Nach Lederumbau "Rückhaltesystem" gestört

Diskutiere Nach Lederumbau "Rückhaltesystem" gestört im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Hallo liebe 1er-Community, vergangen Freitag habe ich mit einem sehr netten und hilfsbereiten F30-Forum Member, lokalisiert in der Schweiz meinen...

  1. #1 Lyphin, 09.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2015
    Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Hallo liebe 1er-Community,

    vergangen Freitag habe ich mit einem sehr netten und hilfsbereiten F30-Forum Member, lokalisiert in der Schweiz meinen Lederumbau komplementiert.

    [​IMG]

    Es handelt sich um Vordersitze von einem BMW F30 2012 (meiner ist BJ 2014). Der einzigste Unterschied zu den bisher verbauten Sportsitzen ist, das die neuen eine Lordosen-Stütze haben. Airbag wurde übernommen. Sitzheizung, Lordosen-Stütze sowie Wangenverstellung funktioniert.

    Nur leider meldet das Auto bei jedem Start und auch während der Fahrt dass das Rückhaltesystem von Fahrer- und Beifahrer-Seite gestört ist. Sieht so aus:

    [​IMG]

    Auch nach Tausch der Steuergeräte (die hatten eine andere Artikelnummer) + Rücksetzen des FS leuchtet die Fehlermeldung immer wieder auf. Bei genauerem Betrachten des Fehlers sagt er, der Widerstand sei zu groß. Muss ich da noch was umpinnen? Wenn ja, was?

    Falls es wichtig ist: Ich hatte vor dem Umbau die Gurtwarnung auscodiert.

    Wenn mir jemand helfen kann, wäre ich sehr verbunden.

    Gruß Robin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Weiss keiner was dazu?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  4. #3 Dani_93, 12.02.2015
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.716
    Zustimmungen:
    417
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Thema verschoben ;)
     
  5. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    bei was ist der widerstand zu gross...
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    222
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ich vermute, das die personenerkennung, also das belegtsein des sitzes durch eine Person bei den neuen sitzen nicht funktioniert und/oder nicht kompatibel zu den werten der ehemals f20 sitze ist....

    somit nicht passende Elektronik aus dem f30 zum f20...sonst wäre die sitmatte, die die personenbelegung signalsiert zu tauschen.
     
  7. RS187i

    RS187i 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Rafi
    Spritmonitor:
    Ich meine, ein paar hatten das Problem beim Einbau von E9x Sitzen in den E8x ebenfalls. Da war dann auch die Sitzbelegungsmatte zu tauschen. Ist aber nur eine vage Erinnerung...
     
  8. Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Habe mich jetzt mal ein wenig eingelesen. Wenn ich das richtig sehe, gab es im E8x aber einen Airbagfehler, keinen Rückhaltesystem-Fehler.

    @Dom: Widerstand im Rückhaltesystem, genauer wird nicht diagnostiziert.

    Wäre es arg aufwändig die Sitzmatten zu tauschen?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  9. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    airbag und rückhaltesystem ist das gleiche... les den fehlerspeicher mal mit nem gescheiten tester aus da wird auch genau angezeigt welches bauteil betroffen ist......
     
  10. Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Haha okay.

    Habe leider nur eine Software zur Verfügung. Was ist den ein 'gescheiter' Tester?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  11. Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Kann mir den keiner helfen?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  12. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    222
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    bmwhat mit obd....funzt.

    iViNi-Tech - Original Adapter für ivini-Apps BMWhat und Dr. Mercedes

    damit lieste mal deine fehler aus....BMW verlangt da mal 100dublonen für....wurde zumindest hier schon verichtet.

    oder du findest jemanden, der so ei teil hat in deiner nähe....auslesen dauert keine 3 Minuten....
     
  13. Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Gibt es jemand in meiner Nähe mit dieser Software?
     
