch oder? Denkste, ich legte mein iPad ins Auto und was sah ich: Start/Stopp A ausgefallen , weiterfahrt möglich jedoch Werkstatt aufsuchen stand am Navi (Genauer Wortlaut ist mir entfallen)

    Ahh entschuldigen Sie, was soll DAS bedeuten? :motz:

    Auf diese Frage bekam ich natürlich ein "weiß ich nicht" zurück.
    Darauf gefolgt ist er dann ca 20min neben dem PC gestanden und hat abwechselnd beim PC und im Auto (Zündung, Start Knopf, Gurt rein raus, Gang rein raus) iwas gemacht und hat dann gemeint jetz kann ich fahren.
    Auf die Frage was das Problem war sagte er mir dass er den null gang sensor neu Anlernen hat müssen.

    Alles prima... raus aus dem Hof 20km Fahrt... Ampel... Motor bleibt an!!!!
    :motz::haue::narr::motz::haue::narr::motz::haue:

    Ich bekomm jetzt dann die KRISE!!! Das kann doch wohl nicht sein.
    Hat dieses Phänomen schon jemand einmal gehabt??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Limp, 19.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2011
    Limp

    Limp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Nur weil der Motor an der ersten Ampel ned gleich ausgeht, heißt es ja noch ned das Start/Stopp gleich weg ist.. Hängt ja von mehreren Faktoren ab, wann der Motor abschaltet.
    War Klima an ja/nein?
    War der Motor zu warm bzw. zu kalt?
    Außentemperatur?
    usw.

    sind glaub ich noch einige Faktoren mehr die da zusammen kommen.

    Mein 120d schaltet auch nicht immer ab, selbst nach 20km langsamer Autobahnfahrt (110 - 120 km/h) zum allmorgentlichen Treffpunkt.

    Ich würd einfach noch ein paar Runden drehen.. Klimaanlage ausschalten, Motor warm fahren und dann sehen was Phase ist.

    Gruß
     
  4. #3 chipsy16d, 20.07.2011
    chipsy16d

    chipsy16d 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2010
    Vorname:
    Lo
    Alle Parameter (die mir bekkant sind) wurden erfüllt! Und er blieb nicht nur an der ersten Ampel an sondern auch an den folgenden.
    Bis dato hat immer alles funktioniert und es gab nie ein Problem mit der SSA !!!
     
  5. #4 MilitarySales, 20.07.2011
    MilitarySales

    MilitarySales 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baumholder
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Rainer
    Ich wil nicht den Moralapostel spielen, aber du lässt a) am Auto vom Tuner rumbasteln und beschwerst dich dann das b) BMW probleme hat alles wieder einzustellen????????
    Vielleicht sehe ich das als BMW Mensch anders als alle anderen, aber ich musste das jetzt auch mal loswerden.
    Des weiteren: Durch die ganze codiererei wird die Battterie soweit entladen sein das die SSA Automatik momentan deaktiviert ist.
     
  6. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.955
    Zustimmungen:
    38

    Das sehe ich als bloßer BMW-Kunde eigentlich genauso...

    Da scheint beim "Tuner deines Vertrauens" nicht nur das Steuergerät abgeschlossen worden zu sein...
     
  7. #6 Christoph, 20.07.2011
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Nach einem Software-Reset muss das Steuergerät erst mal wieder "lernen". Da kann das mit der SSA schon was dauern...
     
  8. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.955
    Zustimmungen:
    38
     
  9. #8 chipsy16d, 20.07.2011
    chipsy16d

    chipsy16d 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2010
    Vorname:
    Lo
    Die Batterie war die ganze Zeit an der Steckdose, also das kanns nicht gewesen sein.
    Und was bitte ist daran so schlimm wen der Tuner das Steuergerat abschiesst und ich ein neues von BMW bekomm? Das macht ja keinen Unterschied, ob ich jetz wegen dem Tuner ein neues bekomm oder wegen etwas anderem ist ja egal?!
     
