[E87] Nach Performance Kit Optimierung durch Hartge? (120d)

Diskutiere Nach Performance Kit Optimierung durch Hartge? (120d) im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Zur Ausgangslage, ich fahre zur Zeit einen 120d mit Performance Kit sprich 197 PS und 390 NM. Aber da man ja nie genug Leistung haben kann, war...

  1. #1 Christian-LSE, 18.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2013
    Christian-LSE

    Christian-LSE 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Blieskastel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Christian
    Zur Ausgangslage, ich fahre zur Zeit einen 120d mit Performance Kit sprich 197 PS und 390 NM. Aber da man ja nie genug Leistung haben kann, war meine Idee Ihn durch Hartge auf ca 209 PS und 415 NM zu optimieren.

    Jetzt werden die meisten sagen, fahr doch zu unsrem Forums Tuner Marcel. Günstiger und wesentlich mehr Leistung!

    Stimmt, aber erstens ist Hartge nur einen Sprung von mir entfernt und zweitens, ohne Herrn Stefanescu zu nahe treten zu wollen, sagt mein Bauchgefühl das mein Fahrzeug bei Hartge doch besser aufgehoben ist, bzw. wurde der Motor dort auch auf seine Standfestigkeit getestet. So wurde es mir zumindest am Telefon suggeriert.


    Jetzt die Frage, laut Papier wären es ca 12 PS mehr und 25 NM mehr. Laut Listenpreis schlägt dies aber mit happigen 1800€ zu buche. Am Preis wollen Sie noch was machen und mir bescheid geben.

    Denkt Ihr die Mehrleistung ist überhaupt spürbar? Oder sollte ich es gleich sein lassen?

    Ich werde auf jeden Fall mal auf einen Leistungsprüfstand fahrne um die aktuelle Leistung zu ermitteln. Laut Hartge streut deren Software nach oben heißt 215 PS und 420 NM. Hätte ich an deren Stelle aber auch gesagt ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DEDE2005, 19.04.2013
    DEDE2005

    DEDE2005 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    nähe München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Dennis
    Spritmonitor:
    Ich hab jetzt nach dem PP Kit Einbau schon meine 207 PS.. Und ganz ehrlich 1800€?? Nur für die Software?
    Wenn sie nen guten Tag haben gehen sie vllt auf 1500€ runter.. das ist immer noch happig.

    Würde ich niemals machen, schon garnicht für die paar PS.
     
  4. #3 1ercruiser, 19.04.2013
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Hatte damals 1600 bei Hartge bezahlt aber halt für 40PS, sie tunen halt mehr auf Sicherheit und nicht an den Grenzen des Machbaren
     
  5. rogib

    rogib 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Opf.
    Also für 12 PS ist das zuviel Geld. Für 800€ bekommst du die 3fache Mehr-Leistung
     
  6. #5 Berentzenkiller, 19.04.2013
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Für 12 PS mehr ist das ja mal absoluter Schwachsinn, bei den Kosten. Die Mehrleistung wirst Du kaum merken.
     
  7. #6 alpinweisser_120d, 19.04.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ich bin mir sicher dein fahrzeug hat bereits die leistung die hartge angibt. wäre sinnlos verbranntes geld.

    entweder lassen oder zu ms. ich war der erste der mittlerweile großen anzahl an fahrzeugen mit der optimierung auf ein bereits vorhandenes performance power kit.
     
  8. #7 reihensechszyli, 19.04.2013
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.428
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Und bei mir wird nicht getestet oder wie? Du glaubst doch nicht dass die mehr Tests durchführen nur weil sie bekannt sind! Bei den großen Firmen geht alles schnell, schnell.



     
  9. #8 alpinweisser_120d, 19.04.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    +1 marcel loggt bei probefahrten um die substanz zu checken!
     
