N55 im 335 Cab in AB Sportscars

Diskutiere N55 im 335 Cab in AB Sportscars im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Sicherlich haben einige von Euch schon den Vergleich der "sportlichen" Cabs in der aktuellen AB-Sportscars gelesen. Für die, die dies nicht getan...

  1. #1 munzi70, 22.07.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.899
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Sicherlich haben einige von Euch schon den Vergleich der "sportlichen" Cabs in der aktuellen AB-Sportscars gelesen. Für die, die dies nicht getan haben hier kurz die Zusammenfassung der (leider) negativen Highlights:

    Das Ergebnis des 335 war zum einen sehr enttäuschend, schlimmer noch war folgendes:

    "...er muss sich den anderen geschlagen geben. Auch, weil er die harte Beanspruchung mit entsprechend großer Wärmeentwicklung nicht verträgt. Bereits in der zweiten schnellen Runde (Hockenheimring) nimmt die Elektronik die Leistung zurück, der Motor dreht nicht mehr voll aus. Den nötigen Zusatzkühler gibt`s nur im Performance Porwer Kid." :shock::shock::shock::shock:

    Außerdem: "...gähnendes Untersteuern - das als lecker erhoffte Fahrspaßmenü enttäuscht damit jeden BMW-Fan."

    Resultat: abgeschlagen auf dem letzten Platz.

    Bravo BMW. Hoffentlich machen sie`s bei den folgenden sportlichen Modellen besser und basteln nicht auch so untersteuernde Buden zusammen.... :ich_muss_kotzen:


    Viel netter zu lesen war der Bericht über die ganzen 911er-Modelle :lol:
     
  2. #2 Alpina_B3_Lux, 22.07.2010
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Das war ja alles im "alten" 335i mit dem N54 auch schon so. Über die thermischen Probleme wurde insbesondere in den USA schon tausendfach diskutiert, v.a. da dort nicht einmal der Ölkühler serienmäßig war. Ein 335i Cabrio ist auch nicht wirklich für den Hockenheim oder eine andere Rennstrecke gemacht...

    Und das Untersteuern ist bewusst so gehalten, da die meisten Käufer mit einem übersteuernden Fahrzeug nicht umgehen können. Eine derart neutrale Auslegung ist auch beim M3 zu beobachten (wenn auch in einem geringeren Umfang).

    Alpina_B3_Lux
     
  3. Matteo

    Matteo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solothurn CH
    und wer waren die Kontrahenten?
     
  4. #4 munzi70, 22.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.899
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    MB500, S5

    @Alpina_B3: na dann ist ja alles in Butter, und super....:lol:
    Btw: umso schlimmer, wenn das schon früher so war und weiterhin so ist...
     
  5. #5 Catahecassa, 22.07.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    schon, aber dass der Audi dem BMW so um die Ohren fährt ... das kann doch nicht im Sinne von BMW sein .... hoffentlich reissen die sich irgendwann mal wieder zusammen, sonst wird aus Freude am fahren nur noch Freunde zum zahlen ...
     
  6. #6 Turbo-Fix, 22.07.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.876
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ich finde das absolut lächerlich und armselig was BMW sich da mit den 3 Liter Turbos leistet, wenn die anderen das hin bekommen, wieso BMW nicht?
     
  7. #7 Catahecassa, 22.07.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    nur seltsam, dass ich mit dem Serienlayout kein einziges thermisches Problem hatte & nach den Adaptionen jetzt könnte man über einen weiteren Ölkühler nachdenken ... wobei Limp-Mode ist noch ein paar Grad weg & so hoch gehts eigentlich nur bei Vollastorgien auf freier Bahn. Auf der engen Hatz, wo ich auch mal aus dem mittleren Drehzahlbereich komme, bleibt die Öltemp konstant unter 30 Grad.
     
  8. #8 munzi70, 22.07.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.899
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Mitm N54 kenn ich mich nicht aus...das müßt ihr miteinander ausmachen :wink:

    Wollte nur das Testergebnis hier mal in die Runde werfen - für die, die übern N55 nachdenken. Ich fands schockierend... (btw. nicht nur den Motor, sondern die gesamte "Performance" des 3er Cab)
     
  9. #9 Plastico12, 22.07.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Das 3er Cab ist doch seit es ein Metalldach hat eh uninteressant geworden.
    Ein Cabrio hat ein Stoffverdeck und aus die Maus.

