[E82] n54 Turbogeräusch?

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von 1coupe1, 02.10.2014.

  1. #1 1coupe1, 02.10.2014
    1coupe1

    1coupe1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Dominik
    Hallo liebe Leute!

    Also ich habe gestern Abend zufällig bei der Ampel einen Freund von mir mit seinem neuen 7er GTI Performance getroffen und ja bei grün haben wir dann ein bischen Gas gegeben :D

    Nun zu meiner Frage wenn ich meinen 135i (N54) hochdrehe dann höre ich den Turbo richtigen "spoolen" und mir kommt es so vor als wär das damals noch nicht gewesen ?

    Kann das wegen der n55 midpipe mit leerem MSD sein oder hat es da was bei dem Turboschlauch etc.? Motorkontrollleuchte leuchtet auch nicht auf ??

    Ist das normal ? Mir ist es bis jetzt noch nie aufgefallen :( Gestern hatte ich halt die Fenster offen :?

    Danke schonmal für eure Hilfe

    Lg

    PS : Falls es wichtig ist .. Turbos sind wegen dem Wastegateproblem NEU gekommen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dominik92, 03.10.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    was heißt spoolen? Pfeifen? rasseln? Die Turbos beim N54 verhalten sich eigentlich im Vergl. relativ zurückhaltend. Am meisten hört man diese, wenn sie nachlaufen, sprich dann ,wenn man vom Gas geht. So zumindest meine Erfahrung.
     
  4. #3 1coupe1, 06.10.2014
    1coupe1

    1coupe1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Dominik
    Ja genau das mein ich wenn ich vom Gasgehe aber halt eben doch nicht so leise ..

    is das normal ?
     
  5. #4 Eins35er, 07.10.2014
    Eins35er

    Eins35er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sebastian
    Beim Einbau der N55 Midpipe sind ja zwei Kats entfallen und ich nehme an da jetzt die Turbos die Abgase dort nicht mehr druchdrücken müssen hörst du sie mehr. Ist ja auch der Fall bei Downpipes.
    Wenn du optimiert hast und den Ladedruck erhöhst hört man sie auch.


    Achja, hast du den 7er wenigstens stehen lassen? :D
     
  6. Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
    Motorhaubenabdeckung vom Diesel montieren, dann hört man es nicht mehr.
    Dämpft auch das komplette Motorgerassel.

    Teil Nr.11 und 6x das Teil Nr.12

    BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de

    Passt an alle 1er Hauben. :wink:
     
  7. #6 NoSilentRunning, 10.10.2014
    NoSilentRunning

    NoSilentRunning 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    9
    Wie schaut das dann mit der Wärmeentwicklung des Motors aus? Das Zeug isoliert ja auch...
     
  8. #7 hidden1011, 10.10.2014
    hidden1011

    hidden1011 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.09.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NAB
    Beim 335i ist serienmässig eine montiert
     
  9. #8 Sven135i, 10.10.2014
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.999
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Die Isolierung wurde auch beim 135i zum Teil verbaut, gab es mal vor Jahren nen Thread zu.
    Ich habe nämlich auch keine und eine Nachfrage bei BMW damals ergab, dass sie eigentlich bei der Abholung/Auslieferung hätte drunter sein sollen.
     
  10. Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
    Die thermischen Probleme sind massiv.
    Früher konnte ich meinem Mädchen bei einem Picknic im Freien schön 2 Spiegeleier auf der Haube braten.
    Hach, da hatte ich jede Menge Pluspunkte und das wurde natürlich auch erotisch belohnt. :mrgreen:
    Das geht jetzt leider nicht mehr...
    Keine Pluspunkte, keine Erotik, aus und vorbei. :cry:

    :ironisch:
     
  11. #10 Cris, 11.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2014
    Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    der 5+6 Zyl. werden thermisch schon sehr stark belastet da würde ich nicht noch
    eine Isolierung montieren.
    ich habe, um die Zylinder zu entlasten, auf die M3 polenfilter umgebaut und die Isolierung
    unter der Motorabdeckung entfernt. bringt sehr viel wärmeentlastung


    P.S. aber dann hört man die Turbos und die Injektoren noch intensiver
     
  12. #11 NoSilentRunning, 11.10.2014
    NoSilentRunning

    NoSilentRunning 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    9
    Ich bin sowieso eher der Cruiser... von daher werd ich mir das auf jeden Fall anschauen. Zur not gibts das PowerKit-Kühlpaket oder einen Wagner LLK... :daumen:
     
  13. J-P

    J-P 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Jens-Peter
    die meiste Energie wird in das Wasser und Öl abgegeben
    da kann man noch soviel am Polenfilter umbauen das bringt nichts
    und die Isolierung unter Motorabdeckungen entfernen
    schon lustig was da so gemacht wird

    j-p
     
  14. Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    na wenn Du meinst...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Gunna, 12.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2014
    Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
    Na ihr seit witzig, ich schreib, hübsch ironisch verpackt, welcher Unterschied entsteht, bei Montage der Dieselmatte und ihr räumt den Motorraum aus, verteidigt das als die Endlösung, oder zweifelt sonst wie rum.
    Unglaublich :lach_flash:

    Nicht alles was die Amis machen ist wirklich sinnvoll, da muss man sich schon mal selbst Gedanken machen. :unibrow:

