Nach Probefahrt gefeuert...

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von bobby980, 11.03.2012.

  1. #1 bobby980, 11.03.2012
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Gerade eben folgende Geschichte im 1Addict Forum gelesen:

    Ein Mitarbeiter von Pacific BMW in den USA filmt sich wie er und ein Kollege mit einem brandneuen 1M eine Probefahrt machen.
    Wagen wird kalt getreten und er fährt wie ein Gestörter durch den Ort. :angry:

    Hier das Video bei Youtube:
    BMW Technicians Get Fired For M1 Joyride - YouTube


    Ein User von 1addict sieht das Video. Irgendwie bekommen sie die Adresse des Händlers raus und melden das Video der Geschäftsleitung, der Presse und der Polizei.
    Dealer PDI (Pacific BMW, CA) - 1M Joy Ride FAIL! - BMW 1 Series Coupe Forum / 1 Series Convertible Forum (1M / tii / 135i / 128i / Coupe / Cabrio / Hatchback) (BMW E82 E88 128i 130i 135i)



    Ergebnis:
    Die Zwei Idioten werden gefeuert und werden angeklagt. :nod:
    Former employees of BMW dealer charged in alleged joyride in Glendale - Glendale News Press

    Car Dealer Caught: YouTube Video Captures BMW Dealer Taking Car On Joyride - ktla.com

    Eine klasse Aktion der 1addict User :daumen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BK135

    BK135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    auf der Autobahn
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    ging schon vor längerer Zeit rum die Story. Finde ich aber auch richtig so
     
  4. #3 Cooper175, 12.03.2012
    Cooper175

    Cooper175 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Vorname:
    Alex
    Finde es auch richtig, kann ja nicht sein dass die Mitarbeiter Spaß mit Kundenfahrzeugen haben!
     
  5. #4 bobby980, 12.03.2012
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Das die Mitarbeiter der Werkstatt mal eine Probefahrt nach eine Inspektion machen ist ja in Ordnung.

    Aber ein brandneues bereits verkauftes Auto kalt treten und in einer bewohnten Gegend mit Vollgas rumfahren. :eusa_naughty:
    Wenn das bei meinem passiert wäre... :haue:
     
  6. #5 Lurchi1, 12.03.2012
    Lurchi1

    Lurchi1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Simon
    Das bekommst du doch gar nicht mit wenn die das machen... :baehhh:
     
  7. #6 golf_4_turbo, 12.03.2012
    golf_4_turbo

    golf_4_turbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Du glaubst doch selber nicht das z.B. bei der Auslieferung in der BMW Welt mit den Autos zahm umgegangen wird :narr:
    Genauso haben die Mechaniker von der Werkstatt spass mit der Kiste :unibrow:
     
  8. #7 andreasle, 12.03.2012
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Das ist doch wirklich nix ungewöhnliches. Bei mir lag nach nem Werkstattbesuch mal ne PallMall-Kippe im Aschenbecher. Ich rauch aber Gauloises....
     
  9. #8 pousa13, 12.03.2012
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.847
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    da kannst du dir aber sicher sein, das ich da nen mords aufstand gemacht hätte...
     
  10. #9 andreasle, 12.03.2012
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Außer Werkstattwechsel bleibt dir da nicht viel...
     
  11. #10 DH-Ontour, 12.03.2012
    DH-Ontour

    DH-Ontour 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Ahr-Eifel
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    06/2012
    Vorname:
    Herbert
    .. na ja, stimmt schon. Viel kann man da nicht machen, wenn man sich nicht "auf die Lauer legen" will, um die Aussagen von Mechaniker oder Werkstattmeister zu überprüfen! Vertrauen in die Firma, besonders in den Meister, gehört auf jeden Fall dazu, ebenso wie ein notierter km-Stand, der zumindest ein Indiz für eine fachkundige Probefahrt ist.

    Ansonsten kann man die Firma mit eingebauten "Fehlern" prima auf die Probe stellen. Ich habe bei meinem Z4 mal eine Schraube der Diagonalstreben gelöst. Dann "knackt" es während der Probefahrt bei jeder Bodenwelle ein wenig. Und als ich das Auto wieder entgegennahm, war die Schraube fest. Ohne Kommentar!

    Solche Erfahrungen erhöhen das Vertrauen in die gewählte Werkstatt exorbitant.

    Grüße, Herbert
    (10 Tage und der Rest von heute)
     
  12. #11 bobby980, 12.03.2012
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Denke ich schon...
    Kenne die Servicemitarbeiter und den Chef schon länger und vertraue denen auch. Habe sogar die Anlieferung meines 1M Coupes beim Händler selber gesehen und dort wurde äusserst sorgsam damit umgegangen und direkt vom Hänger in den Auslieferungsraum gefahren.
     
  13. pxxx

    pxxx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Butzbach
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    KM Anzahl vor der Fahrzeug-Abgabe notieren. Ein bekannter hatte mal einen Opel Blabla OPC und damit hat sich scheinbar auch die Werkstatt ein paar 100 Kilometer Spaß bereitet.

    Finde ich persönlich ziemlich daneben.. Auch wenn die Versuchung erklärbar ist.. Vorallem bei den M Modellen.
     
  14. Banana

    Banana 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    ich bleib einfach bei der einfahrkontrolle/ölwechsel bei meinem auto....dann kann auch nix passieren.

    nachdem ich bei einem kumpel mit dessen m5 e60 auch so eine dreiste werkstattaktion mitbekommen habe....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 alpinweisser_120d, 12.03.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    höö? das auto wird doch beim händler noch programmiert?! verladeprogramm runter und so...
     
  17. #15 bobby980, 12.03.2012
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Ich habe ihn ja auch nicht gleich mitgenommen, er stand nach dem Abladen noch ein paar Tage beim Händler, musste ja noch angemeldet werden. Es wurde aber kein einziger Kilometer mehr gefahren.

    Ich bin mir bei meinem :icon_smile: sicher, dass er solche Aktionen nicht machen würde.
     
Thema: Nach Probefahrt gefeuert...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. probefahrt vollgas

Die Seite wird geladen...

Nach Probefahrt gefeuert... - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung / Probefahrt

    Kaufberatung / Probefahrt: Hallo zusammen, ich plane nach 6 Jahren 120i (Bj 2007) aufzusteigen in die 6 Ender Liga. Aktuell beobachte ich einen 135i Bj 14/01, Handschalter...
  2. Probefahrt 125i Raum Augsburg

    Probefahrt 125i Raum Augsburg: Hallo Leute, ich möchte mir in absehbarer Zeit einen 125i anschaffen. Leider musste ich mittlerweile feststellen, dass so gut wie kein Händler...
  3. BMW E82 Coupe 120i Probefahrt Tipps

    BMW E82 Coupe 120i Probefahrt Tipps: Hallo erstmal, mein Name ist Timmy ich komme aus Oberhausen NRW und bin 29 Jahre alt. Ich habe mich jetzt mal schnell hier im Forum angemeldet...
  4. [E8x] Erste Probefahrt

    Erste Probefahrt: Heute war es endlich so weit, meine erste Probefahrt mit einem 120i <3 Fahrgefühl und co gefallen mir sehr gut. Allerdings hatte ich das gefühl...
  5. Der nächste bitte: Start der Probefahrten in sportlichen Cabrios. M235i Cabrio

    Der nächste bitte: Start der Probefahrten in sportlichen Cabrios. M235i Cabrio: Moin zusammen, bin gestern mal mit dem 2er Cab über die Landstraßen gebügelt und würde gern hier die Eindrücke hinterlassen. Der Antriebsstrang...