Na Mahlzeit: F20 Nachfolger mit Frontantrieb

Diskutiere Na Mahlzeit: F20 Nachfolger mit Frontantrieb im Die 1er BMW Gerüchteküche Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; aus Bimmertoday: " Der nächste BMW X1 baut genau wie der für 2018 geplante F20-Nachfolger auf der neuen Frontantriebs-Plattform auf und wird,...

  1. #1 Maxell63, 17.10.2012
    Maxell63

    Maxell63 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    aus Bimmertoday:

    " Der nächste BMW X1 baut genau wie der für 2018 geplante F20-Nachfolger auf der neuen Frontantriebs-Plattform auf und wird, sofern nicht mit Allradantrieb xDrive bestellt, zum Fronttriebler."
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 misteran, 17.10.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Zwingt dich ja keiner die Kiste dann zu kaufen.
     
  4. voon

    voon 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Spritmonitor:
    Wie genau definiert sich eine "Frontantriebsplattform", wenn sie auch fuer Allrad geeignet ist? Das ist dann ja eher eine "beliebiger Antriebsplattform" ... auf sowas waer doch auch Heckantrieb kein Problem? Oder ist da irgendwas dafuer ausgelegt, nur mit mehr Kraft vorne als hinten vernuenftig zu laufen?
     
  5. #4 Maulwurfn, 17.10.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Das ist doch schon lange bekannt.
     
  6. #5 pousa13, 17.10.2012
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.095
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    naja das is dann wie bei den kleinen Audi - eigentlich frontantrieb aber dank haldex wandert die kraft bei bedarf nach hinten. ist trotzdem ganz was anderes als xdrive oder der richtige quattro
     
  7. voon

    voon 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Spritmonitor:
    Die xdrives sind doch auch nicht immer dasselbe?
     
  8. #7 pousa13, 17.10.2012
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.095
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    von der elektronischen abstimmung her nicht, nein - aber es ist meines wissens nach nicht der fall das in nem xdrive auto die kraft zu 100% an eine achse geht und nur bei bedarf die zweite achse dazu kommt...ein gewisser prozentsatz geht ohne schlupf immer an die vorderachse
     
  9. #8 Elchlaster, 17.10.2012
    Elchlaster

    Elchlaster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    218d Cabrio
    Motorisierung:
    218d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Soweit ich weiss ist in meinem X1 23d die Verteilung 60% HA, 40% VA mit Möglichkeit der Variation je nach Traktion. Muss auch so sein, sonst ließen sich auf Schnee keine so schön kontrollierten Drifts ziehen :lol:.
    Frontantrieb mit bedarfsweise Haldex Zuschaltung für die HA hat immer die Dynamik eines Fronttrieblers. Wenn ich den will kauf ich ´ne Ackerfräse.
    Gruß Elchlaster
     
  10. #9 Maxell63, 17.10.2012
    Maxell63

    Maxell63 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    warum sparst du dir nicht solche Antworten ? Die sind so unnötig, wie ein Kropf. Interessieren niemanden und verschwenden nur Platz.
     
  11. #10 misteran, 17.10.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Genauso wenig interessieren einen Informationen die schon ewig bekannt sind.
     
  12. #11 holger2811, 17.10.2012
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    das geht doch schon ewig rum, es wird einen 1er-BMW geben der unter dem jetztigen angesiedelt wird, der wird als Alltagsmodell mit Vorderradantrieb etc verkauft - aber es soll ein 2er-BMW kommen der Hinterradantrieb hat und das Coupe/3-Türer ersetzen wird.

    Google-Ergebnis für http://www.bimmertoday.de/wp-content/uploads/BMW-2er-Coup%C3%A9-F22-Rendering-AutoExpress.jpg

    Also kein Problem, wenn BMW mit einem Lowcost-Modell ordentlich Umsatz macht ist mehr Geld für Entwicklungen im mittleren und oberen Segment drinn. Und der Name BMW 1er war schon belegt, BMW 0er als kleinstes Segment würde blöd klingen also muß der Name "1er" freigemacht werden.


    Ach ja, ich habe extra schön in den Neuwagenkunden-Fragebogen geschrieben bei "Welches Modell stand noch zur Wahl" - "Audi A3" und bei "Warum haben Sie sich für den BMW entschieden" unter anderem "Hinterradantrieb", würden das alle machen dann gäbe es auch kein Sparmodell mit Vorderradantrieb ;)
     
  13. #12 Bender82, 17.10.2012
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Abwarten... Das war für den F20 auch schon geplant wenn man den gerüchten glaubte. 2018 ist noch ne weile hin! ;)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  14. voon

    voon 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Spritmonitor:
    0er waer gut ... ein Tretauto. Das wuerd den durchschnittlichen CO2-Flottenausstoss verringern und oben gaebs wieder Luft fuer nen anstaendigen Motor :)
     
  15. #14 Maulwurfn, 17.10.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Naja, viele die hier den Hinterradantrieb so anpreisen, würden das Auto auch kaufen, wenn es dieses nur mit Frontantrieb gäbe.
     