    Klar kann man alles weg machen, das eine oder ander Grad liegt tatsächlich darin vergraben, aber he Leutz, was machen 3, 4, 5 Grad aus ?
    Nix !
    Jedes intakte Kühlsystem steckt das sowas von locker weg.
    Es ist nur dann sinnvoll, wenn man auf das Naked-Design steht, was anderes zu behaupten ist fast fahrlässig.
    Zudem verändert die Matte ja Thermisch gar nichts, wenn man von den Spiegeleiern mal absieht. :mrgreen:

    Das man einen getunten Motor thermisch entlasten muss, ist jedem klar, aber nur den Motorraum aushölen ist nicht der richtige Weg.
    Wer sich hier in falsche Sicherheit wiegt, sollte wachsam bleiben.
    Wer ihn also gar nicht getunt hat, brauch sich also erst recht keine Gedanken um die Kühlung der Maschine machen.

    Und hier hat J-P recht...

    Sofern die Demontage bei euren Mods für die Maschine lebenserhaltend sein sollte, habt ihr ein gaaanz anderes thermisches Problem.
    Es gibt Upgradekühler, Upgradelüfter, es gibt Wasserzusatzkühler und auch dem originalen Ölkühler kann man sehr einfach Beine machen.
    Wer das nicht weis, oder dran zweifelt, kann sich auch um einen mehr, oder weniger unnötigen Zusatzölkühler Gedanken machen.

    Wenn das alles nix mehr hilft, dann habt ihr 1000 PS unter der Haube, oder ein offenes Feuer um den Motor herum, dann rat ich eh zur Demontage der Haube :mrgreen:

    Übrigens habe ich mir, während ich Schrankdienst hatte, wegen den mangelnden Pluspunkten bei meinem Mädchen, auch so meine Gedanken gemacht, wie ich wieder in die Position der Zusatzpunkte komme.

    Hiermit:

    [​IMG]

    Ein 3000 Watt LED Brennelement eingebaut und nun kann ich auf der Rückseite sogar Würstchen braten :lach_flash:
    Würstchen beim Picknick ist der Burner. :mrgreen:
    Endlich wieder Erotik :ironisch:

    Aber mal im Ernst.
    Sieht so schon deutlich besser aus als original.
    Und man hat Ruhe, denn sie isoliert schon ziemlich gut den Schall (und nicht die Thermig).
    Das Getacker, Geheule und Geticker da vorne finde ich nicht so prall. :wink:
    Von Motorsound ist da nämlich keine Rede, wir haben einfach keinen M3, M5 Sauger mit Einzeldrosselanlage und Carbon Luftsammler.
    Der Diesel hat es somit nicht umsonst drinne. :wink:

    Überlegt es euch selbst, ich kann nur positives berichten, und man muss sich nicht mehr schämen, die Haube zu öffnen um anderen einen Motor zu zeigen. :icon_cool:
     
  17. Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
    Apropo....

    Rechts und Links ist die Matte ja nur in vorhandene Langlöcher in der Haube eingesteckt.
    Sieht man auf dem Bild recht gut...
    Gebt euch bitte die Mühe und tragt pro Seite 3-4 Bollen Scheibenkleber, Silikon, Curil, Dirko, oä auf der Rückseite auf.
    Sie rutsch quasi sonst von selbst aus den Langlöchern raus.
    Meistens bedingt durch Sportfahrwerke. :mrgreen:

    Einen Bollen hinter jedem Einschub und alles bleibt an seinem Platz. :daumen:
     
Thema: n54 Turbogeräusch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. n54 lautes pfeifen nach downpipe einbau

    ,
  2. bmw n55 ladeluftschlauch locker

Die Seite wird geladen...

n54 Turbogeräusch? - Ähnliche Themen

  1. Klackern N54 mit Video

    Klackern N54 mit Video: Hallo ;) Dieses schnellere Klackern kommt ab und zu bei meinem 135i N54 BJ08 auf, wenn der Motor kalt ist. Bei 80Gad Öl hört es alleine auf....
  2. [E82] Mein 135i N54

    Mein 135i N54: Hi alle zusammen. Mein Name ist Simon , bin 25jahre alt , CNC Fräser und komme aus Vorarlberg ( Österreich ) direkt am Bodensee. Ich stelle euch...
  3. [E8x] OEM Chargepipe (Ladeluftrohr) N54

    OEM Chargepipe (Ladeluftrohr) N54: Biete hier eine originale Chargepipe inkl Soundgenerator zum Verkauf an. Keine Risse/Löcher sichtbar. Preis 60€ Versand +7€ [IMG]
  4. [E8x] JB4 N54 inkl DP-Fix, vMax und USB-Kabel

    JB4 N54 inkl DP-Fix, vMax und USB-Kabel: Biete hier ein voll funktionsfähiges JB4 zum Verkauf an. Es war in einem 135i Bj 2008 verbaut. Bis zum Ausbau hat alles funktioniert. Rest siehe...
  5. Suche original BMW n54 Kats / Downpipes passend für 1er M-Coupe

    Suche original BMW n54 Kats / Downpipes passend für 1er M-Coupe: Hallo, wie schon oben beschrieben suche ich nach den originalen BMW n54 Kats/Downpipes für meinen 1er M. gerne dürfen diese auch schon leer...