  10. #9 leondriver, 19.04.2013
    leondriver

    leondriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Cabrio
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Gerrit
    Und dein Bauchgefühl täuscht dich in dem Fall völlig, weil Marcel absolut weiß was er da tut und ich Ihn zu 110 % weiterempfehlen kann.

    Und für das Geld kannst dir lieber noch Downpipes oder was weiß ich einbauen und dann ab zu Marcel ;-) Hast 3 mal mehr Leistung als von Hartge.

    P.S. Ich lasse mein 120d + PP-Kit jetzt auch Zeitnah bei ihm machen, wir müssen nur noch ein Termin für unser Date finden :-P Ach und ich nehme übrigens über 650 km in Kauf (eine Strecke) ;-)
     
  11. #10 alpinweisser_120d, 19.04.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M

    da gibts nichts mehr hinzuzufügen!
     
  12. rogib

    rogib 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Opf.
    ms-chiptuning ist nicht umsonst der Forumstuner 100%
     
  13. #12 Christian-LSE, 19.04.2013
    Christian-LSE

    Christian-LSE 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Blieskastel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Christian
    Das ist ja auch das was ich möchte ;-) Ich möchte den Motor nicht bis auf seine Grenzen ausreitzen.

    Naja ich werde mal auf einen Leistungsprüfstand um zu wissen was er momentan leistet.
     
  14. #13 Christian-LSE, 19.04.2013
    Christian-LSE

    Christian-LSE 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Blieskastel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Christian
    Wäre es denn möglich bei dir die Leistungssteigerung durchzuführen, mit der Option diese ab und an zu schalten? Sprich einmal normale Performance Kit Leistung und per Fernbedienung oder Taste im Cockpit auf die von dir optimierte Leistung zu schalten?

    Bei Hartge geht das auf ausdrücklichen Kundenwunsch, allerdings verbauen die ja noch ein zweites Steuergerät.
     
  15. #14 alpinweisser_120d, 20.04.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    das ist nur bei den modellen mit fahrdynamikschalter möglich. sprich 135i dkg 1erm z4...
     
  16. Högi

    Högi 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    weißt du doch nicht
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    Hat du einen Automaten oder einen Schalter?

    Bei mir waren es auch ca. 610 Km eine Strecke. Hat sich definitv gelohnt. Kleiner Tipp. Fahr nachts um 3 Uhr los. Ist zwar etwas hart, aber dann kommst du gut durch. Ich war gegen 6 Uhr bei Frankfurt. Da wurde es etwas voller, da die Ersten zur Arbeit fuhren, aber ansonsten kam ich gut durch. Ich hab für den Hinweg exakt 4 Stunden und 59 Minuten gebraucht und es hat teilweise ganz gut geschneit.
     
  17. #16 1ercruiser, 20.04.2013
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Bin ich Jesus? Trag ich Latschen? Kann ich nicht sagen und habe ich nie behauptet.
    Allerdings hat Hartge mit bzw für BMW entwickelt und das gibt mir ein gewisses Vertrauen. Zusätzlich sagte mein :) dass FZ die von Hartge kommen bei BMW keine Probleme bereiten bezüglich Gewährleistungen was mir auch sehr wichtig war
     
  18. #17 DrJones, 20.04.2013
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Vorname:
    Jonas
    Ich übertreib mal ein bisschen.
    Geh zu Hartge und mach etwas für die Allgemeinheit: Gib sinnlos Geld aus für nix.
    Oder Du gehst zum Marcel und kriegst mehr für weniger Geld.
     
  19. #18 reihensechszyli, 20.04.2013
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.428
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Wenn eine Powerbox verbaut wird kannst es ueberhaupt nicht mit einer Kennfeldoptimierung vergleichen, und ich wuerde empfehlen davon Abstand zu nehmen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Chris_76, 21.04.2013
    Chris_76

    Chris_76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Anne Eier
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Chris
    Wie testest Du denn? Diese Frage bleibt leider unbeantwortet.