    Aber dass die Performance so schlecht ist, hätsch auch ned dacht.
     
  10. #10 Catahecassa, 22.07.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Vom Gewicht her ist der S5 oder der Benz auch nicht besser ...
     
  11. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    28
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Und es kommt ja auch darauf an wie das Gewicht verteilt ist...

    Sowohl vorne/hinten, als auch oben/unten.
     
  12. #12 Plastico12, 22.07.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Das Gewicht an sich hab ich jetz gar nicht gemeint. Da gehts mir eher ums Prinzip.
     
  13. #13 Catahecassa, 22.07.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Stimmt ... wobei mir der Z4 schon richtig gut gefällt ... nur eben das Stahldach ... gnarf.
     
  14. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    28
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Fährt der sich denn schlechter als der alte? Bin beide noch nicht gefahren.
     
  15. #15 Plastico12, 22.07.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Also der alte Z4 ist meiner Meinung nach schon sehr geil. Gefällt mir wesentlich besser als der Neue (also von außen), innen ist der Neue natürlich schon deutlich besser.
    ABER DIESES FU**IN` METALLDACH!!!!!

    Naja eh kein Thema bei mir, brauch wenigstens ein bisschen Platz im Auto...
     
  16. #16 Catahecassa, 22.07.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    "sicherer" ... reicht das als Antwort? :icon_cool:
     
  17. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    28
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Hör ich da ein "Elektronik"?
     
  18. #18 Plastico12, 22.07.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Er hat "Jehova" gesagt!
     
  19. #19 Alpina_B3_Lux, 22.07.2010
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Ich habe damit nicht gesagt, dass ich das gut finde; nur, dass es sich dabei um seit 5 Jahren bekannte Probleme handelt. Ich kann daher nicht ganz nachvollziehen, wie man das jetzt auf einmal schockierend findet.

    Und wenn man seine Kaufentscheidung eines 335i Cabrios davon abhängig macht, wie gut sich das auf dem Hockenheimring fährt, dann ist demjenigen sowieso nicht mehr zu helfen.

    Ich bin ein 335i Cabrio schon ein paarmal gefahren und kann nicht von mangelndem Fahrspass berichten. Für Fahrspass muss man nämlich nicht unbedingt auf der letzten Rille auf einer Rennstrecke fahren...weswegen mir die Testkriterien der Autoblöd nicht wirklich Sinn machen und man den Test auch getrost ignorieren kann.

    Alpina_B3_Lux
     
  20. #20 Catahecassa, 22.07.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Danke, einfach genial :lach_flash:
    Elektronik, RFT-Spec., Komponentenschutz. :narr:
     
Thema:

N55 im 335 Cab in AB Sportscars

Die Seite wird geladen...

N55 im 335 Cab in AB Sportscars - Ähnliche Themen

  1. Haltbarkeit und Modifikation N55 135i

    Haltbarkeit und Modifikation N55 135i: moin .... also ich versuche gerade zu überblicken (und zu sammeln und sortieren) wie es um die lebenserwartung des n55 bestellt ist (für den n54...
  2. Ölverlust N55

    Ölverlust N55: Servus zusammen, hatte diese Problem zwar schon mal im kurze Frage - kurze Antwort gepostet, aber hier im Modellspezifischen Bereich erhoffe ich...
  3. 135i: N54 mit Automatik vs. N55 mit DKG

    135i: N54 mit Automatik vs. N55 mit DKG: Hallo - nach reichlich lesen hier habe ich mich entschieden ein 135er Cabrio kaufen zu wollen (möglichst bis ca. 50tkm) und ich möchte keinen...
  4. [F2x] ER Alu Chargepipe M135i M235i M2 F20 F22 F87 N55

    ER Alu Chargepipe M135i M235i M2 F20 F22 F87 N55: Zum Verkauf steht meine 1 Jahr alte Evolutiion Racewerks Alu Chargepipe passend für M135i M235i M2 F20 F22 F87 N55. Weitere Informationen zur...
  5. [F2x] Wagner Evo2 Competition Ladeluftkühler M135i M235i M2 335i 435i N55

    Wagner Evo2 Competition Ladeluftkühler M135i M235i M2 335i 435i N55: Zum Verkauf steht mein 1 Jahr alter Wagner Evo2 Competition Ladeluftkühler passend für M135i M235i M2 335i 435i und viele andere Modelle. Weitere...