  10. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.955
    Zustimmungen:
    38
    Naja, es ist eben nicht gerade ein normaler Vorgang, sich ein Steuergerät "abzuschießen". Wenn das dann andere Defekte/Fehlfunktionen nach sich zieht, ist das ärgerlich, aber auch nicht verwunderlich. BMW kann da jedenfalls m.E. nix dafür.
     
  11. Oli.k

    Oli.k 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Nach einer Programmierung/Codierung des DDE Steuergerätes ist ein Abgleich des Nullgang Sensors erforderlich. Dieser Abgleich läuft im Hintergrund ab, schlägt aber fehl ,wenn z.B ein Gang eingelegt ist.Der Nullgang Sensor erkennt den eingelegten Gang bzw. Leerlauf.Könnte hier durchaus passiert sein...
     
  12. #11 chipsy16d, 20.07.2011
    chipsy16d

    chipsy16d 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2010
    Vorname:
    Lo
    War heut nochmal kurz dort und der Mechaniker hat es in 10min erledigt gehabt und sich 1000 mal entschuldigt, und gemeint dass er dass schon gestern hätte sehen müssen.
    :twisted:
    Ha war doch ER schuld... :narr:

    So jetzt funzt alles wieder und ich werd mich hoffentlich bald auf den Weg zu marcel begeben :gespannt:
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 twinTurbo, 20.07.2011
    twinTurbo

    twinTurbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Ostsee - Rostock/Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Sehr schön!:icon_smile:


    Könntest uns aber durchaus verraten, was sein Fehler war. :unibrow:
     
  15. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.955
    Zustimmungen:
    38
    Du willst das nochmal versuchen? :shock:

    Wie oft macht das denn der Tuner mit? :mrgreen:
     
Thema: Nach Update keine Start/Stopp A mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nullgangsensor bmw

    ,
  2. 1er bmw null gan gsensor

    ,
  3. null-gang-sensor bmw

    ,
  4. nullgang funktion,
  5. nullgangsensor,
  6. bmw null gangsensor mit carly anlernen,
  7. bmw null gangsensor,
  8. null gangsensor anlernen,
  9. 318d nullgangsensor anlernen,
  10. e87 Null-Gang-Sensor
Die Seite wird geladen...

Nach Update keine Start/Stopp A mehr - Ähnliche Themen

  1. Bordcomputer-Display standardmäßig auf AUS schalten nach Starten des Autos?

    Bordcomputer-Display standardmäßig auf AUS schalten nach Starten des Autos?: Hallo, gibt es eine Möglichlichkeit, das Bordcomputer-Display standardmäßig auf AUS einzustellen, damit es nach dem Starten des Autos nicht immer...
  2. Start-Stop funktioniert nicht, Kofferraum öffnet nicht

    Start-Stop funktioniert nicht, Kofferraum öffnet nicht: Hallo, ich habe meinen E88 120i 2010 gerade erst aus der Werkstatt geholt. Kurz danach ging die Start-Stop Automatik nicht mehr. Auch der...
  3. Mehr Sound für 120i 2,0 (184 PS)

    Mehr Sound für 120i 2,0 (184 PS): Hallo, aus gegebenem Anlaß interessiere ich mich für die Sound-Optionen beim aktuellen 120i. Hat der in der Basis-Version bereits eine Klappe im...
  4. Fenster Funktionieren nicht mehr

    Fenster Funktionieren nicht mehr: Hallo zusammen, bei meiner Freundin am 116i e87 gehen die Fenster leider nicht mehr. War auch schon bei BMW aber die meinten das es entweder am...
  5. 118i Problem mit Start/Stop Funktionen

    118i Problem mit Start/Stop Funktionen: Hallo zusammen,ich habe einen 118i E88 Cabrio B.J. 2008. Ab und an geht an der Ampel die Start/Stop Automatik nicht. Und dann hatte ich schon mal...