Nach Leasing - neue Garantie wenn Finanziert wird

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von JamesPenny, 17.01.2011.

  1. #1 JamesPenny, 17.01.2011
    JamesPenny

    JamesPenny 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mal eine Frage, ich habe meinen 118d nach 36 Monaten aus dem Leasing übernommen.... Genauer gesagt die erste Rate in der Finanzierung habe ich am 15.01.2011 bezahlt.

    Am selbigen Tag hat sich der Motor auf der AB verabschiedet. MOTORSCHADEN... es ist sehr wahrscheinlich, das die Steuerkette gerissen ist.

    Meine Frage:

    Habe ich jetzt nochmal ein Jahr Garantie / Gewährleistung ?

    Muss der Händler mir da in irgendeiner Form entgegenkommen?

    Vielen Dank schonmal im vorraus.

    PS: Kulanz antrag wollte mein Händler auch nicht an BMW stellen, da dies sowieso nichts bringen würde. Was sagt ihr dazu?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 17.01.2011
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Wie das rechtlich aussieht, weiß ich an der Stelle nicht, es gab ja keinen neuen Kaufvertrag aus dem sich eine Gewährleistung ableiten ließe oder?

    Ein Kulanzantrag wird aber auf jeden Fall was bringen. Wenn Du es nicht "provoziert" hast, ist BMW jetzt nicht unbedingt die Firma, die die Kunden hängen lässt...
     
  4. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    bin mir nicht sicher, aber mein händler hat mal was gesagt, wie man da nochmal nen jahr gewährleistung dann hätte wenns so is wie in deinem fall! sicher bin ich mir aber nicht!

    is auf jeden fall ne dumme sache!
     
  5. #4 metallic2010, 17.01.2011
    metallic2010

    metallic2010 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    M.w. muss der Händler eine Garantie geben wenn er Fahrzeuge verkauft. Siehe Gebrauchtwagengarantie.

    Gruss Metallic
     
  6. #5 JamesPenny, 17.01.2011
    JamesPenny

    JamesPenny 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Dann werde ich morgen mal bei BMW anrufen und direkt fragen. Denn mein freundlicher wird mir da nicht so einfach das sagen was wirklich is....

    Sag euch aber auf jeden Fall bescheid.
     
  7. #6 HavannaClub3.0, 17.01.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    imo hat das Leasing mit dem Kauf nix zu tun. du hast einfach einen Gebrauchtwagen gekauft.
     
  8. #7 Alpinweiss, 17.01.2011
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Nein, er hat das Fahrzeug aus dem Leasing ohne Anspruch auf Garantie abgelöst. Wir auch so im Kaufvertrag stehen.
     
  9. #8 JamesPenny, 18.01.2011
    JamesPenny

    JamesPenny 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gar keinen Kaufvertrag, nur das BMW Financial Zeugs.

    Der Händler meint nein ich habe keine Garantie / Gewährleistung.

    Werde gleich einen Anwalt kontaktieren und den mal fragen.

    Aber davor frage ich mal den Händler wo mein Kaufvertrag ist.
     
  10. #9 Alpinweiss, 18.01.2011
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Die Anfrage kannst du dir sparen, da du den Wagen direkt aus dem bestehenden Leasing übernommen hast.

    Hättest du ihn zurückgegeben und dann gekauft wäre Gebrauchtwagengarantie drauf.
     
  11. #10 123d Alpinweiß, 18.01.2011
    123d Alpinweiß

    123d Alpinweiß 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Vorname:
    Christoph
    Ich sage dein Händler ist ein Ar****och, den Kulanzantrag würd ich an deiner Stelle selbst stellen.
     
  12. #11 JamesPenny, 18.01.2011
    JamesPenny

    JamesPenny 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Die Übernahme / Rückgabe verlief wie folgt.

    Ich unterschrieb ein Rückgabeprotokoll auf dem der Händler ankreuzte es ist alles super mit dem Wagen keine Kilometer zuviel gefahren usw.

    Dann frage er bei BMW Financial Services an ob ich Finanzieren darf.

    Meiner Meinung habe ich den Wagen abgegeben, denn wozu sonst ein Rückgabeprotokoll?

    Wohin soll ich den die Kulanz Anfrage selber schicken, damit die auch da ankommt wo se hin soll.
     