    Wenn ich mir die Liste der Fahrzeuge anschaue welche getunt werden können und das Statement das alle Powerboxen ausführlich auf einem Prüfstand entwickelt und abgestimmt wurden finde ich den Erfahrungsschatz enorm.
    Insbesondere der Zeitaufwand für alle Fahrzeuge und Motorvarianten Leistungssteigerungen zu entwickeln. Wie lange gibt es MS-Tuning bereits schon?
     
  22. #20 DrJones, 21.04.2013
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Vorname:
    Jonas
    Nur meine Meinung:
    Grundlegend sagen hier einige lediglich: Grosse Firmen haben mehr Angestellte und Geld und damit per Definition mehr Ahnung. Diese Sichtweise finde ich persönlich recht blauäugig.
    Wenn ich mir aber die Arbeitseinstellung von vielen Angestellten anschaue unterstelle ich persönlich das Gegenteil: Die entscheiden sich häufig für die einfachere Variante, weil ihnen ja einerseits die Firma nicht gehört, und sie andererseits nicht grossartig Konsequenzen zu fürchten haben. Häufig hast Du in solch einer Firma dann schlussendlich trotzdem lediglich 1-2 Leute mit wirklich Ahnung. Diese finden dann aber teilweise raus, dass sie mit ihrem Knowhow mehr verdienen können wenn sie sich selbständig machen.

    Vielleicht bin ich jetzt ein bisschen böse: aber wenn die Meinung im Grundsatz so festgefahren ist führt die Diskussion zu nix. Da kann übertrieben gesagt dabei rauskommen, dass der "kleine" Tuner täglich 30h auf dem Prüfstand verbringt und der grosse mit dem Würfel optimiert, die Meinung wird wohl immer noch sein, dass der grössere ja mehr Ahnung hat weil er grösser und länger im Geschäft ist.

    Die Diskussion ob ein "kleiner" Tuner gut ist wurde hier schon einige Male geführt. Zu einem klaren Ergebnis hat's aber noch nie geführt. Schlussendlich soll jeder zu dem Tuner gehen, bei dem er sich gut aufgehoben fühlt. Und das nach den eigenen Kriterien, schon nur aus dem Grund heraus, dass man dann die Schuld für die Entscheidung nicht abschieben kann.
     
Thema: Nach Performance Kit Optimierung durch Hartge? (120d)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 120 optimieren

    ,
  2. 120d performance kit optimierung

    ,
  3. bmw 120d performance kit

Die Seite wird geladen...

Nach Performance Kit Optimierung durch Hartge? (120d) - Ähnliche Themen

  1. [F20] BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW)

    BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neuwertige Performance Nieren in Schwarz Passend für BMW 1er F20 oder F21 Teilenummern 51712240773 und...
  2. [F20] M135 und eibach pro kit

    M135 und eibach pro kit: Hallo ich bin am Ueberlegen o.g. Zu verbauen. Optisch Natuerlich ein ganz klares ja .... aber was Fuer Vorteile bringt es im Vergleich zum...
  3. [E81] 120d PP-Kit Baujahr 2011

    120d PP-Kit Baujahr 2011: Hallo in die Forumsrunde, ich verkaufe meinen gepflegten 120d E81 mit M-Sportpaket und Performance Power Kit da etwas neues ins Haus kommt. Der...
  4. Performance Esd N45 auf N43?

    Performance Esd N45 auf N43?: Hallo alle miteinander, Ich bin dabei mir einen Performance Esd von einem Bekannten zu kaufen, nun meine Fragen dazu Gibt es Unterschiede bei...
  5. M Performance Doppelspeiche Bicolor 405

    M Performance Doppelspeiche Bicolor 405: Hi, verkaufe einen Satz M Performancefegen (4 Stück) in 7,5 & 8x19 Zoll mit 225/35 & 245/30 Pirelli P-Zero RSC's. RDC-Module sind montiert. Die...