Na? Was glaubt Ihr? Wei lange hält sich Michael in der F1 ?

Diskutiere Na? Was glaubt Ihr? Wei lange hält sich Michael in der F1 ? im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Schumacher hofft nun für den Großen Preis von Barcelona am 9. Mai (14 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) auf eine stark weiterentwickelte Version...

  1. #1 UBoot-Stocki, 18.04.2010
    UBoot-Stocki

    UBoot-Stocki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Formel 1 in Shanghai: Triumph des Reifenflüsterers - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport

    Na? Was glaubt Ihr? Wei lange hält sich Michael in der F1 ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 18.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Der Benz ist markentypisch untersteuernd ausgelegt und damit kommt der Schumacher nicht zurecht. Die Barcelonaupdates sollen genau das beheben. Seine Pneus waren eben runter, weil er die Intermediates zu hart rangenommen hatte. Denn vom Kommandostand kam der Hinweis daß es nicht mehr regnen würde, er ging also davon aus nochmal auf Trockenreifen zu wechseln. Bleiben wird er schon noch, inwieweit er sich noch steigern kann muß man abwarten, aber fighten tut er schon. Gegen die McLaren war einfach heute nichts zu holen.
     
  4. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    der Wagen war heute einfach zu langsam. ich fand er hat gut gegen Hamilton gefightet- aber auf der Geraden war der Benz einfach zu lahm...
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.012
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Dann sollen sie mal AMG ranlassen, das ist doch deren Spezialität :mrgreen:
     
  6. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Oder Audi- schnell geradeaus können die ja gut ;)
     
  7. #6 BMWlover, 18.04.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Schumacher will einfach Rennen fahren. Er will Spass haben und den hat er sicherlich. Viele meinen einfach er muss gewinnen/Weltmeister werden, aber ich denke steht der Spass im Vordergrund. Daher bleibt er auch noch ne Weile, solange er sich fit fühlt.

    Aber ich gebe Stunti Recht, das Untersteuern des Benz liegt ihm, im Gegensatz zu Rosberg, nicht so.
     
  8. #7 munzi70, 19.04.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Er macht nicht den Eindruck, daß es ihn stresst, dass er nciht schneller als Rosberg ist. Er weiß was er kann, und dass es seine Zeit braucht. Ich denke schon, daß er es schafft (mittelfristig) sich ganz nach vorne zu arbeiten. Seine letzten beiden Ferrari-Jahre hats mitm Titel auch nicht geklappt, und als er zu Ferrari kam hatte er auch ne lange Durststrecke.

    Der einzige (wesentliche) Unterschied ist, daß er sonst immer seine Fahrerkollegen beherrscht hat. Dies ist diesmal das erste mal andersrum...

    Warten wir ab, ob er das Blatt wenden kann. Es bleibt auf alle Fälle spannend.
     
  9. #8 Fabi189, 19.04.2010
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    3
    Ich seh das ganze auch nicht so tragisch. Er hat Spaß und gut is :wink:
    Das er ein sensationeller Fahrer ist muss er nicht mehr beweisen, find ich.
     
  10. #9 123d Alpinweiß, 19.04.2010
    123d Alpinweiß

    123d Alpinweiß 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Vorname:
    Christoph
    Doch! :narr:

    7 mal Weltmeister zu sein reicht mir als Beweis nicht. Ein 8. Mal könnt er schon noch nachlegen :mrgreen:.

    Ich glaube das mind. 50% der Leute aus dem Forum hier schneller fahren können als er :baehhh:.
     
  11. #10 betty73, 19.04.2010
    betty73

    betty73 Guest


    +1

    und wegen der hohen Erwartungshaltung der BILD Zeitung --> :eusa_snooty:
    Er muss nichts mehr beweisen... er (und ich bin nicht wirklich Schumi Fan) ist einfach der erfolgreichste und vermutlich beste F1 Fahrer aller Zeiten!
    Ich denke er wird sich noch deutlich steigern und Podestplätze einfahren... die Situation jetzt hat etwas von "FC Bayern, nach dem dritten Spieltag nur auf Tabellenplatz drei... droht der Abstieg in die Regionalliga!?" :lol:

    Grüße

    Marco
     
  12. #11 Stuntdriver, 19.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Klar ist doch auch, daß der Rosberg um seine Zukunft fährt und der Schumacher um seine Vergangenheit. Wo der eine zu 120% alles gibt und jedes Risiko eingehen wird, da macht es für den anderen beim Kampf um Platz 9 einfach keinen Sinn.

    Zudem war MS früher immer derjenige, der Testkilometer bis zum Umfallen abgespult hat, dieser Vorsprung gegenüber seinem Teamkollegen fehlt im dieses Jahr umsomehr, da er die aktuellen Autos erst kennenlernen muß. Ich denke wenn alles optimal läuft werden MS und NR auf einem vergleichbaren Niveau fahren.