  16. #15 holger2811, 17.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2012
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    na ja, dann geht halt ein großes Alleinstellungsmerkmal verloren und wenn es z.B. bei der Entscheidung zwischen Audi und BMW recht knapp wird dann zählt eben so etwas.

    Ich dachte beim 1. BMW echt so: "hmm, Audi, BMW, alles schöne Autos, preislich ähnlich, aber, hmm, für den Audi muß ich Quattro kaufen um mich gegenüber dem Opel davor
    zu verbessern und nicht ständig daraufa chten zu müssen damit die Räder nicht durchdrehen, beim BMW habe ich Hinterradantrieb im Preis incl..."

    Mich wundert z.B. immer warum Audi so teuer ist, dank VAG können die billig einkaufen, dank Vorderradantrieb billiger produzieren aber der Verkaufspreis ist immer noch teuer.
     
  17. #16 Maulwurfn, 17.10.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Ganz einfach: Weil es trotzdem gekauft wird. Für die allermeisten Kunden ist es egal!

    Nicht dass wir uns falsch verstehen. Ich finden den Antrieb auch gut. Aber die Masse mach BMW mit den 116i-Hausfrauenschleudern etc. Und da wäre der Frontantrieb sogar eher besser. Es werden ihm wohl leider weniger Leute hinterher weinen, als so mancher es hier vermutet.
     
  18. #17 holger2811, 17.10.2012
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    ist ja auch kein Problem wenn man dann wirklich etwas vergleichbares mit dem derzeitigen Modell unter dem Namen "2er" kaufen kann.

    Ich denke ja auch dass der Markt im niedrigeren Preissektor noch etwas hergibt.

    Ein Problem wird es allerdings dann geben, wenn BMW ein Produkt anbietet das ein wenig kleiner ist und auch Vorderradantrieb hat etc, wo soll das dann preislich angesiedelt sein ? Bei den Franzosen oder Italienern ?
     
  19. #18 Beamer81, 17.10.2012
    Beamer81

    Beamer81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120d
    Also für mich war der Hinterradantrieb ein Kaufgrund, gerade bei der Leistung. Die Fahrdynamik ist ein Traum und mach extrem Spaß

    Bin lange Zeit einen Golf mit Haldex Kupplung gefahren und das Teil ist schrott. Fast genauso mies wie der Frontantrieb von VW/Audi...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Maulwurfn, 17.10.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Bedenkt, dass dieses Forum nicht den Querschnitt des 1er-Kundenkreises darstellt. ;)
     
  22. #20 Beamer81, 17.10.2012
    Beamer81

    Beamer81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120d
    Da hast du recht! Den meisten ist das völlig egal, meine Freundin weiß nichtmal welche Räder ihr Auto antreiben ;)
     
Thema: Na Mahlzeit: F20 Nachfolger mit Frontantrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw1 nachfolger f20

    ,
  2. nachfolger f20 bmw

    ,
  3. nachfolgerrmodell f20

    ,
  4. wie heisst der f20 nachfolger,
  5. bmw 125d mit vorderradantrieb,
  6. nachfolger bmw f 20
Die Seite wird geladen...

Na Mahlzeit: F20 Nachfolger mit Frontantrieb - Ähnliche Themen

  1. Diffusor 135i/140i für F20

    Diffusor 135i/140i für F20: Hallo Leute, ich habe für meinen 116i (2014) die komplette Abgasanlage von dem 135i gekauft, da ich den Look schöner finde, wenn auf beiden Seiten...
  2. F20 / F21 LCI Black Line Rückleuchten

    F20 / F21 LCI Black Line Rückleuchten: Moin, hat schon jemand ein Live-Bild von den 1er LCI Blackline Rückleuchten? LG Flo
  3. [F20] BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW)

    BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neuwertige Performance Nieren in Schwarz Passend für BMW 1er F20 oder F21 Teilenummern 51712240773 und...
  4. Suche F20 Spiegelkappen aus 135/140

    Suche F20 Spiegelkappen aus 135/140: Hi, Ich suche he ein Paar Spiegelkappen aus einem F20 135i/140i. Hat die jemand durch Umbau abzugeben? Gruß Joachim
  5. F20//F21 (FL) Spoilerschwert

    F20//F21 (FL) Spoilerschwert: Hallo Zusammen, ein Bekannter von mir sucht ein Spoilerschwert für seinen F21, hätte jemand ein Gebrauchtes abzugeben? Vielen Dank im Voraus,...