  13. #12 sixpackgott, 18.01.2011
    sixpackgott

    sixpackgott 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86368 Gersthofen
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Bei Kauf von einer Firma, also sprich BMW Financial Service, steht Dir laut Gesetz 24 Monate Gewährleistung zu, aber KEINE Garantie. Innerhalb der ersten 6 Monate geht der Gesetzgeber davon aus, dass der Mangel schon bei Übergabe der Ware (also Deinem Auto) vorlag, deshalb steht dieser in der Beweispflicht und NICHT Du. Soll also Klartext heißen, BMW Financial muss für Deinen Schaden im Rahmen der Gewährleistung aufkommen :daumen:
     
  14. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Nana so einfach geht das alles nicht..

    Man müsste schon schauen wie das genau ist.

    Neukauf ist es ja schon mal nicht. Heißt also erst mal 1 Jahr. Beweispflicht des Verkäufers innerhalb der ersten 6 Monate ist richtig... hier wird vermutet, dass der Mangel schon bei Befahrenübergang vorlag... Jedoch bin ich mir da nicht so sicher.

    Das Rückgabeformular ist ja erst mal für die Leasinggeschichte von Nöten, damit das Auto als verkauf/ finanzierbar gilt.

    Aber ich würde auch sagen, dass da ein neuer Vertrag geschlossen worden ist, aber problem ist einfach dass du keinen neuen Vertrag über den Kauf abgeschlossen hast. Ist soweit in Deutschland wegen der Formfreiheit nicht nötig, aber ist halt schwer zu beweisen, wobei man auf die Verkehrsanschauung abstellen kann..

    Also wenn sich der Händler quer stellt und dich verarschen will... an den Geschäftsführer wenden, dann an BMW, dann an den Anwalt.

    Über die genau Situation müsste jmd Aufschluss geben können, der schon mal einen Wagen nach Leasing übernommen hat... ich könnte vermuten, dass da eine Umgehung der Ansprüche vereinbart werden könnte weil du ja der gleiche Vertragspartner bist... würde dich aber benachteiligen, was wiederrum gegen den Schutz des kleineren Mannes gehen würde..

    Ist sehr schwierig zu beurteilen... aber Kulanz geht immer... ist ja wohl bei nicht all zu hoher Laufleistung nicht zu akzeptieren.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Alpinweiss, 18.01.2011
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Ich war wohl etwas vorschnell mit meiner Behauptung.

    Hier ist der Fall etwas ausführlicher dargestellt.
     
  17. #15 JamesPenny, 19.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2011
    JamesPenny

    JamesPenny 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Habe den Serviceberater bei meinem Händler gefragt, er meinte er wüsste das nicht ich soll mal den Verkäufer fragen. Dieser meinte dann, das dies ein Anschlussvertrag ist und ich keine Gewährleistung habe.

    Aber irgenwie glaub ich den Jungs nicht mehr.

    Kulanzantrag habe ich gestern selbst gestellt, habe heute eine Mail zurück bekommen, dass dieser schnellstmöglich bearbeitet wird.
     
Thema: Nach Leasing - neue Garantie wenn Finanziert wird
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neue garantie nach übernahme von leasingverträgen

Die Seite wird geladen...

Nach Leasing - neue Garantie wenn Finanziert wird - Ähnliche Themen

  1. Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen

    Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen: Moin, ich fahr ja nun schon länger meinen 118d der momentan als Firmenwagen seinen Dienst gut verrichtet. Da ich größtenteils auch weite Strecken...
  2. NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive

    NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive: Verkaufe meinen NEUEN Remus MSD für den M135i und M235i sowie die xdrive Modelle. Der MSD ist NEU und wurde einmal montiert ohne das Fahrzeug zu...
  3. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  4. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  5. ASUS PG278Q WQHD GSync 144HZ 27 Zoll Monitor Garantie 2018

    ASUS PG278Q WQHD GSync 144HZ 27 Zoll Monitor Garantie 2018: Hallo Zusammen, verkaufe hier meinen HighEnd Gaming Monitor mit Garantie bis April 2018! ASUS PG278Q WQHD 2560x1440 GSync 144HZ 27 Zoll Monitor...