    Und ganz erhlich, auch wenn ich MS mag, einen Titel für MB einzufahren, darauf könnte ich verzichten. ;)
     
  13. #12 doc snyder, 19.04.2010
    doc snyder

    doc snyder 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfakofen/Bayreuth
    Vorname:
    Kay
    Die Erwartung an MS sind ja auch sehr hoch, vorallem immer so hochgezüchtet von der deutschen Presse. Der Mann kommt mit 41 Jahren in die Königsklasse zurück und ist von Anfang an im vorderen Mittefeld mitdabei.

    Dafür hat ermeinen höchsten Respekt.:nod:
     
  14. #13 BlueFox2091, 19.04.2010
    BlueFox2091

    BlueFox2091 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelnhausen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Hendrik
    /sign

    Ich hab mir ehrlichgesagt auch mehr erwartet, als ich die Nachricht gehört habe, dass er zurückkommt, aber ich hab mittlerweile festgestellt, dass das absolut vermessen ist. Wenn ich so sehe was in den letztem Jahren alles verändert wurde am Reglement bzw den Autos..
    Allein dieses Bild: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e2/Button_Australia_2010_2_(cropped).jpg Vorne einen Flügel der so breit ist wie das Teil bei nem Mähdrescher und hinten ne Bartheke drauf...
    (Vergleichsbild zu 2004: http://www.arabaresim.net/files/images/2004-Ferrari-F2004-Araba-resimleri-otomobilTest-Barcelona-Schumacher-1024x768-model-araba-resimleri-duvar-kagidi-kagitlari.jpg)
    Dann kommt noch beim Rennen das Nicht-Nachtanken dazu, ganz zu schweigen von den ganzen Reifenänderungen.
    Die Formel 1 hat sich sehr stark gewandelt in der Zeit in der Michael Schuhmacher abstinent war, und da muss er sich erst wieder reinfinden.
    Und betrachtet man rein die Taktik die er in China gefahren ist, abgesehen vom 1. auf-Intermediates-wechseln, war er immer einer der ersten die sich die neuen und passenden Reifen geholt haben. Ob er da jetzt Erfahrung einbringen konnte oder Testobjekt für Rosbergs Taktik war lass ich mal dahingestellt, aber Fakt ist, dass das Auto momentan nicht mit den McLaren (und mit den Ferrari auch nur sehr schwer) mithalten kann.

    Gruß Hendrik
     
  15. #14 Christoph, 19.04.2010
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Ich bleibe dabei und frage mich weiterhin warum er sich sowas antut... Das ist wie Damon Hill der als Weltmeister noch Jahrelang hinterher gefahren ist. Schumacher hätte sowas nicht nötig gehabt und ich finde er deklassiert sich selbst. Das Quali-Duell mit Rosberg spricht ja für sich und dass sein Riecher für Regenrennen nicht mehr so fit ist, dürfte ja jetzt auch klar sein...
     
  16. #15 BlueFox2091, 19.04.2010
    BlueFox2091

    BlueFox2091 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelnhausen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Hendrik
    Naja die Frage ist natürlich wieder, wie sehr sein "Riecher" und das vergleichsweise langsame Auto zueinander passen. Wie ich das wahrgenommen habe, war er im Rennen in China immer einer der ersten der die besseren Reifen für die jeweiligen Bedingungen sich geholt hat, mit besagter Ausnahme am Anfang. Ich (muss zugeben, dass ich Formel 1 erst seit ca. 10 Jahren richtig schaue und daher die Benetton/Anfang Ferrari Zeit nicht mitbekommen habe --> Bin ja schließlich erst 19) kann mich aber daran erinnern, dass er zwar großartig bei Regen gefahren ist, aber auch ein deutlich konkurrenzfähigeres Auto dafür hatte.

    Hab gerade mal ein bisschen in Wikipedia gestöbert und am Ende was recht interessantes entdeckt (was oben schon genannt wurde): Schuhmacher hat immer ein extrem übersteuerndes Auto gefahren und das hat er dieses Jahr nicht (eher im Gegenteil, was Rosberg anscheind sehr zu gute kommt). Wenn man jetzt den Wikipedia-Artikel nimmt sieht man zudem, dass er einen unglaublichen Sinn haben muss, was das Auto tut und was es tun wird.

    Ich halte an meiner Überzeugung fest, dass das Auto und die mangelnde Erfahrung mit dem neuen Reglement momentan ihn nicht das abrufen lassen, was vielleicht möglich wäre. Ich bin halt dich ein unverbesserlicher Optimist :D

    Gruß Hendrik
     
  17. #16 Stuntdriver, 19.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Das erste Ferrarijahr war ein Desaster, so schnell gibt der nicht auf und alle Aussagen bislang lassen vermuten daß die Barcelonaversion deutlich weniger Untersteuern haben wird. McLaren wird auf schnellen Kursen durch sein Klappensystem sicher so bald nicht zu schlagen sein, zuverlässig sind die Kisten ja auch...MS ist interessant, aber diese Saison ist Vettel interessanter. ;)
     
  18. #17 Delete12, 20.04.2010
    Delete12

    Delete12 Guest

    Ich finde, der Einstieg war nicht nötig. Geld hat er genug, darüber müssen wir gar nicht diskutieren und seine Tätigkeit vor dem Comeback war doch genial: Markenvertreter, Berater und Entwickler/Tester bei Ferrari - bei der Marke, die er liebte und die ihn liebte.