  14. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.571
    Zustimmungen:
    984
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Komm wieder auf Treffen, da hat es eigentlich immer jemand ;)
     
  15. Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Würd ich ja gerne aber als Fußgänger ist das schwierig...noch 2 Tage :)
     
  16. betoni

    betoni 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Toni
    nicht das die Sitze vom Rechtslenker waren
     
  17. betoni

    betoni 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Toni
    nicht das die Sitze vom rechtslenker waren
     
  18. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    Nach Lederumbau "Rückhaltesystem" gestört

    Hast Du geschaut ob nicht zufällig der Gurtstraffer bei den gebrauchten Sitzen ausgelöst ist. Sitze mit intakten Airbags dürfen nicht verkauft werden. Ergo werden Gurtstraffer ausgelöst und die Seitenairbags ausgebaut.
    Als wir unseren F20 von manuell Stoff Move auf Memory Leder umgebaut haben war das jedenfalls so. Die Seitenairbags haben wir übernommen, nur leider die Gurtstraffer übersehen. Wir mussten also 2mal ran. Kontrolliere das mal (Alter Sitz / neuer Sitz). Wenn der Gurtstraffer ausgelöst hat ist er kürzer. ;)
     
    Lyphin gefällt das.
  19. betoni

    betoni 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Toni
    Airbags dürfen verkuft werden mit Sitzen und sogar verschickt werden im eingebauten Zustand nur dürfen Firmen Sie nicht verkaufen und einbauen aber Privat zulässig siehe Sprengstoffgesetz
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Hossi,

    Das wird das Problem sein! Das Gurtschloß sitzt bei beiden Sitzen ungewöhnlich weit unten, hatte das immer auf den Umstand geschoben, dass die Sitze aus einem F30 kommen. Wie aufwändig ist es die Gurtstraffer zu tauschen?




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  22. JL

    JL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    FS
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Recht einfach und selbsterklärend. F20 und F30 sind baugleich, kannst die von den alten Sitzen nehmen.

    PS: Airbagteile dürfen Privatpersonen in Deutschland gar nicht besitzen.

    BMW verkauft diese Teile auch nicht an deutsche Staatsbürger. Nicht deutsche Staatsbürger bekommen diese Teile, wenn Sie eine Erklärung unterschreiben, diese Teile zu exportieren.

    Ich habe deswegen aus den Mini John Cooper Works Sitzen die Seitenairbags ausgebaut, da ich sie im Trabant verbaut habe. Obwohl, der erste Trabi mit Airbags :wink:
     
Thema:

Nach Lederumbau "Rückhaltesystem" gestört

Die Seite wird geladen...

Nach Lederumbau "Rückhaltesystem" gestört - Ähnliche Themen

  1. [E87] vFL Navi Prof GPS & Radioempfang gestört

    vFL Navi Prof GPS & Radioempfang gestört: Hallo, Suche hat leider nichts konkretes ergeben. Habe folgendes Problem: - vFL 120d E87 - Navi Prof iDrive ohne Festplatte - Alpine BMW Original...
  2. [F2x] M135iX - "Antrieb gestört" und fährt kaum noch

    M135iX - "Antrieb gestört" und fährt kaum noch: Hallo BMW Gemeinde, ich fahre momentan seit 9 Monaten einen M135i xdrive und bei mir gab es letzten Donnerstag einen Knall und kurz darauf kam...
  3. Elektrische Lenkradverriegelung gestört, 1er startet nicht mehr.

    Elektrische Lenkradverriegelung gestört, 1er startet nicht mehr.: Hallo zusammen. Habe mich hier registriert, weil mir dieses Forum von BMW Freunden empfohlen wurde. Hoffe nun auf eure Hilfe. Zu meinem Problem:...
  4. E87 : Fensterheber defekt / Zeitfenster gestört

    E87 : Fensterheber defekt / Zeitfenster gestört: Hallo, folgendes Problem, Fensterheber Beifahrertüre an meinem E87 an meinem Fahrzeug streikt. Lässt sich per Bedientaster nicht bewegen...
  5. [F20] Gestörtes Bild auf dem Display (Navi Pro)

    Gestörtes Bild auf dem Display (Navi Pro): Heute Morgen hatte ich nach dem Starten zuert ein Flimmern auf dem Display und nach dem Umschalten auf Navigation war der linke Teil des...