    Nun hat er das alles aufgegeben, um bei Mercedes hinterherzufahren und sich (zunächst) von den Jungen so düpieren zu lassen. Ziemlich schade, da gerade der Ferrari 430 Scuderia, dessen Entwicklung maßgeblich von Schumachers Erfahrungen geprägt war, eine echte Rennmaschine wurde und schnellster Wagen auf der werkseigenen Teststrecke in Fiorano ist.

    Er hätte sich einen schönen Werdegang aufbauen können, vom Rennfahrer zur bedeutenden Persönlichkeit bei Ferrari. Andererseits sucht der Mann stets nach neuen Herausforderungen und wenn er wirklich so heiß ist, wie er am Anfang der Saison behauptete, dann wird er auch wieder erfolgreich sein - da bin ich mir sicher. :) Go, Schumi, Go - ich drücke dir die Daumen und will dich wieder Vorne sehen.

    Mfg

    Honkie2
     
  19. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Schumis Ambitionen in allen Ehren, aber man muss auch mal los lassen können und die Jungen ran lassen .... er versperrt einem jungen Fahrer einen Platz in einem halbwegs konkurenzfähiges Auto ...

    aber genau genommen is mir das eh egal... RBR for the win ;) :mrgreen:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 msparky, 20.04.2010
    msparky

    msparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CoolValley
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Manne
    ... das mit benetton war die beste zeit, die er hatte, mit einem absolut unterlegenen wagen die williams mannschaft zu schlagen, die noch dazu dieses aktive Fahrwerk drinn hatten. das war schon herrlich.

    jetzt sind wir (paar spetzi, die sich immer zum gucken treffen) eigentlich gar nicht auf siege von schumi aus, wir wollen nur, daß er mal vor dem "gelackten" rosberg steht. so niedrig sind die ansprüche geworden.

    hätt ihn doch nur die wasserschlange gebissen:unibrow::unibrow::unibrow:

    Fahren kann der rosberg schon, blos der style geht irgendwie garnicht, irgendwie homo, oder besser, metro-sexuell:mrgreen:
     
  22. #20 Stuntdriver, 20.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Der Rosberg gast ganz anständig an und darum geht es in dem Sport. Wenn er dich nicht anmacht, ist das sicher schade für dich, aber ich glaube daß ihm das wurscht ist. :mrgreen:

    @TomZ: Ich denke wenn ein jüngerer Fahrer soviel Aufmerksamkeit, Prestige, Fahrvermögen und Erfahrung wie der MS versprochen hätte, dann würde er keinem jüngeren Fahrer den Platz "wegnehmen". Für Haug und Mercedes war das eine der sinnvollsten Ausgaben seitdem sie in der F1 sind.
     
Thema:

Na? Was glaubt Ihr? Wei lange hält sich Michael in der F1 ?

Die Seite wird geladen...

Na? Was glaubt Ihr? Wei lange hält sich Michael in der F1 ? - Ähnliche Themen

  1. M135i Xdrive- Wie lange halten euere Sommerreifen?

    M135i Xdrive- Wie lange halten euere Sommerreifen?: Hi, wie lange halten denn eure Sommerreifen so, zB die Michelin. Bei mir sind die in einer Saison fast runter(ca 13TKm in 7 Monaten) = minus 4-5...
  2. BMWF20 M135 - Zu lange im Eco Pro Modus gefahren?

    BMWF20 M135 - Zu lange im Eco Pro Modus gefahren?: Hi, bin ca. die letzten 450 Km auf Eco Pro Modus gefahren -ich wollte eigentlich nur einmal ausprobieren, ob es wirklich etwas hinsichtlich...
  3. Getrieberasseln im Leerlauf nach längerer Fahrt

    Getrieberasseln im Leerlauf nach längerer Fahrt: Hallo 1er Freunde, seit kurzem höre ich nach jeder längeren Fahrt auf einer Autobahn ein Rasselgeräusch vom Getriebe im Leerlauf. Das Geräusch ist...
  4. Blaue Sportbremse: Wie halten eigentlich die Führungsbolzen (Splinte)

    Blaue Sportbremse: Wie halten eigentlich die Führungsbolzen (Splinte): Hi Leute! Kann mir Jemand erklären, wie eigentlich bei der blauen M-Sportbremse (Brembo) die 2 Führungsbolzen (Splinte) halten, bzw. befestigt...
  5. [E8x] Längere Radschrauben (OZ) für Spurplatten

    Längere Radschrauben (OZ) für Spurplatten: Hallo, ich bin auf der Suche nach längeren Radschrauben für meine OZ Felgen, da ich hinten Spurverbreiterungen mit 10-15 mm verbauen will. Leider...